Posts by Padawan

    Da ich die Suche benutzt habe, zitiere ich einfach mal den Beitrag, obgleich nicht direkten Bezug zu diesem speziellen Beitrag.


    Hast Du - oder zumindest hast Du Erfahrung mit - M42 vintage Objektive(n)? Da die vom Preis her recht attraktiv und hier auch erhaeltlich sind und einige kreuz und quer durchs Netz davon schwaermen, habe ich mir ueberlegt ob ich da mal was holen sollte, bevor ich mir moderne, deutlich teurere Objektive hole. Insbesondere mit niedrigerem f-stop (1.2f-1.8f) und Tele.


    Da es dieses Jahr echt nur noch regnet und ich wieder ins Buero muss, habe ich das zwangslaeufig etwas vernachlaessigen muessen, aber nicht aufgegeben und schon gar nicht vergessen :)

    Ich weiss nicht wo Du dich aufhaelst, aber dem muss ich klar widersprechen...vielleicht nicht auf dem Lande in DACH, aber geh mal in die Staedte in Deutschland....

    Wo denn? wann denn? was denn? Bewaffnete Betrunkene die sich gegenseitig niederstechen sind somit Realität in D? Wo lebst du denn? Ach ja ich vergaß - bist ja auf den Philippinen.

    Aber erst seit 6 Jahren.


    Oder ist Deutschland in den letzten 6 Jahren zu einer waffenfreien Zone voller Friedfertigkeit geworden?


    Soll ich jetzt echt Zeitungsartikel posten die meine Behauptung untermauern - auch ausserhalb von den Brennpunkten von Berlin und Co.?


    Oder meinst Du auf den Philippinen werden bei jeder Sauferei Leute erschossen und erstochen?


    Natuerlich reden wir von im Vergleich doch eher seltenen Ereignissen. In den Phils haeufiger als in Deutschland, dem widerspreche ich nicht.


    Aber Betrunke mit sarkastischen Spruechen eindecken kann in beiden Laendern mit unschoenem Ergebnis enden.


    Zudem sprach ich von Deutschland, nicht Deutschen. Und ich meine auch nicht nur Araber, wir haben viele Kulturen in Deutschland die wesentlich rabiater mit solchen Sachen umgehen als der Ottonormaldeutsche - wobei auch bei dem die Hemmschwelle und Hang zur Brutalitaet in den Jahren gesunken ist. Zumindest wenn man der Polizei glauben darf. ;)

    Ich weiss nicht wo Du dich aufhaelst, aber dem muss ich klar widersprechen...vielleicht nicht auf dem Lande in DACH, aber geh mal in die Staedte in Deutschland....

    Das sind auch zwei voellig verschiedene Scherze.


    Der eine ueber das Aussehen der Person, mit dem er vielleicht schon oft frueher gehaenselt wurde.


    Das andere ein Spruch der nicht gegen die Person gerichtet ist.


    Wem dieser Unterschied nicht mal klar erscheint, der sollte sich mit Sarkasmus/Spreuchen in der Tat sehr zurueck halten!

    Wie man am Beispiel von Padawan 's Kumpel sieht macht hier nur Versuch kluch.

    Padwan hat doch gesagt das sein Kumpel 13A hat - damit doch alles logisch und nicht nur "ein Versuch".

    Wird behandlet wie Filipino Citizen und somit mit den auch für die geltenden Regeln ins Land gelassen (Test, Quarantäne, etc)

    Wo steht das? Also das er wie ein Filipino Citizen behandelt wird? Wird er ja sonst auch nicht, wenn es um Rechte und Pflichten geht! Nicht mal Filipino Citizen haben die selben Rechte wenn sie nicht in den Phils geboren sind, wie hier geborene Phils. (Bestimmte loans, bestimmte politische Laufbahnen etc.)


    Er ist nach wie vor ein Foreigner mit residence visa. Also besser gestellt als ein Tourist, aber nicht wie ein Filipino.


    Es ist auch nirgendwo in den IATF Regeln definiert. Dafuer werden former Filipinos, children usw. erwaehnt. Also eine Definition findet durchaus statt.


    Die Regeln sind halt mistig geschrieben. Siehe den Ami mit seiner Filipina Frau in dem Video oben. "Fully vaccinated" aber dann weiter unten wird das ausgehebelt und nur boostered gilt ohne Test. Haette er nen Test gemacht aber keinerlei Impfung waere er nach meiner JETZIGEN lesart wohl rein gekommen.


    Das ist doch alles unsinnig.


    Daher muss ich dem hier auch entgegnen:

    Aber ich vermute ja, dass der Text von Juristen oder fähigen Verwaltungsbeamten konzipiert wurde..

    Juristen oder Verwaltungsbeamten - aber das Wort faehig wuerde ich dabei absolut nicht in den Mund nehmen ;)


    Ich habe in den vergangenen 6 Jahren etliche solcher widerspruechlichen Texte gesehen, privater Natur, wie auch offizieller Natur. Das hat mit Faehigkeit nichts zu tun, wenn man solche Vorschriften so schreibt das man sie nach Tageslaune auslegen kann oder zumindest sie nicht klar und unmissverstaendlich formuliert sind. Es macht in einem Land das Korruption tief verwurzelt hat durchaus Sinn. Aber mit Faehigkeit hat das nichts zu tun.


    Es arbeitet mal fuer dich, mal gegen dich. Je nach GV, dem Gluecksfaktor und der Laune der Leute die man vor sich hat.

    Hatten keine Booster Impfung und Test vergessen dürfen wieder zurück fliegen

    Bei meinem Arbeitskollegen ist es zwar auch ohne Booster, weil nicht gegen Covid geimpft. Aber er hatte halt den Test gemacht!


    Booster ist aber kein Requirement laut "A 1a". Allerdings weiter unten "A 2b" wird von Booster gesprochen. Daher kann man fast von ausgehen, das es wie bei "A 1e" nur wieder falsch formuliert wurde, nie berichtigt und einfach ueberall gepostet wird.


    Wie gesagt, das ist ganz typisch fuer die Philippinen und ihre Regeln/Vorschriften.

    Auch das AA schreibt auf seinen Sicherheitshinweisen zu den Philippinen:


    Quote

    Ungeimpfte oder nicht vollständig geimpfte Reisende sowie Reisende über 18 Jahren, die keine Auffrischungsimpfung haben, müssen einen negativen PCR-Test, nicht älter als 48 Stunden, oder negativen Antigentest mit englischsprachigem Zertifikat (kein Selbsttest), nicht älter als 24 Stunden, vor Abflug vorlegen.

    Ungeimpfte oder nicht vollständig geimpfte Reisende müssen sich in eine Quarantäne-Einrichtung begeben, deren Buchung bei Abflug vorliegen muss. Nach Vorliegen des negativen Ergebnisses eines am fünften Tag in der Einrichtung abgenommenen PCR-Tests erfolgt Heimquarantäne bis zum 14. Tag unter Aufsicht der lokalen Behörden.

    Philippinen: Reise- und Sicherheitshinweise - Auswärtiges Amt (auswaertiges-amt.de)

    Das AA ist die einzige Quelle die ich bisher gesehen habe (Deutsch/Philippinisch) die das so sagt. Darum ist es so verwirrend.


    Die IATF 168 (A, Absatz 1e) liest sich so das es mit dem foreign nationals als Ausnahme nur auf das Flugticket zum wieder ausreisen und die anderen Visa Regelungen bezieht.

    Quote

    For temporary visitors, have valid tickets for their return journey to the port of origin or next port of destination corresponding to their permitted/allowable duration of stay under a valid visa or visa-free entry, as the case may be

    However, this shall not apply to foreign spouses and/or children of Filipino citizens and former Filipino citizens with balikbayan privilege under Republic Act No. 9174, including their foreign spouse and/or children who: (i) are not balikbayans in their own right and (ii) are traveling with them to the Philippines.

    Das als Ausnahme von der Impfung zu deuten ist schon gewagt.


    Allerdings bei den Philippinen nur auch kein Wunder wenn es falsch formuliert wurde und dann doch die Ausnahme erlaubt.


    Da weiss die eine Hand auch immer nicht was die andere macht.


    Alleine schon wieder das wir ab sofort fuers 47a2 Visa nun je 2 Filipinos in der Firma finden muessen, die wir 2 Jahre trainieren muessen, fuer unseren Job, aber ohne Sprache (ist ja nicht so als das man als German Bilingual die Sprache sprechen koennen muesste lol), ohne Nachweise, ohne Pruefung etc. Da hat mal wieder einer beim Saufen einer Flasche Empi Light sich was halbgares, komplett schwachsinniges ausgedacht und dann als geaenderte Regel ausgedacht. Dafuer gabs dann vermutlich als Incentive von einem anderen Trunkenbold ne Gratis Flasche Empi fuer den naechsten Abend :tease


    Man muss es lieben :D

    (oder bleibt weit weg von den Phils^^)

    Also. Mein Arbeitskollege ist nicht gegen Covid geimpft!


    Mein Arbeitskollege hat 13a Visum und ist fuer eine Woche nach Deutschland geflogen und nun heute Nacht gelandet und in Alabang in einem Hotel zur 5 Tages Quarantaene untergekommen. Danach PCR Test, dann weiter heim Quarantaene. (weitere 9 Tage)


    Zumindest ist er als foreigner rein gekommen. Aber eben mit 13a Visa. Das gilt wohl nicht fuer 9a/Touris. Und ich weiss nicht wie es mit retirement visa aussieht.


    Die IATF 168 ist hier unpraezise/verwirrend, ebenso die Phil. Botschaft Manila, die beide nur schreiben das Foreigner ohne Impfung nicht einreisen duerfen. Was sie wohl offensichtlich doch duerfen, wenn verheiratet mit 13a.


    Ja ich habe die Beitraege hier gelesen. Aber die verfuegbaren, offiziellen Infos lassen zu wuenschen uebrig. Ich hatte mich laenger nicht mit befasst und bei einem Kontrollblick dachte ich schon das sie ihn wieder zurueck schicken werden, aufgrund des wordings in den Vorschriften.


    Er meinte es gab keinerlei Diskussionen. Negativen PCR Test vorgelegt, Passport mit ACR card darin und gut war. Quasi wie immer.

    (Onehalthpass nicht vergessen!)


    Er ist mit Emirates geflogen, gab bei Abflug in Deutschland keine Probleme, kurzes nachschauen des Personals in Dubai beim Umsteigen weil die nicht sicher waren, aber sonst keine Probleme irgendwo.


    Dies nur als Erfahrungsbericht.


    Also man kann mich ja berichtigen. Aber das ungeimpfte Auslaender mit 13a rein duerfen sehe ich auf den beiden screenshots nicht. Ich habs mehrfach gelesen, sehe aber keine Ausnahmen.


    Screenshot 2022-08-16 at 04-09-16 The Philippine Embassy in Berlin –.png


    Screenshot 2022-08-16 at 04-10-11 The Philippine Embassy in Berlin –.png

    Vorsicht bei betrunkenen Pinoys. Humor kann leicht missverstanden werden. Die meisten vertragen auch kein Alkohol.

    Lost in translation von DE-ENG-PH habe ich schon des Öfteren beobachtet.

    Das gilt für alle Menschen und Betrunkenen (die man nicht kennt oder einschätzen kann)


    Kneipenschlägerei ist immerhin ein deutscher Begriff. ;)


    Und wer verträgt schon Alkohol? Man sollte meinen Russen. Aber... 😶

    Sarkasmus zB. kennen viele Filipinos nicht, sie nehmen das sehr ernst und sind eventuell sogar beleidigt.

    Habe ich bisher anders erlebt. Sie sind nicht so sehr auf der sarkastischen Schiene unterwegs. Aber verstehen es doch.

    Zynismus ist definitiv weiter verbreitet. Genau wie schwarzer Humor im Allgemeinen.

    Ich lese und hoere das von Filipinos oft.


    Kommt natuerlich darauf an wie man das rueberbringt. Wenn ich zu einem Fremden gehe und ihm sarkastische Sprueche um die Ohren haue, bekomme ich hier genauso "aufs Maul" wie in Deutschland auch.

    Dazu kommen die sprachlichen Huerden. Wenn beide fliessend eine Sprache sprechen, ist es einfacher als wenn die Langnase im gebrochenen Englisch einem Filipino der nur gebrochen Englisch spricht, sarkastische Witze erzaehlen will oder entsprechend Sprueche macht.

    Und genau so hab ich das in Deutschland auch mit Auslaendern aller Art erlebt, wenn sie nicht fliessend Deutsch sprechen. Die verstehen dann nicht das man einen Witz gemacht hat, etwas sarkastisch oder ironisch gemeint hat und sind dann veraergert.


    Die meisten Deutschen die ich kenne sind auch nicht nur am sarkastische Witze machen oder verstehen es immer.

    Siehe hier das Forum und allgemein Foren zum Beispiel. Zynismus, Sarkasmus und Ironie sind fuer die meisten hier Fremdwoerter und werden nicht verstanden. Liegts zum Teil auch daran wie man es schreibt und auch daran wie man es liest.


    Aber die Aussage Filipinos kennen Sarkasmus meist nicht, halte ich fuer schlicht falsch.



    Schweizer oder Deutsche scherze kommen nicht wirklich manchmal beim gegenüber an 😁

    Von sprachlichen Missverstaendnissen abgesehen, darfst Du auch nicht erwarten das man hier typisch Deutsche/Schweizer Redensarten und/oder Witze kennt. Umgekehrt ja genau so. Du verstehst ja Tagalog/Cebuano Witze auch nicht wirklich ;)

    Was flor schreibt und auch wegen Ameisen/Termiten usw. die haben dann weniger Risse und Spalten wo sie rein koennen.


    Btw. das mit dem "Bloss nicht" kommt von meinem Kumpel. Ich selber haette das ehrlich gesagt auch nicht gewusst oder daran gedacht.

    Bzgl Contractor ja ich verstehe was ihr meint. Meiner Meinung nach ist es aber ein gutes Zeichen dass er keine Zeit hat aktuell. Letzttens hatten wir doch einen anderen Thread wo man ihm im Einkaufszentrum "gefunden" hat und er quasi morgen anfangen wollte, da wäre ich auch skeptisch. Dieser Contractor hat in der Nachbarschaft schon Häuser gebaut und diese sind sehr zufrieden.


    Mein Kumpel hatte einen contractor, der wurde immer Stück für Stück bezahlt. Quasi alle 2-4 Wochen mal. Der war zügig und günstig. Hat auch alles an Material besorgt.

    Contractor ist nicht immer schlecht. Aber nen Guten zu finden ist wie mit allen Handwerkern hier. Schwer und selten.

    Da sie auch auf dem Grundstück schon ein Haus haben, und das während work from home war, waren die halt auch jeden Tag dabei alles zu kontrollieren - wobei das nach seiner Aussage selten notwendig war. Da der Chef die Truppe unter Kontrolle hatte. Bis auf das mit dem Boden legen. Wollten die natürlich ursprünglich mal wieder ganz typisch erst Wände stellen und dann ausgießen. Bloß nicht!


    Der Preis von 700k scheint mir realistisch, bei einem Stockwerk in typisch lokaler, "halbwegs vernünftiger" Quali. (inklusive Grundstück nehm ich mal an)

    Ist wie immer hier in den Phils. Billiger geht immer. Und teurer auch.


    Wobei 60qm² bisschen klein ist. Für mich jedenfalls wärs deutlich zu klein. Da wir auch Viecher haben.

    habe ich vergessen zu erwähnen,es wurde innen das ganze dach isoliert mit 1 cm alufolie (alufolie -schaumstoff-alufolie),wir hatten so viele rollen geordert das die verkäufer gefragt haben vieviele häuser wir damit machen,

    Ich hab mit denen schlechte Erfahrung gemacht.


    Wenn man sie richtig verklebt geht es. Ansonsten loest sich das Material (der Schaumstoff) irgendwann halb auf und verwandelt sich in rieselnde Flocken, was ne ziemliche Sauerei ist. Ich hab die im Schlafzimmer naemlich ans Fenster zwischen Fliegengitter und Fenster gepackt. Davor Vorhaenge (dunkle Blinds). Fuer die Aircon brings das schon. Aber irgendwann wenn man die nur beruehrt, rieselt alles runter. Dann muss man alles absaugen und austauschen.


    Waere es mein eigenes Haus waere da verspiegeltes, dickes Glas im Fenster. Aber ich wohne halt auch nur zur Miete. Auch schon ne gute halbe Million gezahlt mittlerweile in den paar Jahren...wir wollen demnaechst endlich rent to own durchziehen. Aber nicht mehr subdivision. Davon hab ich die Nase voll.


    jetzt fragt ihr ob ich wahnsinnig bin oder

    Nee. Nur wie man so viel direktes Licht moegen kann :D Meine Frau ist auch so, vor allem kaltes Licht mag sie. Ich mag lieber indirektes, nicht ganz so helles, sehr warmes Licht.


    So ich bin wieder ruhig. Berichte bitte weiter. Bin ich immer interessiert an solchen Themen :)

    Quote from Padawan

    Ja das wird sicherlich noch 2-3 Mal so teuer bei Essen und drumherum fuer so viele Gaeste. Zumindest wenns nicht einfaches Pancit und Co. sein soll.

    essen ist inkl. allerdings wird Getränke noch oben drauf kommen denke bestimmt noch 500€



    lg

    Ja tatsächlich. Ich hab irgendwie "ohne Essen" gelesen, statt "mit Essen". Mein Fehler!


    Dann ist das wirklich guenstig. Wir haben fuer 50 Gäste fast 50% mehr bezahlt. Halt in Tagaytay, da ist es wohl eh alles bisschen teurer und es war ziemlich basic (für meinen Geschmack) und leider heftigst am Regnen.


    Wie gesagt, alles Gute und viel Spaß!

    Ja das wird sicherlich noch 2-3 Mal so teuer bei Essen und drumherum fuer so viele Gaeste. Zumindest wenns nicht einfaches Pancit und Co. sein soll.


    Beim Fotografen wuerde ich nicht sparen und schauen das er wirklich gut ist. Unserer war zu nix zu gebrauchen. Da waren etliche Handy-Bilder um Welten besser als das was er da zu bieten hatte. Ich glaube da war nicht ein einziges Bild scharf und/oder ordentlich bearbeitet/beleuchtet. (Er war im Paket enthalten, haetten besser mal einen gesondert beauftragt)

    Zumindest wenn man Wert auf ordentliche Bilder und ggf. Video legt.


    Ich wuensche viel Spass und viel Glueck!


    Kann doch stressiger sein als man sich das vorstellt. Vor allem hier, wo man sich leider auf nix und niemanden verlassen kann.

    Ist doch am Ende voellig Schnuppe. Wollte ja nur zum Ausdruck bringen das es viele Faktoren und Drogen gibt und es nicht hardcore Meth Junkies sein muessen.


    bin zwar außen vor , aber wenn die jugendlichen die tagsüber mit meinen kindern kontakt haben dann nachts mit geöffneten pupillen rumlaufen ist eigentlich mehr als vornehme zurückhaltung angesagt .

    The German Angst....ist schon ok. ;)


    Lassen wir das. Mein Beitrag ging an Solyentgreen, der nicht hier lebt, nicht an Expats die hier seit 20 Jahren Leben und die Situation fuer sich besser einschaetzen koennen. Ich wollte keinesfalls eine Diskussion darueber breitreten. Fakt ist das es hier genug Erwachsene gibt die mit scharfer Knarre oder Messer in der Tasche am Saufen sind und genauso wenn icht sogar mehr potentiell gefaehrlich sein koennten. In jedem Fall muss man sein deutsches Denken hier ablegen und Gefahren lauern hier ganz anders als in Deutschland und die Deutsche Loesung ist nicht die Philippinische Loesung solcher Vorkommnisse. Da wirst du mir wohl sicher zustimmen.

    Noch dazu:


    Es kann auch sein das der Junge nur Tellergrosse Augen hatte, weil es Nachts war - da sind Pupillen generell mal groesser und manche haben eben so "druffi" Augen. Kann auch einfach Ecstasy gewesen sein. Und letztlich, anders als es gerne vermittelt wird, wird man von Shabu nicht direkt brutal abhaengig. Habe mich da vor einiger Zeit ja mal eingelesen wegen der Diskussion in einem anderen Thread....Meth-Amphetamin in kleinen Dosen bekommen ja z.B. auch Kinder die ADHD haben...das in den US gaengigste Medikament heisst Adderal...was notfalls auch dort von Junkies genommen wird, aber eben nur kleine Dosen frei gibt und auch nur langsam.


    Ich denke wenn sich ein paar rich kiddies gelegentlich Partydrogen schmeissen ist das was anderes als wenn man in Tondo wohnt und die Nachbarschaft auf offener Strasse Meth raucht. (uebertrieben formuliert)


    Ist halt so ein bisschen typisch Alt-Deutsch gedachte Angst. So a la die Jugendlichen Spritzen sich Hasch und rauchen Heroin...:tease


    Ich habe mehr Probleme mit saufenden Erwachsenen die ne Knarre einstecken haben - was hierzulande ziemlich haeufig vor kommt ;)


    Als die damals Flaschen schmissen, wollte ich auch erst raus, aber ich sah schon durchs Fenster neben der Tuere das der eine zum Auto ging und ans Handschuhfach, in Erwartung das ich raus komme. Da hab ich dann gar nicht mehr erst die Tuer geoeffnet.

    In Deutschland z.B. waere ich raus gegangen und es waeren die Fetzen geflogen. Ein Glueck war ich nicht auch noch selbst besoffen und konnte mich beherrschen.


    Alkohol ist leider doch immer noch mit am haeufigsten fuer Gewalt verantwortlich. Nicht umsonst gibts staendig Alkohol ban hier zu allen moeglichen Anlaessen.


    Man muss halt doch sein deutsches Denken hier oft ueber Board schmeissen.

    Das ist schon beinahe normal.


    Wir haben immer den selben J&T Fahrer und wenn er ueberlastet ist, dann bringt er es am naechsten Tag. Wir kennen ihn und er ist sonst auch zuverlaessig. Wenn wir tatsaechlich nicht da sind, laesst er es beim Guard.


    Anders als bei Foodpanda ist uns aber auch noch kein Fahrer mit einem Paket abgehauen. :floet


    Und wir bestellen echt viel online. Mittlerweile auch nur noch bei Shopee. Lazada ist nur noch teurer mit schlechterem Service. Meine damalige Empfehlung Lazada zu nutzen ziehe ich mittlerweile zurueck. Kann Lazada nicht mehr empfehlen. Nicht nur weil die uns letztens fast einen Monat lang auf 32k Erstattung haben warten lassen.


    P.s.: Wenns Paket wichtig ist, kann man auch zum J&T Lager direkt fahren...sich vorort auch besser direkt ueber einen Fahrer beschweren, falls das gewuenscht ist.



    Hältst du das für eine gute Idee? Füsse still halten und gut ist?

    Du wirst nie sicher sein, auf welche Ideen sie in Zukunft kommen, wer dort sonst noch für ein paar Minuten zu Besuch kommt. Schleichende Veränderungen halte ich immer für bedenklich.

    Und vergiss nicht deine Familie, die in unmittelbarer Nähe wohnt.

    Wenn es nebenan irgendwann mal eskaliert, möchte ich nicht vor Ort sein.

    Viel Spass beim hastigen Auszug wuensche ich dann. Das letzte Mal als wir uns wegen extremer Laermbelaestigung beschwerten, 4 Uhr morgens mit grosser Karaoke Anlage mitten auf der Strasse in unserer privaten und geschlossenen middleclass subdivision, mussten wir danach umziehen, weils zu gefaehrlich wurde. Schon in dieser Nacht flogen Flaschen an unser Haus.

    Dazu sei erwaehnt das damals kaum Leute hier (bzw. dort) wohnten. In unserer Strasse also nur 4 Familien, die 2 gewaltbereiten Stoerenfriede und zwei andere, die aber zu derzeit nicht da waren. Sonst haetten sich vermutlich andere schon anstelle unser beschwert.

    Wir dachten damals komplett naiv mit Dutertes neuen, strengeren Regeln und ueberbezahlten Cops haette sich was geaendert....aber eher nicht so :D


    Das ist hier nicht Deutschland....und Du und ich nur sch**...Auslaender in den Augen solcher ehemaligen Gehetto Bewohner die nun mit Geld vom OFW Verwandten ein Haus in einer Subdivision kaufen...


    In unserer jetztigen Subdivision sind es unsere Nachbarn die sowas melden und fuer Ruhe sorgen. Zudem haben wir hier auch Barrangay Angehoerige wohnen ;)


    Also den Fehler werd ich sicher nicht mehr machen, auch wenn ich nicht schlafen kann und dann eben mal nicht zur Arbeit gehe weil keinerlei Schlaf gehabt.

    Am besten macht man sowas nicht immer auf den letzten Druecker und befoerdert sich damit selber in Schwulitaeten.

    Man muss ja ohnehin vorher online einen Termin reservieren, und wer das erst am 32. Januar versucht der ist dann eben selbst schuld... :D

    Ach so, ja? Ich hab seit Jahren meinen Visa Kram nicht mehr selber machen muessen und hab das gar nicht mitbekommen. Gut zu wissen.


    Edit: level4 Sag mal auf dem Laufzettel von Flor steht die Frau muss nen Passport mit Bio Page vorlegen? Das ist doch sicherlich nicht ganz richtig und normale ID's reichen auch aus oder?

    Denn Passport haben wir bisher nicht geschafft, mangels Terminvereinbarungsmoeglichkeiten. Ihrer war letztes Jahr abgelaufen und es gab keine Chance irgendwo einen Termin zu machen weil alles fuer Monate ausgebucht war.


    Auf die von dir damals eingestellte Liste steht das auch, aber auch mit Vermerk "with valid stay" - da sie allerdings schon dauerhaft hier ist, kann ich mir das kaum vorstellen.

    Die Sonnenuntergaenge an der Bay sehen immer schon schick aus. Allerdings nur von innerhalb des Gebaeudes (siehe unten, 1 Bild davon aus Sicht unserer Kantine im Buero), denn draussen muss man die Bay nicht nur sehen, sondern auch riechen und sich von Mosquitos plagen lassen. Und das ist nur was fuer hartgesottene :D


    Fandest Du die Mall wirklich sehenswert? Aktuell sind ueberall weisse, haessliche Trennwaende und Absperrungen. Haetten die echt schoener machen

    koennen.


    Aber schoen das mal wieder einer einen Bericht einstellt :)



    IMG_20220526_184706.jpg



    IMG_20220526_181717.jpg


    Da hat die Katze doch glatt Guard gespielt und mich angeschrien weil ich da unerlaubt am Dampfen war :D

    IMG_20220526_161001.jpg