Resorts mit deutschsprachigen Management

  • Hallo,


    Habe oben die Hoteltips natuerlich gelesen, kann aber keine Details erkennen.


    Es geht darum, dass mich Freunde besuchen wollen und auch weiters die Philippinen erkunden. Da deren Englisch nicht ueber 'yes' und 'no' hinausreicht suchen sie auf nachstehenden Plaetzen deutschsprachig gefuehrte Resorts, Hotels & Restaurants: Cebu, Puerto Galera, CdO und noerdliches Luzon, ab Bagiuo aufwaerts. Waere nett wenn ihr mir da weiterhelfen koennt.

    Ich habe heute Dinge ueber mich gehoert die ich selbst noch gar nicht wusste ....

  • cebu kenn ich motorradmike, dort solls nicht schlecht sein , dann noch einige weitere , aber keine resorts, privatleute wie der feierabend etc.lrund um dumaguete kenn ich mich da schon mehr aus, puerto galera kenn ich den rolf und einige andere, meistens aber restaurants.wenn du genau was wissen moechtest speziel dann PN.


    sts

    Leben wie Rockefeller, warum kaufen wenn mieten so einfach ist.

  • 1. Dies ist eine allgemein interessante Frage. Warum wollt ihr eure Antworten nur per PN geben? Ist es streng geheim, welche Resorts/Hotels eine deutschsprachige Leitung haben? Dies widerspricht m.E. dem Grundgedanken eines Forums.


    2. Könnten wir mal eine Statistik führen, ob sts oder beachcomber häufiger in irgendwelchen Fragen zu Resorts den "Motorradmike" erwähnen. Habe das Gefühl die beiden haben Schulden bei ihm und müssen die über kostenlose Werbung abarbeiten :D


    Ontopic kann ich dir leider nicht weiter helfen. In Cebu kenne ich nichts deutschsprachiges außer dem St. Moritz (und das möchte ich nicht empfehlen), in den anderen Regionen war ich noch nicht. Für Siquijor, Panglao, Moalboal, Southern Leyte und Sipalay kann ich aber gerne aushelfen 8-)


    Gruß,
    HarryBo


    Auf dass es wieder negative Bewertungen vom Dumaguete-Stammtisch regnet :yupi

  • outsidermikes webpage <http://www.mbs-garden-inn.com>
    in puerto galera gibts das tropicana welches von einem oesterreicher namens paul betrieben wird und der ist auch meistens da falls er nicht gerade in manila beim einkaufen ist.
    dann gibt es noch den garden of eden 2 bayern was ich aber nicht so empfehlen wuerde da dort reinste abzocke herrscht
    und dann gibt es dort noch ein restaurant welches sich luckys saloon nennt. das ist ein ganz netter schwabe welcher auch sehr viele informationen geben kann. und das lustige: sein spitzname ist lucky weil der wirklich so ausschat wie der lucky looke


    mfg
    beachcomber

  • outsidermikes webpage <http://www.mbs-garden-inn.com>
    in puerto galera gibts das tropicana welches von einem oesterreicher namens paul betrieben wird und der ist auch meistens da falls er nicht gerade in manila beim einkaufen ist.
    dann gibt es noch den garden of eden 2 bayern was ich aber nicht so empfehlen wuerde da dort reinste abzocke herrscht
    und dann gibt es dort noch ein restaurant welches sich luckys saloon nennt. das ist ein ganz netter schwabe welcher auch sehr viele informationen geben kann. und das lustige: sein spitzname ist lucky weil der wirklich so ausschat wie der lucky looke


    hab 4 Jahre in Sabang gearbeitet, da gibt es so einiges unter dt-sprachiger Fuehrung
    und auch im White Beach.....
    und Lucky, der wirklich so aussieht ;) , hat schon seit einigen Jahren keinen eigenen "Saloon" mehr, der ist einer kleinen Einkaufsmall zum Opfer gefallen, er ist aber immer noch in Sabang gastronomisch aktiv

    Das Denken ist zwar allen Menschen erlaubt, aber vielen bleibt es erspart.


    Ich würde mich ja gerne mit Ihnen geistig duellieren, aber ich sehe Sie sind völlig unbewaffnet.


  • Hmm,


    warum immer dieses per PN!?


    Ich weiß nicht, aber ich bekomme da immer ein ungutes Gefühl, per PN ne Empfehlung zu bekommen, das kommt mir immer erstrecht unsicher vor, denn das könnte genauso gut ein Totalreinfall werden. Da andere die bereits gute oder schlechte Erfahrung gesammelt haben könnten sich dann ja leider nicht objektiv dazu äussern können.


    Nennt doch einfach mal Roß und Reiter, damit der TS objektive Meinungen dazu von anderen Forummitgliedern bekommen kann.


    mfg

  • Hier meine Empfehlungen:


    Blue Shark Resort in Digos (nahe Davao, Mindanao) und ein Link zu Zimmerblick:


    Hotsprings & Highland Holidays in Mindanao Februar 2011


    Bavaria in Iloilo City (Panay)


    bavaria


    Eine sehr schöne Strandanlage dürfte vor allem diese hier sein: Phaidon Beach Resor in Antique auf Panay Island


    Rebellengebiete


    Auf Sibuyan Island wird auch viel deutsch gesprochen und es gibt es mit Sicherheit auch von Deutschsprachigen vermietete Zimmer.


    Und das Sankt Moritz Hotel in Cebu ist auch okay, - dort liegt man auf den besten Matratzen von ganz Cebu! (Zu finden auch bei tripadvisor)


    In Anda auf Bohol Island liegt das FloWer Beach Resort in ebenfalls landschaftlich schöner weißer Sandstrandlage, Besitzer sprechen deutsch.


    Ich betone, daß ich mit keinerlei Hotelier in den Philippinen befreundet oder verwandt bin!!!


    ;)


    Reismehl

    :thumb "Wenn Unrecht zu Recht wird, wird Widerstand zur Pflicht." (Bertolt Brecht) :thumb

  • Besten Dank fuer Eure Vorschlaege. Gebe diese direkt weiter und denke dass da schon einige Anfragen laufen.
    Weitere Infos sind herzlich willkommen.

    Ich habe heute Dinge ueber mich gehoert die ich selbst noch gar nicht wusste ....