Posts by samar

    Hast du nicht versucht per E-Mail ? Im Normalfall wird das Corona bedingt akzeptiert.

    -gogobo-

    Was für ein Quatsch, NICHT alle akzeptieren das per Mail!

    Heute 06. August 2020 per LBC die Lebensbescheinigung abgesendet, 2400.-Peso, kann bis Manila bis 14 Tage

    dauern da die Fluege von Butuan gecanceld sind.

    Ja, hatte die Auskunft auch letzthins bekommen, komischerweise war dann aber die Sendung 3 Tage später schon in Manila.

    Laut LBC, ab Manila?

    Ist das ne Frage? Und wenn ja, welche?

    Ja, ich und ein Freund haben doch einigen Deutschen, Schweizern und auch anderen Nationalitäten geholfen, heimzukommen und haben immer ein Feedback gekriegt!

    Hi Rolf


    Kurze Frage, ich kann Dir keine PN schreiben. Hätte für nen Kollegen eine Frage, die ich aber hier im Forum nicht öffentlich posten will.

    Die Zahlen in Großbritannien USA Brasilien usw. kommen mir doch höher vor als bei einer normalen Grippe.


    Naja, dann hat es eben ein paar Tote weltweit mehr gegeben, was solls! Rechne das mal auf die weltweite Bevölkerung um!


    Und wer sagt denn, dass die in GB, USA, Brasilien etc. alle an Covid gestorben sind? Da gehe ich mit Dir jede Wette ein, dass diese Zahlen getürkt sind! Einfache Panikmache, damit man das Volk noch mehr gängeln kann!

    Richtig, da gehe ich mit dino konform!


    Der ganze Quarantänequatsch war und ist weltweit sinnlos! Es sterben nicht mehr an Corona als an einer normalen Grippe!

    Und es komme mir jetzt keiner und sagt, doch, es sind 1 oder 2 Prozent mehr!!


    Dann zieht all die Fälle ab, wo Corona im Totenschein steht, der aber an nem Herzinfsrkt oder was anderem gestorben ist!

    Und ja, ich kenne so einen Fall persönlich!

    BIR, Grundbuchamt, Steueramt, Hilfe für Schwiegermutter: das hat ja nun alles nichts mit einem SRRV Visum oder der PRA zu tun. Hier hat einer einfach mal seinen ganzen Frust abgeladen, da isser ja mit manch einem hier in guter Gesellschaft.


    Hat denn der TO Vienna zwischenzeitlich (siehe Post #26 von samar) mal versucht, mit dem Member Jüge Kontakt aufzunehmen, wegen der Rückzahlungsmodalitäten der PRA?


    Gruß, Robert

    Hat sich alles erledigt, Jüge hat sein Geld schon lange wieder auf dem Konto!

    Hat dir deine Freundin ins Ohr geflüstert dass du mehr Sex und auch besser als wie solche 50-60 jährige :D:Rolf oder warum weisst du das so sicher dass du Wetten eingehen würdest? Meine Herren flor und Yogi Ein Spichwort besagt, Eigenlob stinkt und bei euch zwei jetzt gewaltig.

    Naja, lass ihn doch, ist doch seine Sache!


    Da gibt es andere, die müssen in einen Massagesalon und sich am Schluss an der Prostata rumfummeln lassen, damit sie mal wieder "Sex" hatten.

    Gestern Abend ist ein Flieger der AUA in NAIA gestrandet mit 200 Paxen. Ich habe vorhin die Maschine noch stehen gesehen. Wer weiss mehr? War ein Rueckholflug. Aucg der Schweizer Rueckholflug mit QR von Cebu ueber Manila soll in Manila haengen geblieben sein!


    Wer weiss mehr?

    Ja, die Schweizer blieben in Folge des Absturzes in Manila hängen und mussten im Hilton übernachten.

    Gregor (Ch Botschaft, solltest ihn kennen) hofft, dass sie heute abfliegen können!

    Darum konnten unter anderem die Repatrierungsflüge der Schweizer und Österreicher nicht abheben, die Touris sind jetzt alle in Hotels untergebracht und es wird gehofft, dass die Flüge heute rausgehen.

    seit 26.3.2020 wird niemand neu ein Hotelzimmer in cebu bekommen......ordnungsgemäß......so lautet eine offizielle Anordnung Garcias......

    Quatsch, die britische Botschaft hat gestern auf ihrer Webseite ein Bild gepostet mit folgendem Kommentar:


    The Department of Tourism have provided us with the following list of hotels that are still taking bookings in Cebu as of today. We hope this is of use to those in Cebu waiting for flights to become available.


    Siehe Dir das Bild an, es gibt also Hotels, wo man unterkommen kann!1.png

    beim Barangay eine Sonderbewilligung.

    1. Ich habe keine Angst alleine zuhause

    2. Ich habe schon nach dieser Genehmigung gefragt. Ich bekomme sie nicht, es bekommt nur einer von der Familie - und nachdem wir zu siebent sind, bedeutet das große scheiße, wenn man alleine einkaufen muss.

    Desweiteren gilt für hier nächste Woche total knock down, das heißt, man darf auch nicht mehr einkaufen gehen, und die, die jetzt noch arbeiten dürfen, müssen zuhause bleiben.

    Lass Dich nicht von ihm zu was verleiten! Auch er darf NICHT hinaus, wenn es nur 1 HQ Pass (Home Quarantine Pass) pro Haushalt gibt!
    Also entweder er oder seine Frau! Aber dann muss immer die gleiche Person einkaufen gehen.


    Ausser man hat noch nen Spezialausweis, dann können auch zwei gehen.


    Aber klar, einkaufem für 7 Familienmitglieder ist schon mühsam, aber in solchen Zeiten muss man sich eben anpassen. Da hilft nichts.

    Bei uns sind sie sehr strikt, kann also bis zum inhaftieren führen, wenn man draussen ohne Facemask und oder HQ Pass erwischt wird!

    Außerhalb Manila/NCR gibt es nur sehr wenig gemeldete Fälle, die fast alle eine Travelhistory haben. Ein Ausbreitung durch lokale Infektionen ist hier derzeit nicht feststellbar. Es wird wohl davon abhängen wie die derzeit getroffenen Maßnahmen wirken bis die Epidemie hier richtig ausbricht.

    Das kommt davon, weil die meisten doch gar kein Geld haben und nicht zum Arzt gehen. Auch wenn der Test gratis ist!

    Ich weiss, dass vor dem Lockdown in Manila (nach der Verkündigung desselben) 300 Filipinos nach Guiuan geflüchtet sind.

    Sind jetzt alle hier in "Quarantäne", was immer das auch heissen mag!


    Das war unverantwortlich, man hätte erst den Lockdown durchführen müssen und anschliessend die Massnahmen verkünden.