13 A beantragen bei anschließender mehrmonatiger Ausreise

  • Einen Gruß an die Spezialisten,


    ein Bekannter von mir, den ich noch aus meiner Zeit in Deutschland her kenne (wir waren beide Mitglieder in einem Deutsch-Philippinischen Verein) fragte mich dieser Tage wegen einer "Visum-Sache". Da ich ja bereits 11 Jahre hier bin und sich die Regeln seitdem sicher mehrfach geändert haben, konnte ich ihm aber auf Anhieb nicht helfen.


    Folgende Ausgangssituation:


    Er Deutscher, sie philippinische Staatsbürgerin, beide miteinander verheiratet und noch in Deutschland lebend.


    Beider Plan:


    Irgendwann "nach Covid" dauerhaft auf die Philippinen übersiedeln.


    Als Permanent Resident Visum fiel mir gerade noch das Visa 13a ein, das er wohl selbst auch im Auge hat bzw. anstrebt. Bei seiner nächsten Frage mußte ich dann aber passen. Er möchte nämlich bzw. muß, nachdem er dieses in Besitz hat, die Philippinen wieder für längere Zeit (wahrscheinlich Monate) verlassen.


    Die Frage ist jetzt, geht das überhaupt und wenn ja, wie lange maximal? Das Visum ist das erste Jahr ja nur zur Probe! Und was wäre, wenn er gerade nach Ablauf des ersten Jahres nicht vor Ort wäre (er möchte die ganze Sache zwar erst "nach Covid" in Angriff nehmen, aber wer weiß schon, wann und ob Corona jemals endet bzw. die Restriktionen nicht gerade dann zurückkommen und ihm die Einreise unmöglich machen) ? Wäre dann alles umsonst gewesen?


    Wie ist Euer Kenntnisstand?


    The man

  • Er möchte nämlich bzw. muß, nachdem er dieses in Besitz hat, die Philippinen wieder für längere Zeit (wahrscheinlich Monate) verlassen.


    Die Frage ist jetzt, geht das überhaupt und wenn ja, wie lange maximal?

    Ja klar geht das, solange er 3 Monate vor Ablauf des ersten Jahres wieder zurueckkommt und er innerhalb der ersten 60 Tage des folgenden Kalenderjahres seinen annual report beim BI macht.


    Das Visum ist das erste Jahr ja nur zur Probe! Und was wäre, wenn er gerade nach Ablauf des ersten Jahres nicht vor Ort wäre

    Der Antrag von Probationary nach Permanent muss 3 Monate vor Ablauf des Prob. gestellt werden.

    Verabsaeumt man dies, dann laeuft das Visum einfach aus.


    Quelle: ich hab dieses Jahr im Juni oder Juli mein 13a (Prob.) bekommen, dort wurde mir das eindringlich so erklaert

    Meditieren ist immernoch besser als rumsitzen und nichts tun

  • Und für den Antrag auf permanent und den annual report muss man vor Ort sein?Wird mich nämlich auch betreffen.Bin zwar vor Ort ,aber man weiss ja nie was so alles passieren kann....

    Freedom is just another word for nothing left to loose

    No Risk,No Fun

  • Und für den Antrag auf permanent und den annual report muss man vor Ort sein?

    Ja, beim Antrag fuer Permanent muss sogar auch die Frau wieder mit dabei sein, gleich wie beim Probationary.


    Annual report hab ich bisher noch nicht gemacht, kann mir aber nicht vostellen dass man da nicht persoenlich erscheinen muss.

    Meditieren ist immernoch besser als rumsitzen und nichts tun

  • Und für den Antrag auf permanent und den annual report muss man vor Ort sein?

    Ja, beim Antrag fuer Permanent muss sogar auch die Frau wieder mit dabei sein, gleich wie beim Probationary.


    Annual report hab ich bisher noch nicht gemacht, kann mir aber nicht vostellen dass man da nicht persoenlich erscheinen muss.

    Wenn das das jährliche Ding bei der Immigration ist,was ca.300 peso kostet,dann muss man wirklich vor Ort sein.Machen zwei meiner deutschen Freunde hier jährlich,fällt mir gerade dazu ein.Und ich glaube alle fünf Jahre eine neue ACR-Card.Werde ich wohl nicht nehr allzu oft machen müssen :denken

    Freedom is just another word for nothing left to loose

    No Risk,No Fun

  • Stimmt nicht, fuer den annual report muss man nicht vor Ort sein und man muss ihn auch nicht persoenlich machen. Ich kenne einige Deutsche da macht den annual report immer die Ehefrau alleine. Ich habe einen Freund Oestereicher, der faehrt auf einem Kreuzfahrtschiff, ist dort der Oberkellner, bei ihm macht auch immer die Frau den annual report, da er ja nicht immer hier ist. Der ist immer 9 Monate auf dem Schiff und 3 Monate hier.

  • Die Erneuerung der ACR Card alle 5 Jahre, da wird das immer unterschiedlich gehandhabt, beim vorletzten Mal musste unbedingt meine Frau dabei sein, letztes Mal konnte ich es alleine machen.