Apfelwein selbst hergestellt - auf den Philippinen

  • Cool. Also Annanassaft schmeckt? (In alkoholisierter Form)

    ja, allerdings habe ich frische Ananas entsaftet, keinen abgepackten Saft genommen.

    Mit abgepacktem Saft aus was auch immer kann nichts mehr weiter gemacht werden,solche Säfte sind Pasteurisiert.

    Auch solchen Saft kann man selber machen indem man ihn pasteurisiert d.h. auf 75-80° erhitzen und so direkt in Flaschen abfüllen.

    -gogobo-

    Der Sinn des Lebens besteht nicht darin ein Erfolgreicher Mensch zu sein

    sondern ein Wertvoller !


    -Einstein-


  • Mit Hefe: LECKMICHAMASCH...Ballermannlevel. Der nimmt keine Gefangenen, gutes Zeug

    Hi juanico.


    Na so was... hab hier schon einige 'trinkfeste' Pinoys bei Feten gehabt, die ploetzlich den Schirm abgegeben haben. Das naechste mal gibt's

    Ballermannlevel-like 1m lange Strohhalme dazu - saugute Idee.


    ja, allerdings habe ich frische Ananas entsaftet, keinen abgepackten Saft genommen

    Gute Trink-Qualitaet erzielt man nur mit qualitativ hochwertigem Einsatz!

    Ich schaetze mal in jedem Fall besser als das was man hier allgemein kaufen kann. Ich hab auch bemerkt das ich weniger Kopf/Kater habe. Ist halt praktisch keine Chemie/Zusaetze drin (ausser, was im Saft selbst schon drin ist).

    Und mal ehrlich. Mittlerweile auch nicht teurer.

    Hi Padawan.


    Fuer mich steht nicht der monaere Einsatz im Vordergrund. Ich liebe es u wissen, was ich zu mir nehme... u. wie's wirkt.

    Mit abgepacktem Saft aus was auch immer kann nichts mehr weiter gemacht werden,solche Säfte sind Pasteurisiert.

    Hi gogobo.


    Fuer Dich geb ich mal ein extra Seminar - ich bring Dir jedes organische Material zum fermentieren im Sinne einer alkoholischen Gaerung.

    Und Du denkst wirklich, das Padawan seinen Apfelsaft aus einer bio-dynamischen Saftpresse in Metro-Manila bezogen hat?


    :hi

    We apologize that maintenance is taking longer than expected.

    Thank you for your understanding!

  • Hab jetzt noch mal was angesetzt. Dieses Mal ein richtiges Gährröhrchen und man sieht jetzt richtig wieviel Gas da raus kommt. Das blubbert recht wild.

    Es zeugt nicht von Gesundheit, an eine von Grund auf kranke Gesellschaft gut angepasst zu sein.

    - Jiddu Krishnamurti

  • Hab jetzt noch mal was angesetzt. Dieses Mal ein richtiges Gährröhrchen und man sieht jetzt richtig wieviel Gas da raus kommt. Das blubbert recht wild.

    Stell es kuehler ! Dann wird die Gaerung langsamer und die Qualitaet des Weines hoeher.

  • Geht nicht kuehler. Aber ja stimmt. Es geht sehr schnell. Es fing nach 3-4 Stunden schon an. Zumindest hatte ich da erst geschaut. Ich war sehr erstaunt wie schnell der Gährprozess einsetzen kann.

    Es zeugt nicht von Gesundheit, an eine von Grund auf kranke Gesellschaft gut angepasst zu sein.

    - Jiddu Krishnamurti

  • So und vor drei Tagen habe ich auch wieder Apfelwein angesetzt.

    Äpfel (Saft) 55° Öchsle gerade richtig, sollte so 6 Alkohol Vol.% geben.

    Also keine Zutaten wie Zucker oder Hefe usw..

    Foto 1 Angestzt Foto 2 nach 1 Tag Zimmertemp.20°

    Melde mich dann wieder wenn es soweit ist !

    -gogobo-

  • Lieber wilur was ist denn in dich gefahren :denkenwo habe ich behauptet der Padawan hätte Apfelsaft aus dynamischen Saftpressen in Metro Manila bezogen, das solltest du mir schon genauer erklären bevor solchen Mist raus lassen. Was ich geschrieben habe im Zusammenhang von Ananas Saft wo geschrieben wurde ob das auch mit gekauftem Saft gehen würde.

    Was Seminar betrifft, da kann ich dir nur sagen seit Kindsbeinen bin ich mit Most Produktion dabei und selber habe ich jedes Jahr für mich und Freunde Apfelwein vom feinsten gemacht.Hier auf den Phils. habe ich nicht die Möglichkeit mehrere Liter anzusetzen und mache es aus reinem Hobby so mit 10 Liter

    wie jetzt gerade wieder 15 Kg Äpfel gekauft davon 8 Liter Apfelsaft (Most) und der Rest Apfelkuchen und Apfelmus zum einfrieren.

    -gogobo-

    Der Sinn des Lebens besteht nicht darin ein Erfolgreicher Mensch zu sein

    sondern ein Wertvoller !


    -Einstein-


  • Aeppler ist bereits fertig. Gerade abgefuellt.


    Lass ich mir heute Abend schmecken. Hab morgen eh frei. Ist diesmal auch nur halb so sauer (andere Marke Saft). Geht aber dennoch gut in den Kopf, das hat der erste Schluck bewiesen.


    Steht gerade zum Kuehlen.

    Es zeugt nicht von Gesundheit, an eine von Grund auf kranke Gesellschaft gut angepasst zu sein.

    - Jiddu Krishnamurti

  • Na dann Prosit:cheers

    Mein Apfelmost darf jetzt ca 4 Wochen ruhen und sich klären

    da setzt sich dann einiges an Festpartikel am Boden ab und

    diesen "Dreck" muss ich jetzt nicht trinken,ich möchte einen

    schönen klaren Apfelwein dann trinken mit nicht mehr wie

    6% Vol. Alkohol hat.

    Was ich noch fragen wollte, wie presst du deine Äpfel ?

    Hast du auch wieder Zucker und Hefe zugesetzt und wie viel

    auf 5 Ltr.

    -gogobo-

    Der Sinn des Lebens besteht nicht darin ein Erfolgreicher Mensch zu sein

    sondern ein Wertvoller !


    -Einstein-


  • und weil mein alter Prof immer sagte "Portfolio diversifizieren"...joh, dat han isch jemaat...Rumtopf angesetzt.

    Dürfte im November fertig sein...gerade rechtzeitig zur 2. Coronawelle...hahahaha

    tschö
    Juanico

  • Und mein Apfelmost hat jetzt 4/5 Wochen Gär und Klärzeit (Ruhezeit) hinter

    sich gebracht und wurde abgezogen.

    Ergebnis 8 Liter feinen Apfelmost mit ca. 5-6 Vol.% Alkohol.

    d.h. reiner Apfelmost ohne jeglichen Zusatz wie Zucker Hefe usw.

    Prost

    -gogobo-



    -

    Der Sinn des Lebens besteht nicht darin ein Erfolgreicher Mensch zu sein

    sondern ein Wertvoller !


    -Einstein-



  • Sorry jetzt erst wieder hier reingeschaut. Gar nicht gepresst. Apfelsaft genommen. Von Ceres. Schmeckt dies mal sehr viel besser als das letzte Mal. Weiss nicht was fuer eine Marke das war, vergessen.

    500gr Zucker auf 5 Liter? Einen gehaeuften Teeloeffel Trockenhefe. Hab diesmal nicht so darauf geachtet. Macht im Endeffekt keinen grossen Unterschied.


    Hab noch ne 1.5L Flasche davon da. Der sieht jetzt ziemlich klar aus nach Wochen des Stehens (Kuehlschrank).


    Ich glaub das sauf ich jetzt. Fraeulein Hothead ist eh tampo und schlaeft, seit ich mich vorhin ueber die fehlende Sauce fuer die gelieferten Chickenwings echaufiert habe - naja es war eher das sie sich darueber aufgeregt hat, dass ich nicht verstehen will, warum ich jetzt den Reis wahlweise trocken fressen oder mit Pilzsuppe als Sauce garnieren soll. The heck!?! :weiaAls wuerde sie mich erst seit gestern kennen. Aber war auch mein Fehler. Ich sollte mittlerweile wissen das es meistens keine Sauce gibt. Das Bild suggerierte halt Sauce. Daher meine Erwartungshaltung. Selbst Schuld. Expectation vs. Reality. War zu lange in Deutschland lol.


    Wenn die aufwacht und ich voll bin, laesst sich ihre miese Laune besser ertragen :happy

    Einziger Nachteil, wenn ich voll bin, kann ich nicht zocken. ;(


    Egal, prost :cheers

    Es zeugt nicht von Gesundheit, an eine von Grund auf kranke Gesellschaft gut angepasst zu sein.

    - Jiddu Krishnamurti

  • Wow. Schmeckt ja ungleich besser, nach ca. 2 Wochen Standzeit im Kuehlschrank.


    Viel weniger bitter. Wuenschte ich haette Sprudelwasser oder so einen CO2 Besprudler wie auch immer die Dinger heissen um Sprudelwasser zu machen. Denke mit ein wenig Kohlensaeure/Sprudelwasser waere es eine sehr erfrischendes Besaeufnis.


    Hab schon direkt einen halben Liter weg ge-ext. Schmeckt gut. Haut rein :D

    Es zeugt nicht von Gesundheit, an eine von Grund auf kranke Gesellschaft gut angepasst zu sein.

    - Jiddu Krishnamurti