Mein heutiges "Best of Immigration"

  • War heute in Cebu zur Immigration da mein Visum noch bin zum 9 geht und ich das nicht auf den letzten Drücker machen will.
    Ok, vielleicht nicht der beste Tag, denn morgen ist zu wegen Chinesischem Neujahr und es war entsprechend voll.
    Aber das war heute nicht mein "Aufreger", sondern es war wie folgt.

    Formular abgeholt, und weil ja keine Sticker zu haben sind bekommt man die Rechnung als Beleg, ergo hab ich schon so eine Rechnung in Papier im Pass eingetackert und das sieht nicht so toll aus. DAher dachte ich mir, statt 2 Monate mach ich 6 Monate Verlängerung, dann spar ich mir ne MEnge Papier im Pass bis die mal wieder Sticker haben.
    Also 06 Monate beantragt - der Beamte hinter dem Counter sagt auch nix (der wie ein Ami aussieht). Ich also den Pass beim REceiving abgegeben, Nummer 83 erhalten - warten.
    Gut ne Stunde später kam dann erst Nummer 82 und dann Nummer 84 ... also ich den Kassierer gefragt wo denn 83 sei. Er sucht rum, nix, er geht nach hinten und kommt wieder, nix.
    Ich hab noch 15 Minuten gewartet, aber 83 kam nicht. Es war 11:40 und daher bin ich zum Mittagessen.
    Als ich um 12:30 zurückkomme hat der alte Kassierer Mittag, also geb ich die Nummer 83 dem Mädel das jetzt da ist. Sie schaut mich an und ich sage Ihr dass vor ner Stunde die 82, 84 usw schon waren, nur meine 83 nicht. Also geht sie suchen - und kommt kurz darauf wieder ich solle zu "Window 3" gehen, man hätte fragen ... Aha

    Das es kein Window 3 gibt spare ich mir jetzt zu sagen... lach - nein ich sollte nochmal zu Window 2 dem "Receiving", denn der Bub dort wollte wissen wieso ich 6 Monate haben möchte.
    Also sagte ich ihm dass ich einfach nicht soviel Papier im PAss will und daher nur 1x REchnung für 6 Monate - aber das scheint für den eh zuviel gewesen zu sein, denn er meinte nur er könne mir keine 6 Monate geben. ...!
    Natürlich fragte ich ihn wieso (denn 6 Monate gewährt/lehnt ab der Head of local Immigration) und seine Antwort war so typisch Philippinisch .... "6 month is only for senior citizens".
    Ich sagte ihm dann dass es diese Regulation nicht gibt und er mir die 2 Monate geben solle

    Leider war ich nicht schlagfertig genug einfach zu sagen "But I am Senior Citizen" - denn nur der Kassierer hat einen Taschenrechner, und der Kerl ist garantiert nicht in der Lage von 1965 bis 2019 im Kopf auszurechnen ... lach !

    Anschliessend dauerte es nochmal gut 90 Minuten bis ich Pass und Rechnung bekam.
    Kommt also nochmal Papier in den PAss - stört mich eh nicht wirklich.

    Mein Learning daraus: Geh nicht an Brückentagen zur Immigration.
    Es ist vol, aber schlimmer noch, die ungeschulten Leute arbeiten und alles was die nicht kennen geht nicht !

  • Bonner48 #1 Mein Learning daraus: Geh nicht an Brückentagen zur Immigration.


    Lieber Bonner48, das Immi hat Brueckentage zwischen dem 2.Januar und dem 30.Dezember und dazwischen manchmal wegen geschlossen zu.

    We apologize that maintenance is taking longer than expected.

    Thank you for your understanding!

    Edited once, last by wilur ().