Keine Briefe aus dem Ausland?

  • Das von der AHV gesendete LB Formular ist mit einem Strichcode versehen und früher haben sie unbedingt dieses Formular mit Strichcode

    verlangt. Nehme mal an dass auf diesem Str.code ev. auch das betreffende Jahr steht wer weiss das :denken

    Das Druck Formular hat nur meinen Namen und die AHV Nummer alles andere mit Datum und Unterschrift vom Barangay Captain bekomme ich auf diesem Büro auf einem seperaten Formular.

    Sicher werde ich nicht etwas ändern was jetzt 8 Jahre problemlos funktioniert hat.

    Es ist einfach so dass wir Pensionäre nicht alle auf der gleichen Insel leben andere Anlaufstellen für die Bestätigung haben und auch mit der Post nicht die gleichen Situationen haben, deshalb sollte sich jeder nach den eigenen Verhältnissen anpassen.

    Ich schreibe ja nur wie ich es mache und wer will kann sich etwas daraus heraus nehmen und wer nicht will muss auch nicht.


    NikWalker ich habe geschrieben das original Kuvert und nicht das Formular.

    -gogobo-

    Der Sinn des Lebens besteht nicht darin ein Erfolgreicher Mensch zu sein

    sondern ein Wertvoller !


    -Einstein-


  • Hallo Philippinenfreunde!

    Gesten 29.07.20 war meine Frau bei der hiesigen Post um meinen Lebensnachweis an die Rentenversicherung in D. zu schicken,die Postbeamtin sagte ihr :Es wird keine Post mehr ins Ausland geschickt!

    Weis da jemand bescheid?

    Gruss Hans!

    Der Bankraubraub ist die Initiative von Dilittanten.


    Wahre Profis gründen eine Bank.

  • Hallo Philippinenfreunde!

    Gesten 29.07.20 war meine Frau bei der hiesigen Post um meinen Lebensnachweis an die Rentenversicherung in D. zu schicken,die Postbeamtin sagte ihr :Es wird keine Post mehr ins Ausland geschickt!

    Weis da jemand bescheid?

    Gruss Hans!

    Neuerdings ( Corona bedingt) kannst du deinen Lebensnachweis auch per net/Mail versenden,

    Somit ersparst du dir den postalischen Weg.

  • Neuerdings ( Corona bedingt) kannst du deinen Lebensnachweis auch per net/Mail versenden,

    Somit ersparst du dir den postalischen Weg.

    Richtig, ich habe mein LB per e-Mail abgeschickt und das wäre so ok. Ich solle aber wenn es wieder möglich würde

    die LB doch noch per Post schicken. Vorgestern haben wir diese dann auf der Post abgegeben und man hat den Brief angenommen

    mit dem Vermerk Dauer 1 Monat (Schweiz) Wollen sehen wie das mit der Nachverfolgung aussieht.


    hans.gehder ich denke diese Postbeamtin ist nicht richtig informiert, dass keine Post mehr ins Ausland abgeschickt wird glaube ich

    kaum, diese Situation ist momentan und einfach Corona bedingt.

    Der Sinn des Lebens besteht nicht darin ein Erfolgreicher Mensch zu sein

    sondern ein Wertvoller !


    -Einstein-


  • gogobo

    hier nochmal der Link dazu:

    Auf Grund der derzeitigen Beeinträchtigungen im Umfeld der weltweiten Corona-Pandemie können Sie uns Ihre Zahlungserklärung und Ihre Lebensbescheinigung vorübergehend auch per Fax (+49 221 5962 778) oder per Mail (rentenservice@deutschepost.de) zusenden.

  • Es gibt keinen regulären Postverkehr zwischen den Phils und Deutschland. Das ist seit ein paar Monaten so.


    Es bleibt nur die Nutzung einschlägiger Kurierdienste.

    Paragraf 5 des Grundgesetzes: Jeder hat das Recht seine Meinung in Wort, Schrift und Bild frei zu äussern

  • Ich rede hier nicht von DHL Express oder anderen Diensten diverser Anbieter. Ich schreibe hier darüber, es das nicht möglich ist, einen NORMALEN Brief (incl. diverser Zusatzleistungen wie Einschreiben etc) bei der Phil Post bzw. Deutschen Post aufzugeben. Entweder werden diese zurück gewiesen oder aber irgendwo gelagert. Da ich -so ein wenig nebenbei- in einem Kiosk mit Poststelle arbeite, weiss ich wovon ich rede/schreibe. Die Deutsche Post hat im Moment zu 164 Staaten (können jetzt ein paar weniger sein, müsste ich nachschauen) keinen Postverkehr. Selbst wenn Du dem vehement widersprichst, mein lieber Truman, es ist so. Bei der Aufgabe eines Einschreibens auf die Phils erscheint ein Fenster, dass die Annahme zu verweigern ist, weil kein Postverkehr stattfindet.


    Natürlich kann man über den DHL Kurierdienst Sendungen verschicken - zu entsprechenden Preisen. Nur das ist ein anderes Unternehmen als Deutsche Post. Man beachte bitte den Unterschied.

    Paragraf 5 des Grundgesetzes: Jeder hat das Recht seine Meinung in Wort, Schrift und Bild frei zu äussern

  • Die "Geolino" unseres Sohnes lagen diese Woche in unserer PO Box - alle vier Ausgaben der Lockdown-Monate. Die kommen mit der regulären Post aus Deutschland. Wir leben in Quezon City.

  • Unser Brief wurde Gestern bei der Post (Deutsche Post) angenommen und ich habe eine Nachverfolgungs Nummer.

    Schauen wir mal, die Nachverfolgung startet erst ab Manila und das kann etwas dauern. Bei der Post hat man gesagt

    1 Monat (Schweiz)

    Der Sinn des Lebens besteht nicht darin ein Erfolgreicher Mensch zu sein

    sondern ein Wertvoller !


    -Einstein-


  • Ich muss mich ein wenig revidieren: Ja, es ist möglich, "normale" bzw. Einschreib-Briefe von Deutschland auf die Philippinen zu senden. ABER: Es erscheint ein Hinweis auf dem Bildschirm, dass man den Kunden darauf hinweisen soll, dass die Laufzeit extrem lange dauern kann und dass man auf den DHL-Kurierdienst aufmerksam machen soll, wenn es um wichtige Dinge geht.

    Paragraf 5 des Grundgesetzes: Jeder hat das Recht seine Meinung in Wort, Schrift und Bild frei zu äussern

  • Heute 06. August 2020 per LBC die Lebensbescheinigung abgesendet, 2400.-Peso, kann bis Manila bis 14 Tage

    dauern da die Fluege von Butuan gecanceld sind. Laut LBC, ab Manila?

    Tony

  • Hast du nicht versucht per E-Mail ? Im Normalfall wird das Corona bedingt akzeptiert.

    -gogobo-

    Der Sinn des Lebens besteht nicht darin ein Erfolgreicher Mensch zu sein

    sondern ein Wertvoller !


    -Einstein-


  • Hast du nicht versucht per E-Mail ? Im Normalfall wird das Corona bedingt akzeptiert.

    -gogobo-

    Was für ein Quatsch, NICHT alle akzeptieren das per Mail!

    Heute 06. August 2020 per LBC die Lebensbescheinigung abgesendet, 2400.-Peso, kann bis Manila bis 14 Tage

    dauern da die Fluege von Butuan gecanceld sind.

    Ja, hatte die Auskunft auch letzthins bekommen, komischerweise war dann aber die Sendung 3 Tage später schon in Manila.

    Laut LBC, ab Manila?

    Ist das ne Frage? Und wenn ja, welche?

    Gruss, samar8-)


    Man kann die Messlatte für eine menschliche Verhaltensweise noch so tief legen,

    es gibt in vielen Foren immer einige, die aufrecht darunter durchgehen können!

  • Hast du nicht versucht per E-Mail ? Im Normalfall wird das Corona bedingt akzeptiert.

    -gogobo-

    Was für ein Quatsch, NICHT alle akzeptieren das per Mail!

    Das ist kein Quatsch lieber samar, alle Versicherungen wissen ganz genau dass es in dieser Corona Zeit unmöglich ist Briefpost

    zu verschicken.Jedenfalls AHV Schweiz hat Verständnis und akzeptiert L.B. per Mail. Ich denke auch deine SUVA oder IV würde

    dies akzeptieren.

    -gogobo-

    Der Sinn des Lebens besteht nicht darin ein Erfolgreicher Mensch zu sein

    sondern ein Wertvoller !


    -Einstein-


  • Ich habe bei der Deutschen Post NL Leipzig per e-Mail Nachgefragt ob E-Mail auch geht, Keine Antwort darauf,

    nur Mail und Webseite, da steht nur man sollte versuchen bis Oktober die LB zu senden. Nichts von Fax oder E-Mail.

    Darauf habe ich die LB auf meinen alten Weg,herunterladen,Bestaetigen und per LBC senden wieder gemacht.

    Tony

  • Warum fragst du bei der Deutschen Post nach ob man mit E-Mail eine L.B. verschicken könne ?

    Hast du keine E-Mail Adresse von deiner Renten Versicherung, da solltest du dann nachfragen und

    ich bin mir sicher da bekommst du mind. eine Antwort.

    Kannst du berichten wies weitergeht resp. wann deine L.B. bei deiner Rentenanstalt angekommen ist,

    ich habe ungef. gleichzeitig mit Post Eingeschrieben auch die L.B. verschickt und bin gespannt.

    -gogobo-

    Der Sinn des Lebens besteht nicht darin ein Erfolgreicher Mensch zu sein

    sondern ein Wertvoller !


    -Einstein-