Posts by NikWalker

    PS: Habe bisher nach einem Iphone (nicht zufrieden) das Samsung Galaxy S2 / S3 / S5 / S7 edge / S9+ und nun S10+ gehabt...immer zufrieden

    Mir gehts genauso. Es könnte so intepretiert werden, daß ich Werbung für Samsung betreibe, obwohl ich werbemäßig mit denen nix am Hut hab.

    Es ist einfach die bessere Erfahrung die man mit Samsung macht.

    Die Batterien halten wesentlich länger, als bei irgendeiner anderen Marke. Fast so gut, wie bei Apple-Produkten.

    Das Smartphone bleibt auch dann noch eine gute Weile an, selbst, wenn der Batteriestand 12% anzeigt. Man kann immer noch mit dem Gerät was wichtiges erledigen, ohne das es seinen Geist aufgibt.

    Da hat Samsung wirklich viel beigetragen mit den Funktionen, die die Batterie schonen, aggressive Apps schlafen legen und bei Super Amoled Bildschirmen Energie sparen. Die sparsamkeit der hausgemachten Exynos-CPU kommt hinzu. Und deren Leistung.


    Falls es jemanden interessiert.

    Heute Mitternacht gibts das Galaxy A20 für unter 9k Php in Lazada.


    Ich wollte eigentlich eine Grafikkarte im Angebot einkassieren, was aber leider schon ausverkauft ist.


    Gruß

    Nik

    Neue Smartphones gibts zwar schon, aber der Galaxy M20 für 6990,- Php war ein einziger Kracher.

    Das wiederholt sich vielleicht nie wieder, oder gegen Weihnachten.

    Da gibts dann die 10.10. - Angebote, oder 11.11. - Angebote, oder 12.12.2019-Angebote von Lazada, wo man vielleicht zugreifen kann.

    Man kann auch nach dem Galaxy A20 Ausschau halten. Wenn sich der Preis nach unten bewegt, dann hat man ein Super Amoled - Bildschirm und ein Metallgehäuse, was nicht zu verachten ist. Ich kauf mir immer so ein Leder-Flipcase mit Magnetverschluß dazu, wegen der Sicherheit und dem Kinomodus (Phone auf die Seite legen und nach hinten lehnen).


    Hier auf der gefilterten Liste von GSMArena, sieht man unten die kostengünstigsten, nach oben die immer teuereren Smartphones.

    Ich hab den Preisschnitt auf 300 USD gesetzt, spaßeshalber die minimale Bilddiagonale auf 6,3 Zoll, nur Geräte von 2019, mindestens 3000mAh Batterie und nur mit Kompass-Sensor.

    Der Blödsinn ist halt, daß viele Geräte zwar in Indien erscheinen, aber fast nie auf den Philippinen.

    Und wenn sie auf den Philippinen erscheinen, dann sind sie fast immer teuerer, als in Indien.


    Mit Geräten, wie den Galaxy S10, den es in verschiedenen Variationen gibt, befasse ich mich nicht, weil der Preis für ein Smartphone, dessen Batterie vielleicht 3 Jahre halten wird, exorbitant hoch ist. Zumindest summiert sich der Ausgabebetrag drastisch, wenn man dann später fachmännisch eine neue Batterie einsetzen lässt.


    Ich habe schon einmal gesagt, daß seitdem die auswechselbaren Batterien nicht mehr für Neugeräte existieren, darf der Preis nicht mehr zu hoch ausfallen. Wenn dem Hersteller diese hochpreisigen Geräte abgenommen werden, dann sieht er sich in der Entscheidung bestärkt, nur solche Geräte anzubieten. Und das hat eben für mich seine Konsequenz.

    Das heißt aber nicht, daß ihr den S10 nicht empfehlen und darüber schreiben dürft.

    Iphone ist sehr funktional, aber vieles ist bei deren Store kostenpflichtig, was bei Android nix kostet.

    Außerdem ist es eine extrem egozentrische Marke geworden und nähert sich trotz Massenherstellung den Preisen von handgefertigten Rolex-Uhren.

    Ich persönlich brauche sowas nicht. Ich hab dann ein iPhone und darf möglicherweise für den Rest des Jahres hungern. Das geht einfach nicht!

    Es gibt ja so Backen, die kaufen ´nen Porsche auf Kredit, den sie nie abzahlen können.


    Also, das Xiaomi Redmi Note 7S scheint recht günstig, hats aber nur nach Indien geschafft.

    Das Lenovo Z6 Youth gibts nur für China. Bestellt man es, fallen Anmeldegebühren an. Blödsinn!

    Das geht die ganze Latte so weiter und die oberen sind offiziell dann zu teuer.

    Im Prinzip kann man sich ein solches Gerät ins Blickfeld holen und zugreifen, wenn der Preis stimmt.


    Der Galaxy A30 wird immer noch nicht angeboten.


    Ich sehe es auch im Gebrauchtmarkt. Der Wertverlust tritt sofort beim Kauf ein. Man wird nicht mal Qualitätsware für einen vernünftigen Preis los.

    Wo sich in DE Leute im Gebrauchtmarkt betätigen, um ein paar Euro rauszuschlagen, funktioniert das hier auf den PH fast gar nicht, weil die Leute mißtraurisch sind. Diese Einstellung lässt sich nur sehr schlecht umkehren, wenn jemand Mist gekauft hat, den er für wertig hielt. Besonders, wenn es um Artikel geht, die einen Monatslohn kosten und dann auch noch über den Tisch gezogen wird.


    Wer zum ersten mal ein Android bedient, der wird genauso seine Probleme haben, wie jemand, der zum ersten mal einen Laster fährt.

    Da ist ein Post mit einer Frage in diesem Thread nicht ausreichend, um alles verständlich darzustellen.

    Man bringt auch niemandem das Fahren eines Lasters in einem Tag bei!

    Da ist ein eigener Faden dazu dienlicher und konzentrierter. Oder dann gleich ein Android-Forum.


    Mein einziges Windows Mobile Phone, war das Acer M330.

    Es vergingen keine zwei Wochen, dann wollte das Gerät ein 1,5GB Update runterladen.

    Sowas ist mit den philippinischen Mobilfunkverbindungen hier nicht marktfähig.

    Vielleicht glaubt Microsoft, daß alle Menschen im Silicon Valley wohnen. Kann ja sein.


    Gruß

    Nik

    Wer sich darueber aufregt das Android Apps Werbung enthalten, die es auf dem MS-Phone nicht gab. Tja. Warum gibt es das MS-Phone nicht mehr?

    Es gibt Apps, die auf dem Bildschirm plötzlich Werbung einblenden. Die kommen aber nicht von Youtube!

    Passiert meistens, wenn man sein Android einschaltet, oder das Ladekabel einsteckt. Solche Apps deinstalliere ich sofort.

    Ich brauche keine bezahlte Werbeblocker.


    Da fällt einem Freeware-Entwickler ein, daß seine App auch außerhalb der eigentlichen Nutzung Werbung auf den Bildschirm zaubern könnte und einem anderen Spaßvogel fällt dann ein, daß er eine kostenpflichtige App entwickeln könnte, die die Werbung verhindert. :blöd


    Ich hab keine Ahnung, was ihr auf euren Geräten macht!


    Gruß

    Nik

    Ich nutze Android Chrome und bin mit meinem Google Account bereits angemeldet.

    Logisch, da ich sonst meine gebuchten Kanäle nicht sehen kann.


    Ich bekomme überhaupt keine Youtube Werbung zu sehen!

    Auf meinem Samsung Galaxy M20. Ein super Teil übrigens!

    Ich gehe auf eine Playliste mit Harald Lesch und aktiviere die automatische Wiedergabe. Stelle auf 240P (Zur Datenreduzierung) Bildqualität und die Lautstärke ein, und richte es in seinem Flip-Case auf Kinomodus. Dann stelle ich es auf die Komode und lege mich mit eingeschalteter Aircon hin. Solange der Vollbildmodus an ist, bleibt es an. Wenn ich aber zu müde bin und die Ausschalttaste drücke, kann ich endgültig schlafen.


    Wenn ich rechts oben das Menü öffne und unten Desktop-Version anklicke, dann gibts Werbung.


    Auf dem PC nutze ich Firefox. Dort habe ich das Add-On Adblock Plus installiert. Damit gibts ebenfalls keine Werbung.


    Ich kann nicht nachvollziehen, was ihr macht!


    Gruß

    Nik

    Ich kann nur einen Teil davon beantworten. Das sind mehrere Fragen.

    Quote

    Frage an die Rentner hier

    Ein deutscher Nicht-Forumsmember in Liloan erhält seine Rente direkt auf sein BPI-Bankkonto in Php.

    Die Überweisung wird in DE für jeden Rentner auf gleiche Weise vorgenommen. Falls extra Bankkosten anfallen sollten, wird das von der Empfängerbank von der Überweisungssumme einbehalten. Hat mit dem deutschen Rententräger nichts zu tun!


    Asia2k ist es laut eigener Aussage gelungen ein Fremdwährungskonto zu eröffnen. Lese hier!


    Rentenantrag von den PH aus, ist wohl etwas komplizierter... Da gibts ein Thema darüber, hier!


    Gruß

    Nik

    gab aber keine Garantie also hab ich sie gebacken, das hielt für ca nen Monat oder 2, dann hab ich sie nochmal bei Heißeren Temperaturen gebacken, das hielt dann für 6 Monate.

    Das sind ja Horrorstories über Grafikkarten.

    Das Zeug wird also gebacken und dann weiterverkauft. Das kann ja nichts werden!


    Wenn man auch nach Jahren noch eine funktionierende Bildausgabe haben möchte, dann muß man wohl beim Kauf berücksichtigen, daß die CPU eine integrierte GPU hat. Mindestens eine Vega 11. Also Ryzen, wie

    1. Ryzen 7 2800H
    2. Ryzen 5 2400GE
    3. Ryzen 5 Pro 2400GE
    4. Ryzen 5 2400G
    5. Ryzen 5 Pro 2400G
    6. V1807B
    7. Ryzen 5 3400G



    Wie soll ich erkennen, ob die Bauteile einer Graka hochwertig sind? Das ist ja wahnsinn!


    Also, meine Entscheidung ist auf eine GTX 1660 Ti gefallen.

    Irgendwie muß ich noch rausfinden, welche die qualitativ beste von ihnen ist.

    Zugreifen werde ich, wenn Angebotszeit ist.


    Rechnerisch, ist eine GTX 1660 (Nicht "Ti") im Spektrum des Preis-/Leistungsverhältnisses auf den PH.

    Aber die höhere Performance einer 1660 Ti ist bei vielen Spieletiteln ausschlaggebend.


    Gruß

    Nik

    Ich habe es gogobo nachmachen wollen und der Preis betrug 1400 Php bei einer Zustelldauer von 4 Wochen. So die Info in Compostela. Es scheint keine allgemeingültigen Preise oder Onlinepreisliste zu geben.

    Das hätte ich anfang Juni angehen sollen, wenn´s mit der rechtzeitigen Zustellung was werden soll. War mir zu riskant. Bin wieder über DHL Express gegangen.


    Gruß

    Nik

    Wenn Geld keine Rolle spielt, dann nach dem Samsung Flaggschiff greifen. Den gibts leider auch in verschiedenen Varianten.

    Dort gibts aber den besten Support, die beste Kamera, den besten Bildschirm, den schnellsten Chipsatz und die genügsamste Batterie.

    Wenn der Geldbeutel dem Anspruch gerecht wird.


    Ansonsten versuche ich gute Handies auszumachen. Auf Basis des Preis-/Leistungsverhältnisses. Der Preis passt also, dafür wird es anderen Anforderungen nicht gerecht. Und wenn man sehr Anspruchsvoll ist, dann wird man auch am Galaxy 10e etwas unpassendes finden.


    Bei Apple herrscht so eine Art römischer Höhenwahnsinn. Ich bin nicht bereit ein Jahresgehalt für einen Mac auszugeben, oder deren Auswüchse mitzufinanzieren.


    Selbst mit dem gleichen Router und Handy, nimmt bei uns langsam aber stetig die Signalstärke ab.

    Ich habe schon einige Handies dabei ertappt, wie sie eine gute Signalstärke anzeigten, aber zur Zeit keine SMS rausschicken konnten.

    Falls ein Netzausbau stattfindet, dann basiert dieser wohl auf eine vergangene Messung und deckt auch nur diese ab. Dabei wird ein zukünftiges Datenaufkommen völlig außer Acht gelassen. Oder es wird angenommen, daß dieses in Zukunft abnehmen wird. Vielleicht ist ein Genozid in Planung und wir wissen nichts davon.

    Aber ich muß hier hinzufügen, daß ich die Philippinen seit meinem Aufenthaltsbeginn, nicht anderst kenne.


    Man kann übrigens bei einem Handy kein Empfangswunder erwarten, weil der im Land zulässige SAR-Wert eingehalten werden muß, sonst gibts keine Marktzulassung. Man könnte theoretisch so ein Gerät herstellen, dürfte es aber dann nicht mehr betreiben.


    Die Strahlungswerte sind in der Tat beim Galaxy A20 geringfügig schwächer, als beim Galaxy M20.

    A20: SAR EU 0.23 W/kg (head) 1.38 W/kg (body)

    M20: SAR EU 0.25 W/kg (head) 1.59 W/kg (body)


    Das Metallgehäuse macht das Handy zwar stabiler, fügt dem Radioteil jedoch im Gegensatz zu Kunststoff eine Dämpfung zu.

    Oder anders erklärt: Verbessert man die eine Eigenschaft, verschlechtert sich eine andere.

    Die Heisenbergsche Unschärferelation in der Herstellung von elektronischen Telekommunikationsgeräten.


    Gruß

    Nik

    Kleines Update von mir.

    Es ist sowas wie ein Promo für das Galaxy M20 in Gange.

    Hier

    Etwas runterscrollen und durchchecken!

    Scheint eine Ente zu sein.

    Ist schon bei Erscheinung ausverkauft.

    https://shopee.ph/Samsung-Gala…ve)-i.57465664.1949223601


    Ich versuche es auch mit der Shopee-App. Das Angebot führt zu den Flash-Deals.

    Online-Exclusive kann ja so verstanden werden, daß das nur über die App geht.


    Jetzt habe ich es zwar mit der App gefunden, ist aber ausverkauft.


    Gruß

    Nik

    Habe nun vor 34 Stunden komplett aufgeladen und Display war 1:37 min an. Meistens Backgammon gespielt oder Facebook und paar SMS abgesetzt, das Wifi war die ganze Zeit mal an. Akku ist nun auf 49% runter das kommt mir etwas viel vor, war bei meinem vorherigen LG viel besser. Ist die Batterieleistung noch ok?

    Geh mal zu Einstellungen/Batterie und check welche Anwendungen den meisten Saft ziehen!

    Ich hatte z.B. die OLX-App auf dem Lenovo installiert, die im Hintergrund über 30 Prozent des Akkus verbrauchte.

    Einfach deinstalliert.

    Außerdem müssen nicht alle Apps ständig im Hintergrund parat stehen. Öffne von Zeit zu Zeit die Liste der geöffneten Apps und lösche sie!

    Theoretisch müsste sich die Stromverschwendung in Form von Hitze bemerkbar machen. Wurde das Teil heiß?


    Wenn übrigens Juanico sein Smartphone in die Hände eines Filipino gegeben hat, dann ist die Wahrscheinlichkeit groß, daß er die App "Share-it" installiert hat. Das würde die Datenabbrüche sofort erklären. Ich hasse diese App! Genauso, wie die OLX-App.

    Wegen der "Share-it"-App, konnte ich übrigens auf dem Cherry Mobile A3 keine Videos ruckelfrei gucken. Bis ich den Übeltäter fand und verbannte.

    juanico Du guckst bitte auch nach, was deine Batterie beansprucht! Der größte Stromfresser ist eigentlich immer der Bildschirm, gefolgt vom System und alles andere hinten dran.


    Bei Samsung ist bereits eine automatische Hintergrundfunktion integriert, die Batteriefresser-Apps schlafen legt, wenn der Nutzer diese länger nicht anwendet.

    Samsung macht das von alleine. Die gehen davon aus, daß der User selbst der Problemmacher ist.


    Unsere Nachfolgegenerationen werden mit künstlicher Inteligenz aufwachsen, wo das Auto noch vor einem Unfall stehen bleibt. Ein Herzinfarkt vorausgesagt wird, das Haus gesteuert wird und vieles mehr.


    Gruß

    Nik

    Kleines Update von mir.

    Es ist sowas wie ein Promo für das Galaxy M20 in Gange.

    Hier

    Etwas runterscrollen und durchchecken!


    Daß Juanico jetzt Datenabbrüche erlebt, das ist jetzt wirklich blöd.

    Mein Router hat auch oft Datenabbrüche, dann muß ich ihn neu starten. Hat jetzt erstmal nichts mit seinem Phone zu tun, aber vielleicht liegts an was anderem. Nach einem Monat Smartphone zurückgeben?

    Ist das in DE gekauft worden?


    Ja! Das waren die Telefone, die ausnahmsweise auch einmal herunterfallen dürfen.

    Bei schlechten Nachrichten, hatte ich auch manchmal das Bedürfnis das Telefon zu...

    ...aber ich tat es nicht.

    Wir haben bestimmt das eine oder andere Mitglied im Forum, das sich so ein Verhalten ein paar mal im Monat leisten könnte.

    Der ständige Neukauf und die Neueinrichtung wären aber dann die nächsten Probleme.


    Gruß

    Nik

    Ein E-Mail-Versandt an andere Server (z.B. @vodafone.de9 scheint zu funktionieren!

    Dafür bekomme ich aber heute die Seite https://mail.vodafone.de/appsuite/ nicht mehr auf, um meine Emails zu lesen.


    Instead of routing data to our country's own IX, PLDT connects to Hong Kong Internet eXchange (HKIX) through its private VIX (Vitro Internet Exchange). This is a very shady practice because the data, that should originate and terminate here in Philippines, is instead, routed outside in Hong Kong just to return back to Philippines.


    Hong Kong hält gerade eine Abstimmung ab (hat diese jedoch kurzfristig wegen Protesten vertagt), um ein Gesetz durchzubringen, das es China erlaubt, Kritiker, die in Hong Kong leben, nach China Mainland auszuliefern, um ihnen dort den Prozess zu machen.


    Im Moment weiß ich nicht, wie ich eine verschlüsselte Verbindung zum Vodafone-Server aufbauen soll.


    China hat die PH faktisch in der Kandare.

    Googlemail geht glücklicherweise noch.


    Gruß

    Nik

    Das Angebot war außergewöhnlich gut. Es lag sogar unter indischem Verkaufspreis.

    Angebote kommen und gehen. Ich würde ein Auge auf das Galaxy A20 halten, weil es laut einem Test trotz 4000mAh Batterie länger durchhält. Zudem hat es eine metallische Einbettung und einen Super Amoled Bildschirm, der auch bei Sonnenschein noch ablesbar ist.


    Falls das M20 für 6990,- wieder kommt, auf jeden Fall zugreifen!

    Das ist ein Samsung und kein Cherry Mobile, das schon gleich nach dem Verkauf die Hälfte an Wert verliert.


    Gruß

    Nik

    Bei mir tritt die Verzögerung beim Erhalt der Lebensbescheinigung alljährlich ein.

    Ich warte nicht auf den Brief! Ich lade das aktuelle Formular aus dem Netz, drucke es aus, fülle es aus, gehe damit zur Gemeinde, oder dem deutschen Konsul (ohne Anmeldung) und schicke es anschließend mit DHL Express.


    Falls jemand eine günstigere, aber zuverlässige und zeitige Sendemethode von Cebu aus kennt (Gogobo scheint das nämlich direkt bei der Hauptpost Manila zu machen), bitte genau angeben.

    Das wäre übel, wenn der Brief zuerst über Manila muß, aber dort nie ankommt, weil der Frachtpreis mit der Fluggesellschaft noch ausgehandelt wird.


    Gruß

    Nik

    wennjo Ich kann nicht extra nach DE fliegen, um so eine Dose mitzubringen.

    Da ist der Hinweis von Dingelstein schon besser. Die WD-40 Specialist.

    Das hilft aber alles nix.

    Das Beste wäre, wenn es jemand für 1000,- Php richten kann.


    War halt bescheuert von mir zu glauben, ich bekomme gebraucht etwas vernünftiges.

    Ich weiß ja vom philippinischen KFZ-Bereich, daß ein Gefährt erst dann verkauft wird, wenn es einen ernsten Schaden hat, oder vor Rost auseinanderfällt. Warum soll es bei Elektronikartikel anders sein. Gebrauchtartikel sind hier auf den PH nicht das Gleiche, wie in DACH.

    Bei Ebay gibts etwas Schutz für den Käufer, wobei auch dort viele hinschreiben..."No Return"

    Bei Shopee darfst es nicht per CoD bestellen, sonst kann Shopee das Geld für den Verkäufer nicht zurückhalten, wenn das Gerät nicht funktioniert.

    Bei OLX mußt definitiv selbst hinfahren, um die Ware zu testen. Bei FB Marketplace ebenfalls.


    Es ist nicht allzulange her, seit Lazada und Shopee Gebrauchtwaren zulassen. Etwas über ein Jahr vielleicht.

    So eine tolle Idee wars eigentlich nicht.


    Die Tricks sind halt sehr schmutzig.

    Es wird das Werbefoto des Herstellers hergenommen und bei der Gebrauchtware der Eindruck vermittelt, sie sein wie Neu.

    Der Umgang mit Elektrowaren ist ziemlich erschreckend. Es wird verschlissen was das Zeug hält, bevor es weiterverkauft wird.

    Eigentlich hat der Artikel dann oftmals einen Zustand, wo es gar nicht weiterverkauft werden dürfte.

    Man will sich nicht damit abfinden, Verluste zu machen. Also hält man Ausschau nach einem Dummen.


    Gruß

    Nik

    carldld Meinst du mich?

    Wir gehören zur Gemeinde Liloan.

    Der Repair-Shop ist in SM-Consolacion.

    Wenn ich weiß, ob sich ein fähiger Elektrotechniker in Cebu City befindet, der Grafikkarten schon repariert hat, fahre ich auch dort hin.

    Auf Vermutung, fahre ich nirgends hin. Es muß schon jemand sein, der sowas macht.

    Deswegen steht der Thread im Expat-Bereich.


    Gruß

    Nik

    Monitor hat nur DVI und VGA. Ich habe ein Kabel in meinem Sortiment gefunden, wo eine Seite HDMI und die andere DVI hat. Wenn ich die Karte zurück habe, kann ich mal probieren. Aber wenn das funktionieren würde, dann wäre das dem Techniker wohl aufgefallen.


    Ich kann, nachdem ich das Kühlelement entfernt habe, das gesamte PCB mit WD-40 behandeln, aber ich verspreche mir nicht viel davon.

    Es muß sich um Komponenten auf der Platine handeln, die kaputt gegangen sind. Sonst hätte das Kabel beim rütteln zumindest kurzfristig was auf dem Bildschirm gezaubert. Wenigstens für einen Sekundenbruchteil. War nicht der Fall. Außerdem drehen die Lüfter nicht mehr nach dem Einschalten.


    Gut, dann werde ich mich nach einer Neukarte umsehen, die ihren Preis wert ist.


    Das GTX 1050 Ti ist vom 1650 ersetzt worden. das ist die Neuerscheinung, die gerade mal 14% mehr Framerates erreicht.

    Der Preis der 1650 darf also keine 14% höher sein, sonst dreht sich das Preis-/Leistungsverhältnis ins Negative.

    Mein Zotac 1050 Ti kostet hier neu 7750.- Php

    Der Palit 1650 StormX 4GB OC darf also nicht mehr als 7750x1.14=8835.- Php kosten. Tatsächlich gibts den aber hier für 8999.- Php.


    Im Vergleich zu einer Palit 1660 Ti StormX OC, die 82% mehr Framerates erreicht, darf der Preis nur 7750x1.82=14105.-Php betragen. Tatsächlich gibts die Karte aber für 15599.- Php.


    Das Preis-/Leistungsverhältnis driftet bei der 1660 Ti um 1600.- Php auseinander.

    Ich warte mal, bis es wieder Coupons und Preissenkungen bei Lazada gibt!

    Bis dahin werde ich mit einer Zotac GTX 750 Ti zurecht kommen. Danke an den Filipino, der nur an sich gedacht hat!

    Als ich ihn darauf aufmerksam machen wollte, daß die verkaufte Karte den Geist aufgegeben hat, hat er mich beim Chat blockiert. Der wußte schon, was er verkauft. Ich war halt der Auserwählte.

    level4 Das Bild ist ja schockierend. Das erklärt so einiges hier!

    Sollte eine 1660 Ti von MSI/Gigabyte/Zotac/Palit Neu in China für weniger als 14000.- Php zu haben sein, dann wäre ich durchaus interessiert.

    Die Einfuhr ist dann aber vielleicht auch nicht mehr so einfach, wenn mehr als 10000 Php Warenwert?

    Wenns dort meine Zotac 1050 Ti OC für 6000.- Php Neu gibt, dann würde ich da auch nicht Nein sagen.


    Gruß

    Nik

    Mit einer "Sparkle Nvidia GeForce GTS 450 D5 1GB GDDR5" ist mir zuvor was ähnliches passiert. Allerdings war es dort so, daß das Bild voll Artefakte war, sobald die Windows-Treiber geladen wurden. Das erwarb ich über OLX.ph . Das lief auch nur wenige Monate.

    Ich verkaufte es für 50 Php als defekt. Das reichte gerade für das Benzin, um dort meine Einkäufe zu erledigen.


    Bei einem Chinesen aus Übersee hatte ich mehr Glück. Von ihm kaufte ich ein paar "Zotac GTX 750 Ti 1GB DDR5". Die chinesische iCafe-Version. Kann sogar Battlefield V im 720p Modus.


    Also, das mit dem GTX 1050 Ti stinkt mir schon, denn... Wenn ich über den Rost informiert wäre, dann hätte ich gleich nach einer Neukarte gegriffen. Das war schließlich für meinen eigenen PC.

    Die Platine scheint an zwei Stellen behandelt worden zu sein. Ansonsten macht sie einen relativ anständigen Eindruck. Auch die Lüfterschrauben sind angerostet, was mich schon gewundert hat, wo diese Karte wohl im Einsatz gewesen sein kann, ob ein Schlauch vom Wasserkühler leck schlug, oder ob es an einer Meeresbucht betrieben wurde.

    Gebrauchte GPUs von Filipinos, werde ich jetzt gezielt meiden, weil es ja offensichtlich scheint, daß sie die Karten loswerden wollten, bevor sie total ausfallen.


    Schade!


    Gruß

    Nik