Selbstjustiz mal anders rum

  • https://newsinfo.inquirer.net/…ters-alleged-molester/amp
    Eigentlich eine traurige Geschichte. Aber zeigt doch mal, was selbst in der Provinz so abgeht. Die Frau welche beinahe erschossen wurde ist die Schwägerin meiner Frau. Ihr inzwischen verstorbener Mann hatte vor einigen Jahren eine Anzeige gegen einen Filipino wegen sexueller Belästigung seiner damals minderjährigen Tochter gemacht.
    Nun sollte diese Woche die letzte Anhörung des Täters sein. Offensichtlich wollte dieser die Klägerin beseitigen. Echt krass.

  • https://newsinfo.inquirer.net/…ters-alleged-molester/amp
    Eigentlich eine traurige Geschichte. Aber zeigt doch mal, was selbst in der Provinz so abgeht. Die Frau welche beinahe erschossen wurde ist die Schwägerin meiner Frau. Ihr inzwischen verstorbener Mann hatte vor einigen Jahren eine Anzeige gegen einen Filipino wegen sexueller Belästigung seiner damals minderjährigen Tochter gemacht.
    Nun sollte diese Woche die letzte Anhörung des Täters sein. Offensichtlich wollte dieser die Klägerin beseitigen. Echt krass.

    Selbstjustiz? Das nennt man Zeugenbeseitigung. Im Drogengeschäft an der Tagesordnung.

  • Laut Duden ist Selbstjustiz eine (gesetzlich nicht zulässige) Vergeltung für erlittenes Unrecht, die ein Betroffener bzw. eine Betroffene selbst übt.

    MFG
    Soderfla alias Alfredos

  • Darum steht auch im Titel "Selbstjustiz mal andersrum".
    Ist wie "Robin Hood andersrum – Ich nehme den Armen und geben den Reichen.".
    Verstanden?