Posts by lapulapu901

    Wird hier die Traveltax mit der Terminalfee verwechselt? Die Terminalfee musste früher immer am Airport bezahlt werden und ist heute meistens im Ticketpreis enthalten und dort auch aufgeführt.

    Bei unsere letzten Rückreise dieses Jahr wurde meine Frau auch vom Checkin zum Traveltaxoffice zurückgeschickt, um die kostenlose Traveltax-Befreiung zu holen.

    Wenn ich das richtig gesehen habe, werden die Fliesen in Mischung gelegt.

    Bei etwa 10cm Aufbauhöhe kann man keinen Kleber nehmen. Wäre zu teuer. Der würde auch nicht richtig abbinden.

    Jepp... Filipino-Style halt... aber es sind wenigstens keine Hohlräume mehr drunter...:thumb

    OK. da habe ich dich falsch verstanden.

    Du hast geschrieben (wenigstens war es "adhesive") und ich hatte das als mit Fliesenkleber verlegt verstanden.

    Unser Nachbar hat sein Haus aufgestockt und dann auch so ein versetztes Pultdach machen lassen. Fenster oder Lüftungsöffnungen sind dort im Giebelstreifen auch nicht vorhanden. Anscheinend ist diese Dachform nun in den Philippinen der neue Modetrend.

    In den Sheddächern von Industriebauten sind dort normalerweise immer Fenster.

    Also mein MACPro hat es ja letzte Woche auf den Philippinen zerlegt.

    Scheint aber nicht die Hitze (nur allein? gewesen zu sein, sondern eine Stromspitze nach dem der Strom nach einem kurzen Brownout wieder floss.

    Die Stromspitzen nach einer Unterbrechung können sehr groß sein.

    Dafür gibt es in den Philippinen kleine Boxen mit Verzögerungsrelais (power on delay). Bei einer Unterbrechung fällt das Relais ab und wenn die Spannung zurückkommt erst mit einer Verzögerung von 5 Minuten wieder ein.

    Binger war in der Tat dieses bzw. letztes Jahr eine Katastrophe (Verspätung etc.) Auf Anfrage hatte es Taipeh ider so gehakt, verstehe en nicht warum ich über Taiwan verschiffe statt Singapur etc.

    Wir haben letztes Jahr eine Box mit Happy-Box geschickt. Die verschiffen auch über Taiwan und von dort direkt nach Cebu. Alles ist vollständig, unbeschädigt und pünktlich angekommen.

    wie lauten die aktuellen Einreise Bestimmungen für ungespritzte auf den Philippinen / Cebu Airport !?;)


    Lg


    Hans

    hast Du es schon mal mit Google Suche probiert?

    Cebu Airport

    Wir sind bisher gerne mit Cathay geflogen.

    Das letzte Mal im Dezember 2019. Ich flog dann im Februar 2020 zurück. Meine Frau hatte den Rückflug auf April 2020 gebucht.

    Dann gingen die Probleme los.

    Cathay hat immer wieder auf einen neuen Termin umgebucht zum Schluß waren keine Termine mehr vorhanden, oder nur mit sehr langem Zwischenstop in London oder Amsterdam. Wir haben dann 2021 den Vertrag mit Cathay wegen Nichterfüllung storniert und den Rückflug meiner Frau bei Qatar gebucht.

    Vor Jahren war doch der Skandal um ausgebeutete Philippinische LKW-Fahrer. Ein Dänischer Spediteur hatte die von einer Polnischen Firma ausgeliehen. Vieleicht lief es hier ähnlich. In der Pflegebranche in Deutschland agieren auch einige Pflegedienste aus Polen. In Polen ist es auch viel einfacher ein Visa zu erhalten, mit dem man auch nach Deutschland kann.

    Ich hab bei Toyota mal einen Cashpreis angefragt.Die wollten mir kein Auto Cash verkaufen !

    Ich werde aufgrund des Verhaltens der Händler keinen Toyota auf den Philippinen kaufen. Sind eh überteuert :D

    Dass die kein Cash gewollt haben liegt wahrscheinlich nur am Verkäufer. Der hat gedacht, wenn ich nicht die maximale Provision bekomme, mache ich gar kein Geschäft. Wir haben unseren Toyota Wigo mit Cash gekauft, ebenso unser Suzuki XL7.

    mangojo ,

    deshalb hatte ich ein Ziegeldach, da wirds nicht so heiss drunter und man hoert nicht den Regen so laut.

    Du warst doch in einer Gegend, mit vielen Taifunen.

    Wie wurden die Ziegel gesichert, mit Schrauben oder mit Klammern und ist das Taifunsicher?

    Ich dachte bisher immer auuf Cebu ist das nicht so kritisch, auch meine Frau kann sich nicht an einen extremen Taifun erinnern. Wir wurden jedoch bei dem Supertaifun Odette eines besseren belehrt. Überall in der Nachbarschaft waren viele Blechdächer aufgerissen, besonders die seitlichen Verkleidungen. Wir hatten Glück, die Blechdacheindeckung blieb unbeschädigt. Nur die Anschlußbleche waren teilweise etwas hochgebogen und mussten dann mit Blindnieten befestigt werden.

    Es wird hier ja nur über die größere Beinfreiheit in der Premium Economie geredet. Die Sitzbreite ist ja auch relevant. Ich bin immer genervt, wenn die Speckpolster des Sitznachbarn weit in meinen Sitz hereinragen. Wir sind bisher noch nicht Premium Economie geflogen, könnte mir aber vorstellen, daß man in diesen Sitzen die Nacht besser übersteht. Die letzen 2 Flüge in die Philippinen sind wir Business gefogen, weil wir uns nicht mit Corona anstecken wollten. Das war schon Spitze und wir sind erholt angekommen, aber auf dauer ist das zu teuer.