Posts by drohne

    Unfug, Niemand wird hier vergrault, jeder darf hier schreiben. Wenn er persönlich sich nicht mehr äußern möchte und er sich aus dem Forum zurückzieht ist das seine persönliche Sache.


    Gruß tdc


    Das kannst du ja Unfug nennen wie du willst. Er wurde vergrault und ich hatte noch bis er sich freiwillig sperren lies noch Kontakt gehabt. Dies war sein Grund das Forum hier zu verlassen.

    Pachten lässt sich doch für 25 Jahre, verlängerbar auf bis zu 50 Jahre?

    Dann zahlst die ersten 25 Jahre einmal den Kaufpreis und danach noch einmal den Kaufpreis bei weiteren 25 Jahren. Wer hat ein Anlagehorizont von 50 Jahre in diesem Forum?!

    Man vererbt ja auch nix.... es ist halt Pachtland. Du baust dann Haeuser und wenn die irgendwann mal abgezahlt sind bekommt alles der Verpaechter.

    Grundsaetzlich machbar und kann unter Umstaenden wirtschaftlich sein. Jedoch muss man immer bedenken das die Miete des Landes fuer 20 Jahre quasi dem Kaufpreis entspricht und somit ist es halt Kaese da man das Land ueber die Partnerin ja ohne weiteres kaufen kann.

    Die Haltbarkeit solcher Haeuser ist natuerlich laenger als 20 Jahre. Daher wird der dicke Gewinn eh vom Landbesitzer eingestrichen der sich das Land inkl. 10-20 Haeuser zurueck holt.
    Man sollte daher schaun das Land halt zu kaufen anstatt zu mieten.

    Nuja..... Spinnen wir mal weiter.... Der Pachtpreis ist in der Regel fuer die kompletten 20 Jahre faellig. In der Regel entspricht das schon zu 70-80% des Kaufpreises wenn man es halt kaufen wuerde. Man spart also ein paar Hunderttausend Peso wenn ueberhaupt. Und dann muss halt noch gebaut werden was einige Millionen kostet.

    Also..... Kaese. :-)

    Also ich kann mangojo verstehen. Man schaut im Grunde doch nicht auf die Mauer und bei einem grossen Grundstueck spielt es doch dann auch keine Rolle mehr. TanduayIce du schaust auf deinen Zaun wo ne Hecke evtl. davor ist. Mangojo hat da evtl. auch begruenung vor der Mauer... so what?!


    Und der Tunnel..... Ja mein Gott.... fuer mich ist das auch bekloppt aber so hat halt jeder seine Macke und da gibt es sicherlich schlimmeres. Im Grunde hat es kaum Geld gekostet und die beiden waren ein paar Wochen beschaeftigt.

    Cloud


    Haben letztens ein grosses Boarding house in Rizal gesehen was extrem guenstig war und von den Bildern her sehr gut in Schuss. Kaufpreis war Faktor 5 und daher extremst billig. Vermutlich von einem Investor dem das Geld aus geht und auf Grund Covid 19 die Leute in ihre Doerfer zurueck ziehen und somit keine Mieten mehr rein kommen. Aber zum Einsteigen waere sowas Perfect wenn man das noetige Kleingeld hat. Waren knappe 40 Millionen Peso.

    Von den ganzen Airlines auf der Welt haben doch nur 20-30 davon ernsthaft Geld verdient. Nun haben alle einen viel groesseren Berg voller Schulden auch die Airlines die seit Jahren nix verdient haben. Es gab und wird Pleiten geben auf Grund von Corona. Das hat man nicht in wenigen Monaten zurueck gedreht. Selbst die grossen Airlines lassen Federn und muessen Strecken einstampfen und Flieger ausser Dienst stellen.

    Und irgendjemand muss fuer das ganze dann gerade stehen.....

    Das steht hier aber anders:


    Ja war mir da nicht so sicher. Bin seit jahren bei Just eat takeaway drin. Quasi die niederlaendische Konkurenz und beobachte den Markt seit Jahren. Daher kannte ich auch das Unternehmen und wusste auch das es aus Deutschland kommt. Hatte irgendwie 2016 im Kopf gehabt.... Mea culpa. ;)

    Ich hoffe das wir wenigstens im December wieder rueber fliegen koennen bzw. meine Frau mit unserer kleinen. Die Oma hat bis heute nicht ihr Enkelkind gesehen und wir wollen ihr das gerne ermoeglichen da sie eben auch nicht mehr die juengste ist.

    Gibt es ueber Weihnachten evtl. eine Ausnameregelung fuer pinoys die in ihre alte Heimat fliegen?

    Wer Frauen in DE generell als "alt, fett und hässlich" einstuft, der hat sich einfach damit abgefunden dass er den Ansprüchen der "jungen und hübschen" dort eben nicht genügt.

    Macht ja keiner. Vielleicht einfach mal genauer lesen was ich schrieb.



    Fett, hässlich und ungepflegt und das seltsame Frauenbild hat in der westlichen Welt keine Chance, deshalb die Verbitterung.

    Mit Fett, alt und ungepflegt meinte ich diejenigen Maenner die es zb. auf den Philippinen zu bunt treiben. Aber wie hast du selbst noch vor kurzen geschrieben: Hoffe, das war jetzt nicht zu intellektuell ausgedrückt



    Ich stehe auch nicht so auf deutsche Männer, aber deshalb beschimpfe ich die nicht als alt, hässlich oder sonstiges charmantes.

    Hat hier auch niemand gemacht.



    Darum glaube ich, dass Menschen die das nötig haben, einfach nur frustriert sind und aufgrund ihres liebenswürdigen Charakters hier in Deutschland einfach nicht klarkommen mit selbständigen Frauen.


    Die Pinays die ich kenne sind recht selbststaendig oder werden das von ganz alleine wenn sie erstmal eine Zeit lang in Europa sind. Finde da auch nix schlimmes dran wie die meisten hier....