Traumstrand auf den Phils gesucht...

  • Hallo,


    werde Ende diesen Jahres für knapp 4 Wochen auf den Phils sein. Die Flüge sind schon gebucht, Ankunft in MNL ist am 16.12.2012. Der Rückflug ist auf den 10.01.2013 terminiert. Ergo über Weihnachten und Silvester. Und somit auch eigentlich genügend Zeit für nen größeren trip in Richtung südliche Insel-Welten wie Palawan, Cebu und Co..


    Mir schwebt da vor, gute 8-10 Tage irgendwo in ner ruhige Ecke mit nem traumhaften Strand mit sauberem klaren Wasser die Seele baumeln zu lassen. Neben noch etwas zu schnorcheln, evtl. mit nem Boot auf andere vorgelagerte Inselchen zu fahren/fahren zu lassen, ggf. ein Moped auzuleihen um die nähere Umgebung mal auszukundschaften und Co.. Also schon etwas in Richtung Mini-Robinsonade oder kleineres adventure.
    Ich suche vorzugsweise ne kleinere und nicht so überlaufende Insel/kleineren hotspot, wo man womöglich auch direkt am (Traum)Strand in nem kleinen Bungalow/Hütte schlafen kann, mit etwas Mini-Komfort und abends auch etwas Auswahl an guten (Fisch)Restaurants. Aber auch alles noch im preislichen Rahmen, sprich bezahlbar für mich normalo.
    Nachtleben ist mir dort nicht so wichtig.


    Hatte in meiner engere Auswahl schon mal folgende locations näher ins Auge gefasst.

    • Boracay; Aber wohl über Weihnachten/Silvester mega überlaufen und entsprechend auch preislich aus dem Rahmen fallend...
    • Palawan; dort ggf. Port Barton bzw. die Insel Cacnipa; sind nic-nics dort wirklich ein Problem?
    • Cebu; dort ggf. Malapascua Island??

    Was würdet Ihr mir da empfehlen?

  • Spontan fallen mir da Romblon mit Sibujan I. ein
    und weit liegt Boracay I.


    Oder viel südlicher Panglao I. oder Siquijor I.,
    letztere ist mein Favorit.
    .

    »Erfahrungen sind unser eigentlicher Reichtum, weil man sie nie verlieren, sondern nur verschenken kann.
    Und weil man sie sogar dann nicht verliert, wenn man sie verschenkt.«
    ------------------------------------

  • Spontan fallen mir da Romblon mit Sibujan I. ein
    und weit liegt Boracay I.


    Oder viel südlicher Panglao I. oder Siquijor I.,
    letztere ist mein Favorit.

    Also bspw. in Panglao soll aber bspw. der Alona beach mit Seegras und Seeigeln beeinträchtigt sein.


    Und wo genau auf Siquijor I. empfiehlst Du (m)ein Quartier?

  • Hallo,wenn Du schon auf Cebu bist ist Camotes nicht weit weg.Es geht eine Fähre von Danao nach Camotes und es besitzt auch sein eigenes Meer "Camotes Sea ".Es ist etwas weg vom Schuß und noch nicht so zu genagelt wie Boracay.Vor 20 Jahren war auf Boracay nur ein Auto erlaubt und heute ist vom alten Boracay nicht mehr viel übrig geblieben.In Camotes wird natürlich auch gebaut aber es ist noch urig.Es gibt natürlich schon Wellness Anlagen und Resorts und der Strand kann sich an einigen Stellen mit Boracay messen.Die Überfahrt ist ein kleines Erlebnis und mit etwas Glück kann man Wale oder Delfine sehen.Es gibt dort auch ein San Francisco,für eins oder zwei Nächte kann man es ruhig mal ansteuern.Info ist in ganz Cebu zu finden Google mal

    :D Die Erinnerung ist das einzige Paradies ,aus dem man nicht vertrieben werden kann :D

  • einer der schoensten Straende fuer deine Absichten waere der Cagwait white beach, aber leider passt deine reisezeit nicht dazu, denn im Dezember regnet es da oft und lange.


    https://www.google.com/search?…0CCcQsAQ&biw=1200&bih=590


    Na das Wetter sollte schon passend sein...
    Hab mich jetzt ein wenig auf Bantayan, Malapascua oder Camotes eingeschossen... Klingt alles gut, was mein Reiseführer darüber schreibt. Und Tante google spuckt auch schöne Fotos dazu aus...


    Wie sieht das eigentlich dort während der Hochsaison, d.h. über Weihnachten/Silvester aus? Muss ich unbedingt schon von hier aus, ne Übernachtungsmöglichkeit weit im Voraus buchen? Ich würde mir das nämlich gerne noch offen halten, wann ich genau von Manila bzw. Clark dort weiter runterfliege... Erstmal da ankommen und mich in/auf Luzon ein paar Tage umsehen. Und nen mir passenden Inlandsflug muss ich ja auch noch erst "unten vor Ort" buchen...
    Oder ist zu befürchten, dass ich dann nichts/nur noch wenig oder/und womöglich nur noch höherpreisige Unterkünfte auf den besagten Inselchen bekommen?



    P.S. Bin immer noch der gleiche TE. Mit der Anmeldung ist irgendwas schief gelaufen, hab mich somit gerade mit nem neuen aber ähnlichen Nickname angemeldet...

  • sieht ja gut aus aber wenn die preise wirklich so sind wie auf der webpage ist das schon recht teuer


    min 3300 room + 1100 essen pro tag pro person
    wir werden da mal hinfahren und uns das ansehn als daytrip ist ja nicht weit weg von uns
    berichte dann davon
    dirk

  • Und nen mir passenden Inlandsflug muss ich ja auch noch erst "unten vor Ort" buchen...


    Den Inlandsflug ( flüge ) würde ich schon jetzt z. B. bei Cebu Pacifuc online buchen, da um die Weihnachtszeit die meisten Domesticflights ausgebucht sind, zum anderen hast Du evtl. noch Chancen auf Promos, die man allerdings bei einer Stornierung nicht ersetzt bekommt.


    Viel Spass auf Deinem Trip, Grüße Chris

    In der Ruhe liegt die Kraft

  • Hi Chris,


    Den Inlandsflug ( flüge ) würde ich schon jetzt z. B. bei Cebu Pacifuc online buchen, da um die Weihnachtszeit die meisten Domesticflights ausgebucht sind, zum anderen hast Du evtl. noch Chancen auf Promos, die man allerdings bei einer Stornierung nicht ersetzt bekommt.

    Ist mir bekannt. Ich möchte mir aber viel Flexibilität dort unten erhalten und von daher erst vor Ort, d.h. ab MNL/Clark den Inlandsflug und Co. buchen...



    Quote

    Viel Spass auf Deinem Trip

    Danke Dir!

  • sieht ja gut aus aber wenn die preise wirklich so sind wie auf der webpage ist das schon recht teuer


    min 3300 room + 1100 essen pro tag pro person
    wir werden da mal hinfahren und uns das ansehn als daytrip ist ja nicht weit weg von uns
    berichte dann davon
    dirk


    sieht ja gut aus aber wenn die preise wirklich so sind wie auf der webpage ist das schon recht teuer


    min 3300 room + 1100 essen pro tag pro person
    wir werden da mal hinfahren und uns das ansehn als daytrip ist ja nicht weit weg von uns
    berichte dann davon
    dirk


    probiermal das hier, ich denke es gehoert einem deutschen wenn ich michnicht irre und ist billiger .


    http://www.laiyacocogrove.com/

  • empfehlenswert waere auch der sugar beach bei sipalay auf negros.... negros hat zudem auch sonst eine menge zu bieten.... beim peter (schweizer) im driftwood resort ist es zudem recht preiswert.....