Beiträge von samar

    Thoczi , auch mir tut es leid, was Dir da widerfahren ist.

    Aber wie teils Vorredner und Du schon gesagt hast, schreibe das Ganze ab und nimm es als Lehrgeld, ist zwar Schei**e, aber besser, als noch weitermachen und noch mehr Geld versenken.

    Es ist immer ein Problem, wenn man nur die Hälfte der Story erzählt, aber dann kompetente Ratschläge erwartet...


    Wenn du das aus privaten Gründen nicht preisgeben willst, was ich verstehen könnte, dann lass es eben einfach. Aber immer wieder nur ein paar neue Brocken hinwerfen ist ein Affrond gegenüber den ganzen Membern hier, die sich wirklich bemühen, dir ernsthafte Ratschläge zu geben.

    Hast Du vielleicht mal gesehen, von wann der Beitrag ist?


    Und wenn er nicht alles veröffentlichen will, geht Dich das doch gar nichts an, oder?:mauer

    Abgesehen davon, hast Du zu dem Fall ja gar nichts beigetragen!


    Ansonsten kann man dem Thomas auch euine PN schreiben, nennt sich hier Konversation!

    Man muss nicht immer einen Striptease machen, vor allem nicht in einem öffentlichen Forum!

    Damit Du Dich weiter aufregen kannst. Aber der Grund ist, dass mir dass Grossmaul mit seinen Attacken gegen alle seine Kritiker äusserst unsympathisch und zudem noch suspekt ist.

    Das weiss ja jeder inzwischen von Dir, aber muss man das in fast jedem Beitrag bringen?

    Kommt mir vor, als wenn Du selber so ein "Grossmaul" bist, entschuldige. Oder suchst Du einfach Aufmerksamkeit?

    Wer die Witzfigur ist, sehen wir dann am Schluss seiner Amtszeit.

    Schau dazu, dass Du nicht zur Witzfigur verkommst.

    Super Vorschlag von Dir, die Autos von der Strassee zu nehmen und gleichzeitig damit den öffentlichen Verkehr ausbauen.

    Das einzige, was man machen kann, ist, die Autos von den Strassen zu nehmen und gleichzeitig damit den öffentlichen Verkehr massiv auszubauen!

    Wer lesen kann ist klar im Vorteil, mein "Freund"!

    Ich wüssste auch keine Lösung, die nicht weh tun würde.

    Das einzige, was man machen kann, ist, die Autos von den Strassen zu nehmen und gleichzeitig damit den öffentlichen Verkehr massiv auszubauen!

    In dieser Hinsicht hat der "starke Mann aus Davao" nicht viel erreicht. Muss aber zugeben, dass das Problem nicht einfach zu lösen ist

    Ich frage mich, Peter, warum Du fast in jedem Beitrag Duterte niedermachen musst!:mauer:mauer:mauer

    Langsam kommst Du mir wie eine Witzfigur vor, entschuldige. Oder wie früher der Dackel auf der Hutablage vieler Autos!


    Behalte doch Deine Meinung für Dich, ganz abgesehen davon frage ich mich ja, wieso Du noch immer auf den Philippinen lebst, da Dir unser Präsident so auf die Nerven geht! Ja, ich sage "unser Präsident" obwohl ich Schweizer bin.

    Das Problem Duterte in die Schuhe zu schieben zu wollen ist der größte Witz.

    Richtig! :thumb

    Danke Dir!!!

    Hallo,

    die PRA (Office Makati) sagte mir vor kurzem -auf telefonische nachfrage - dass das Gesetz noch nicht vom Präsidenten unterzeichnet worden ist - und somit noch nicht gültig ist.

    es macht sich also jeder Ausländer, der sich so eine Seniour -Citizen -Card ausstellen lässt bzw. sie dann einsetzt (weiterhin) strafbar unbeschadet dessen, dass offensichtlich einige Büros 8vornehmlich in der Provinz) sie schon bereitwillig ausstellen/ausgeben!

    MfG.

    Wol23

    Soviel ich weiss, hat aber der Senat es noch nicht verabschiedet, soll aber in Bearbeitung sein! Auch muss es unser Präsident noch unterzeichnen!


    Wer jetzt schon eine hat, macht sich strafbar, dass kann bis zur Ausweisung und Blacklist gehen! Siehe Betrug!

    darf ich bei den kompost-profis hier kurz nachfragen; schmeisst ihr holz und grünzeug gleichmässig dazu oder gibts eine art rezept was zu welchen teilen rein sollte?

    Ich würde gerne wissen, was Günther alles reinschmeisst.

    Inklusive den Essensresten? Und dann ja, befeuchten oder nicht? Wenn ja, wieviel und wie lange pro Tag, abends, morgens?


    Danke für die Antwort.

    Balikbayan und 13a haben nichts miteinander zu tun, außer, dass ein Balikbayan dann oft in ein 13a umgewandelt wird, nach entsprechendem Verfahren.

    Man kann das Balikbayan Visum NICHT in ein Non Quota Immigrant Visa by Marriage (13a) umwandeln!!! Halte Dich an die Fakten.


    Du schreibst ja selbst, dass das eine nichts mit dem anderen zu tun hat!

    Man kann das Non Quota Immigrant Visa by Marriage (13a) auch direkt im Heimatland auf der philippinischen Botschaft beantragen, seit einigen Jahren gibt es zu Anfang aber nur das Non Quota Immigrant Visa by Marriage (13a) probationary, nach einem Jahr kann das Permanent beantragt werden!

    Ich würde so etwas mit starken LED-Paneelen machen. Sind zwar in der Anschaffung etwas teuer, dafür kann man mit geringem Stromverbrauch eine regelrechte Festbeleuchtung machen. Das Licht ist sehr angenehm weil der Raum gleichmäßig ausgeleuchtet wird, und man hat auf lange Zeit keine Wartungskosten.

    Genau so würde ich es auch machen, vielleicht noch was, das aufdringlich blinkt, dass man es schon von weitem sieht!

    Man braucht eine Adresse. Diese muss verifiziert werden. Dazu braucht man eine Strom oder Wasserrechnung.

    Falsch, als ich letztes Jahr zwei Konti bei der PNB eröffnete, hatte ich weder eine Wasser- oder Stromrechnung, da ich nur in einer Pension lebte!

    Auch hatte ich bis dahin nur den Balikbayan Status, aber ich konnte ohne irgendwas vorlegen (ausser dem CH Pass natürlich) ohne Probleme die beiden Konti dort eröffnen.

    Mit Balikbayab Status brauchts auch kein Ausreiseticket.

    Haben das am 14. Januar in Saigon beim Einchecken am Cebu Pacific Schalter durchexerziert. Hat eine Weile gedauert, aber schliesslich haben sie es doch begriffen.

    Na, da würde ich aber gerne wissen, wie Du in Vietnam schon den Balikbayan Status hattest!

    Geht doch gar nicht, da Du den erst bei Einreise auf die Philippinen erhälst!


    Ergo brauchst Du ein Weiterflugticket (in ein anderes Land)!!!

    Eine langfristige Anmietung von gesetzlich bestimmten Grundstücken ist Ausländern für einen Mietzeitraum von 50 Jahren möglich. Eine Mieterneuerung (nicht: Mietverlängerung) ist einmalig für weitere 25 Jahre möglich.

    Falsch!!!

    Du kannst 25 Jahre leasen mit einer Option auf weitere 25 Jahre. aber nicht total 75 Jahre wie Du aus dem Immobileienrecht zitiert haben willst!!

    Wenn ich das früh genug weiß, bin ich sehr gerne dabei.

    Schliesse mich da an!
    Jetzt muss nur why not now noch seinen nächsten Besuch ankündigen.

    Tacloban hat 250k Einwohner.

    Wer sich schämt, soll in ein SariSari gehen.

    Man kann es nicht jedem recht machen.

    So meine Meinung

    Da gebe ich wem67 recht.

    Man kann doch ohne Probleme in einen Laden gehen, sich umsehen und allenfalls was kaufen, oder nicht?

    Wieso sollte man sich da schämen?

    Hier mal drei Beispiele wie die Einheimischen mit nächtlicher Ruhestörung umgehen:


    1. Sie schlafen vor einem lauten electric fan, der alle Außengeräusche übertönt.

    2. Sie schlafen bei eingeschalteter Aircon, die alle Außengeräusche übertönt.

    3. Sie saufen sich in einen komaähnlichen Zustand, in dem sie keinen Hund oder Hahn mehr wahrnehmen.

    Nicht gerade ein zielführender Beitrag!!! Komplettes Off Topic!

    wem67 , ich kann mit Ohrenstöpseln, egal welcher Marke und Festigkeit, auch nicht schlafen, da ich dann das Blut rauschen höre.

    Auch habe ich einen Tinitus, also ein ständiges Pfeiffen im Ohr, dass ich aber zum Glück nicht mehr so wahrnehme.

    Ehrlich gesagt hatte ich am Anfang hier auf den Philippinen auch Mühe wegen der Hähne und Hunde, aber mittlerweile habe ich mich an die gewöhnt.

    Ich wünsche Dir, dass Du möglichst schnell eine Lösung findest, denn ich weiss, wie es ist, wenn man in der Nacht nicht oder nur wenig schlafen kann.

    Hat bei mir aber andere Voraussetzungen, die nicht hierher gehören.

    Dann muß noch für die Kontrolle der Fahrgestellnummer mittels Durchschlagpapier extra bezahlt werden. Die Nummer wird mittels Durchschlagpapier auf ein DIN A 4 Papier kopiert. Das kostet auch ca. 200 bis 300 Peso

    Das kannst Du auch selber machen!

    Wurde mir so von einem Angestellten bei der LTO in Borongan gesagt!

    Die sind froh, dann müssen sie nicht immer extra zu Deinem Auto gehen.