• Hallo Leidensgenossen,

    war da mal jemand von euch? Bin ab Sonntag in Batangas/ Hamilo Coast und möchte mir folgendes anschauen:


    Fort Drum/Corrigidor Island

    Fantasy World Batangas

    Mount Batulao

    Fortune Island

    Santelmo Cove

    Layag Layag Beach

    Mount Pico de loro

    Carabao Island/Fort Frank


    Wir haben ein Auto und ein Zimmer in Hamilo Coast.

    Mich interessieren die besten/schnellsten Wege zu den Zielen und die Kosten

    Oder kennt jemand noch was besseres in der Nähe?


    Bin für jeden Tipp dankbar


    Tommy


  • Ich kann nur zu Corregidor Island etwas beisteuern. Meiner bescheidenen Meinung nach ein MUSS wer sich ein paar Tage in Manila befindet. Ist bei uns nun auch schon wieder 6 Jahre her... kann von damals Sun Cruises empfehlen, wir haben die Tagestour per Tram gewählt https://corregidorphilippines.…ram-tour/?date=2019-01-03


    Dies alles ist inbegriffen im Preis von 2600PHP:


    " ... Weekday Inclusions:

    • Island entrance fee – ₱ 200
    • Buffet lunch – ₱ 650
    • Island tour – ₱550
    • RT Ferry – ₱ 1,200

    TOTAL – ₱ 2,600 ..."


    LG

    Jarno

  • Danke für deinen Tipp.

    Also kommt man nur von Manila aus hin? Hätten halt erst 2 Stdt Anfahrt.

    Kann man sich auf Corrigador dann frei bewegen oder ist man auf die Tour angewiesen und wird rumgeschippert?


    Gruß


    Tommy

  • - Ob es auch Angebote von Batangas aus gibt weiss ich nicht, hab da jetzt auch auf die Schnelle bei google nichts gefunden.

    - Mit 2h Anfahrtszeit müsstet ihr dann schon sehr früh los... Check In time ist 6:30am, Boarding 7am, Departure 7:30am. Siehe hier unter Day Tour Schedule https://corregidorphilippines.com/activities/

    - Es gibt auch eine hiking tour im Angebot aber ich denke auch da ist nichts mit frei bewegen https://corregidorphilippines.com/book-now/

    - Die Insel ist alles andere als flach, das alles zu Fuss abzuklappern wäre nichts für mich, vorallem in der tropischen Hitze... deswegen kann ich die Tram Tour sehr empfehlen.


    Schau dir doch einfach mal die Website genauer an, es gibt z.B. auch die Möglichkeit eine Fahrradtour zu machen oder auf der Insel zu übernachten etc...


    LG

    Jarno

  • Ich habe halt schon Videos und Fotos gesehen wo die Besucher frei rumgelaufen sind. Möchte als ambitionierter Fotograf natürlich schöne Bilder machen und nicht alles aus der Tram raus knipsen.

    Hab allerdings noch Frau und 2 Söhne mir dabei. Übernachten wollen wir nicht


    Gruß


    Tommy









  • Möchte als ambitionierter Fotograf natürlich schöne Bilder machen und nicht alles aus der Tram raus knipsen.

    Das Tram wird nur als Fortbewegungsmittel genutzt. Bei den einzelnen Spots steigen jeweils alle Leute aus.


    LG

    Jarno

  • Ah, ok. Kenne das etwa aus Köln, da gibts nen Bus der alle 30 Minuten kommt, kann man einsteigen zum nächten Punkt fahren, raus Bilder machen, auf den nächsten Bus warten und so fort. Will halt auch nicht hetzen und doch möglichst viel sehen. Andererseits ist meine Frau nicht der grosse Läufer. Ausnahme shopping :tease


    Gruß


    Tommy

  • so ist es aber leider nicht auf Corregidor, du steigst jedesmal wieder in "dein" Tram (ist übrigens ein Bus der aussieht wie ein Tram). Aber es bleibt jeweils genug Zeit um Fotos zu machen, gehetzt haben wir uns jedenfalls nie gefühlt.

    Es gibt halt auch unglaublich viel zu sehen auf Corregidor, deswegen empfanden wir die Tramtour als ideal. Zu Fuss brauchst du eher 2 Tage um alles zu sehen...


    LG

    Jarno

  • Danke, ich wünsche dir ebenfalls einen guten Rutsch.

    Falls du Zeit hast nach deinem Corregidor Trip, würde ich mich über deinen kurzen Bericht hier freuen.


    LG

    Jarno









  • Hallo,


    gibt es in der Gegend um Batangas einen empfehlenswerten Strand mit Übernachtungsmöglichkeit? Der Preis für die Übernachtung sollte nicht wesentlich über 3000 PHP/Nacht sein. Bevorzugen würde ich zwischen Nasugbu und Batangas, kann aber auch südlich von Batangas sein.


    Gruß, Kuno

  • Man kann mit der Fähre nach Puerto Galera fahren, dauert so ne Stunde rum...


    Dort hat es reichlich Hotels von....bis


    Nasugbu ginge auch, oder Anilao, oder halt Richtung San Juan, Laiya ist auch sehr gut....


    also in der Umgebung gibt es schon ein paar Möglichkeiten...

    Das Denken ist zwar allen Menschen erlaubt, aber vielen bleibt es erspart.