Posts by wilur

    Mit Hefe: LECKMICHAMASCH...Ballermannlevel. Der nimmt keine Gefangenen, gutes Zeug

    Hi juanico.


    Na so was... hab hier schon einige 'trinkfeste' Pinoys bei Feten gehabt, die ploetzlich den Schirm abgegeben haben. Das naechste mal gibt's

    Ballermannlevel-like 1m lange Strohhalme dazu - saugute Idee.


    ja, allerdings habe ich frische Ananas entsaftet, keinen abgepackten Saft genommen

    Gute Trink-Qualitaet erzielt man nur mit qualitativ hochwertigem Einsatz!

    Ich schaetze mal in jedem Fall besser als das was man hier allgemein kaufen kann. Ich hab auch bemerkt das ich weniger Kopf/Kater habe. Ist halt praktisch keine Chemie/Zusaetze drin (ausser, was im Saft selbst schon drin ist).

    Und mal ehrlich. Mittlerweile auch nicht teurer.

    Hi Padawan.


    Fuer mich steht nicht der monaere Einsatz im Vordergrund. Ich liebe es u wissen, was ich zu mir nehme... u. wie's wirkt.

    Mit abgepacktem Saft aus was auch immer kann nichts mehr weiter gemacht werden,solche Säfte sind Pasteurisiert.

    Hi gogobo.


    Fuer Dich geb ich mal ein extra Seminar - ich bring Dir jedes organische Material zum fermentieren im Sinne einer alkoholischen Gaerung.

    Und Du denkst wirklich, das Padawan seinen Apfelsaft aus einer bio-dynamischen Saftpresse in Metro-Manila bezogen hat?


    :hi

    mein tip: versuch ihn anzuzünden. Wenn er brennt, dann haste mehr als 50% Alk

    Hi cathbad.


    Der Satz ist gut! Aber nur trinken, wenn die Farbe der Flamme blau, sonst droht Blindheit! Funkt aber nur, wenn kein Restzucker. Zuckerhaltige Alk-Loesung brennt schon unter 50%. Aber keine Angst. Max.Alkoholgehalt 16%; manche Hefearten schaffen es bis 18%, dann ist Ende Gelaende.

    Das zweite war von der ersten Flasche. Also quasi von ganz oben. Geht. Geht echt. An Possmanns klaren Aeppelwein kommts natuerlich lange nicht ran.


    Aber so mies schmeckt das nicht. Eigentlich ganz gut. Bissl sauer. Zu suess ist er auch nicht. Sie "Rest-Suesse" laesst es aber weniger Bitter schmecken.

    Hi Padawan.


    Hast 'ne Nachtschicht eingelegt. Was tut man nicht alles fuer 'ne BD-Party he he. Bevor ich es vergesse: Alles Gute zum Geburtstag u. bleibet gsund!


    Wie ich das so mitbekomme machst Du das schon richtig mit deinem Gaerversuch. Learning by doing.

    Hast ja genuegend gut Ratschlaege bekommen u. so wie es sich anhoert haste ein recht passables Ergebnis erziehlt.

    Wenn Dir der Wein zu herb ist, mit 7UP mischen, kam bei meinen Weinen immer gut an.


    Wuensch Euch eine schoene Feier.


    :hi

    Es wäre toll gewesen, wenn du den Beitrag gelesen hättest, die Frage bezieht sich auf nach den Lockdown 😊 Sie kriegt die Papiere aktuell nicht zusammen , wegen diesem Lockdown.

    Hi yberion45.


    Wollte Dir nicht zu nahe tretern, Du meinst #33, nicht war, oder? Also wenn kein Lock-down in den Phils, kein Lock-down sonstwo?!

    Mit Deiner Glaskugellogik wirst Du noch Weltgeschichte schreiben.


    :hi

    Hi Padawan.


    Ich seh schon am Samstag Dein Einladungsplakat bei Dir in der Wohnung haengen.


    .............................................. PADAWAN'S............................................

    ................................. APPEL - SPARKLING - WINE...............................

    ................................................ BD-PARTY..............................................

    ................................................. (only Apartment Citizen allowed)...........................................


    Da Du mich um meine Meinung gefragt hast: Ich wuerde auf jeden Fall das 'Faessle' zur Geburtstagfeier oeffnen. Auch wenn klar ist, dass der Gaerungsprozess noch nicht abgeschlossen ist.

    Ich wuerde am Samstag Vormittag die Verschlusskappe abschrauben, dann vorsichtig an dem 'Faessle' riechen (vorsichtig deshalb, weil so ein CO2-Flash, wenn man ne volle Nase nimmt, unangenehm sein kann.) Dann ein Glaeschen halb fuellen u. testen. Da merkst Du gleich, was Du in Haenden haeltst... Schwebpartikel koennen einen erheblichen Einfluss auf den 'ersten' Eindruck haben.

    Ist dann so wie an feinem Schleifpapier nuckeln - doch der Geschmack kommt durch. Erachtest Du das Getraenk als trinkwuerdig, dann ab in den Kuehlschrank damit.

    1. schmeckt das Schdoeffchen kalt besser, (ist halt wie mit dem Bier auch.)

    2. falls Schwebstoffe vorhanden sind (haengt von dem Saft ab), schweben die zu Boden, d.h. Dein Schdoeffle wird klarer. Ob Du nach dem Genuss des Susers auch klarer bist, wirst Du uns berichten;

    3. durch die permanente Gärung lässt sich der neue Wein auch gekühlt nur kurz lagern; nach ein paar Tagen solltest Du ihn verschnuetzt haben. Da ständig neues CO2 entsteht, das Gefäße nicht luftdicht verschliessen, wiel sonst wie Handgranate, nur nicht so schlimm.


    Dann hast Du jetzt noch zwei Tage mit anstrengendem Warten zu verbringen. Gib am Samstag bescheid.


    :hi


    .


    Wie testet ihr denn wenn man den Behaelter nicht aufmachen soll? Ich wuerde gerne mal probieren wie es schmeckt und ob man Alkohol schmeckt etc.

    Hi Padawan.


    Da muss der Entzug bei Dir gewaltig sein, he he! Bei diesen Experimenten ist halt Geduld angesagt. So wie Du die 'Anlage' beschreibst ist alles in bester Ordnung. Dass sich das Tape am Verschlussdeckel etwas geloest hat u. das Gas dort entweicht ist ok.

    Riecht der Raum in dem die 'Anlage' steht nicht anderst als zuvor?

    Betrachte Deine 'Anlage' aus sicherer Distanz u. warte bis Samstag. Dann hast Du einen Reisser/Suser zu verkosten.


    :hi

    Was das Visum fuer Malta betrifft da wird hier wohl kaum einer ohne naehere Infos Bescheid wissen, aber vielleicht irre ich mich ja.

    Hi level4.


    Die maltesische Staatsbuergerschaft war bis vor kuerzlich fuer 600.000,-- Teuronen kaeuflich zu Erwerben. Erspart den Stress mit dem Visa-Kram.

    Hab grad noch mal 'ne Suchmaschine nachschauen lassen. Die Kosten sind stark gestiegen - doch wenn die Portokasse gut gefuellt ist: Alles Null Problemo!


    :hi

    Also sollte ich noch Zucker hinzufügen meinst Du wilur?

    Hi Padawan.


    Meine Erfahrungen waren, wenn ich eine 'Anlage' zwischendurch oeffnete, immer NEGATIV. 2X Schimmel, 1X unangenehmst sauer.

    Du schreibst, dass Du Bierstaerke erreichen willst, da sollten die 400g Zucker ausreichen.

    Noch ein kleiner Tip: Schreib Dir am Anfang alles auf, Mengenangaben u. Zeiten, dann kannst Du spaeter besser variien. z.B. weisser

    oder brauner Zucker bei sonst gleichen Zutaten.


    :hi

    Zitat von Padawan

    Also 100% Apfelsaft, Hefe (leider nur Backhefe) und Zucker.



    Hi Padawan.


    Deine Zutaten sind voellig ausreichend, um nach ein paar Tagen das Grosshirn in andere Schwingungen zu versetzen.

    Zu dem '100% Apfelsaft von Ceres' kann ich nichts sagen. Kenn ich nicht. Da Deine Mischung blubbert ist der Saft auch

    geeignet. Zuckergehalt waere auch wichtig zu wissen.


    Deshalb ein paar grundlegende Infos. (alle Mengenangaben so cirka)

    Die Hefepilze wandeln Zucker in Alkohol um u. verenden schlussendlich an ihrem eigenen Stoffwechselprodukt Alkohol!

    Waehrend des Stoffwechsels entsteht unter anderm CO2, deshalb der Gaerspund.

    Die Trockenhefe auf den Phils ist sehr gut geeignet. Sie ist sehr geschmacksneutral u. bringt den Ansatz auf ca. 16% Alkohol.

    Um einen 16%igen Wein ohne Restsuesse blubbern zu lassen ist das Verhaeltnis Fluessigkeit/Zucker ca.: 3,5l/1kg.

    In Deinem Fall bei 5l Fertigsaft/1.5 kg Zucker. (deshalb meine Frage am Anfang nach dem Zuckergehalts des Saftes.)

    Mehr Zucker bringt den Wein mehr Richtung Likoer, weniger Zucker Richtung Most. Der DACH Most kommt traditionel mit

    seinem eigenen Fruchtzucker aus u. landet so zwischen 4% - 6% Alkohol.


    Nun ein paar Tips zur Herstellung.

    Muss da mal einfuegen, dass ich ausschliesslich Maischen ansetze zur Fruchtweinherstellung.

    Mit Fertigsaft geht der 1. Schritt natuerlich viel schneller. (Birgt halt die Gefahr, dass sich Konservierungsstoffe u. sonstige

    Lebensmittelchemikalien auf die Weinherstellung/Geschmack auswirken.... aber wie?)

    Was schon angesprochen wurde u. wirklich sehr wichtg ist, dass alle Gefaesse u. weiteren Utensilien sauber sind. Zuegiges

    arbeiten ist auch von Vorteil, da damit die Alkoholgaerung schaedigenden Essigbakterien nicht zum Zuge kommen.

    Den Zusatzzucker gegebenen falls noch in Fertigsaft einruehren bis sich die Zuckerkristalle aufgeloest haben. Nach u. nach

    alles ins Faessle. Bei Deiner Fassgroesse 3 Teeloeffel Trockenhefe zugeben. Die erste Haelfte in einer Tasse mit Wasser u.

    einem Essloeffel Zucker gut verruehren u. als erste Hefezugabe ins Fass. Dann mit z.B. 2 Esstaebchen in der Fluessigkeit

    leicht umruehren. (Der Flaschenhals fuer Dein Experiment ist recht eng, kannst auch sonst was zum Ruehren nehmen.)

    Danach die verbleibenden 1,5 Teeloeffel Hefe auf der Oberflaeche so gut wie moeglich verteilen. Der Grund ist wieder die

    Essigbakterien u. natuerlich auch Schimmelpilzsporen nicht zum Zuge kommen zu lassen.

    Danach Deckel mit Gaerspundschlauch drauf, den selbigen mit etwas Wasser fuellen. Wichtig ist, dass die ganze Anlage luftdicht

    ist. Da kannst Du mit Wachs u. Klebebaendern nachhelfen. Das Ganze in den Schatten stellen u. abwarten.

    Ich war das erste Mal, als ich Wein hier auf den Phils herstellte, sehr erstaunt, wie schnell der Gaerprozess von statten ging.

    Im d. Mostkeller blubberten der Inhalt der Faesser so 6 - 8 Monate vor sich hin. Hier bist Du nach 7 - 10 Tagen schon durch,

    wenn's halt nicht mehr blubbert.

    Zum Abfuellen benutze ich hier auf den Phils ausschliesslich leere Cola- bzw. Pepsiglasflaschen, wo zuvor diese braune Plaerre

    drin war. Die Flaschen sammle ich im laufe der Zeit u. immer Verschluss drauf, damit kein Dreck, Fliegen, Geckos usw. usw...

    Es wird Dir vielleicht auch schon aufgefallen sein, dass sich so kein Schimmel in den leeren Flaschen bildet.

    Diese Flaschen kurz vor dem Umfuellen 2 mal mit klarem Wasser ausspuehlen u. gut ist; mit den Verschlusskappen natuerlich das

    selbe.

    In Deinem Fall ist abfuellen wahrscheinlich gar nicht angesagt - bei der Groesse des Gebindes. Hat ja gut im Kuehlschrank platz

    u. wird in Zeiten von Ausgangssperren nicht alt werden.


    Dann sehr zum Wohle!


    :hi


    Ps. Falls Du mal Maischengaerung machen willst, dann einfach PN.

    Also 100% Apfelsaft, Hefe (leider nur Backhefe) und Zucker.

    Das sieht grauselig aus. Ne 6 LIter Plastikflasche von Absolute und eine ganz fiese Schlauchkonstrukution mit Kabelbindern und Elektriker Tape.

    Ich hab mir 100%igen Apfelsaft geholt, von Ceres. Kostet knapp 100 Peso die Packung. Also 500 Peso fuer evtl. ne Menge Essig haha.


    Hi Padawan.


    Hab erst jetzt Deinen Faden gefunden

    Erst mal Gaerspund selber basteln. Zur Erklaerung Fotis


    Also das mit den Fotos scheint ja nicht so recht zu klappen, denke aber, dass das wesendl. zu erkennen ist.

    Ich hab ein Loch im Durchmesser des Strohhalms an die oberste Stelle des Behaeltnis gemacht. Den Strohhalm am Kanister mit Kerzenwachs abgedichtet. Das Glasflaeschchen mit Wasser gefuellt u. mit einem Tape am Kanister befestigt. Darauf achten, dass das Ende des Strohhalms im Flaeschchen IMMER unter Wasser ist.


    Und fertig ist der professionelle QUARANTAENE-APFELWEIN-GAERSPUND.


    Fortsetzung folgt, das mit den Fotos haelt mich sehr lange auf u. Essen ist fertig.


    :hi

    Hi cathbad.


    Da scheint ein Missverstaendnis vorzuliegen. Es geht nicht um die Qualitaet von Quellen.

    Es geht um die Zensur der selbigen.


    and by the way: Was sind RRG-Genossen?


    :hi

    da steht jetzt nichts davon ob die Beamten einen Durchsuchungsbefehl dafür hatten, oder ob die Leute die Beamten freiwillig in die Wohnung gelassen haben. Oder sieht da Infektionsschutzgesetz hier Sonderrechte für die Polizei vor?

    Neulich in einem Denunzianten-artikel gelesen das die Polizei bei einer Familie um die Fenster rumgeschlichen sind, weil sie jemand denunziert hatte. Verdacht auf eine Party. Die Familie konnte das entkräften. Unfassbar was da los ist.

    Hi tbs.


    Da faellt mir nix mehr ein - der Blockwart laesst gruessen. In 75 Jahren nix dazugelernt.

    Wer auf Lokalblaetter verzichten mag u, lieber den Republikueberblick haben mag, hier auf

    https://www.presseportal.de/blaulicht/nr/14915/81

    Hab die Seite auf Mannheim/Heidelberg eingestellt, da mich der Fall der Ra. B.B. weiterhin beschaeftigt.

    Verschiedenen Pressemitteilung nach kam es am 12.04. zur taetlichen Auseinandersetzung von B.B. mit

    Vollzugsbeamten mit anschliessender Unterbringung von B.B. in der Klappse.

    Keine Mitteilung am 12.04. von der Staatsgewalt im 'blaulicht':hi - oder bin ich blind?


    :hi

    Da braucht man eben den richtigen Ausweis, dann wird man nicht aufgehalten

    Hi dino .


    Vorausgesetzt, dass man den Bildern (https://www.gmanetwork.com/new…icense-confiscated/story/) glauben schenkem darf, auf keiner Spur kann man durchbrettern, da hilft der beste Ausweis nix.


    ... und/oder eine gute Erklaerung, wenn man angehalten wird ...

    Hi Sackgesicht.


    Die beste Erklaerung ist: Ich folge dino, da kommt kein Frontliner mit.


    :hi