Posts by Sackgesicht

    aber anscheinend hast Du eine Slum Family als Untermieter

    Nicht wirklich eine Familie... eher obdachlose Jugendliche und rumstreunende Kinderbanden die gerne mit obszönen Gesten auffallen und provozieren. 8-)


      


    Die fühlen sich anscheinend sauwohl bei Dir

    Aber nur solange sie sich stubenrein verhalten.

    Sobald in die Ecke gepisst und gekackt wird gibts Aerger.

    Dann kommt die "Barangay-Saeuberungstruppe" und das ist kein Spass fuer die Untermieter.


    Die Kinder werden dann meistens in ein DSWD (Department of Social Welfare and Development) Auffanglanger Richtung Montalban gebracht ...


    Sackgesicht

    Am Sonntag am Pioneer St. Market:


    Pioneer St Market

    Dazu gibt es --> hier jede Menge Bilder der unterschiedlichen kleinen Restaurants. :thumb

    Nächstes Mal muss ich vermutlich dort einen "Bad Apple" probieren :yupi


    2739c9997ff0a275de2e1adbc2f5bd5e_1465434610.jpg


    Kleiner Dämpfer sind die 50 Peso Parkgebühr, die man im angrenzenden HMR Trading Haus bezahlen muss.


    Beim naechsten Besuch muss ich mal sehen ob es eine Art "Validation" fuer Restaurantgäste gibt, da es ja keinen Sinn macht, extra in den HMR zu marschieren.


    Sackgesicht

    Kennt jemand ein gutes griechisches Restaurant in Manila

    Ist zwar nicht rein griechisch, der kommt von den Speisen halbwegs hin:


    Hier findest Du eine Übersicht der Filialen --> Cafe Mediterranean

    (Muss mal schauen ob es die Filiale im Podium nach dem Umbau noch gibt).


    Ansonsten gibt es eine Übersicht mit Beschreibung verschiedener Restaurants --.> hier


    Viel Spass beim Ausprobieren

    wuenscht


    Sackgesicht

    Wie wäre es damit das Auto tiefer zu legen

    Hilft nichts ... die drücken sich überall drunter.


    Hier bekommt das Wort "Untermieter" eine eine Bedeutung.. "Unter" dem Auto .. :D

    Mal sehen wie sich das die naechsten Wochen entwickelt, nachdem ja ab heute die Regenzeit angefangen hat.


    Was so die letzten Tage los war:


    Wenn nicht ein Forumsmitglied auf der Beifahrerseite geschaut hätte, wäre ich vermutlich beim Ausparken über den Arm gefahren. X(



    Zum Glück beim Nachbarn auf der Fahrerseite abgelegt, sonst Fuss ab.



    Man schläft mit offenen Augen ... :denken



    ... und neuerdings wird auch noch die Freundin mit unters Auto gebracht ... :floet


      


    Gute Nacht

    wuenscht


    Sackgesicht

    Es geht mir im Grundsatz nicht um diesen Fall sondern um die Inhaftierung und davon ausgehend das der Busfahrer oder ich als PKW Fahrer unschuldig bin .

    Zuerst mal eine Sache mit den "deutschen" Nachrichten. Wir wissen ja auch nicht die Quelle der Nachricht und wie "genau" hier übersetzt wurde.

    Wenn Du mal die einheimischen Nachrichten anschaust, dann steht hier, dass der Fahrer sich zur Aussage bei der Polizei befindet.


    "The driver of the Ceres bus surrendered to the authorities and is in the custody of Toboso police station for proper disposition."

    "Puerto said bus driver, PG Palarion, 25, of Calatrava town was taken to the police station for investigation."

    "Nakakulong na ngayon sa estasyon ng pulisya ang driver ng bus."

    "Jesedith Marquez-Seballos, legal and media relations manager of Vallacar Transit, said the company will assist the driver in case charges will be filed against him, claiming he was not at fault."


    Ich bin immer skeptisch bei den ganzen "deutschen" Nachrichtenseiten, im besonderen wenn es sich um Tabloid-Nachrichten handelt. Besser so nah wie möglich an die Quelle gehen und nicht auf Übersetzungen hören.


    Zu dem Vorgang:

    So ganz einfach ist die Sache ja auch nicht.

    Bei Busfahrern (gewerblicher Personentransport) kommen einige Sachen zum Tragen.


    Hat der Fahrer eine entsprechende und vor allem gültige Fahr-Lizenz, wie sieht es mit der Transport-Lizenz (Franchise) der Busgesellschaft für die Strecke aus, ist der Bus zugelassen und entsprechend versichert, sind die Firmenpapiere in Ordnung und auf de neuesten Stand (Business Permit) etc etc ... daher die investigation.


    Oftmals hauen die Busfahrer ja direkt von der Unfallstelle ab, wenn schon sicher ist, dass etwas mit den Papieren nicht in Ordnung ist.

    Eine Entscheidung in Richtung "unschuldig" lässt sich so einfach nicht treffen.

    Was, wenn die Business Permit nicht Ordnungsgemäß im Januar erneuert wurde, weil die Steuern noch nicht gezahlt wurden und der Busfahrer daher "illegal" auf der Strasse unterwegs war?


    Der Fahrer des Ceres Bus stellte sich der Polizei ist nun in der Toboso Polizeistation inhaftiert, sollten die Familien der Opfer keine Anklage stellen, wird er nach 72 Stunden Haft wieder freigelassen"

    Quatsch, was soll ihm den von den Angehoerigen vorgeworfen werden, wenn alle Papiere etc in Ordnung sind?


    Wie gesagt, ich würde mich nicht auf die Übersetzung verlassen, da hier m.A. ein weiterer Bericht mit "eingemischt" wurde.

    Siehe --> letzten Satz in diesem Bericht hier


    Sackgesicht

    Die Pinoys, die über WalterMart berichteten, waren fest im Glauben, es handele sich um einen Walmart-Ableger.

    Meistens liegt bei limitierten Englisch-oder Tagalog-Kenntnissen ein Verständnisproblem vor. :floet

    Vielleicht haben Deine "Quellen" ja ganz etwas anderes gesagt und Du hast es einfach nicht richtig verstanden. Ich erinnere mich, dass Du erst kürzlich erwähnt hattest, dass Du Schwierigkeiten beim Verständnis der Englischen Sprache hast (Führerscheinfragen).


    Vielleicht solltest Du deine "Quellen" in Zukunft kritischer betrachten oder hinterfragen.

    Dies würde sich bestimmt auf die Qualität/Wahrheitsgehalt Deiner anderen Postings zu lokalen Gegebenheiten positiv auswirken. :friends

    Woher soll ich wissen, dass Walter Mart nichts mit Walmart zu tun hat

    Vielleicht, weil es sich um 2 verschiedene Namen handelt? :D


    Trotzdem muss ich mich entschuldigen, hier ungeprüft Informationen weiter gegeben zu haben

    Gute Richtung. :thumb

    In einem Informationsforum sollte man eben nicht einfach jeden Blödsinn der einem durch den Kopf schiesst von sich geben, nur um überall etwas beitragen zu "müssen".

    Bezeichnend ist nur, dass so etwas bei gewissen Mitgliedern an der Tagesordnung steht. :floet


    MEA KULPA

    Wenn schon lateinisch zitieren, dann bitte richtig:

    -> MEA CULPA

    "Gelegentlich wird der Ausdruck allgemein für eine weitreichende oder bedeutungsvolle Vergebungsbitte verwendet."


    Ich denke der Bitte um Vergebung kann hier stattgegeben werden. :D


    Guten Morgen

    wuenscht


    Sackgesicht

    Ich sagte, WALTER Mart (Name auf den PH), also walmart gibt es bereits in Subic (nicht verwechseln mit SubicBay

    Und natuerlich gilt wie immer bei solchen Posts:

    Das, mein lieber sanukk , halte ich mit Verlaub und allem Respekt, für Quatsch.

    (Phil-Ole)


    Walter Mart hat nichts mit der amerikanischen Firma Walmart zu tun.

    Bitte nicht die Mitglieder mit falschen Informationen verwirren.


          


    Einen schönen Abend

    wuenscht


    Sackgesicht

    Bong Go mit Untersuchung von Duterte beauftragt.

    Da scheint etwas falsch rüber gekommen zu sein.

    Senator elect Bong Go ist in keiner Position eine Untersuchung durchzuführen.

    Der Artikel besagt, dass NBI (National Bureau of Investigation) eine Untersuchung starten soll.


    Nachdem Präsident Duterte einen Rücktritt des Managements gefordert hat, hat er auch sofort einen Nachfolger aus dem Hut gezaubert.

    Ein Businesspartner von ihm und seinen Familienmitgliedern, der mehrere Fastfood Franchises betreibt soll PhilHealth übernehmen.

    Das hat einen kleinen Beigeschmack, besonders durch der Einführung des anstehenden 257Billionen Pesos UHC (Universal Health Care) Gesetz.

    Aber das ist man ja inzwischen gewohnt...


    Sackgesicht

    Bitte nur sachbezogene Antworten von Personen, die das Gesetz der Philippinen und die Gegebenheiten des Landes kennen.

    Ich gehe nun einfach davon aus, dass der Amerikaner keine (sexuelle) Beziehung mit Deiner Frau pflegt, oder?


    Philippinische Gegebenheiten bei der Situation : "Ausländer kauft Land auf den Namen einer Bekannten/Freundin (?)"


    Oftmals tritt dann der Fall ein, dass der Ausländer einen Vollverlust erleidet (meistens bereits vor seinem Ableben). :D

    Wenn Ihr denkt, dass sie das Grundstück auf ihren Namen eintragen lassen kann . . .


    Was gibt es Rechtliches zu beachten?

    Möglichst darauf achten, dass sie jederzeit das Grundstück veräußern kann.

    Sollte es mal bei euch in der Kasse brennen, hat sie wenigstens etwas, was sie zu Barem machen kann.


    Viel Glück mit dem geschenkten Grundstück

    wuenscht


    Sackgesicht

    Weil Du nicht weisst, ob jemand während Du schreibst auf etwas im dem Thread antwortet und dadurch unter Umständen der Bezug (zum letzten Kommentar) verloren geht.


    Daher sollte eigentlich immer der direkte Bezug zitiert werden.


    Um das von Dir angesprochene "Aufblähen" zu verhindern, wird eben nur der relevante Teil zitiert.


    Schoenen Tag

    wuenscht


    Sackgesicht

    Kennt jemand jemanden, der sowas beherrscht und richten kann?

    Ich kenne jemanden, allerdings nicht in Cebu City, sondern hier bei mir im Office in Manila. :D

    kannst du ja mal einen Reparaturversuch im Backofen wagen

    Wir haben einen etwas professionelleren "Backofen" herumstehen.

    Eine QUICK 2035BGA (Ball Grid Array) Rework Station... :yupi



    Hauptsächlich eingesetzt zum Reparieren von alten Grafikkarten und Motherboards.


      


    Oftmals kommt es bei den alten Grafikkarten zu Kontaktproblemen des Grafikchips.

    Dein Backofen-Hinweis ist im professionellen Sinn als "reballing" bekannt.

    Hier ein Video, welches den Vorgang mit einem home made "Backofen" erklärt:



    Mfg,


    Sackgesicht

    Zweitens geht es um ein Luxuscondo in DAVAO

    Bitte den Ausgangspost des Threadstarters nochmal langsam und genau lesen, bevor wieder verwirrende Kommentare kommen:

    Also so ein Apartment sollte ein Zimmer mit Bad und einer kleinen Küche haben, sowie Kabelanschlüsse für TV und Internet.

    Wenn es sich hier nach Deiner Definition um ein Luxuscondo handeln soll, möchte ich nicht wissen, was Du unter einer "Standard-Wohnung" verstehst :floet


    Einen wunderschönen Urlaubstag

    wuenscht


    Sackgesicht