Angeln in Dumaguete oder Umgebung - Angelausrüstung

  • Hallo zusammen,


    ich war in den letzten Jahren oft zum fischen, allerdings immer nur auf dem Meer.

    Da das immer recht aufwendig ist - Boot mieten und so weiter - möchte ich gern an einem See oder Fluß angeln.


    Frage:

    Kennt Jemand in Dumaguete oder Umgebung geeignete Plätze, wo man angeln kann ?

    Ich kenne nur Twin Lakes, aber vielleicht gibt es noch weitere Gelegenheiten.

    Kann auch ruhig etwas weiter weg sein, wäre kein Problem.


    Nächste Frage:

    wo kann man in Dumaguete entsprechende Ausrüstung kaufen ?

    Ich habe nichts, brauche also das komplette Paket von der Angel bis zum Kescher.


    Bin für jeden Hinweis dankbar. Danke.

  • Hmm, also außer den Twin lakes gibt es auch noch den Lake Balanan oberhalb von Siaton.


    Prinzipielle Frage:

    Tust Du angeln um die Fische auch später zu essen, oder nur reines Sportangeln wo die Fische wieder ins Wasser geworfen werden?


    Und warum angelst du nicht Mal vom Strand aus? Man kann doch den Haken mit ner langen Route auch weit reinwerfen.

    "Kung gusto mong igalang ka, matuto kang gumalang muna"


    "Wenn du respektiert werden willst, lerne zuerst andere zu respekteren"

  • Was ich fange, kommt auf den Teller.

    Angeln und wieder reinschmeißen tue ich nur, wenn die Fische zu klein sind.

    Ich bin kein Trophäensammler, sondern angele aus Spaß an der Freud.


    Was ich mir vorstelle ist an einen lauschigen See zu fahren, bewaffnet mit Angel, Kühltasche und Grill. Wenn man was fängt kommt es an Ort und Stelle sofort frisch auf den Teller.

    Sowas habe ich mehrere Male in Südafrika gemacht, und es hat einen Heidenspaß gemacht.


    Klar kann man weit genug werfen vom strand aus. Ich habe das mal in Dauin probiert, aber hat mir nicht so den Spaß gemacht. Und gefangen habe ich auch nix.

    Edited once, last by Phil-Ole ().

  • Lake Balanan kenne ich.

    Ist ein wunderschönes Fleckchen Erde und hatte ich auch auf dem Schirm. Weiß allerdings nicht, ob man da einfach so drauf los angeln kann, oder irgendeine Genehmigung braucht.


    Die Fahrt dorthin ist allerdings nicht ganz ohne. Die letzten 10 Km sind übelste rough road. Aber daran soll es nicht scheitern. Der See ist wirklich schön. Wenn dann auch noch fische drin sind :D

  • Hallo Phil-Ole ,


    warst Du zwischenzeitlich mal an den Twin Lakes, am Lake Balanan, oder vielleicht sogar noch weiteren Seen zum Angeln?


    Konntest Du näheres herausfinden, ob man dort überhaupt angeln darf?


    Und falls Du geangelt hast, was hast Du für Fischarten gefangen? =)


    In einem ziemlich alten Topic hier im Forum habe ich gelesen, dass die Angelei im Süßwasser auf den Philippinen wohl eher nicht so erfolgversprechend sein soll. Aber Schlangenkopffische (Snakeheads) und bestimmte Welsarten oder Aale könnten eventuell interessant sein, sofern sie denn in den Gewässern vorkommen.


    Eventuell werde ich auf der nächsten Philippinen-Reise auch die Gelegenheit haben, in der Gegend um Dumaguete zu angeln. Daher interessiert mich das Thema sehr.


    Viele Grüße

    :hi