Posts by Sir Vivor

    Oh jeh, das klingt alles ziemlich kompliziert, Also das heißt bevor meine Frau und ich unbeschränkte Steuerpflicht beantragen können, brauchen wir zunächst einen Nachweis philippinischer Behörden das wir kein Einkommen auf den Philippinen haben?

    Mein Finanzamt verlang das von mir. Neben dem "Antrag auf Behandlung als unbeschränk Steuerpflichtiger" muss ich nachweisen, dass ich kein Einkommen auf den PH erziele, und der Kopf sieht so aus:

    Ich habe mich mal bei DKB erkundigt über die Modalitäten bei der Überweisung. Die Antwort: Wenn die Überweisung vor 15.00 Uhr getätigt wurde, wird sie noch am selben Tag ausgeführt, nach 15.00 getätigt - die Ausführung folgt am nächsten Tag. Aber ich habe schon erlebt, dass eine nach-15-Uhr Überweisung Minuten später ausgeführt wurde, und umgekehrt, eine frühe erst am folgenden Tag losging. Da gibt es keine Konsequenz.

    Und diejenigen, die kommen, fühlen sich mehrheitlich "nicht willkommen" (Quelle für die Umfrage ist nicht angegeben):


    Quote

    Baerbock warb gestern außerdem um philippinische Pflegekräfte. Etwa 2.500 sind bereits in Deutschland. Nach einer Umfrage fühlen sich 58 von ihnen in der Bundesrepublik „nicht willkommen“; nur 17 Prozent würden ihren Job weiterempfehlen.

    ex.klusiv


    https://www.german-foreign-policy.com/news/detail/9452

    Eine gute Freundin von uns, Krankenschwester, lernt gerade Deutsch und wird nach DE gehen, aber es steht schon fest, dass sie möglichst schnell in die Schweiz gehen wird, weil sie dort "viel mehr verdienen" wird als in DE.

    Nix Radwege und Pinkelhäuschen. Es geht um den kommenden Angriff der USA gegen China. Der Ami braucht Handlanger, die die Drecksarbeit für ihn erledigen und richtig viel Kohle für die US Rüstung ausgeben.


    Zu den "deutschen Waffenschmieden" ist es ratsam, sich deren Besitzstrukturen ansehen - da bleibt von "deutsch" nicht viel übrig. Also alles beim alten: There is no business like war business. Und der Deutsche wieder vorne mit dabei.

    Man lässt sich das auf der Zunge zergehen: Ein Land wie PH wird 35 Mrd. US-Dollar für Waffen ausgeben!

    Mir alleine ist Starlink zu teuer und macht auch keinen Sinn, weil ich eine stabile und schnelle Glasfaserverbindung habe. Aber mein Nachbar - der einen gleichen Anschluss hat - teilt sich diesen mit seiner phil. Großfamilie und diese gibt das Passwort großzügig weiter, und wenn dort wieder einmal gefeiert wird was regelmäßig vorkommt, dann hängen sie alle im Netz und dieses sackt so richtig ab. Und da dachte ich mir, ein Starlink Anschluss, den man sich teilt, wäre eine Alternative. Aber wie gesagt, ich alleine brauche das nicht.

    Du kaufst Dir den Ethernet Adapter, und danach kannst Du einen Router Deiner Wahl dahinter klemmen. Bei 50m bietet sich ehrlicherweise Kabel an,

    Ich halte die Lösung mit dem Kabel für die beste. Sonst kommen auch noch die Mesh router in Frage. Und den Ethernet Adapter kann man gleich mit Anlage bei Starlink bestellen.

    Eine Frage an die Benutzer von starlink. Ich würde mir den Anschluss und die Kosten gerne mit meinem Nachbarn - wohnt ca. 50 Meter entfernt - teilen. Ist das technisch möglich? Zum Beispiel per Kabel, Repeater oder via Hotspot? Ich habe so'ne Anlage noch nicht gesehen und weiß nicht, welche Anschlüsse die hat.

    Vielleicht habe ich den TS misverstanden. Ich meinte die BDO pay App. Die neue lässt mich eben nicht rein. Und zwar, wenn ich sie öffne

    und auf Log in tippe, dann werde ich aufgefordert, ein Konto anzulegen:

    Weiter komme ich nicht.

    Mit der Banking App da habe ich keine Probleme.

    Ich habe mir die neue BDO app installiert, die alte gelöscht wie befohlen, und jetzt verlangt die neue von mir, mir ein Konto bei der BDO anzulegen, damit ich mich einloggen kann. Ich bin dem nicht weiter nachgegangen, weil ich App nicht so dringend brauche. Die alte App funktionierte tadellos. Sie drohen die alte abzuschalten, aber wann, das weiß ich nicht.

    Ich versuch's nachher mit der Smartkarte meiner Frau. Mich hat es nur gewundert, weil die eine SMS doch angekommen war, alle anderen nicht. Das ist nicht logisch erklärbar.

    Kann man machen, wie z.B. den Spiegel bei Covid-Beiträgen heranziehen. Man muss allerdings dazu wissen, dass 1. Spiegel von Bill Gates mit Dollarmilliarden gefüttert wird, und 2. Gates unzählige Milliarden in die C-Impfungen investiert hat und 3. nach eigenen Angaben ein +2000prozentiges Profit damit erzielt hat. Wenn man das weiß, dann kann man solche Medien entsprechend einschätzen.

    Globe oder Smart? Ich frage, weil ich nur ein einziges Mal eine SMS auf mein Globe Handy auf die PH bekommen habe, alle anderen sind einfach nicht angekommen. Habe mir mit einer Nr. in DE ausgeholfen. Einfacher ist es natürlich, wenn ich mir die SMS direkt auf mein Handy zuschicken kann.