Traumstrände auf den Philippinen

  • Edit: Titoklaus


    Es taucht immer wider auf die Frage nach dem dream-beach. Wo ist der denn nun zu finden?


    Boracay-- war mal
    Panglao --- ok, aber nicht super
    Malapascua -- erster Eindruck super, aber dann doch zu viele Korallensteine im Sand, besonders bei Ebbe
    Apo Island -- wunderschone Bucht, aber Sand zu grob


    das waeren meine Straende mir Bewertung 8 out of 10..


    Wer bietet mehr?

    Ich habe gekuendigt und uebernehme keine Verantwortung mehr fuer den Inhalt meines Beitrages / Fotos!

  • Edit: Titoklaus



    bagasbas, camarines nort in Bicol. für mich herrlich. 50meter breiter strand, klasse wellen, und das beste, keine touris.

    >>> Mit jedem Tag meines Lebens, erhöht sich zwangsläufig die Zahl derer, die mich am Arsch lecken können <<<

  • Edit: Titoklaus


    Malapascua, Apo Island und Balicasag sind für mich eher Korallenstrände als reine Sandstrände. Alona Beach ist zwar Sand aber richtig toll ist der Strand nicht. Schöne Sandstrände habe ich auf Palawan gehabt, Sabang und Port Barton zum Beispiel.


    Richtig schöne Santstrände wie auf Mauritius oder den Seychellen habe ich auf den Philippinen nocht nicht gesehen, es mag sie aber geben auf abgelegenen Inseln.

  • pagudpud ist weisser sand.... gumasa ist weisser sand......und punta bello ist auch weisser sand, sugar beach ist auch schoener sand nicht ganz weiss aber sehr schoen....... kenne auch einige auf dinagat... zwar nicht sehr lang aber sehr schoen..... den feinsten sand den ich gesehen habe - olivgruen - gibt es auf Samar bei lalawigan suedlichvon borongan......

    Edited once, last by kaithoma ().

  • Auf welchen Inseln liegen denn die von Dir aufgezählten Strände? Sind sie leicht zu finden oder eher off the beaten track?









  • pagudpud ist in Ilocos norte sozusagen am noerdlichen ende luzons.... allerdings sind die resorts dort eher teuer.... aber ist mit oeffentlichen verkehrsmitteln leicht zu erreichen.....
    gumasa liegt 50 km suedlich von general santos city in sarangani...auch leicht zu erreichen..... punte bello und sugar beach sind in der naehe von sipalay auf negros auch leicht zu erreichen..... die straende auf dinagat sind "off the beaten track" keine unterkuenfte dort...... und der gruene sandstrand in lalawigan kann auf Samar kann auch mit oeffentlichen verkehrsmitteln erreicht werden......

  • hab' da auch noch einige zu bieten:
    Siargao (incl. umliegende kleine Inseln), Samal + Talikud, Batayan, Caliocan (S-Samar), Camotes..


    Bernhard

    Surigao - Surfing Capital of the Philipppines

    Edited once, last by bernhard.H_48 ().

  • Anda/Bohol http://www.flower-beach.com (Bilder zeigen Realität!)


    11 Islands bei Bolong nahe Zamboanga City / Mindanao


    Ostküste Mindanaos etwas südlich von Tandag City (1 Busstunde)


    uvm.


    :D


    Allerdings belegen Fotos ja auch Traumstrände auf Palawan.


    Reismehl

    :thumb "Wenn Unrecht zu Recht wird, wird Widerstand zur Pflicht." (Bertolt Brecht) :thumb

  • er meinte eigentlich echte sandstraende nicht mit steinchen oder korallen bruchstueckchen duerchmengt und die sind schon weniger...... flower beach hab ich eher ein bisserl groeber in erinnerung......

  • Ergänzend zum Beitrag von bernhard.H_48 einige Strände auf den Inseln um Siargao - alle schneeweiß mit feinem Sand und kristallklarem Wasser - hervorragend zum Schwimmen


    1) Guyam: ganz kleines kreisundes Inselchen nur mit Palmen bewachsen - fürs Auge am schönsten
    2) Daku: für mich der schönste Strand in der Gegend
    3) La Janoza: etwas weiter von GL, aber die Fahrt lohnt sich - vom Strand Blick auf die Nachbarinsel Mam-on


    Stellt doch auch ein paar Bilder ein - bietet sich ja gerade an dafür. :D



    Titoklaus

    Files

    • Guyam.jpg

      (110.16 kB, downloaded 3,146 times, last: )
    • Daku.jpg

      (58.39 kB, downloaded 3,065 times, last: )
    • La Janoza.jpg

      (72.05 kB, downloaded 3,036 times, last: )









  • Hallo,
    also ich kenne denn White Beach bei Moal Boal, weiters die Straende um Santa Fee auf Bantayan, speziel der Paradise Beach und der Beach auf Silion Island bei Bantayan Island sind meine Favoriten. Auch auf Camotes ( Pacijan Island) gibt es sehr schoene Straende.


    mabuhay

  • das erste Bild ist Port Barton, das zweite auf einer Insel in der Honda Bay bei Puerto Princessa,( habe den Namen vergessen),beides auf Palawan und im El Nido Archipel gibt es noch jede Menge weitere traumhafte Strände !


    Gruß Eowen

    Files

    Jeder ist ein Mond und hat eine dunkle Seite,die er niemanden zeigt.


    Mark Twain

    Edited once, last by Eoween ().









  • Da sind ja wirklich n paar Strande dabei von denene ich noch nix gehoert habe. :D


    wobei Moalboal..der Sand ist ja nun schon seit vielen Jahren vom Winde verweht.


    Ich glaube die meisten dieser Strande liegen irgenwo im nowhere.. Daher die Einschraenkung oder ergaenzende Frage>


    An welchen dieser Straende gibts auch cottages mit zumindest Minimalzivilsation um dort zu tauchen oder NE Woche zu bleiben?

    Ich habe gekuendigt und uebernehme keine Verantwortung mehr fuer den Inhalt meines Beitrages / Fotos!



  • seit wann ist der sand am white beach in moal boal verweht...? pangsama ja aber white beach....?


    viele der straende haben resorts aber nicht ueberall ist tauchen angesagt.... sogar gumasa hat seit 2 jahren ein paar cottages zum uebernachten...... allerdings wenig tauchbasen......

  • Hallo,
    kann mir jemand sagen wie es am Withe Beach in Puerto Galera, Minadoro aussieht. Nach meinen Informationen ist vor einigen Monaten bei einem Sturm ein großer Teil des Strandes weggespühlt worden. Ist der Strand noch interessant oder ohnehin zu überlaufen von Wochenendtouristen aus Manila.


    Palmenpeter

  • Von Alona Beach aus mit dem Boot in ca. 30 Minuten nach Pamilacan.. Super Strand schön zum Baden, leider etwas kleine Insel mit nicht viel Infrastruktur, für Tagesausflüge jedoch bestens geeignet....

    Komm wir essen Opa!
    (Satzzeichen können Leben retten.)

  • Hier mal 2 Strände aus dem Bacuit-Archipel bei El Nido von Palawan, 3. Bild ist von Coco Loco Island und letztere Mal aus Thailand von den Similans =) zum Vergleich
    Vom Wasser und Sand ist für mich allerdings immer noch Boracay mit dem White Beach das Beste, ohne die Masser an Touristen sicherlich, ich finde auf Bora aber noch den Puka Shell Beach und den Ilig Iligan Beach sehr schön. Letzteren fand ich ziemlich romantisch wegen der vielen kaputten Kokosnüsse und den grösseren Wellen, hatte eben etwas.

    Files

    • SANY0060.jpg

      (150.23 kB, downloaded 2,701 times, last: )
    • SANY0135.jpg

      (141.11 kB, downloaded 2,690 times, last: )
    • SANY0189.jpg

      (177.28 kB, downloaded 2,806 times, last: )
    • SANY2548.jpg

      (176.65 kB, downloaded 2,689 times, last: )
    • SANY2534.jpg

      (92.4 kB, downloaded 2,686 times, last: )

    :heilig:heilig:heilig