Posts by golo27

    Hab ich gestern auch gelesen. Erstmal find ich das super. Ich frage mich nur wie sie die Unterhaltszahlungspflichten regeln wollen ohne Meldegesetz. Oder wird da drauf verzichtet werden? :denken

    Ich hab im November noch 6 Monate online bekommen.


    Letzte Woche wollte ich online verlängern. Zur Auswahl 1 oder 2 Monate.


    Leider kam immer die Fehlermeldung, dass meine ACR Karten Daten nicht stimmen.

    Also hab ich es mit verschiedenen Browsern versucht. Immer kam die selbe Fehlermeldung.

    Dann halt die Hotline angerufen. Sofort ging jemand ran. Aber nach der Schilderung meines Problems sollte ich einen Screenshot per Email senden. Gesagt getan. Leider kam keine Antwort mehr.


    Daraufhin weiterhin etliche male versucht. Leider erneut vergeblich, da immer die selbe „falsche ACR Daten“ Meldung kam. Wieder angerufen und alles erklärt. Neuen Screenshot geschickt. Keine Antwort. Auf weitere Nachfragen wurde auch nicht geantwortet. Mir scheint so,als wäre das System noch nicht so ganz ausgereift und die Mitarbeiter manchmal auch nicht wissen was nun.


    Naja, dann halt „back to the roots“ aka face to face dachte ich mir. Der Immibeamte im Office Siargao, den ich seit Jahren gut kenne und mir immer 6 Monate gegeben hat, konnte mir auch nur 2 Monate geben. „Things are changing“ als O-Ton bekommen.


    Ich bin gespannt wie sich das entwickelt. Hätte das alles online so funktioniert wie damals bei Einführung gedacht, wäre es auch zu schön gewesen.

    Hallo Michael,


    du kannst ohne Visum einreisen und bekommst einen Einreisestempel, der es dir erlaubt 30 Tage zu bleiben. Das kannst du bei der ersten Verlängerung bei der Immigration oder Online um 29 Tage verlängern. Danach kannst du dann bis zu 6 Monaten verlängern. Insgesamt geht das ganze bis zu 3 Jahren. Dann musst du ausreisen und kannst das ganze wieder von vorne beginnen.


    Klick dich doch bei Fragen einfach mal durch die verschiedenen Rubriken des Forums hier. Da findet man oft schon die Antwort. Jeder hat ja so die gleichen Anfangsfragen und es wurde schon vieles beschrieben. Wenn die Antwort noch nicht gefunden hast kannst du einen neuen Thread im passenden Bereich stellen. Da wird dir geholfen.


    Bezüglich Anfängerfehler glaube ich kann man gar nicht so viel falsch machen. Lass es einfach langsam angehen. Schau dir verschiedene Inseln an und bleib mal hier und dort für ein paar Wochen. Vermeide Entscheidungen, die zu schnell getroffen werden und deine Zukunft unflexibel machen. Das meine ich in Bezug auf Hausbau, das andere Geschlecht und grössere Investitionen. Ich finde TH hat touristisch eine bessere Infrastruktur und Preis- Leistung. Aber die Menschen auf den Philippinen sind mir einfach sympathischer.


    Bester Gruss

    Golo

    Weiss jemand von euch wie hoch die „Strafgebühr“ für Abbruch einer Transaktion bei Wise ist? Erhöht sich beim nächsten mal die Gebühr merklich?


    Ich spiele mit dem Gedanken wenn der Kurs signifikant steigt (mehr als einen Peso, das kam letzte Woche erst vor) die Transaktion abzubrechen und zu dem besseren Kurs eine neue zu starten. Bei 5000 Euro wäre das ein Unterschied von fast 100 Euro.

    Dieses "Cebuano Eine praxisnahe Einführng in die Sprache" von Sven Biller habe ich als Buch und das gibt es auch für den Kindle: https://books.google.de/books/…k_description&redir_esc=y

    Der Aufbau gefällt mir gut und es ist ziemlich neu. Herausgegeben 2022.

    Ich finde es ja erstaunlich, dass man solche Bücher auf den Philippinen nicht findet. Cebuano Deutsch ist klar, wahrscheinlich zu wenig Nachfrage. Aber für Cebuano English wäre doch ein Markt da.

    :hiDas stimmt mit dem ADAC aber soweit ich das sehe geht es nur 1 Jahr. ich möchte ja wieder 3 Jahre bleiben. Das ist mein Problem. Hansa-Merkur versichert bis 75 Jahre und bis 5 Jahre am Stück. Der Spaß kostet rund 290.- € im Monat.

    Da bin ich und mein Sohn auch versichert. Alle Kosten wurden anstandslos bezahlt. Das lob ich mir. Alle 3 Jahre gehts für ein paar Wochen zurück nach Deutschland und dann beginnt das Spielchen wieder von vorne für 3 Jahre.


    Wobei ich um einiges weniger monatlich bezahle als du. Ich bin ja noch ein Stück jünger als du.:D Mein Sohn zahlt zB nur 490 Euro pro 12 Monate gerechnet. Bei mir sind es glaube ich um die 650 Euro pro Jahr für 3 Jahre abgeschlossen. Einziges Problem sind die 25 Euro Eigenbeteiligung. Aber so Kleckerbeträge reiche ich eh nie ein.

    Hallo zusammen,


    vor einigen Jahren habe ich ja schon einmal angefangen Bisaya zu lernen. Damals hat mir meine Freundin einiges beigebracht.

    Das Vokabular finde ich vergleichsweise einfach, da viele spanische Wörter wieder zu finden sind. Das Vorhaben ist dann aber wieder wegen Faulheit eingeschlafen und ein nur paar verkümmerte Floskeln haben überlebt.


    Nun aber zur Grammatik. Ich vermute die ist im Bisaya nicht sehr komplex. Dennoch würde ich sie gerne komplett verstehen.

    Daher meine Frage: Kennt jemand ein ein Bisaya Grammatikbuch? Leider konnte ich in keinem National Bookstore fündig werden. Weder Manila, Cebu oder Davao. Nur alles für Tagalog. Oder nur Bisaya Dictionary. Aber nix was mir dir Grammatik erklärt.:dontknow


    Am besten wäre es wenn jemand einen Link dazu hat. Lazada, Shopee oder als Ebook zum runterladen. Auch gerne ein Exercise book zum üben und drin rumkritzeln.

    Wie auch immer. Das ewige rumstottern muss endlich ein Ende haben.


    Schöne Feiertage wünscht

    der Golo

    Ich hatte selbes Problem mit meiner Visa Debit BDO Karte. Ca. 6 mal sind in kurzen Abständen kleinere Beträge online an einen bekannten digitalen Musikservice gebucht worden. Mir waren die Beträge zu klein um dafür meine Karte sperren zu lassen mit dem HickHack dann eine neue bei der weit entfernten ausstellenden Branche zu beantragen.


    Ich hab daraufhin das online Limit auf 0 gesetzt. Die nächsten Tage kamen noch ein paar Versuche weiterer unerlaubter Abbuchungen und dann war auch Schluss damit.

    Ich habe ein DKB Konto und das wäre mir auch neu. Du musst von der DKB ganz normal auf das Wise Konto überweisen. Wenn du dir Arbeit sparen willst speichere dir den Empfänger ab.

    Btw. Zinsen sind wieder recht gut für Festgeld. 3,5% für 6 Monate.

    Die Webseite ist ein einfach nur ein schlimmer Unfall. Ich hatte das gleiche Problem auch schon mal. In Philippinen gebucht. Nach 50000 Versuchen mit 5 verschiedenen Browsern hat es dann geklappt nachträglich Gepäck dazu zubuchen. Keine Ahnung an was es lag. Am Schalter zahlen wäre eine Möglichkeit, wenn dir deine Zeit zu schade ist.

    Warum weichst du denn auf Drittanbieter aus? Da hast du nur Scherereien, wenn was nicht klappt. Am besten immer bei der Airline direkt buchen. Die paar Euro mehr hat man dann auch noch und sind auf jeden Fall gut investiert.


    Mach dir keinen Kopf wegen Visum verlängern. Das geht in 5min online. Papiere brauchst du dazu keine. Nur Pass und Kreditkarte.


    Eine billige Airline ist China Air.

    Besten Service hatte meiner Meinung nach Singapur Airlines, Emirates oder Qatar Airways.

    Ist es möglich, das Sorgerecht für meinen Sohn zu bekommen und ihn mit mir nach DE zu holen?

    Die einzige Chance hierfür sehe ich darin, Mutter mit Kind zusammen nach Deutschland zu holen und danach die Mutter vom Kind zu "trennen". Du musst also alles daran setzen der Mutter ein Leben in Deutschland schmackhaft zu machen und mit ihr gemeinsam alles unternehmen, um sie und das Kind nach D zu bringen. Danach entscheiden die Jugendämter.

    Das ist deine einzige legale Chance, die ich sehe.


    tbs

    Daran habe ich auch schon gedacht. Aber das ist mit Sicherheit die teuerste Variante mit dem Kind zusammen zu sein. Wenn sie sich in D scheiden lassen, wird die Mutter Kindesunterhalt plus wer weiss wie viele Jahre Ehegattenunterhalt vom TS verlangen.

    Das kann ihn in den Ruin führen und sollte ihm bewusst sein. Und es ist nicht sicher, dass das Jugendamt auf seiner Seite stehen wird. Aber eine legale Chance wäre es natürlich.


    Ich würde auf den Philippinen bleiben und mir von der Mutter die Zeit mit Kind „erkaufen“ oder anderweitig einigen. Ist mit Sicherheit billiger als in D.

    Habe ich nicht extra geschrieben, dass es keine Empfehlung zur Kindesentführung sein soll und ohne Einverständnis der Mutter nicht geht? :dontknow


    Bitte keine falschen Unterstellungen hier.

    Ist es möglich, das Sorgerecht für meinen Sohn zu bekommen und ihn mit mir nach DE zu holen?

    no way

    Ist es nicht so, dass man als Ehepartner automatisch das gemeinsame Sorgerecht hat. Oder täusche ich mich da?


    Soviel ich weiss kann man als „legal parent“ alleine mit dem Kind ausreisen. Eine DSWD clearance wäre nur notwendig, wenn nicht verheiratet, oder Kind alleine oder mit fremder Begleitung reist:

    http://philippine-embassy.de/d…ance-for-filipino-minors/


    Das soll jedoch keine Empfehlung zur Kindesentführung sein!

    Nach D mit dem Kind alleine geht nicht ohne ihr Einverständnis der Mutter incl. deutschem Pass fürs Kind.

    Quatsch. Waren doch nur ca. 25 Euro Gewinn. My bad...