Partyevent / CFO - ein zweites mal vorstellig werden?

  • Hallo,


    folgendes Problem.


    Nachdem ich vor über einem Jahr meine Frau in den Philippinen geheiratet hatte (lebe mit dieser und meinen 3 Kindern hier). Wollte ich natürlich, dass sie einen neuen Phil Pass bekommt mit ihrem neuen (meinem) Familiennamen. Dazu muss sie jedoch das CFO besuchen. Dort bekommt Sie dann die "Zulassungspapiere" um den Pass (mit ausländischem Familiennamen) zu bekommen, diese sehen folgendermassen aus.


    Die Teilnahmeurkunde:


    Guidance & Counseling Certificate of Attendance.JPG


    und dann auch das Zertifikat:


    Guidance & Counseling Certificate.JPG


    Auf Grund dieser beiden Papiere sind wir zur DFA und die haben ihr den Pass mit neuem Familienname ausgestellt.


    So weit so gut!




    Jetzt steht beim Zertifikat jedoch folgendes:



    Reminder of CFO big.JPG


    Muss meine Frau jetzt bei erhalt des FZV von der DBM nocheinmal zur CFO oder gilt dies in ihrem Fall nicht, da sie als Mutter zweier minderjähriger Deutscher Kinder nach zieht.


    Wer hat persönliche Erfahrungen - bitte keine Mutmassungen sondern nur fundierte Aussagen.


    Vielen Dank im Voraus.


    Partyevent!

    herschen-kriechen-gross-01-large.jpg

  • Muss meine Frau jetzt bei erhalt des FZV von der DBM nocheinmal zur CFO oder gilt dies in ihrem Fall nicht, da sie als Mutter zweier minderjähriger Deutscher Kinder nach zieht.


    Das wichtigste ist der Sticker, der sieht so aus:


    http://herronchrisann.files.wo…fosticker_herron-copy.jpg
    (Falls link nicht funktioniert, nach "sticker DFA " googeln. (bilder)


    Den bekommt sie ja erst, nachdem sie das Visum im Pass hat.
    Die beiden Sachen, die du eingescannt hast, sind ja nur Bescheinigungen, dass sie am guidance seminar teilgenommen hat.


    Übrigens die Kinder müssen auch beim CFO registriert werden; die brauchen aber kein Seminar, müssen auch nicht selbst hin.


    hge


  • Den bekommt sie ja erst, nachdem sie das Visum im Pass hat.
    Die beiden Sachen, die du eingescannt hast, sind ja nur Bescheinigungen, dass sie am guidance seminar teilgenommen hat.


    Also teilgenommen am CFO hat sie ja schon. Braucht sie also nur noch hin und den Sticker abholen oder muss sie nocheinmal das ganze Prozedere durchlaufen?


    Quote

    Übrigens die Kinder müssen auch beim CFO registriert werden; die brauchen aber kein Seminar, müssen auch nicht selbst hin.


    Also alle 3 Kinder, heisst also auch die beiden mit der doppelten Staatsbürgerschaft?


    Partyevent!

    herschen-kriechen-gross-01-large.jpg

  • Also teilgenommen am CFO hat sie ja schon. Braucht sie also nur noch hin und den Sticker abholen oder muss sie nocheinmal das ganze Prozedere durchlaufen?


    Am Seminar muss sie nicht mehr teilnehmen, dazu hat sie ja die Bescheinigungen. Vielleicht den alten pass mitnehmen, weil sich ja der Name geändert hat (?).


    Also alle 3 Kinder, heisst also auch die beiden mit der doppelten Staatsbürgerschaft?


    Auf die Frage habe ich keine Antwort gefunden, ob Kinder mit 2 Staatsbürgerschaften dies auch brauchen.
    Da deine Frau ja ohnehin dorthin muss, ist es ja kein Problem die 3 philipp. Pässe der Kinder vorzulegen. Ihr habt doch philipp. Pässe für sie?


    hge

  • Auf die Frage habe ich keine Antwort gefunden, ob Kinder mit 2 Staatsbürgerschaften dies auch brauchen.
    Da deine Frau ja ohnehin dorthin muss, ist es ja kein Problem die 3 philipp. Pässe der Kinder vorzulegen. Ihr habt doch philipp. Pässe für sie?


    hge


    Ich habe die Phil Pässe für meine Fau und ihren Sohn. Sowie die Deutschen + Philippinischen Pässe für unsere gemeinsamen beiden Kinder. Also alle Pässe für jeden vorhanden.


    Den Sticker erhält man nach dem man das Visum im Pass hat. Das geht bei unseren gemeinsamen Kindern ja nicht, da diese kein Visum bekommen - reisen ja mit Phil Pass aus und mit BRD Reise Pass in Frankfurt ein.
    Heisst im Umkehrschluss - no Visum - no Sticker needed... - oder???


    Mann bin ich froh wenn ich dieses Prozedere hinter mir habe.


    Partyevent!

    herschen-kriechen-gross-01-large.jpg

  • Das geht bei unseren gemeinsamen Kindern ja nicht, da diese kein Visum bekommen - reisen ja mit Phil Pass aus und mit BRD Reise Pass in Frankfurt ein.
    Heisst im Umkehrschluss - no Visum - no Sticker needed... - oder???


    Kinder brauchen ja auch kein Seminar. Die werden ja nur registriert, dass sie ins Ausland emigrieren.


    Ich würde einfach mal fragen dort wo die Sticker ausgegeben werden, ob dies für Dual-Citizenship auch erforderlich ist.


    (für meine Begriffe ja, den sie sind ja auch vollwertige philippinische Kinder, auf die die phil. Gesetze zutreffen; aber wie gesagt, ich weiss es nicht 100%).


    hge


    ps: Das steht bei den FAQs der CFO:


    who is exempted?

  • Den Sticker erhält man nach dem man das Visum im Pass hat. Das geht bei unseren gemeinsamen Kindern ja nicht, da diese kein Visum bekommen - reisen ja mit Phil Pass aus und mit BRD Reise Pass in Frankfurt ein.
    Heisst im Umkehrschluss - no Visum - no Sticker needed... - oder???


    Warum lässt du sie mit dem phil.Pass ausreisen und nicht mit dem deutshen Pass? :denken


    amko :dontknow


  • So,


    habe gerade die Antwort auf meine eigene Frage gefunden.


    Fiancee, Spouses and Other Partners of Foreign Nationals


    After you comply with all the requirements and finish the counseling session, you will be given the Certificate of Attendance by SMEF-COW or PRISM which you will have to bring along with other pertinent documents, to the CFO, for registration. Once you already have your valid passport and spouse/partner visa, then you have to register with the CFO. You will then be issued the GCC as well as the CFO Sticker.


    (.....)


    Important Notes:


    (.....)


    You may avail of the Guidance and Counseling Session even while you are still processing or waiting for your visa. If such is the case, you will only be issued the GCC. Once your visa is released, you will return to CFO to continue with your registration. The CFO sticker will then be affixed on your passport.


    (.....)



    hge - Ich fahre morgen mal zur CFO und kläre das vor Ort ab wie es sich mit meinen beiden Kindern verhält, welche eine Doppelte Staatsbürgerschaft besitzen.


    Danke und Gruss,


    Partyevent

    herschen-kriechen-gross-01-large.jpg

  • Warum lässt du sie mit dem phil.Pass ausreisen und nicht mit dem deutshen Pass? :denken


    amko :dontknow


    Weil ich im Deutschen Pass meiner Kinder kein Einreisestempel habe. Da bräuchte ich - so glaube ich zu wissen - eine "Befreiung" von der DBM?


    Was meinst Du HGE?!


    Partyevent!

    herschen-kriechen-gross-01-large.jpg

  • So ich glaube ich habe es.


    Denke meine Kinder welche beide Pässe haben brauchen kein CFO.


    Immigration



    DEPARTURE


    Filipinos with dual or multiple citizenship, who presented a foreign passport at the time of their admission into the Philippines may be cleared for departure without need of surrendering a certificate, permit or proof of payment of imposable immigration fees, provided, he/she also shows a genuine and valid passport and/or Identification Certificate. However, if the Filipino does not have a Philippine passport, an Emigration Clearance Certificate (ECC) fee of P710.00 shall be charged for using a foreign passport upon departure.


    In the arrival, stay and departure of Filipinos with dual or multiple citizenship, where the Filipino presents a Philippine passport and a foreign passport, the arrival or departure stamp shall be stamped on both passports. In the foreign passport, the immigration officer shall put either of the following notations on the provision for the authorized stay in the arrival or departure stamp:


    “PP”- if a Philippine passport is also presented, or
    “IC” – if an Identification Certificate is presented.


    (MEMORANDUM ORDER NO. AFFJr. – 04 – 025 dated 14 December 2004).



    Partyevent!

    herschen-kriechen-gross-01-large.jpg



  • Hier gehts ja nicht um CFO sondern um die Ausreisesteuer. *)


    Ob dieselben Bestimmungen für die TravelClearance auch für den CFO-Sticker gilt, steht in den Sternen.
    Wie gesagt, da ihr sowieso zum CFO müsst, würde ich anraten, dort zu fragen.


    hge
    Ps:
    *)
    Sorry, habe mich verlesen: ist ein Emigration Clearance Certificate. habe ich noch nie gehört.

  • partyevent
    dieses theater wegen der namensumschreibung wollten sie bei meiner frau auch machen und sie haette da in cebu ein seminar besuchen muessen! ist fuer dich vielleicht wichtig weil du sie nach deutschland mitnimmst. aber ich brach das nicht hier. vielleicht 2 tage in cebu bleiben und loecher in die luft schauen wenn wir in dumaguete soviel zu tun haben. nein nein!!!!!!!! sie behaelt dann ihren alten namen wenn die da glauben sie koennen leute belaestigen :blöd


    mfg
    beachcomber

  • partyevent
    dieses theater wegen der namensumschreibung wollten sie bei meiner frau auch machen und sie haette da in cebu ein seminar besuchen muessen! ist fuer dich vielleicht wichtig weil du sie nach deutschland mitnimmst.


    Stimmt Max, aber wie gesagt ich will alle Papiere ordentlich haben.


    Übrigens:


    Das Seminar hatte sie ja schon besucht. Nur muss sie nach erhalt des Visum nochmal hin um den Stempel zu bekommen. :mauer


    Das ist zum aus der Haut fahren.

    herschen-kriechen-gross-01-large.jpg

  • Weil ich im Deutschen Pass meiner Kinder kein Einreisestempel habe. Da bräuchte ich - so glaube ich zu wissen - eine "Befreiung" von der DBM?
    Partyevent!


    Davon hab ich noch nie was gehört. Von was sollen die denn "befreit" werden? Die Pässe wurden doch von der DBM ausgestellt!


    Bin gespannt,was die CFO dir erzählt. :denken


    Quote from partyevent


    Das Seminar hatte sie ja schon besucht. Nur muss sie nach erhalt des Visum nochmal hin um den Stempel zu bekommen. :mauer


    Erging meiner Frau genauso, weil ich übersehen hatte, dass der Sticker in den Pass eingeklebt wird und kein Extra-Dokument ist, was sie bei der Ausreise einfach vorlegt. :mauer


    amko (und Danke für die "Blumen" =) )


  • Davon hab ich noch nie was gehört. Von was sollen die denn "befreit" werden? Die Pässe wurden doch von der DBM ausgestellt!
    Bin gespannt,was die CFO dir erzählt. :denken


    Beispiel:


    Da meine Tochter 2 Jahre alt ist und hier geboren wurde ist sie ja logischerweise noch nie eingereist.


    Wenn ich jetzt mit einem "leeren" Reisepass zur Immigration komme hätte meine Tochter ja als Deutsche Staatsbürgerin quasi einen Overstay. :dontknow


    Der Immigration traue ich alles zu. :denken


    Partyevent!

    herschen-kriechen-gross-01-large.jpg

  • Weil ich im Deutschen Pass meiner Kinder kein Einreisestempel habe. Da bräuchte ich - so glaube ich zu wissen - eine "Befreiung" von der DBM?


    Was meinst Du HGE?!


    Nein, die DBM kann da von nicht befreien. Es geht hier ausschliesslich um philipp. Gesetze und Regeln.


    Im Übrigen muss - und das ist mE international so - ein Doppelstaatler alle Pässe vorlegen.
    Es gibt darüber auch eine Order: Siehe "departure border control"


    http://immigration.gov.ph/inde…=117&limit=5&limitstart=0


    siehe ganz unten:

    Quote

    Give both passports
    (Philippine and Foreign
    passport) to the immigration
    officer



    hge

  • partyevent


    das mit der immigration das glaub ich dir aber absolut!
    ich wusste da aber zb nicht dass man wegen der namensaenderung nochmal hinfahren muss. ich dachte dass das nach dem seminar erledigt sei


    mfg
    beachcomber

  • Dazu hast du ja noch den philipp. Reisepass und eine Filipino kann nie ein Overstay haben.


    Genau den Philipp Reisepass wollten wir ja weglassen wegen dem CFO Sticker.


    Nun gut - morgen weiss ich mehr - werde dann berichten.


    Partyevent!

    herschen-kriechen-gross-01-large.jpg

  • Genau den Philipp Reisepass wollten wir ja weglassen wegen dem CFO Sticker.


    mich würde an der Stelle mal interessieren, wie die mit einem 2j. Baby das Interview machen wollen. :D


    tbs

    Ihnen ist der Erhalt der Community wichtig, dann können Sie das Forum über eine Spende unterstützen.


    Diskussionen zu meinen Beiträgen sind explizit gewünscht........