Air China Flug Frankfurt-Peking-Manila

  • Hallo zusammen,


    ich habe für Mitte April einen Hin und Rückflug nach Manila gebucht über Air China von Frankfurt über Peking. Soweit so gut.
    Aber jetzt bin ich in anderen Foren darauf gestoßen das Air China bei Flügen über Peking das Gepäck nicht durch Checkt. Also man das Gepäck in Peking am Gepäckband abholen muss und beim Anschlussflug wieder aufgeben muss. Stimmt das wirklich ? Ist von euch schon mal wer die Strecke geflogen ? Wie seid ihr mit dem Umstieg und Gepäck klar gekommen ?
    Schon mal Danke im voraus !!


    Gruß Moritz.

  • ich bin märz 16 (davor 2013 und ich glaube 2009 ???) das letzte mal frankfurt - peking - manila geflogen und das gepäck wurde immer komplett durchgecheckt.

  • Durgecheckt ja aber es wird auch durchgeckeckt.zweimal bisher blauer zettel im Koffer fast komplett auf chinesisch man könnte erkennen das Feuerzeuge entfernt wurden.


    Bereue nie etwas das du getan hast,wenn du in dem Moment in dem du es getan hast glücklich warst.

  • Bin die Strecke Januar 2018 geflogen und Gepäck wurde durchgecheckt. Anstrengend ist der lange Aufenthalt (ca. 7h) in Peking. Man kann zwar vor dem Flug online "Lounge Access" kostenlos buchen aber die Transit Lounge ist die armseligste Lounge die ich bisher betreten habe. Trotzdem noch immer besser als die Zeit anderweitig in dem wenig interessanten Terminal zu verbringen.