Hilfe bezüglich Visum nach Ablehnung - welches Visum kann uns am schnellsten helfen?

  • kleine Anmerkung zum Anullement....


    wir hatten das ganze in 7 Monaten komplett durch.


    Hatte aber eine sehr teure und gute Anwältin aus Manila.

    Verhandelt und abgwickelt wurde es am High Court in Pasay City.

    Meine fast Ehefrau kommt von Mindoro.


    Gesamtkosten waren ca. 4.500 Euro (Pauschalpreis) aber das war es mir Wert, ich glaube nicht

    daß ein Anwalt irgendwo aus der Provinz das auch in dieser Zeit schafft.

  • Hallo gegi,

    der Preis ist fuer diese gute Arbeit, denn 7 Monate ist schon rekordverdaechtigt, in Ordnung, ich kenne Leute die zahlten mehr und es dauerte 2 Jahre.

  • Der Zeitrahmen ist ausgezeichnet! Und der Preis auch! Das ist wirklich schnell gewesen und billig!


    Anscheinend hat der Ex-Ehegatterich auch mitgespielt und sich nicht eingemischt!

    I am multi-talented!

    I can talk and p.iss people off at the same time!


    A pessimist is a man who thinks all women are bad.

    An optimist is a man who hopes they are.


    My mouth is not a bakery, I don't sugarcoat anything!


    If you ask my opinion,
    I am going to tell you the truth,
    Not that what you'd like to hear!


    Ein erfahrener Pilot ist,

    wer seine Erfahrung benutzt,

    um Situationen zu vermeiden,

    die seine Erfahrung erfordern!


    ╭∩╮(︶︿︶)╭∩╮

  • ja der Ex hatte sich überhaupt nicht eingemischt und war auch nicht mehr auffindbar (wurde in verschiedenen Zeitungen

    aufgerufen sich zu melden), keine Anwort


    natürlich hatte der auch Angst noch irgendwas an Unterhalt zahlen zu müssen.


    Das Gericht verurteilte ihn ja auch noch zu 5000 Peso monatlich......aber er blieb verschwunden.


    Die Ehe wurde annuliert und das Sorgerecht der Tochter einzig der Mutter überschrieben.


    Unser Glück bei der ganzen Sache war, daß wir Ihm Polygamie nachweisen konnten.


    Wenn ein Ex sich quer stellt kann sich das ganze natürlich Jahre hinziehen.


    Ich hoffe für die vielen unglücklichen Frauen/Männer kommt da irgendwann ein Gesetz

    das eine bezahlbare Menschenwürdige Trennung ermöglicht.