Beiträge von StephanX

    Krass, dass Filipinos so abgehen können, hätte ich nicht gedacht. Hat mich immer von Konzerten hier abgehalten, weil ich so auf Mädchengekreische bei Trashkonzerten nicht stehe, aber ist wohl anders, stark!


    Und offfenbar hat Tom die Gruppe noch im Griff, oder?

    Nette Bilderauswahl von FTR bis zum vierrädrigen Rollator, hehehe...


    Kannst du was zum ersten Bild sagen?

    Naja, ich hatte es ja als Frage formuliert. Und außerdem ist das hier ja keine Abfrage- sondern eine Diskussionsplatform. Die Beiträge von TanduayIce - der sich mit Hunden auskennt - und anderen fand ich jetzt alles andere als Off topic und schon gar nicht persönlich, das sollte man schon aushalten können, sonst wirds auch langweillig hier.


    Ich habe noch keine Hunde kennengelernt, die in Eigenregie eine Reise planen, um sich Baudenkmäler anzuschauen. Und dabei noch den Aufwand der Anreise bewerten. Diese Verantwortung übernimmt offenbar der Halter und lässt da wohl seine eigenen Wünsche einfließen und interpretiert dann noch fleissig, was so für seine Vierbeiner passt.


    Ein Mal in der Woche vielen Stunden oder einen ganzen Tag durch Manila durch zu irgendeinem Strand oder einer Wiese zu fahren ist schon speziell. Und um in Deiner Welt zu bleiben: Ich sitze auch mit Klimaanlage ungern im Manila im Stau....


    Gibt es denn nix in Südluzon, das ist doch alles bei Dir um die Ecke???

    Hunde brauchen, die einen mehr die anderen weniger, täglich Auslauf und nicht einmal die Woche oder Monat.

    Wenn das nicht gegeben ist, bleibt wohl nur ein Laufband.

    Richtig. Ein Mal im Monat stundenlang (!) die Viecher im Wagen transportieren, um irgendwo spazieren zu gehen. Der ganze Ansatz macht doch irgendwie keinen Sinn, oder?

    So, nach einer sehr coolen Morning Surfsession ging es heute zum KTM Dealer. Der macht ein Mal im Monat am Sonntag etwas Promotion.


    Früh morgens, gute Luft, kein Traffic.


    Enttäuschend zunächst: Nur die 200er ist da. 390er nächste Woche.


    Egal, die Kleine mal ordentlich gejagt und hallo, erstaunlich was die aus 200 cc so rausholen. Alles klickt und ist tight, aber muss hochgedreht werden, da geht es ab. Würde ich mir nicht kaufen, aber trotzdem beindruckend. Sehr präzise alles.


    Nächste Woche die 390er, wir arbeiten uns hoch. Ach ja, Huski soll im laufe des Jahres auch kommen.


    20190324_085845.JPG

    ich schrieb:


    lg

    Städte gehören zur Provinz. Dort ist es streng. Was einer auf dem Acker oder der Farm treibt, ist natürlich egal, aber das ist auch ein No brainer. Aber das passt alles nicht mehr in diesen Thread, sollte vielleicht in ein eigenen Raucher-Thread ausgelagert werden.


    Ich stand vorgestern mit Gästen in einem Provinzkaff vor einem Seven11 und die fingen an zu rauchen. Nach einer Minute war ein Barangay Typ da und hat eine Ansage gemacht. So viel zur Provinz.

    Hey Perles,


    Deswegen habe ich ja meistens geschrieben. Man muss das vor Ort beobachten. In Siargao zum Beispiel, hat es wirklich niemanden interessiert, wo man raucht.


    Lg yberion45

    'Meistens' ist aber trotzdem nicht korrekt, den Überblick hat keiner. Außerdem sollte man zwischen Städten und Orten in der Provinz und dem wirklich flachen Land unterscheiden. Faste alle Städte und Orte in Nordluzon zum Beispiel sind eher streng.

    Meine Familie ist am Freitag (LH/SIN) von Frankfurt nach Manila geflogen. Es gab keine Verspätung.


    Was die ganzen Beiträge zu Emirates, Qatar usw. hier zu suchen haben verstehe ich nicht. Die würden doch ohnehin nicht über Pakistan fliegen :dontknow Zumindest nicht mit Ziel Südostasien.

    Dirk

    Ich versuchs mal einfach: Wenn es zwei wichtige Autobahnen gibt und eine davon wird zugemacht, dann wird es auf der anderen voller und es kann zu Verspätungen kommen, comprende? Schau' Dir Flightradar an und es wird ziemlich deutlich...