Posts by Traeumer

    Hallo ,


    Ich sehe, dass es große Preisunterschiede gibt für ein und denselben Neuwagen, je nachdem wo man ihn kauft. In Manila sind die Autos teilweise bis zu 15 Prozent billiger als in der Provinz.

    mag sein , das man da was sparen kann . Bei mir waren es ( wenn ich es recht in Erinnerung habe 60 T Peso Unterschied ) , allerdings sollte man sich vorher genau erkundigen , was bei einer Überführung alles involviert ist und was die kostet . Man sagte mir da etwas von einer extra Versicherung für die Fähre , das müsste man da noch mal klären .


    Ich hatte zu der Zeit keine Lust den Wagen selber in Manila abzuholen ( u.a. Covid Einschränkungen ) und so groß fand ich die Ersparniss auch nicht .


    Gruß Träumer

    Hallo ,


    Wise ist für mich gestorben , ich wiederhol mich da gerne noch mal . Warum ? Weil die eben genau Einkommensnachweise von mir haben wollten , die ich ihnen auch geschickt hatte , da dort aber teilweise so Dilettanten in der Abteilung arbeiten ,die nicht in der Lage sind Bankbescheinigungen richtig zu lesen

    habe ich dann mein Account gelöscht , ausserdem komme ich mit diesem Arroganten Mitarbeitern nicht klar ( weil die entscheiden jetzt ob du dein eigenes Geld auf die Phils schicken darfst oder nicht ) . :floet


    Zum Glück gibt es noch andere Anbieter , bei Worldremit brauchte ich ausser einmal ID nichts nachweisen ( habe aber auch unter 10k geschickt ).

    Die schicken mir ständig E-mails , Gebühren werden erlassen usw. , habe leider zur Zeit nix was ich schicken könnte , he he .;)

    Sind sie schon da? Meine noch nicht, und so richtig Info gibt mir auch keiner.

    Nein , wenn ich das richtig interpretiere sind sie jetzt in Manila . 4 - 4,5 Monate sind ja jetzt normal durch die Probleme mit dem Schiffsverkehr, wurde mir beim letzten Telefonat mitgeteilt .


    Gruß Träumer

    Hallo ,


    ich musste in letzter Zeit auch öfter Hotelzimmer in Cebu City buchen , habe ich sonst meist booking.com benutzt ,weil die die billigsten waren ,so jetzt habe ich 2 mal agoda genommen , weil die billiger waren . Lustig war , ich hatte nur eine Nacht gebucht , musste dann aber eine Nacht verlängern . Frage an der Rezeption was das Zimmer kostet und habe es dann über's Internet wieder bei Agoda gebucht , weil es da noch ca P250 billiger war als an der Rezeption .


    Man hat mir jetzt auch dieses VIP Gold bei Agoda angeboten , das werde ich mir mal anschauen ( hat jemand Erfahrungen damit ? ? )


    Ansonsten hatte ich mit beiden genannten Anbietern noch keine Probleme , buche aber auch meist kurzfristig mit sowieso no refund policy .


    Träumer 8-)

    Hallo ,


    das erinnert mich an eine Story von einem Bekannten , sein Haus und Grundstück ist so vielleicht 80 m von der Haupstrasse entfernt , was hat er also gemacht , hat sich den Zufahrtsweg so 3 x 80 m dann von dem Besitzer erkauft . Soweit so gut , hatte aber trotzdem schon Ärger , weil die Leute von dem Haus ( sie ist Teacher ) an der Straße ihm die Einfahrt zugeparkt hatten . Als er dann hupte weil er ja nicht vorbei kam , eskalierte die Situation ganz schnell , sodas sogar die Polizei geholt werden musste .


    Klarer Fall von Neid und Eifersucht auf einen Ausländer , man sieht ,egal was man macht , man ist nie vor Pinay / Pinoy Willkür sicher .


    Träumer 8-)

    Hab das Video mal kurz überflogen , das ist doch echt Luxus und alles da was man braucht , ha ha . Wenn ich bedenke wie ich zu Anfang gewohnt habe , in einer einfachen Hütte auf Boracay , quasi nur ein Bett mit Mosquitonetz drüber , eine winzige Dusche / Toilette , eine kleine Veranda mit Hängematte ,die ersten Monate nicht mal Strom , abends nur eine Kerosinlampe . Zu der Zeit war ich noch jung und etwas abenteuerlustig , da hat mich das nicht gestört .

    Später bin ich in eine Duplexhälfte eingezogen , die habe ich dann selber nach und nach renoviert / ausgebaut und verbessert , war zwar auch eher klein aber da war alles da . Kleine Küche , kleine Dusche , Bett - Schlafecke ,Tisch zum Essen , Kühlschrank , Fernseher / Musikanlage ,Ventilator , kleine Solaranlage .


    Ha ha echt cool , heute könnte ich nicht mehr so leben , jeder halt so wie er mag .;)


    Träumer 8-)

    Hallo ,


    mal ein paar Zeilen von mir zu dem Thema . Ein Bekannter ( Holländer der auch in der gleichen Sub lebt wie ich ) hat genau das gemacht . Er hat beide Eltern ( auch so um / über 80 ) hier mit her genommen , lebt mit denen in einem Haus . Hat ne Hilfe angeheuert und kümmert sich . Der Vater ist aber schon vor einiger Zeit verstorben ( angeblich corona ) , die Mutter hatte er während des Lockdowns öfter nach Cebu City bringen müssen , weil sie dort irgendwelche Spritzen bekam und wohl auch schon mal operiert worden ist . Ich finde das mutig , aber bei ihm scheint es zu gehen .


    Mein Vater hatte mich ( vor Jahren als es ihm noch gut ging ) auch mal darauf angesprochen und gesagt ich komm zu dir , nehme mir ein paar Angstellte usw.

    Ich habe ihm aber von abgeraten eben wegen der Krankenversorgung hier und auch das Klima wäre nix für ihn ( der war ja auch schon mal auf den Philippinen aber das ist lange her ) . Und auch ich könnte das nicht , denn ich habe selber so meine gesundheitlichen Handycaps .


    Tja schwierig , weil man weiß ja nicht , was so alles kommt , hat es deinem Vater bisher immer auf den Phils gefallen ?

    Habt ihr eigentlich das hier schon gelesen ? DKB


    Quote


    Kostenlos war gestern. Obwohl die leidigen Strafzinsen so langsam ein Ende haben, langen Banken bei den Gebühren für ihre Girokonten hin. So nun auch die Deutsche Kreditbank. Deren bisher bedingungsloses Gratiskonto hat nun Auflagen - für Neukunden.


    Quote


    Denn auch die Deutsche Kreditbank (DKB), mit deutschlandweit gut fünf Millionen Kunden eine der größten Direktbanken, erhebt jetzt zumindest für ihre Neukunden Gebühren. Wer nun ein Onlinekonto eröffnet, muss ab 1. Januar 2023 eine monatliche Kontoführungsgebühr in Höhe von 4,50 Euro zahlen. Zumindest dann, wenn monatlich kein Geldeingang von mindestens 700 Euro auf dem Konto verbucht werden. Womit jenes dann seine Bedingungslosigkeit verliert.

    Quote

    Auch eine Gebühr für die Girokarte wird fällig

    Neukunden bis 28 Jahre müssen keinen monatlichen Geldeingang vorweisen, um das Konto weiterhin kostenlos nutzen zu können. Gleiches gilt für Bestandskunden. Allerdings müssen diese zukünftig 0,99 Euro pro Monat für die Girocard berappen. Wer erst seit November 2021 Kunde der DKB ist, muss bereits seit diesem Zeitpunkt die Gebühr zahlen. Kunden können aber auch auf die Karte als Zusatzleistung verzichten und stattdessen die weiterhin kostenlose Visa-Debitkarte des Geldinstituts für Geldabhebungen nutzen. Eine Zahlung mit der Debitkarte oder das Geldabheben funktioniert allerdings nur, solange Guthaben auf dem Konto ist.

    wenn man denn die Begründung liest

    Quote

    Andere Direktbanken wie ING, Consorsbank, Norisbank oder Comdirect hatten diesen Schritt bereits vor vielen Monaten vollzogen. Genau wie die DKB machten auch sie keine Angaben über die Begründung der Maßnahme. Aus diversen Gesprächen will das Verbraucherportal Biallo jedoch erfahren haben, dass sich die günstigen Direktbanken über jene Kunden ärgern, die bei ihrer bisherigen Bank bleiben und nur deswegen ein zusätzliches Konto eröffnen, um die kostenlose Bargeldversorgung im Euroraum oder sogar weltweit - wie im Falle der DKB - zu nutzen. Denn die Kosten der Bargeldabhebung übernehmen die Direktbanken für ihre Kunden.

    hatten die nicht früher das DKB Konto immer als zweit Konto angepriesen und jetzt beschweren sie sich darüber ???:dontknow:floet


    Träumer

    Hallo mal kurz ein paar Zeilen von mir ,


    weisst du Berni , wenn man bei dir so zwischen den Zeilen liest , sieht man , das du die Phils vermisst und es wird eben sehr deutlich ,das es das D. so wie es früher war und wie du es noch kennst , einfach nicht mehr gibt .


    Die Erfahrung durfte ich ja auch machen als ich da war . Krass fand ich auch , was sich so auf dem Bankensektor getan hat . Bestes Beispiel ,meine Sparkasse , wo ich über 25 Jahre Kunde war ,ich hatte da noch ein Sparbuch , was ich gekündigt habe . Es gab überhaupt keine extra Kundenbetreung mehr , alles wurde jetzt an den 3 Kassenschaltern erledigt .


    Früher hatten die Mitarbeiter extra Schreibtische , man musste sich zwar meist einen Termin besorgen ,aber dann durfte man sich mit an dem Schreibtisch setzen , bekam erst mal einen Kaffee oder ein Getränk wenn man wollte und besprach dann sein Anliegen . So habe ich damals meine ersten Aktien erworben , nur persönlich mithilfe eines Mitarbeiters .


    Ein paar Tage vor meinem Rückflug , wollte ich in jener Bank ein paar Eurogeldscheine wechseln , die ich mitnehmen wollte ,war bei der gleichen Mitarbeiterin bei der ich das Sparbuch gekündigt hatte , dafür brauchen wir eine Kontonr. ,Hä ? , ja wir müssen das ja zuordnen , aber ich war doch über 25 Jahre Kunde hier , nee das geht nich ......ohne Kontonr. :mauer Service ???


    Das war jetzt nur ein Beispiel , was mir grad so einfiel ,mir ist durch meinen D. Besuch auch nur wieder bestätigt worden ,da könnte ich einfach nicht mehr leben , auch nicht wegen der Krankenversicherung . (Ich verstehe zwar deine Entscheidung irgendwie , aber man sieht ja, das du da anscheinend nicht so recht glücklich bist) .


    Ich habe jetzt gerade den Fall , das bei mir irgendwann demnächst mal eine kleine Operation ansteht und nun muss ich mal ein bisschen was dafür hinblättern , ok thats Life und machbar . Ich lebe nun mal auf den Philippinen und das hat man mal mit . ( Obwohl es ist das erste Mal , wo ich wohl 2 Tage im Hospital bleiben muss ) .


    So das wollte ich einfach spontan mal loswerden , immerhin hört man ja von dir als Rückwanderer ja einiges , während viele andere für immer und ewig untergetaucht sind , he he , In diesem Sinne alles gute weiterhin ;)


    Gruß Träumer 8-)

    Und zu welchem Wechselkurs wurden die Euros in Pesos getauscht? Im Wechselkurs werden ja manchmal gerne Gebühren versteckt...

    Bei mir war es 56,91 , jetzt im Moment ist der Kurs bei Worldremit ( Bank zu Bank ) bei 57,25 . Da waren keine versteckten Gebühren , man kann sehen was man bekommt und was sie berechnen . Ich habe auch ein Offer für Freundeswerbung bekommen , 15 Euro für beide wären da drinne . Ich hoffe es geht noch mal höher , dann leg ich noch mal nach . =)

    Ich tendiere auch eher zur Westküste , obwohl ich dort noch nicht weiter als Tabuelan gefahren bin . Du kommst ja in Palambato Port in Bogo an , fährst dann zum Highway ( ca 1 km ) , links gehts durch Bogo durch und dann gen City und rechts kommst du nach San Remigio , dort am Abzweiger links ist dann die Strecke an der Ostküste lang. Da kann man wunderbar fahren , neue Straßen und kein Verkehr .


    Falls du in Bogo zufällig Hunger hast , Palambato zum Highway dann links , gleich nach ca 200 Metern auf der rechten Seite ( erst ne Petron Gasoline ) gibt es ein Restaurant das nennt sich Rock & Pizza ( machen aber erst um 10 am auf ) nur so zur Info ;)


    Gruß Träumer

    Man lässt da nicht die Vollmacht beglaubigen sondern die Unterschrift zu dieser Vollmacht !

    Das heißt der Notar bestätigt lediglich diese Unterschrift und keinen Betrag oder Anliegen .

    Somit ist der Notar aus der Haftung des Wertes .

    sollte man annehmen ,leider ist das nicht so , der Anwalt den wir befragt hatten , ist ein Bekannter meines Bruders und der würde uns keinen Schei...ss erzählen . Der Preis für die Vollmacht richtet sich tatsächlich nach dem Grundstückswert , ein Beispiel ,Wert des Gründstücks 250 T Euro , Preis für die Vollmacht so 535 Euro , bei höherem Wert also noch mehr . vielleicht versteht ihr jetzt , warum wir das gecancelt haben .


    Wir konnten das auch nicht verstehen , das ist in etwa so , das wenn ich zum Tanken fahre , der Preis für den Sprit aber von der Automarke abhängt .:blöd:floet


    Gruß Träumer 8-)

    Hallo ,


    auf den Philippinen gab es beim Impfen auch keine Aufkleber in das gelbe Büchlein , als ich gefragt habe warum , sagte man mir ,die müssten sie zurückgeben , ich durfte dann aber ein Foto davon machen . Ob das natürlich am Flughafen eventuell beanstandet wird ,weiß ich nicht . Aber zur Not kannst du das ja mitteilen .


    Träumer 8-)

    @ Bernd ich weiß nicht , wo die Box so schlecht behandelt wurde ,wie gesagt 5 Monate unterwegs und wenn die ständig hin und her geschmissen wurde , kein Wunder . Wir hatten noch in Cebu angerufen und gesagt , es ist keiner da ,sie sollen bis 1 Juli warten mit der Auslieferung , was auch nicht geklappt hat . Die waren dann hier und es war keiner da , da haben sie sie wieder mitgenommen und ne Woche später gebracht , als ich zurück war.


    Bei mir kamen die Boxen dann auch ohne Vorankündigung nach 23 Tagen an.Ich hatte zu dem Zeitpunkt schon Boxen von einem anderen Versender fertig gepackt.Jetzt sollen sie von mir aus ihre Leerboxen wieder abholen .Aber auf E-Mails reagieren sie auch nicht.Nach mehrfachen vergeblichen Telefonversuchen geb ichs jetzt auf.Bei denen geht wohl momentan garnichts mehr

    Muss ich dir vollends recht geben , bei mir gibt es auch noch ein Update , Leerkartons sind jetzt geliefert worden , 1 tens eine Woche zu spät , bin ja längst wieder auf den Philippinen und zweitens auch noch an die falsche Adresse geschickt , obwohl auf dem Bestellformular angegeben , am Telefon 2 mal durchgesagt wohin die Boxen sollen und nun bekam die mein Bruder im Süden Deutschlands , obwohl ich ja im Norden war .


    Tja wenn man halt nicht richtig zuhört am Telefon und sich auch keine Notizen macht und seinen Kunden immer nur irgendwas erzählt ,da kommt den sowas dabei raus .:mauer


    Das Büro ist ja diese Woche zu , ich hätte ja zumindestens wegen der Abholung der Boxen nachgefragt , ob das wenigstens klappt .:dontknow



    Interessant , damit sie uns den besten Service anbieten können ähem , werden jetzt die Arbeitsabläufe geändert , also wird jetzt erst der Leerkarton geschickt und 3 Tage später das Klebeband , was vorher andersrum war ???:denken:blöd:floet


    Träumer :D

    Das gute für mich bekomme gar keine Debitcard - muss also mit meinen alten Creditcards weiter machen.

    Ich anscheinend auch nicht , als ich in Deutschland war, konnte ich mit der Visa kostenlos Geld aus dem Automaten holen z.B., es gibt schon noch Situationen , wo man eine Kreditkarte braucht deshalb werde ich die jetzt auch behalten .;)