Posts by Butterkugel

    ich wiederhole also meine frage: woher weist du, was die wollen?

    Was im Koalitionsvertrag steht wollen die oder etwa nicht und das steht im Koalitionsvertrag im Vertrag.

    Zum Ehepartner oder zur

    Ehepartnerin nachziehende Personen können den erforderlichen Sprachnachweis auch erst

    unverzüglich nach ihrer Ankunft erbringen.


    Und meine Frage war einfach ob es korrekt ist das der Sprachnachweis für das Heiratvisum bleiben soll.

    es wurde auch zitiert, dass dieses vorhaben zum sprachnachweis unter der rubrik "asylverfahren" zu finden ist und somit nichts mit dem allgemeinen ehegattennachzug zu tun hat.

    Richtig ich konnte zu dem Punkt auch nicht mehr über den Sprachnachweis im Koalitionsvertrag finden.


    Somit scheint meine Aussage richtig zu sein das für das Heiratsvisum weiterhin der Sprachnachweis vorher erbracht werden muss richtig ?

    Wen sie das erst mal ausreist, würde ich alle organisieren. Gerade bei Reisenden, die das erste Mal das Land verlassen soll, momentan häufig danach gefragt werden.

    Meine Freundin ist vor kurzem wieder ausgereist, nach dem AoS hatte niemand gefragt, hatte sie auch nicht und nach dem CFO Zertifikat wurde dieses Mal auch nicht gefragt, das hatte sie allerdings bei ihren Dokumenten.

    Meines Wissens muss es erst noch nach Manila geschickt werden von Cebu daher dürfte es sowieso ein paar Tage länger dauern.

    Ich meine auch es geht erst nochmal über VFS Global in Makati bevor es an die Botschaft geht aus welchen Gründen auch immer...


    Bei uns hat es von der Beantragung in Cebu bis zum erhalt über den Courier knapp 3 Wochen gedauert.

    @Tobi_

    Wie lange war den der Gültigkeitszeitraum Gültig von Bis des Visums in etwa so wie ihr in angegeben habt oder länger das noch etwas Spielraum ist und wie lange hat es gedauert von der Antragsabgabe bis zum Erhalt des Visums?


    Wir haben momentan den nächsten Antrag am Laufen Ende September war der Termin wo der Antrag abgegeben wurde. Letztes mal hat es knapp 4 Wochen gedauert hoffentlich geht es dieses mal schneller.


    Mit dem AoS stimme ich roseforest zu.

    Wie man in Foren und Communities liest scheint das Problem hauptsächlich zu bestehen wen Leute das erste mal ausreisen.

    Die DBM scheint ja mittlerweile recht großzügig zu sein gerade in Verbindung mit der Unverheiratete Paare Ausnahmeregelung sollte man alles nachweisen können. Allerdings nur auf Basis von Online kennengelernt und noch nie Persönlich gesehen? Das wird schwierig vor der Pandemie eher undenkbar. Bin gespant wie euer Antrag verläuft und vor allem wie es ausgeht.

    Ist es eigentlich immernoch so, dass das erste Visum das schwierigste ist und wenn bewiesen wurde, dass die Person pünktlich zurück war, ist es nächstes Mal kein großes Problem mehr?

    Bin mir nicht sicher ob ich entspannt in den nächsten Antrag gehen kann :D

    Ja die Frage kann einem schon schlaflose Nächte bescheren..


    Das hörte man ja vor der Pandemie öfter das wen schon eins erteilt wurde das nächste deutlich leichter wird. Wen schon eins oder mehrere erteilt wurden fällt es auch irgendwann mal schwer jemandem eine Fehlende Rückkehrbereitschaft zu unterstellen.

    Und seit der Pandemie scheint das ja Deutlich entspannter zu laufen was die vergabe betrifft.

    Seitdem nichts mehr negatives gehört da gibt es scheinbar selbst bei erst Antragstellern keine Probleme mehr.


    Die Probleme bei der Ausreise die momentan vorkommen können scheinen ja vor allem Reisende zu betreffen die das erste mal ausreisen was man so liest im Netz.

    Seit es die Ausnahmeregelung für Paare gibt und es auch wieder für Touristen möglich ist einzureisen habe ich eigentlich nichts mehr Negatives über die DBM gelesen bezüglich abgelehnter Visa weder hier noch in anderen Gruppen oder Foren. Ich hoffe das bleibt so..


    Einfach mal einen Batzen Geld auf das Konto zu Transferieren um bezüglich der Rückkehrbereitschaft zu Punkten würde ich lassen das würde durchschaut werden.

    Darf ich fragen wie lange das her ist?

    Das müsste Juni/Juli gewesen sein.


    Aber frag doch mal bei der DBM oder VFS an ob sich mittlerweile etwas geändert hat wobei ich diesbezüglich wenig Hoffnung habe...


    Wir werden es demnächst auch mit 90 Tagen Probieren.

    Ist halt viel Auswand der schon beim Beantragen Anfängt + Quarantäne usw.

    Da macht ein kurzer Zeitraum nicht wirklich Sinn.

    Laut meiner letzten Nachfrage direkt bei der DBM ist nur eine persönliche Abgabe im Visa Application Service Center in Manila oder Cebu möglich selbst wenn die Fingerabdrücke schon im System sind. Leider unverständlich in Pandemie Zeiten aber ich glaube da hat sich nichts dran geändert.

    @Rheinland50


    Das ist nicht möglich.


    Was ich immer noch nicht nachvollziehen kann selbst wen die Fingerabdrücke schon erfasst wurden das selbst in Pandemie Zeiten keine solchen Ausnahmen geschaffen wurde die es ermöglicht per Courier einen Antrag zu stellen.

    Meine Freundin hatte nur bei der ersten Ausreise Probleme da gab es eine Second Inspection danach gab es in Cebu keine Probleme mehr bei den folgenden Ausreisen. Affidavit of Support wollte noch keiner sehen hatten wir auch noch nie. Der CFO wurde allerdings schon öfter verlangt hatte sie war von daher kein Problem. Dieses Jahr hatte ich noch einen Letter of Support dazugeschrieben das ich alles übernehme usw. hat aber nicht wirklich jemand interessiert.

    Kann ich mit auch nicht vorstellen . Probleme es Mal morgen früh deutscher Zeit würde mich echt interessieren :)


    Oder hast du wise / transferweise da kann man ne digitale Kreditkarte sofort anlegen könntest damit auch noch versuchen

    Würde mich auch interessieren allerdings stehe ich schon recht früh um 4 auf um mich Richtung Arbeit aufzumachen da habe ich nicht noch wirklich Elan da rumzuwursteln wie gesagt ansonsten soll sie es über GCash buchen und wen das nicht Funktioniert werde ich es wohl nochmal Probieren müssen. Wise habe ich auch wäre dann auch ein Versuch wert.

    Anfang des Jahres hatte es noch Problemlos Funktioniert danach wurde ja die Zwei-Faktor-Authentifizierung Pflicht an dem wird es letztendlich jetzt liegen das es nicht mit den Verschiedenen Anbietern harmoniert.


    Hoffe das die Karten nicht doch Belastet werden sollte aber normal nicht der Fall sein wen jedes Mal die Meldung Transaction Failed kommt.


    Hatte denen 2C2P auch mal geschrieben aber bis jetzt keine Antwort.