Posts by Moalboal

    Montag: Corned Beef mit Reis, Rühr- oder Spiegelei, Hot and Spicy Maggi

    Dienstag: Corned Beef mit Reis, Rühr- oder Spiegelei, Hot and Spicy Maggi

    Mittwoch: Corned Beef mit Reis, Rühr- oder Spiegelei, Hot and Spicy Maggi

    Donnerstag: Corned Beef mit Reis, Rühr- oder Spiegelei, Hot and Spicy Maggi

    Freitag: Corned Beef mit Reis, Rühr- oder Spiegelei, Hot and Spicy Maggi

    Samstag: Corned Beef mit Reis, Rühr- oder Spiegelei, Hot and Spicy Maggi

    Sonntag: Corned Beef mit Reis, Rühr- oder Spiegelei, Hot and Spicy Magg

    was meint ihr warum machen die Phils das nicht so mit Sandbox Programm? Kein Interesse an Touris weil Thailand wohl mehr Touris hat? Oder nicht genug Hotels?

    Phuket ist eine Insel die direkt angeflogen werden kann. Dann gehts auf direkten Weg ins Resort. In den großen Ferienanlagen können die Pauschaltouristen eingesperrt werden. Man hat alles unter Kontrolle.

    Auf den Philippinen ist man Individualtourist. Außer Koreaner die in Rudeln auftreten dann aber nur wenige Tage an einem Ort bleiben. Die kommen häufig zum Tauchen auf die Philippinen und müssen entsprechend durch die Gegend transportiert werden. Um zum Hotel zu kommen ist oftmals Wechsel des Verkehrsmittel notwendig. Die Hotels/Resorts haben oft 20 Betten und weniger und haben keinen direkten Strandzugang. Vollverpflegung gibt es oft nicht. Auch zum Essen muss die Unterkunft verlassen werden. Kontrolle unmöglich.

    Man könnte ja auch Cebu z.B. "abriegeln" wie Phuket und dann so ein Programm starten.

    Der Großraum Cebu City mit ein paar Millionen Einwohner ist nach Manila das zweitgrößte Wirtschaftszentrum der Philippinen. Der Hafen ist der Bedeutenste in den Philippinen, ein Drehkreuz für die Einheimischen und extrem wichtig für die Versorgung der Visayas.

    Und das willst Du eben mal "abriegeln":mauer

    Ups, man braucht den Pass ja fuer die Rueckreise. Also entweder mit dem alten Pass zurueck nach Hause und dann nochmal nach Deutschland zum abholen fliegen. Oder gleiche zwei Monate Urlaub nehmen.

    Oder einen Expresspass beantragen. Der dauert in der Regel maximal vier Werktage. Expresszuschlag ist 32 Euro.

    Wenn man Auslandsdeutscher ist, kann man das natuerlich nicht. Denn man ist ja per Definition gerade nicht mehr in Deutschland gemeldet.

    Doch das geht.

    Allerdings überprüft die Passbehörde/Einwohnermeldeamt bei der Botschaft/Konsulat ob nicht bereits eine andere Staatsbürgerschaft angenommen wurde.

    Und der Pass kostet ohne Zuschläge das Doppelte.

    Falls man das vor hat sollte man sich vorab mit der Passbehörde in Verbindung setzen.

    Hallo MoalBoal...

    Du musst unter Umständen ein "All-Inklusive-Paket"

    Das leuchted mir ein. Was aber wenn der Flug 2 Tage vor Abflug gecancelt wird. Wie wird das von den Hotels in Bezug auf die Bezahlung gehandhabt ?

    Kann ich dann noch kündigen, und bekomme ich mein Geld zurück ?..Oder wird bei Ankunft im Hotel alles bezahlt.

    Danke,,Gruss Regenschirm

    Das kann dir nur das jeweilige Hotel beantworten.

    Generell gilt aber zurzeit:
    Reisepläne und Vollkaskodenken sind schwer unter einen Hut zu bringen:hi

    Kann ich die Quarantäne Hotels über z.B Booking.com oder andere Hotelbuchungsseiten buchen ?

    Besser dürfte es sein Du nimmst Kontakt mit dem Hotel auf. Du musst unter Umständen ein "All-Inklusive-Paket" einschließlich Abholung vom Flughafen buchen. Da kannst Du dann auch klären ob Essenslieferungen von Außer Haus zulässig sind etc.

    Auch sind die Quarantänezimmer teilweise nur begrenzt verfügbar da es sich zum Teil um Multi-Use-Hotels handelt die auch "normale" Gäste aufnehmen.

    ..... zur deutschen sicher ......

    Du meinst vermutlich zur Deutschen Botschaft?

    Wenn ich mich recht erinnere bekam mein Frau die Papiere/Visum von der Botschaft mit LBC zugesendet.


    Die erwähnen auf ihrer Webseite explizit LBC:

    6. Bei Übersendung der Unterlagen auf dem Postweg: Frankierter Rückumschlag (z.B. LBC oder 2Go) Die Botschaft weist darauf hin, dass keine Haftung bei zu später Lieferung, Beschädigung oder Verlust des Reisepasses auf dem Postweg übernommen wird. Der Versand erfolgt auf eigenes Risiko!)

    Das Problem bei Thailand ist, dass dieses Land abhängiger ist vom Tourismus als die Philippinen...

    Aber auch nur die "großen" Hotels usw. die Mädels / Jungens fahren alle in den Isaan zu Muttern und leben von reis & fisch!

    Falsch!

    Die meisten, hauptsächlich Mädels ernähren ihre Familien mit. Wenns sein muss auch mit "körpernächsten" Dienstleistungen.

    Wenn man nach dem Anteil des Tourismus am BIP sucht findet man aktuelle Zahlen(bis 2019) die bei 10+x % liegen.

    Da hängen nicht nur große Hotels dran sondern auch kleinere Resorts, Bars, Tourenveranstalter und eben die Damen die ihr Geld in Häusern mit der Aufschrift "Massage" verdienen.

    Selbst wenn landesweit das Ausbleiben von Auslandstouristen keine so große Bedeutung hätte, regional(Phuket, Pattaya) sind die Auswirkungen für die Menschen dramatisch.

    bei uns kümmern sich die Resorts inzwischen hauptsächlich um inländische Touristen und ändern ihre Taktik...und es ist gut

    Das funktioniert auch nur solange wie Urlaub im Ausland nicht möglich ist. Wenn der Australier wieder ins Ausland reisen kann wird er es tun. Und dann fehlen die ausländischen Touristen schon. Und das gilt für alle Länder wo der Inlandstourismus boomt.

    Und wenn Flugzeuge fehlen um die Leute zu transportieren dann werden nicht die Flugpreise erhöht sondern Flugzeuge neu oder gebraucht gekauft und Personal reaktiviert bzw. neue Airlines gegründet. Das das nicht in Echtzeit passiert und es kurzfristig zu Kapazitätsengpässen kommen kann - gut möglich. Moderate Preiserhöhungen - ja, aber das Fliegen wieder ein Luxusgut ist - nein

    In welchem Zeitraum muss man denn mit dem Integrationskurs beginnen ?

    Falls nicht, droht dann die Abschiebung für die Ehefrau ?

    Wichtiger ist eigentlich wann Sie damit fertig ist. Dann gibts evtl. eine mehrjährige AE sodass sie im Anschluss die Niederlassungserlaubnis beantragen kann.

    So geschehen bei meiner Frau. Das Ganze schnell durchgezogen mit gutem Ergebnis. Als Belohnung hat es eine dreijährige AE gegeben. Hängt natürlich auch von der Ausländerbehörde ab.

    Zumindest solltest Du schon mal entsprechende Schulen kontaktieren. Wegen Corona könnt es da einen Bewerberstau geben. Momentan werden aber auch Online-Integrationskurse angeboten.

    Da ich mich erst seit relativ kurzer Zeit mit Flugpreisen auf die Philippinen beschäftige, würde mich mal interessieren, wie die Preise nach Cebu mit einem Stop in HK vor Corona so waren. Aktuell sinds knapp 1000 Euro, was mir hoch vorkommt.

    Nicht viel anders. 1000 Euro liegen in dem Bereich den unter Umständen auch vor Corona hättest zahlen müssen.

    Wir hatten für März 2020 mit Singapore Airlines 860 Euro bezahlt. Der Preis mit Cathay Pacific lag drüber. Wieviel genau kann ich nicht mehr sagen.

    Die Preise die ich momentan für Cebu aufrufen kann liegen nicht deutlich über den Preisen vor Corona. Gefühlt max. 100€

    Natürlich gabs auch Promos, 2015 bin ich für unter 600€ mit Asiana nach Cebu geflogen.

    Dezember 2017 haben wir 865 mit Korean Air gezahlt. Alle anderen lagen deutlich darüber. Ansonsten hätte ich dort gebucht weil in Seoul egal ob mit Korean Air oder Asiana der Zwischenstopp 5+X Stunden dauert

    Und Cebu ist generell teurer als Manila.

    Soweit ich mich erinnere, wurde auch berichtet, daß sehr wohl die ungewöhnliche Position der Triebwerke einen Einfluss auf das Flugverhalten hat

    Daran hat im übrigen die Lufthansa Schuld. Die wollten Ende der 60er jahre von Boeing ein Kurzstreckenflugzeug mit Triebwerke unter den Flügeln. Wegen der einfacheren Wartung. Die angebotenen Flugzeugen dieser Klasse(DC-9, BAC 1-11, Caravelle) hatten ihre Triebwerke am Heck. Boeing hat kurzerhand die 727 verkürzt. Die hatte wegen ihrer Hecktriebwerke ein recht kurzes Fahrwerk was schon bei der ersten Generation der 737 dazu führte das die Triebwerke eng am Flügel hingen.

    https://de.wikipedia.org/wiki/…_NASA_GPN-2000-001905.jpg

    Mit jeder neuen Generation und den damit verbunden größeren Triebwerken mussten die Triebwerke weiter vor den Flügel geschoben werden.

    Deswegen hat man bei der MAX das Bugfahrwerk um bis zu 20cm verlängert:

    Und bei der MAX10 wird beim Rotieren der Rumpf durchs Hauptfahrwerk angehoben damit der Flieger nicht auf den Popo fällt:

    "Beim Rotieren fährt das Hauptfahrwerk ein weiteres Stück aus", erklärt der leitende Projektingenieur der Boeing 737 MAX Gary Hamatani.

    Umfangreiche Informationen zur 737 gibts hier:

    http://www.b737.org.uk/


    Und wer partout nicht mit der MAX fliegen will sollte in Zukunft nicht mehr Singapore Airlines buchen. Die fliegen zwar aktuell nicht mit der MAX auf die Philippinen könnte ja aber sein das kurzfristig mal ein Flugzeugtausch stattfindet.

    Insgesamt sind 31 Stück die teils mit SA Lackierung fliegen werden bestellt:

    https://www.cnbc.com/2019/05/1…s-remains-intact-ceo.html

    Interessant ist das obwohl Singapore Airlines/Silk Air bereits die MAX in der Flotte hat sind momentan auf deren Webseite keine MAX aufgeführt:

    https://www.singaporeair.com/d…thus/our-story/our-fleet/