Posts by Traeumer

    Ein kleines Update zu diesem Fall . Inzwischen wurde in Sogod ( Norden von Cebu City ) ein weiterer Mann festgenommen , dieser sollte laut dem Bericht im Freeman den Leader( also den Kopf der Bande ) der sogenannten Ozamis Robbery Group am Pulambato Wharf in Bogo City abholen . Die Polizei begleitete den Mann dorthin ,traf dort auf den Leader der anfing auf die Polizisten zu schiessen ,die dann auch das Feuer eröffneten, wobei er tödlich getroffen wurde . Die Einzelheiten könnt ihr hier nachlesen : Ozamis Robbery Group


    Mutige Mallgänger machten ein Video bei dem Überfall



    Träumer

    Am Samstag Abend haben mehrere vermummte Täter einen dreisten Überfall auf die J.Center Mall in Cebu verübt . Sie waren bewaffnet und kamen durch den hinteren Eingang wo sie die Guards überwältigten .Sie raubten dann einen money changer , einen pawnshop und 2 jewelerie Stores aus , wo sie einige Glasvitrinen mit Hammern zerstörten ,bei anderen , wo das nicht gelang , wurde das Glas zerschossen .Dabei wurde auch ein Guard verletzt . Sie flüchteten dann wieder durch den Hintereingang , wo Motorbikes und Fluchtautos bereitstanden .


    Stunden später wurden dann 7 Täter an einem Pier in Polumbato ( Bogo-City im Norden Cebu's )( wo die Täter ein Fähre nach Masbate nehmen wollten ) gestellt , da sich angeblich 3 Täter gegen die Festnahme wehrten , wurden sie von der Polizei erschossen . 4 weitere Täter wurden verhaftet , es sind anscheinend noch mehr Täter auf der Flucht .


    Hier die Berichte aus der Sunstar : Heist und hier Heist 2



    Träumer

    Hallo ,

    vielleicht sollte man manchmal das Wort rücksichtslos durch gedankenlos ersetzen .


    Gedanken - denken - brain ?


    Ich persönlich finde eigentlich 2 Dinge rücksichts bzw. gedankenlos , die mich auch sehr nerven können . Das eine ist laute Musik von Nachbarn ,das andere der Brandgeruch und Smoke von Feuern in unmittelbarer Umgebung .Letze Woche hatte ich jeden Tag Feuer hinter meinem Apartment , dort ist ein freies Feld das von Gras und Unkraut gesäubert wurde und dann dort immer in Häufchen verbrannt wurde .

    Durch den Wind kam das natürlich auch immer in meine Bude , trotz geschlossener Fenster , kam es durch die Ritzen herein .


    Einen Tag hatte ich 3 Feuer von 3 verschieden Richtungen und auch Müll wurde da irgendwo mitverbrannt . Ich musste also teilweise alle Fenster und Türen geschlossen halten , und trotzdem stank es noch nach Rauch wie sonst was ,was natürlich nicht so schön ist .Auch meine Wäsche ,die auf dem Balkon zum trocknen hing , durfte ich nochmal waschen .


    Das ist halt das, was ich mit gedankenlos meine , der Farmer der dafür angeheuert wurde das zu machen , der weiß nicht , das dort ein Ausländer lebt , den das stört und selbst wenn er es wüßte, es wäre ihm sicherlich egal . Der macht das schon immer so und findet gar nichts schlimmes daran .(Sowieso das Wort stören , gibt es das überhaupt in Visayan Language ?) Was soll er mit dem Gras machen ? Kompostieren oder zum örtlichen Wertstoffhof fahren , ha ha ....:mauer


    Die andere Sache ,Laute Musik von meiner direkten Nachbarin . Nicht so lange her , da schmiss sie morgens um 8 ihre Stereo Karoke Musikanlage an ( Ohrenbetäubender Lärm ) , die direkt auf der anderen Seite meiner Wohnzimmerwand steht . Nach kurzer Zeit bin ich dann an ihre Tür , und habe sie höflich gebeten , ob sie die Musik ein bisschen leiser machen kann . Sie wurde sofort laut , why its daytime , not night bla bla bla . Ich sagte ich könne meinen eigenen Fernseher nicht mehr hören ( was auch stimmte ) und wenn sie es nicht glaubt kann sie gerne mal in mein Wohnzimmer gehen und sich davon überzeugen . Sie wollte überhaupt nichts einsehen , ich sagte ihr wiederholt , die Musik ist einfach zu laut , interessierte sie nicht mit einem freundlichen F...You verließ ich dann die Bruha. Ich hätte die am liebsten erw.....!.Und sowas ist mit einem Ausländer ( Australier) verheiratet , der aber nicht da ist .Seit er weg ist und die Familie hier verstärkt auftaucht , ist auch teilweise vorbei mit der Ruhe für mich . :blöd


    Träumer 8-)

    Hallo ,


    wenn ich hier kurz eine eigene Geschichte erzählen darf , die mich ein wenig an deine erinnert . Meine Freundin war über Ostern in Bicol bei der Schwester , auf der Rückfahrt strandete sie in Masbate , die Fähre , die sie nehmen wollte hoffnungslos ausgebucht . Viele Leute strandeten dort , das war dann die Gelegenheit für alle ,die ein Boot haben da mal schnell ein paar Peso zu machen .


    Da sie nun auch unbedingt zurück musste wegen Arbeit , entschloss sie sich dann mit so einem kleinen Pumpboat mitzufahren . Ca 20 Leute mit Gepäck , keine Schwimmwesten , das Boot sowieso keine Genehmigung um Leute zu befördern und dann auf offener See doch schon so einigen Wellengang . Diese Fahrt hat ca 5 bis 6 Stunden gedauert und ich kann euch sagen , ich habe Blut und Wasser geschwitzt und gehofft , das nichts passiert .


    Ich habe sie dann in Maya abgeholt ( kürzeste Verbindung zwischen Masbate und Cebu ) , als das Boot am Pier anlegte und ich sie endlich sehen konnte ,( so eng zusammengehockt wie die Sardinen in der Büchse auf dem Boot , teilweise nass ), sah sie aus , als ob sie gerade aus dem Horror House sprich Geisterbahn rausgekommen ist .Diesen Anblick werde ich mein Leben nicht vergessen und ich hoffe , das sie nun daraus was gelernt hat . Jedenfalls war sie ganz schön bedient und sagte auch sowas möchte sie nicht noch mal erleben .


    Gut immerhin hat der Motor unterwegs nicht aufgegeben .


    Gruß Träumer =)

    Für die Erben bei einem Todesfall, wird es aber sehr schwierig das Deposit herauszubekommen.
    Die Ehefrau eines verstorben SRRV Mitgliedes, wartet seit 3 Jahren auf die Auszahlung des Deposit's

    weißt du zufällig , ob da ein Testament gemacht wurde für das Deposit in diesem Fall ? Also bei dem Betrag ( ist ja nicht unbedingt wenig ) würde ich da aber nicht locker lassen .


    Träumer

    Hallo ,

    möchte noch hinzufügen , ich bin ja Deutscher und von meinen Erfahrungen ausgegangen , ob es da für Schweizer Bürger Unterschiede gibt, weiß ich natürlich nicht . Ich kann mich jedenfalls erinnern ,zu der Zeit wo ich das Visum beantragt hatte , es anscheinend bei einigen Probleme mit dem ausländischen Führungszeugnis gab. Von Ms Corbeta wurde mir gesagt , solange das ausländische Führungszeugnis noch nicht da ist ( was wohl bei einigen der Fall war ) , muss jedes Jahr eine NBI Clearance gemacht werden .Ob das jetzt allerdings noch Bestand hat , kann ich nicht sagen .


    An eine Geburtsurkunde kann ich mich nicht erinnern . Nur den Reisepass . Am besten die PRA direkt anschreiben und das alles vorab klären .


    P.S. Was mir gerade noch einfiel , der Experte Followyou könnte vielleicht als Schweizer mit SRRV dazu was sagen .


    Träumer;)

    Hallo ,


    Nein, das ist so. Hier in Cavite auch. Beim Arbeitskollegen waren sie in Naic auch bei den Eltern, da der Vater Deutscher ist (Mutter Filipina). Es kam ein Polizist, nahm Daten auf und es gab ein nettes Gespraech

    ich hab davon noch nichts gehört . Wäre interessant vielleicht ein paar mehr Details dazu zu bekommen . Was genau wollen die dann wissen und mit welcher Begründung führen sie diese Besuche durch ?


    Träumer =)

    Hallo ,

    hallo,

    Du schreibst, Du hast die ganze Prozedur schon vor ein paar Jahren in Cebu gemacht, und das war recht einfach. Demnach würde ich es wohl auch in Cebu versuchen.

    Das recht einfach bezog sich eigentlich nur auf die NBI - Clearance und auf das Medical , ansonsten war das bei mir nicht so einfach da ich aber von einem anderem Visum gewechselt habe . Wenn du von Tourist Visa auf SRRV umsteigst ist das nicht ganz so kompliziert wie bei mir .Es ist ernsthaft zu überlegen , ob man das in Cebu machen möchte oder lieber in Manila ( schneller ) . Denn in Manila ist das Headquarter, in Makati ( Traffic terrrible ) , (da war ich auch schon mal) . In Cebu werden alle Unterlagen gesammelt und erst wenn die vollständig sind , wird das nach Manila geschickt und dauert halt dann entsprechend länger. Wenn du hingegen dir vielleicht so ca 1 Woche ( geschätzt ) Manila antun möchtest , dann solltest du es da machen . Die Frage ist natürlich ,wenn man auf eine der vorgeschriebenen Banken sein Geld in Manila deponiert und später in Cebu oder noch weiter weg wohnt und dann z.B. die Zinsen abholen möchte , dann muss man dafür immer nach Manila fahren , ob man das möchte ? Also ich bin kein Manila Fan und vermeide es so gut es geht .

    Du brauchtest zusätzlich auch die NBI, weil die 6 Monate von Deinem polizeil. Führungszeugnis aus Deutschl. schon drüber waren? Meinst Du, wäre es auch möglich NUR mit dem NBI-Clearance - also ohne heimatliches Führungszeugnis? (lesen würde ich es anders, nämlich so, dass das aus der Heimat zwingend vorgeschrieben ist). Jedenfalls zeigst Du die Möglichkeit auf, dass bei abgelaufenen heimatlichen Zeugnis doch noch eine Möglichkeit besteht, - nämlich das NBI Zeugnis, ohne für das Visum nach D/A/CH reisen zu müssen

    Also mir sagte man damals (Ms Corbeta in Cebu PRA Office ) das ich , innerhalb von einem Monat nach Einreise noch keine NBI Clearance brauche , danach auf jeden Fall . Das Führungszeugnis aus der Heimat ist wirklich zwingend vorgeschrieben und das ist hier nur für 6 Monate gültig . Da sich bei mir das ganze so lange hinzog ( weil ich eben von einem anderen Visa wechselte ) war mein Führungszeugnis dann schon älter als 6 Monate , ich habe es dann aber trotzdem mit enormen Überredungskünsten und Erklärungen dann doch noch anerkannt bekommen .

    Medical (ärztliche Untersuchung): wie ist die abgelaufen? Worauf wurde besonders geachtet?

    Der Angestellte der PRA hat mich mit dem Van zu einem Doktor / Clinic gefahren . Durfte dort ein Formular ausfüllen ,nach dem ich da ein bisschen warten musste , wurde ich zu einer Ärztin ins Zimmer gerufen . Die befragte mich halt ein bisschen zu meiner Gesundheit , checkte Blutdruck , horchte mich mit dem Stetoskop ab , das wars dann . Zahlte dann so 1T Pesos um den Dreh ,musste dann noch auf diesen Medical schrieb warten ( Ergebnis Klinisch tot nur zu faul zum Umkippen ) ha ha nein kleiner Scherz ) und dann ging es mit dem Van wieder zurück zur PRA . Thema Medical war damit erledigt , war echt nen Witz .

    Bank/Deposit: Du schreibst Time Deposit. Meinst Du damit das SRRV-Deposit? Ich wills nur klar machen, damit alle wissen, was genau gemeint ist.

    Ja das ist das SRRV Deposit , das nennt sich Time Deposit account , weil das geht ja immer nur für ein Jahr und dann wird es wieder für ein weiters Jahr erneuert .Das geht automatisch .

    Weißt Du, wie lange das Geld deponiert werden muss? Und könnte man es dann auch wieder rausnehmen um es wo zu investieren?

    Also das Geld muss ja permanent deponiert sein , über die Bedingungen für ein Invest kann ich nicht viel sagen , kann mich nur erinneren das ein Invest dann mindestens 50T US $ sein müssen .Solche spezielle Sachen müsste man dann auch genau mit der PRA direkt abklären .


    Gruß Träumer 8-)

    Eine Frage zu der von Traeumer angesprochenen Thematik des Time Deposit - kann man da die Bank selber wählen oder wird das von der PRA vorgegeben? Ich habe bereits ein Konto bei der BDO, allerdings nur Peso Savings, müsste ich da ggfalls ein zusätzliches USD-Konto eröffnen? Und wohin müssen die Gebühren überwiesen werden (die erstmaligen und dann die jährlichen)?

    Die Banken werden von der PRA vorgegeben, es gab da mal eine Liste auf der Webseite , wollte gerade mal gucken, kann aber die Webseite zur Zeit nicht laden . In Cebu z.B. wird als eine Möglichkeit von der PRA die BDO IT Park akzeptiert , andere Filialen der BDO gehen da nicht .Ich hatte mich damals für die BDO entschieden auch weil sie 1% Zinsen auf das Time Deposit geben ,das heißt ich bekomme dort 200 US Dollar minus 20 Dollar Tax = 180 Dollar Zinsen pro Jahr . Damit habe ich dann den halben Jahresbeitrag wieder reingeholt ( bei 20T Deposit ) .


    Alle 2 Jahre hole ich die Zinsen ab , also 360 US Dollar ,( das ist über 1Std Papierkram ) und zahle dann damit meinen nächsten Jahresbeitrag in Dollar bei der Landbank in del Rosario in Cebu City .Auch die Banken , wo du den Jahresbeitrag bezahlen kannst sind sozusagen vorgegeben . Es heißt zwar ( habe ich mal auf der Webseite gelesen ) man könnte bei jeder Landbank Filiale bezahlen aber das stimmt nicht , bei meiner hiesigen Filiale war ich mal und wollte bezahlen und da sagte mir der Manger der Bank , sie akzeptieren keine Zahlungen für die PRA .Die Gebühren für das SRRV ( 1400 Dollar ) werden auf das gleiche Konto der Landbank bezahlt wie der Jahresbeitrag wenn ich mich recht entsinne .


    Ach so , wie habe ich das gemacht mit dem Geld transfer , ich hatte erst bei der BDO IT Park ein US Dollar Konto eröffnet , habe dann von meiner DKB dahin das Geld fürs Time Deposit überwiesen .Als das Geld drauf war, bin ich wieder zu der Bank , habe dann vom Dollar Konto das Geld aufs Time Deposit überwiesen/ übertragen lassen und dann das Dollar Konto wieder schliessen lassen, weil ich es nicht mehr benötige .Dann mit den Time Deposit Unterlagen wieder zur PRA .


    Soweit erstmal


    Gruß Träumer 8-)

    Hallo ,

    wo möchtest du denn das SRRV beantragen ? Ich habe es vor Jahren in Cebu City gemacht , da kann man ohne Termin hingehen ,die helfen einem dann schon weiter . Sehr wichig ist das Deutsche Führungszeugnis mit englischer Übersetzung und von der Phil Botschaft in Berlin noch mal beglaubigt und das ist nur für 6 Monate gültig .Man sollte dann nach Einreise mit der Prozedur nicht allzulange warten . Bei mir damals brauchte ich auch die NBI Clearance da ich schon länger als 1 Monat im Land war .Für das Medical und die NBI Clearance hat dann ein Mitarbeiter der PRA mit mir einen Termin abgemacht an dem ich zur PRA gefahren bin . Dann hat er mich mit dem eigenen Van erst zur NBI Clearance und später zum Medical (sprich ärztliche Untersuchung) gebracht und begeitet .Das ging alles total easy und problemlos .


    Unabhängig davon muss du dann selber zur Bank ( in meinem Fall die BDO im IT Park ) um dort das Time Deposit zu eröffnen , bekommst da von der PRA aber auch die entspechenden Unterlagen . Soweit erstmal was mir noch spontan so einfiel .


    Gruß Träumer 8-)

    Hallo ,


    es scheint im September 2 unbekannte Feiertage zu geben und diese wohl nur in Cebu , wenn ich das richtig in Erinnerung habe.

    Mir ist da vor 2 Jahren im September auch was passiert , ich wollte in die Stadt ( also Cebu City ) um meine Zinsen fürs Time Deposit von der Bank abzuholen.

    Setz mich also an dem Tag (des sogenannten Maturity Date) ,in den Bus , nach ner Weile wundere ich mich , das an den Schulen , wo wir vorbeifahren keine Schüler zu sehen sind . Ich frag also den Busfahrer wieso keine Schule ist, worauf er antwortet , es ist Feiertag .Hatte ich natürlich keinen blasssen Schimmer von , weil war ja nicht im Kalender zu sehen und auch sonst hatte ich nichts davon gehört .


    Ich also den Fahrer gebeten anzuhalten , raus aus dem Bus und mit dem nächsten Bus zurück nach Hause . Am nächsten Tag dann der nächste Versuch , wo dann alles geklappt hat . So kanns halt kommen .


    Gruß Träumer 8-)

    Hallo , danke für deinen Bericht

    Die Informationen hinsichtlich Erbschaft im Todesfall waren recht interessant

    Also geht es hier um das Time Deposit , das wäre natürlich interessant .Wir hatten mal in einem meiner threads ein Formular , was jemand von der PRA bekommen hatte bezüglich Testament , ob das noch Bestand hat , weiß ich natürlich nicht .Mal schauen , ob ich das noch wieder finde . Ich hatte nämlich auch mal den Gedanken , für das Deposit ein Testament zu machen und zwar für meine jetzige Freundin ,aber ohne das sie davon weiß , sondern erst nach meinem Ableben . Ob das machbar ist ?


    Träumer 8-)

    Moin ,


    ich war erst am Montag bei der PRA in Cebu um meinen neuen ID abzuholen .Man sagte mir nichts von irgendwelchen Änderungen ,

    habe kurz in das verwirrende Video reingeschaut ,geht es vielleicht um Änderungen bei der erstmaligen Beantragung des SRRV ?


    Gut mal schauen ,was Makato berichten wird .


    Gruß Träumer 8-)

    Moin ,


    das ist im Moment aber auch schlimm ( hier bei mir ) , es gibt wirklich viele Lamok ( Mücken ) , trotz screendoors und Netze vor den Fenstern habe ich auch immer wieder welche im Apartment , die mich dann anpieksen und aussaugen wollen . Die kommen vielleicht auch durch die Abflüsse , weshalb ich in den Waschbecken die Stöpsel immer drinne lasse. Benutze auch Off Lotion bevor ich raus gehe .


    Neulich im local hospital waren auch einige mit Verdacht auf Dengue . Nun gut man trägt ja auch genug dazu bei .:floet


    Träumer 8-)

    Hallo ,

    Sie erlaubt mir zum Beispiel nicht, nach einer Massage zu duschen - nicht einmal heiss.

    ich gehe ja auch fast regelmäßig einmal die Woche zur Massage , danach fühle ich mich dann auch sehr entspannt und gut ,mir wäre da gar nicht nach duschen . Auch wenn sich das Öl halt etwas glitschig anfühlt . Mmmhmmm :denken


    Ich verstehe aber die Angst vor Regen im Zusammenhang mit Aircon , ich bin mal auf dem Weg zum Bus nass geworden, hatte keinen Schirm mit , saß dann stunden im kalten Aircon Bus und hatte 2 Tage später die schlimmste Erkältung .


    Träumer =)

    Hallo ,


    kurz zu meinen Erfahrungen meine Freundin hatte einmal was für mich bei Shopee bestellt , von 2 Artikeln wurde nur einer geliefert , obwohl beide bezahlt wurden .Gutschrift der Differenz ging dann aber problemlos .


    Bei Lazada hatten wir bis jetzt noch keine Probleme ( immer COD genommen ) .


    Träumer =)

    Hallo ,

    Die Camotes machen immer noch einen herrlich verschlafenen Eindruck

    Ja scheint zum Glück noch nicht so überlaufen zu sein . Einer meiner Ami - Freunde war in den 80gern auf den Camotes , ist dort mit dem Segelboot vor Anker gegangen . Da war noch nichts da , kein Strom und Übernachten ging nur bei jemandem privat im Haus .:D

    Ist die Zipline am Lake Danao neu ?

    Ich weiß nicht , wann die dazugekommen ist . Da kommt übrigens noch eine neue Zipline und zwar im La Isla Camotes Eco Adventure Park in Sta Cruz . Da bin ich bei meiner Tour auch mal kurz hingefahren , kann man GoKart fahren ,es gibt eine Kletterwand ( Wall Climbing ) und halt auch bald die Zipline . Uns hat das aber nicht gereizt , deshalb haben wir nur mal kurz geguckt dort .


    Gruss Träumer 8-)

    Hallo ,

    interessante Infos , danke euch allen . Das mit den vielen Mangos ist mir auch aufgefallen , aber die Sinequelas habe ich nur einmal gesehen ( glaube im Mai war das ) , schade die habe ich auch gerne gegessen . Gestern abend kamen 2 Pinoys an dem Restaurant , wo wir (meist Expats ) abends öfter mal zusammen sitzen, vorbei und verkauften Mangosten .Für P100 das Kilo , da musste man natürlich gleich zuschlagen .:D




    Träumer 8-)