Posts by Traeumer

    Die LTO hat bisher noch nie mein Auto oder Roller gesehen, ich gebe die Papiere ab und das wars.

    also benutzt du einen Fixer /Agent , d.h. du gehst auch gar nicht selber zur LTO sondern lässt alles machen gegen Bezahlung ?

    Die stencils brauche ich sowohl fuer die Toeffs u. das Auto jaehrlich.

    Bei dem ersten Auto an dem Morgen , wo ich da war ,musste der Besitzer die Haube aufmachen und es wurden auch die Stencil/s genommen .

    In dem kleinen beschaulichen Örtchen Medellin , das sich ca 120 km nördlich von Cebu City befindet wurde jetzt ein Amerikanischer Panzer aus dem 2ten Weltkrieg aus dem Dagusangan River geborgen . An der Bergung waren das Philippinische Militär , das Büro of Fire Protection und die Örtliche Polizei beteiligt .Mehrere frühere Bergungsversuche schlugen fehl , Anwohner hatten früher schon einmal den turret = Geschützturm geborgen , der dort in der Nähe gelagert wird .


    Bei diesem Panzer handelt es sich um ein American M5A1 Stuart Light Tank , er wurde im Krieg von den Japanern beschossen und viel von der Brücke ,unter der er seitdem lag und von wo er jetzt geborgen wurde . In Medellin hatte sich im 2ten Weltkrieg ein US Armee Stützpunkt befunden . Diese Informationen habe ich aus einem Bericht der SunStar und aus einem Gespräch mit dem Philippinischen Army Personal und dem zuständigen Tourism Officer von Medellin . Den Link zu dem SunStar Artikel findet ihr : hier


    Bei der Bergung war ich leider nicht anwesend , da ich davon nichts wußte . Bin erst Tage später dort vorbeigekommen und habe dann angehalten , fand das halt irgendwie interessant und dachte das wär vielleicht ein Bericht im Forum Wert .


    Bilder und ein Video folgen noch .


    Träumer 8-)

    Habe vor paar Tagen wieder überwiesen.

    Inzwischen ist es nicht mehr die Deutsche Bank.

    Sie haben nun bei einer andern Bank ein Konto.

    Es ist nun die:

    DEUTSCHE HANDELSBANK
    Also obacht, nicht dass das Geld bei der falschen Bank landet.

    Ich habe diese Woche zum ersten mal probeweise mit Transferwise überwiesen , also mit der DKB auf die Deutsche Handelsbank und die haben es auf mein Metrobank Konto geschickt . War in einem Tag da ( Kurs 57,33 ) und 6 Euro Gebühren .Also nicht so schlecht .


    Träumer =)

    Teil 4 :Fortsetzung


    Als er die Papiere da soweit alles fertig hatte , sagte er zu mir ah you can not go in there ( also ich darf nicht rein in die LTO ) , ich war völlig überrascht, hä , why is that ???:halt:dontknow?(

    You need to wear pantalones = longpants = ne lange Hose und ein 2ter Mitarbeiter der daneben saß ,fügte dann hinzu and zapatos = schuhe ( hatte nur shorts und slippers an ). Ich sagte oh you have a dress code now for the LTO . Yes its coming from digos ( mit digos ist Präsident Duterte gemeint ) .:weia


    Davon hatte ich ja bis jetzt noch nichts gehört , kannte das Theater früher von der Immigration . Der freundliche Mitarbeiter sagte dann zu mir ah you can rent pantalon there in the store , also man kann sich da irgendwo auf dem Market Hosen ausleihen , ich fagte ihn pilar also was das kostet , er meinte P30 . Na gut dafür kann ich das ja machen . Nun nahm aber die Komödie erst recht ihren Lauf . :473


    Ich lief da also auf dem Markt rum und suchte den Laden , der lange Hosen vermietete . Ich fragte dann eine Frau, die da rumsaß und die brachte mich zu einem Klamottenladen . Aber die wollten nur verkaufen und nicht vermieten . Also suchte ich weiter und fragte an der anderen Seite wieder eine Frau und sie sagte ja ich arbeite in dem Laden , der Hosen verleiht , come with me .:pleased


    Na ja dachte ich noch frohen Mutes , vielleicht wird das ja doch noch was , wiel ich zwischendurch schon so meine Zweifel hatte .Der Laden war ganz am Ende und noch geschlossen , sie sagte i will open it first , was sie auch machte und ich ging hinein . Sah eher wie ne Schneiderei aus , also die machten da Gardinen und andere Sachen .Sie fing dann an in unzähligen großen Tüten eine lange schwarze Hose für mich zu suchen .


    Ich sagte ihr, ich brauch Größe 32 , nach unendlichen rumwühlen fand sie eine aber Größe 36 . Ich hatte aber einen Gürtel an meiner Shorts , na gut give it a try , versuch das Mal . Zog dann die Hose an , sah eher aus wie Beerdigung und dann viel zu groß , na ja zur Not wär es vielleicht gegangen . Ich sagte how much P 30 ?, die Antwort haute mich dann fast um , P150 , what the guy said to me P30 ( das war wohl 5 facher Langnasenzuschlag ) . Ich sagte no i give you P50 take it or leave it . I have to ask first my Boss , kam dann wieder no P150 . Ich sagte ok no deal ,zog meine Schorts wieder an und verließ mit einem freundlichen Thank you den Laden . :weia


    Ging dann zurück zu dem Inspector und sagte ihm ah they want P 150 for the rent of the longpants , (und Schuhe hatte ich ja auch noch nicht ) ma balik na lang ako ugma , also ich komme lieber Morgen noch mal wieder . Ich meine mich kostet das vielleicht P20 bis 30 Pesos für Gasolina , warum sollte ich mich also da abzocken lassen . Zum Glück ist die LTO nicht so weit , eine schöne Spazierfahrt auf neuen Straßen ohne Verkehr , also was solls . Und ich bin da ja nicht hingefahren um auf einem Provinzmarkt Beerdigungshosen zu kaufen .:Rolf


    Also dazu im nächsten Post mehr : Wichtig die LTO hat jetzt einen Dresscode !!!

    Teil 3 : Bei der LTO


    Am nächsten Tag bin ich dann am frühen Nachmittag zur LTO gefahren ( ich gehe meistens nachmittags in der Hoffnung , das es da nicht so voll ist ) Hier in meinem Fall handelt es sich nur um eine kleinere LTO, die in der Nähe des Public Markets liegt . Draußen vor dem LTO Gebäude steht ein Zelt , da gibt es ein Desk an dem ein freundlicher LTO Mitarbeiter ( der Inspektor ) dafür sorgt , das die Papiere in Ordnung sind, bevor man ins Gebäude geht und sie dort einreicht .


    Ich gab ihm also meine Papiere und er fing an ein Formular ( den Motorcycle Inspection Report ) auszufüllen . Dann fragte er mich , wo sind die Stencils ( = Motornummer und Fahrgestellnummer ) , die hatte ich noch nicht . Wenn man sich nämlich die Insurance vom Pawnshop holt , muss man sich da selber drum kümmern , wenn man eine Versicherung vor Ort wählt , dann machen die das für einen mit .


    Was ich aber jetzt die letzten 2 Jahre gemacht habe , bin zu einen der Insurance Anbieter dort vor Ort gegangen und habe gefragt ob sie mir die Stencils ( Nummern ) machen können , was auch geklappt hat ( obwohl diesmal hörte ich die Mitarbeiter dort auf Visayas sprechen , ah die Versicherung holt er sich aus dem Pawnshop aber die Stencils hier ) . Also so richtig gepasst hat denen das nicht , obwohl ich dem Typen der das bei mir gemacht hat ,immer P20 dafür gegeben habe .( Der hat sich auch nicht beschwert ) .


    Nun gut vielleicht mache ich das in Zukunft anders und lasse mir einfach mal ein paar Sätze Stencils von meinem Mechaniker auf ein Blatt Papier kleben . Und die nehme ich dann mit , der Inspektor kann die dann da ausschneiden und auf das Inspection Report Formular rauftackern.:thumb


    Die letzten Jahre ist der LTO Inspector immer mit mir zum Roller gegangen und hat sämtliches Licht / Bremslichter / Blinker / Hupe alles kontrolliert. Das hat er diesmal nicht gemacht , trotzdem alles abgesegnet .Diesmal gab es aber mal wieder etwas anderes neues und ich könnte mir vorstellen , das es einige gibt , die davon noch nichts wissen .:dontknow


    weiter im Teil 4

    Hallo ,

    Mein Motor ist im Mai zum Abgastest und Renew faellig. Das ist problemlos, schnell. Nach 3 Tagen Sticker fertig.

    So sollte es normalerweise sein , es kann aber auch ganz anders laufen , diesmal keine Sticker available ( bei mir ) .

    Ich habe beim letzten Mal den Motor von meinem Wrangler nicht starten muessen und bekam mein Abgastest.

    Jau Berni das habe ich auch schon öfter beobachtet , das der Motor gar nicht angemacht wird . Das aber wirklich mal jemand einen smoke belcher zum Abgastest bringt , habe ich zum ersten Mal in all den Jahren gesehen .

    Teil 2 : Wie war das noch mit dem Clean Air Act ?


    Am nächsten Morgen so ca 8.30 Uhr bin ich dann wieder zu dem Emission Testing Center gefahren . An der Straße standen schon 3 Autos und ein Tricycle , und rechts und links neben dem Kabuff noch jede Menge Motorbikes . Ich meldete mich dann da im Büro und man sagte mir dann , das noch ein Motorbike vor mir war .Also hielten die ihr Wort und schoben mich gleich dazwischen , da ich ja am Vortag schon da war . Erst war ein Auto dran , ok nix besonderes . Was aber danach kam , das war schon krass .


    Da war ein anderer Pinoy , der sich es erst auf meinem Roller gemütlich machte , was ich aber nicht sonderlich gut fand . Also ging ich zu zurück zu meinem Roller und sagte Excuse und tat dann so , als ob ich was unter dem Sitz rausholen wollte .Damit der seinen fetten A....darunternahm. X(


    Nachdem das erste Auto dann abgefertigt wurde und den Platz verließ, fuhr dann derselbe Pinoy mit seiner Korea - Schrottkarre rückwärts an die Messstation. Ich weiß nicht genau , was für ein Modell das war ( KIA ?), aber über 20 Jahre alt bestimmt und in einem Zustand (= bring lieber gleich auf den Schrottplatz , kannst auch den Schlüssel stecken lassen , klaut eh keiner mehr ) . Die Blinker und Lampen waren total blind/weiß , die Schürze vorne und um die Lampen herum war alles mit Draht und Nieten zusammengeflickt , das gleiche sah man zum Teil auch an einigen Stellen an der Seite , zusätzlich war die ganze Karre mit einigem Rost übersät , vor allem entlang der Dachschweller .:weia


    Die Krönung war dann aber der Motor , er lief ja noch irgendwie ,aber als er da zurücksetzte kamen richtg dunkle Rauchschwaden aus dem Auspuff und nebelten sämtliche Anwesenden ein , wo sich wirklich jeder schnell den Mund und Nase zuhielt . Zum Glück machte er dann auf Anweisung von dem Tester ( nenn ich den einfach mal so ) bald den Motor aus .:mauer


    Nach einiger Zeit redeten die beiden kurz miteinander und der Pinoy schwang sich in seine Schrottkarre und verschwand dann ( zum Glück ) vom Hof . Als dann das Motorbike vor mir abgefertigt war , rief er mir zu und ich schob meinen Roller dort zu der Messstation und stellte ihn auf den Ständer . Ich fragte ihn dann , that Car there ( also die Koreaschrottkarre ) that still passed the Emission Test ? OO (= ja ) antwortete er . Unbelievable sagte ich und schüttelte nur mit dem Kopf .:mauer


    Ich stand dann vor dem Board dort und las von dem Clean Air Act , ha ha ha was für ein Hohn . Ich denke der zahlt halt ein bisschen extra und bekommt dann ein passed . Ich meine ist mir schon klar , das es wohl öfters so gehandhabt wird , aber diesmal bin ich ja nun echt Augenzeuge gewesen und er hat es mir gegenüber ja auch zugegeben .


    Nachdem ich den Motor startete und er die Sonde in den Auspuff steckte, machten sie das Bild mit dem Tester . Ich wartete dann auf die Papiere , zahlte meine P 350 und verschwand dort wieder . Ja wenn das so läuft , keine Wunder was hier für Dreckschleudern rumfahren , also das hätte ich nicht gebracht mit so einer Karre da noch aufzutauchen , ha ha ha .:peinlich


    Teil 3 : Bei der LTO , ein Tag wie kein anderer ! :halt

    Hallo ,


    für mich war das neu mit den 47 Slots / Test / No , mein Bekannter bestätigte mir das gestern aber auch noch . Deswegen geht er auch nachmittags hin und macht für nächsten Morgen was aus .

    Da wurden nur 50 drangenommen pro Tag! Ist witzig, wenn man 3 h Autofahrt hinter sich hat!

    Gibt es denn bei dir den Emission Test nur bei der LTO ? Den muss man nicht da machen , soweit mir bekannt ist .

    Da wunderts mich auch nimmer, wenn vor bzw. hinter allfaelligen Verkehrskontrollen sich riesige Trauben von Mopeds bilden

    Ja das ist nicht sehr hilfreich , macht irgendwie wenig Sinn , keine Ahnung was dahinter steckt .

    Danke fuer den Tip. Im April ist das 2. Toeff an der Reihe.

    Nur bekommst du im Pawnshop keine Stencil , da erzähl ich später noch was dazu .


    Träumer 8-)

    Hallo Phil Fans und Freunde ,


    mal wieder ein kurzer Erfahrungsbericht von mir , diesmal geht es um die Registration Renewal von meinem Motorbike bei der LTO , die immer im März fällig ist .


    Normalerweise no big deal ,aber diesmal war es etwas anders , davon möchte ich euch doch mal kurz erzählen . Ich mache das immer so , die nächste LTO ist ca 17 km von mir entfernt . Die Versicherung und den dazugehörigen Abgastest mache ich immer einen Tag vorher bei mir in der Town .


    Ich bin also gestern zuerst zum Cebuana L'Huiller Pawnshop gefahren . Dort hole ich mir die third Party Versicherung , also ne Kopie von OR und CR mitbringen , dann zum Schalter die Papiere da abgeben und dann warten bis man aufgerufen wird.Der Guard ist übrigens immer sehr hilfsbereit, zumindest hier bei mir . Man zahlt dann da P 300.40 ,bekommt dann die Papiere/Quittung, diese Versicherung ist da viel billiger als bei den Läden die neben oder in Nähe der LTO sind , dort kostet die gleiche ( nutzlose aber vorgeschriebene Versicherung) sogar P 700 .


    Nachdem ich also die Versicherung hatte , fuhr ich zum Comval Emission Test Center , es gibt auch noch andere , aber ich gehe halt aus Gewohnheit immer zu diesem hin .Nachmittags ist es da meistens nicht so voll .Diesmal waren ca noch 4-5 Leute mit Mopeds da ,einer der wartenden sagte zu mir ah , you come back tomorrow ,unsa sagte ich verblüffed ? Ging dann mit meiner OR & CR Kopie in das Comval Büro ( wenn man das so nennen mag ) und fragte , was da los sei . Die ( anscheinend Chefin ) sagte mir dann , sie dürften heute keine mehr annehmen , da nur 47 am Tag erlaubt seien .:dontknow


    Mhhhmm hab ich ja noch nie gehört , aber kann ich ja auch nicht wiederlegen . Ich sollte aslo am nächsten Morgen wiederkommen und es wurde mir versprochen , das ich dann auch gleich drankommen würde . Nun gut soweit erstmal. Morgen gehts weiter . ;)


    Teil 2 : Wie war das noch mit dem Clean Air Act ?

    Hallo ,

    ich bin gestern morgen um 5.19 am aufgewacht , weil mein Bett anfing doch etwas stärker zu schütteln ( obwohl ich doch alleine schlief :473),

    war aber nur kurz (bin im nördlichen Cebu ) , der Anhang in Cebu City hat das Leyte Beben auch gespürt . Bei mir vor der Tür sind 4 Kacheln gerissen , sonst alles paletti .


    Gruß Träumer 8-)

    Meine Lazada Bestellung ist zu meinem Erstaunen von QuadX pünktlich angeliefert

    worden. SMS am Tag vorher und Anruf am Tag der Lieferung

    Sieht wohl so aus , das , wie so oft auf den Philippinen üblich , der eine Kurier dort ohne Probleme liefert ,an anderen Orten klappt es eben nicht. Von QuadX bekam ich weder eine SMS noch einen Anruf , nur eine Mail .Bei mir war auch Ninja Van bis jetzt ohne Probleme , sie sieht man hier in der Subdivision jede Woche . Auch erzählte mir der eine Fahrer , das man sich wohl auch den Kurier aussuchen kann , bei mir war da aber nix mit aussuchen . Von jemand anderen habe ich gehört , das geht wohl nur bei bestimmten

    Produkten , weiß da jemand mehr dadrüber ?


    Träumer =)

    Nach der Lieferung kommt nochmal eine Mail ob man zufrieden mit Produkt und Zustellung

    Ja genau , die habe ich auch bekommen und meine Antwort könnt ihr euch ja sicherlich denken nach der Erfahrung, ha ha ha .:verbeugen


    Ich hätte ja den Artikel gar nicht bei Lazada bestellt , aber der ist nun mal von diesem Hersteller nirgendswo anders in den Geschäften erhältlich.


    Meine Freundin hat mir dann angeboten ,die Bestellung über ihren Account und ihre Adresse in Cebu City zu wiederholen , was wir dann auch gemacht haben . Da war der Lieferant mit dem Namen LEX ( das ist wohl der Lazada hauseigene , wenn ich das richtig verstanden habe ) und siehe da,heute nach nur 3 Tagen wurde der Artikel gleich beim ersten Versuch zugestellt . :rolleyes:


    Was folgere ich daraus , vielleicht wenn man in der Provinz wohnt ,ist man schlechter dran , was die Zustellung angeht ??? Oder es kommt auf die Adresse drauf an , auf die Laune der Zusteller , dem Wetter ??? Keine Ahnung , jedenfalls glaube ich , das bei meinem Fall , der Artikel überhaupt nicht in ein Fahrzeug gelangt ist um ausgeliefert zu werden . :floet


    Träumer ;)

    Hallo mal wieder ,


    ich möchte euch heute mal über meine Erfahrung mit meiner letzten Lazada Bestellung erzählen. Ich habe ja schon öfter dort mal was bestellt , hatte aber bis jetzt noch nie Probleme gehabt .Was ich allerdings diesmal erlebt habe , ist echt der Brüller !!!


    Aber erstmal der Reihe nach , ich bestell also mein gewünschtes Produkt ( COD versteht sich ) , ich bekomme die Bestätigung und eine Tracking Nr. und das ungefähre Lieferdatum .So dann checke ich die nächsten Tage mit der Tracking Nr. in meinem account, da wurde mir dann angezeigt , das der Courier, der den Artikel liefern soll QUADX/XPost sei und ich mit einer neuen Trackingnr auf deren eigener Trackingseite die Lieferung verfolgen sollte .Von denen hatte ich übrigens noch nie was gehört , nun gut habe ich mir nix bei gedacht . Schaue dann da die folgenden Tage nach , aber erst wird da nix angezeigt ( dauert wohl bis das im System ist ?) .


    Nach mehreren Tagen war dann das Tracking dort aktiv und der Artikel war wohl schon in Cebu City angekommen ( von Manila ). Morgens bekam ich eine Mail , der Artikel ist auf dem Weg zu mir , na toll dachte ich , ging ja viel schneller als ursprünglich angekündigt .Ich bin also den ganzen Tag zu Hause und warte auf die Lieferung , aber was passiert , genau richtig geraten , nix . Niemand ruft an oder klopft oder ruft and der Tür , and i wonder .Abends erst wurde das Tracking aktualisiert , da stand dann Delivery unsuccessful due to : House closed :dontknow


    Ich denke mir soll das nen Scherz sein , ich war den ganzen Tag da und keiner kam und dann so eine Nachricht ??? Aber es geht noch weiter ,nächsten Tag bekomme ich wieder ne E-Mail , der Artikel wird heute geliefert , na gut denke ich dann eben heute . Ich musste morgens aber mal kurz raus , waren aber nur 30 min höchstens . So wieder warte ich den ganzen Tag , jedesmal wenn ich ein Fahrzeug / Motorrad höre ging ich auf den Balkon und schaute nach , aber nichts zu sehen von QUADX/XPost Delivery, abends checke ich dann wieder das Tracking und so langsam fall ich dann vom Glauben ab , jetzt steht da drinne : Delivery unsuccessful due to : Consignee unavailable . :dontknow


    also auf gut Deutsch keiner zu Hause . Nun bin ich also schon etwas grantig , weil diese Aussagen können ja irgendwie gar nicht stimmen .Ist der Delivery guy gerade in den 30 min gekommen wo ich nicht da war ??? Übrigens hat wieder keiner auf dem Phone angerufen oder gesimst so wie bei Ninja Van , die machen das immer ( jedenfalls hier bei uns ) . Na ja aber , es wird noch besser ...........:clapping


    Ich hatte ja sowieso schon die Hoffnung aufgegeben , denn normalerweise werden die Artikel ja nach 2 mal nicht zugestellt , wieder zurückgeschickt . Am nächsten morgen bin ich erstmal zu unserem Guard am Eingang der Subdivision gegangen und habe ihn gefragt , ob er da jemand von QUADX/XPost gesehen hatte , was er verneinte . Weil die hätten ihn ja Fragen müssen , wo denn mein Appartment bzw. ich zu finden bin .


    Zufällig checke ich dann noch mal meine Mails und da steht dann , ja der Artikel wird heute geliefert , also out for Delivery . Na ja , wer es glaubt wird selig , aber meine Hoffnung keimte halt wieder auf .Also wieder den ganzen Tag warten und jedem verdächtigem Geräusch sofort nachgehen , ha ha ha :473


    Und es passierte ja genau ....... nichts , ah das war nicht schwer zu erraten oder . Die Krönung war dann die abendliche Aktualisierung des Trackingsatatus , jetzt stand da : Delivery unsuccessful due to : Refused to accept :476::mauer:weia


    Also auf gut Deutsch , ich habe jetzt die Annahme von dem Produkt ,das ich bestellt hatte und dringend hätte gebrauchen können , verweigert .

    :mauer


    Wie kann ich also denn bitte die Annahme verweigern , wenn ich überhaupt keinen Delivery Guy zu Gesicht bekomme ???:Rolf

    Das hat echt schon was von Comedy , also wenn euch mal langweilig ist und ihr etwas erleben wollt , dann bestellt mal was bei Lazada !:D


    Um das noch zu Ende zu bringen ( hab wieder einen Roman draus gemacht , war gar nicht beabsichtet ) danach wurde das tatsächlich zum Return und es ging wieder nach Manila . Ich habe dann beim QUADX/XPost customer service eine bitterböse Mail hingeschickt , die auch beantwortet wurde , man würde der Sache auf den Grund gehen . Auch bei Lazada gibt es ein Beschwerdeformular über die Lieferanten , habe ich auch ausgefüllt .


    Seit dem habe ich nix mehr gehört .


    Gruß Träumer 8-)

    Moin ,


    diesen Weihnachtseinkaufswahnsinn gibt es wohl überall . Auch bei uns ( Norden von Cebu ) werden/wurden die Straßen verbreitert und dafür mussten auch einige Häuser usw. teilabgerissen werden . Was mir aber auch auffiel , an allen größeren Kreuzungen wurden mehrere, mit Solarzellen betriebene Kameras installiert und dazu noch eine Sirene und ein Telefon in einer Box / Kasten . Ob die schon in Betrieb sind und wo sich dann die Zentrale ( Polizeistation ? ) für die Überwachung befindet , was ich allerdings nicht . :denken


    Träumer 8-)

    Ein kleines Update zu diesem Fall . Inzwischen wurde in Sogod ( Norden von Cebu City ) ein weiterer Mann festgenommen , dieser sollte laut dem Bericht im Freeman den Leader( also den Kopf der Bande ) der sogenannten Ozamis Robbery Group am Pulambato Wharf in Bogo City abholen . Die Polizei begleitete den Mann dorthin ,traf dort auf den Leader der anfing auf die Polizisten zu schiessen ,die dann auch das Feuer eröffneten, wobei er tödlich getroffen wurde . Die Einzelheiten könnt ihr hier nachlesen : Ozamis Robbery Group


    Mutige Mallgänger machten ein Video bei dem Überfall



    Träumer

    Am Samstag Abend haben mehrere vermummte Täter einen dreisten Überfall auf die J.Center Mall in Cebu verübt . Sie waren bewaffnet und kamen durch den hinteren Eingang wo sie die Guards überwältigten .Sie raubten dann einen money changer , einen pawnshop und 2 jewelerie Stores aus , wo sie einige Glasvitrinen mit Hammern zerstörten ,bei anderen , wo das nicht gelang , wurde das Glas zerschossen .Dabei wurde auch ein Guard verletzt . Sie flüchteten dann wieder durch den Hintereingang , wo Motorbikes und Fluchtautos bereitstanden .


    Stunden später wurden dann 7 Täter an einem Pier in Polumbato ( Bogo-City im Norden Cebu's )( wo die Täter ein Fähre nach Masbate nehmen wollten ) gestellt , da sich angeblich 3 Täter gegen die Festnahme wehrten , wurden sie von der Polizei erschossen . 4 weitere Täter wurden verhaftet , es sind anscheinend noch mehr Täter auf der Flucht .


    Hier die Berichte aus der Sunstar : Heist und hier Heist 2



    Träumer

    Hallo ,

    vielleicht sollte man manchmal das Wort rücksichtslos durch gedankenlos ersetzen .


    Gedanken - denken - brain ?


    Ich persönlich finde eigentlich 2 Dinge rücksichts bzw. gedankenlos , die mich auch sehr nerven können . Das eine ist laute Musik von Nachbarn ,das andere der Brandgeruch und Smoke von Feuern in unmittelbarer Umgebung .Letze Woche hatte ich jeden Tag Feuer hinter meinem Apartment , dort ist ein freies Feld das von Gras und Unkraut gesäubert wurde und dann dort immer in Häufchen verbrannt wurde .

    Durch den Wind kam das natürlich auch immer in meine Bude , trotz geschlossener Fenster , kam es durch die Ritzen herein .


    Einen Tag hatte ich 3 Feuer von 3 verschieden Richtungen und auch Müll wurde da irgendwo mitverbrannt . Ich musste also teilweise alle Fenster und Türen geschlossen halten , und trotzdem stank es noch nach Rauch wie sonst was ,was natürlich nicht so schön ist .Auch meine Wäsche ,die auf dem Balkon zum trocknen hing , durfte ich nochmal waschen .


    Das ist halt das, was ich mit gedankenlos meine , der Farmer der dafür angeheuert wurde das zu machen , der weiß nicht , das dort ein Ausländer lebt , den das stört und selbst wenn er es wüßte, es wäre ihm sicherlich egal . Der macht das schon immer so und findet gar nichts schlimmes daran .(Sowieso das Wort stören , gibt es das überhaupt in Visayan Language ?) Was soll er mit dem Gras machen ? Kompostieren oder zum örtlichen Wertstoffhof fahren , ha ha ....:mauer


    Die andere Sache ,Laute Musik von meiner direkten Nachbarin . Nicht so lange her , da schmiss sie morgens um 8 ihre Stereo Karoke Musikanlage an ( Ohrenbetäubender Lärm ) , die direkt auf der anderen Seite meiner Wohnzimmerwand steht . Nach kurzer Zeit bin ich dann an ihre Tür , und habe sie höflich gebeten , ob sie die Musik ein bisschen leiser machen kann . Sie wurde sofort laut , why its daytime , not night bla bla bla . Ich sagte ich könne meinen eigenen Fernseher nicht mehr hören ( was auch stimmte ) und wenn sie es nicht glaubt kann sie gerne mal in mein Wohnzimmer gehen und sich davon überzeugen . Sie wollte überhaupt nichts einsehen , ich sagte ihr wiederholt , die Musik ist einfach zu laut , interessierte sie nicht mit einem freundlichen F...You verließ ich dann die Bruha. Ich hätte die am liebsten erw.....!.Und sowas ist mit einem Ausländer ( Australier) verheiratet , der aber nicht da ist .Seit er weg ist und die Familie hier verstärkt auftaucht , ist auch teilweise vorbei mit der Ruhe für mich . :blöd


    Träumer 8-)

    Hallo ,


    wenn ich hier kurz eine eigene Geschichte erzählen darf , die mich ein wenig an deine erinnert . Meine Freundin war über Ostern in Bicol bei der Schwester , auf der Rückfahrt strandete sie in Masbate , die Fähre , die sie nehmen wollte hoffnungslos ausgebucht . Viele Leute strandeten dort , das war dann die Gelegenheit für alle ,die ein Boot haben da mal schnell ein paar Peso zu machen .


    Da sie nun auch unbedingt zurück musste wegen Arbeit , entschloss sie sich dann mit so einem kleinen Pumpboat mitzufahren . Ca 20 Leute mit Gepäck , keine Schwimmwesten , das Boot sowieso keine Genehmigung um Leute zu befördern und dann auf offener See doch schon so einigen Wellengang . Diese Fahrt hat ca 5 bis 6 Stunden gedauert und ich kann euch sagen , ich habe Blut und Wasser geschwitzt und gehofft , das nichts passiert .


    Ich habe sie dann in Maya abgeholt ( kürzeste Verbindung zwischen Masbate und Cebu ) , als das Boot am Pier anlegte und ich sie endlich sehen konnte ,( so eng zusammengehockt wie die Sardinen in der Büchse auf dem Boot , teilweise nass ), sah sie aus , als ob sie gerade aus dem Horror House sprich Geisterbahn rausgekommen ist .Diesen Anblick werde ich mein Leben nicht vergessen und ich hoffe , das sie nun daraus was gelernt hat . Jedenfalls war sie ganz schön bedient und sagte auch sowas möchte sie nicht noch mal erleben .


    Gut immerhin hat der Motor unterwegs nicht aufgegeben .


    Gruß Träumer =)