Flug buchungsdaten

  • Hallo,


    ich habe Flüge mit der Asiana gebucht und bin mir jetzt nicht Sicher, ob die Daten Stimmig sind.

    Es geht um die Passdaten meiner Frau. Sie hat meine Nachnamen angenommen, was auch Stimmig ist. Jedoch haben die Filipinos im Pass einen sogenannten Middle Name eingeschrieben.

    Bei den Flügen habe ich nur unsere Nachnamen und ihren Vornamen angegeben, jedoch nicht diesen Middle Name. Jetzt mache ich mir Gedanken, das bei einer Kontrolle etwas passieren könnte.

    Wir werden sowieso gefragt ob wir zusammen gehören würden, denn ich habe einen spanischen Pass, Meine Frau den Philippinischen und die Tochter einen deutschen Pass.

    Weiß jemand darüber Bescheid?


    Vielen Dank im voraus









  • Das Problem dabei war, das es auf der Buchungsseite kein Feld für Middle name gab. Bei mir als Spanier sind es zwei Vornamen und zwei Nachnamen.

  • Ich habe mich eben mit Seat24 unterhalten und meinen Wunsch mitgeteilt.

    Sie haben gesagt, das der Middle Name nicht eingefügt werden kann und auch nicht Wichtig wäre. Es sind ja auch andere Dinge zur Überprüfung angegeben, wie Passnummer, Ausstellungsdatum, Gültigkeitsdatum.

    Ich solle diesbezüglich bei der Asiana anrufen und fragen, ob sie es unbedingt benötigen.

  • Ich hatte noch nie Probleme (auch bei Asiana nicht), wenn ich den Flug für meine Frau nur mit Vor- und Nachname und ohne Angabe des Middlename buchte. Nach meiner Erinnerung, wird auch bei einer Buchung übers Internet bei der Angabe zur Person überhaupt nicht nach dem Middllename gefragt, außer evtl. bei den phil. Airlines.


    Gruß

    Roha

  • Hey

    Der middle Name ist relativ unbedeutend und man braucht den bei keiner Buchung anzugeben. Ich gib von meiner Freundin auch nie den middle Name an.

    Inzwischen ist es sogar so, dass oft die Airlines nicht mal mehr Geburtsdatum wissen wollen.


    lg yberion45