SmartBro LTE Home WiFi - Das Beinahe-Äquivalent zu DSL

  • Die APN für SmartBro lautet "smartbro".
    Die APN für Smart lautet "internet".
    Ich weiß nicht, ob dein Gerät das zulassen wird, aber versuche unter Settings/Advanced Settings/APN Settings die APN auf internet umzustellen.
    Unter Network Selection stellst du 4G-LTE Only ein und speicherst die Einstellung.


    Der Evoluzn-Router ist tatsächlich minderwertig. Er unterstützt nur LTE cat 4, was inzwischen sehr alt ist, aber für philippinische Verhältnisse ausreicht.
    Am 2minütigen Neustart erkennst du auch, daß die Hardware alt sein muß, ohne das Gerät aufzuschrauben.


    Gruß
    Nik

  • Wenn du ein Condo hast, stellen sich weitere Fragen auf. Warum gibts dort kein DSL oder Fiber? Wo ist dieses Condo?
    Wie surfen die anderen Condobesitzer? Wann wurde es erworben und warum wurde dabei nicht überprüft, ob eine kabelgebundene Internetverbindung möglich ist.
    Wenn die alle kein DSL oder Fibre haben, dann hängen die alle quasi an der SmartBro APN?
    Sag doch mal beim Smart-Branch bescheid, was dir widerfahren ist. Wenns nur ein technisches Problem ist, dann besteht die Möglichkeit das wieder ins Lot zu bringen.


    Mein Hinweis mit den APNs resultiert aus deiner Angabe, daß du vor dem Kauf die LTE-Verbindung bereits ausgetestet hast. Es hätte zwangsläufig eine normale SmartBro-Simkarte sein müssen.


    Wenn hier wirklich nichts geht, dann kommt nur noch Globe at Home WiFi in Frage.
    Hoffentlich ist das nicht genauso überbelegt und nutzlos.


    Am Ende ginge es dann nur mit LTE Prime 100 über eine normale Smart-Simkarte.


    Gruß
    Nik

  • Hi Nikwalker.


    Mein Condo hat PLDT (5 MBps). Es ist nicht sicher wie lange ich hier bleiben werde, ich schaue mich weiter um...nach Häusern ect. wo Haustiere erlaubt sind da ich gerne einen Hund haben möchte. In Condo´s sind Haustiere leider nicht erlaubt. Zudem möchte ich ein Back-up haben, falls mal PLDT ausfällt oder Stromausfall (hatten wir gestern aber nur ca. 1 Stunde).
    Ja ich werde zum Smart-Shop und da mal nett nachfragen, was man da machen kann.


    Globe LTE Home gibt es aktuell für ca. 1500 PhP...als Promo Aktion. Müsste ich mir dann auch zulegen und testen. Ist alles etwas nervig, so viele Geräte mit zuschleppen...Smart&Globe Router, Huawei Pocket Wifi usw.


    Am besten wäre es wenn Smart den Router zurück nehmen würde. Dann fahre ich mit Globe Home Wifi + Smart Prepaid (Handy Hotspot oder Huawei Pocket Wifi) ganz gut.

  • Bevor ich zum Smart-Shop gehen wollte, dachte ich mir...versuchst du dein Glück nochmal und siehe da...Besserung in Sicht.
    RSRQ -14


    Sofort mal Speedtests gestartet:
    Am Laptop:
    Ping: 159
    Down: 4,10
    Up: 6,54
    speedtest.ph


    Handy:
    Ping 162
    Down: 6,1
    Up: 6,04
    speedtest.ph


    Nik, was sagst du bitte dazu? Wie ist das zu erklären :D
    Ich bin jetzt eigentlich relativ zufrieden und werde es heute Abend nochmal testen.

  • Das erkläre ich dir gerne!
    Es kommt hier und da mal zu Ausfällen bei SmartBro LTE Home WiFi, wo nicht mal die Jungs von Smart was von wissen, oder was dazu sagen können.
    Daß du genau an solch einem Tag das Paket startest, ist natürlich ein blöder Zufall und sehr ärgerlich.
    Wenn der RSRQ jetzt noch schlechter ausfällt und das Internet trotzdem besser geht, dann ist der Verursacher eindeutig Smart Communications, oder die Leute, die die SmartBro-Server einstellen und verwalten.
    Ich kann mir gut denken, daß bei Smart die eine Hand nicht weiß, was die andere macht.


    Du kannst dich schon mal darauf einstellen, daß so ein Tag wiederkommt.
    Vermutlich genau dann, wenn du dein Ersatz-Internet dringend brauchst.
    Das ist so üblich auf den Philippinen.


    Ich war ja auch wieder kurz davor, mir das Globe Paket zu holen. Dann habe ich gesehen, daß sie mir das verlorene Youtube-Volumen um einen Tag erweitert haben und es wieder funktionierte.
    Immer so kurz vor dem letzten Drücker.
    Daß die Internet-Verbindung 1 Jahr beschwerdefrei durchläuft, das ist hier undenkbar.



    Gruß
    Nik

  • Bei uns in Mindanao, sind wir immer mit Globe besser als mit Smart gefahren.
    Glaube nicht, dass das nur Zufall war.

    Gruß Mangojo


    -------------------------------------------------------

    :yupi Privatier ohne Rente :yupi

  • Mangojo, du hast Recht...es war kein Zufall.
    Ich habe mich zu früh gefreut.
    Ist zwar besser als gestern Abend aber trotzdem sehr sehr enttäuschend.


    Speedtest.ph
    Ping: 164 Down: 1,35 Upload: 1,7


    edit:
    2. Test
    Ping: 183 Down: 2,94 Upload: 2,11 :denken


    3. Test
    Ping: 164 Down: 0,74 Upload: 1,76 :mauer:mauer

  • Bei LTE darfst du keine so hohe Ping haben. Jedenfalls nicht zum lokalen Providerserver.
    Das ist schlechte Verbindung, was ich aber bei asia2k ausschließe, oder Überlastung des Netzwerks.
    Das Netzwerk ist hier überlastet.


    Wo ist das Gerät platziert?


    Gruß
    Nik

  • Ich habe jetzt auch die App von speedtest.net runtergeladen und der Ping ist jetzt nicht mehr so hoch. Variiert zwischen 19 und 40. Der Server befindet sich in Cagayan de Oro City und es connectet automatisch.
    Sofort mal ein paar Tests durchlaufen und wie soll ich sagen...LTE kann man genießen wenn PH schläft :D...ich denke dass das Netz in den Abendstunden von 18-23 Uhr komplett überlastet ist, siehe:


    22:02 Uhr, Ping 22, Down 0,87 Up: 1,85
    01:25 Uhr Ping 19, Down 16,2 Up: 18,3 :yupi


    Ich werde das mal weiter beobachten. Falls keine Besserung in Sicht ist, werde ich mir Globe LTE WIfi zulegen.


    NikWalker Gerät steht nähe Haustür (ca. 2m Abstand). RSRQ -10. :friends

  • Wenn du zufällig Windows 10 einsetzt, aufpassen!
    Das Betriebssystem fängt mindestens 1x im Monat an, die Gigabytes wegzulutschen, bis dein gebuchtes Paket weg ist.
    Da sind locker 5GB und mehr in einer Saugorgie dahin.


    Am Besten den Windows Update Service auschalten.
    Nur bei Anwesenheit für eine Weile einschalten und checken ob da ein neues Update ist.
    Entsprechend viele HomeBoost15 nachladen.


    Gruß
    Nik

  • Danke für den Tipp NikWalker. Ja ich benutze Win10 und habe die Win-Updates auf manuell umgestellt.
    Ich hatte heute um 17 Uhr unglaubliche spitzenmäßige 14,8 MBps :yupi und aktuell bei 7 Mbps. Hoffe das wird nicht schlechter in den nächsten Stunden. Ich kann ohne Probleme Streams in hoher Quali schauen... so macht es Spaß.
    Eine Frage hätte ich noch an dich, es geht aber um Globe. Schicke dir dann eine PN falls das OK ist.
    Danke für deine großartige Hilfe Nik.

  • Ja ich benutze Win10 und habe die Win-Updates auf manuell umgestellt.


    Nein! Um gottes Willen!
    Windows 10 ist ein dreckiger Kamerad, wenns um Ehrlichkeit geht!
    Es schaltet die automatischen Updates wieder ein. Du musst es "disablen"!


    Und ein weiterer Tip!
    Wenn dein Internet zu langsam wird, musst du den Router neu starten.
    Dazu gehst du im Router zu Settings/System Settings/Reboot
    Gewöhn dich schon mal dran!


    Gruß
    Nik

  • Danke Nik, ist jetzt auf disabled.
    Gestern ist PLDT ausgefallen, von ca. 22 Uhr bis 12 Uhr morgens, geplant war bis 5 Uhr. Ich wurde telefonisch darüber informiert, fand ich klasse.... also war ich gut drauf vorbereitet. Das erste mal musste mein Internet Back-Up Smart LTE WIfi zum Einsatz kommen und es lief problemlos. Zwar nicht die Top Geschwindigkeit aber völlig ausreichend für meine Tätigkeiten. Surfen, Streams (niedrigste Quali) schauen usw. Ich habe rund 4 GB verbraten. Über die Smart APP kann man die Daten Volumen kontrollieren und hat eine gute Übersicht über Balance, Loads ect. Es geht auch über my.smart.com.ph > Dashboard.


    Ich muss noch schauen wie ich am besten die Homeboost15 buche, was der einfachste Weg ist. Kaufen werde ich mir die Guthaben über Lazada mit 5% Discount. Es geht auch über Paymaya (5% Discount) der Vorteil über Paymaya ist, dass man Gigasurf50 direkt kaufen und buchen kann. Schade dass die Option Homeboost 15 bei Paymaya nicht angeboten wird, da man es viel öfter benötigen wird.


    Wenn man bei Lazada Guthaben kauft, kann man die Promo´s entweder über die Homepage (my.smart) oder Router Admin "Url: 192.168.1.1" einwählen und über die SMS Funktion buchen. Dazu einfach "Boost50" an 9999 senden.

  • Der Server befindet sich in Cagayan de Oro City und es connectet automatisch.


    Für ein aussagekräftiges Ergebnis, musst Du einen Server außerhalb des Netzes Deines Providers verwenden. Zum Provider ist die Verbindung immer schnell - interessant ist aber die Geschwindigkeit ab der ersten Peeringstelle (Provider - internationaler Carrier).


  • Das stimmt schon und, ist ja auch bei Kabelnetzbetreibern so. Allerdings ist es ein Problem der billig Router / DSL Modems, die Routing Tabellen nicht löschen bzw. den Benutzer selbige nicht löschen lassen. Seit ich meine Hardware gewechselt habe, kenne ich das Problem nicht mehr.

  • Seit ich meine Hardware gewechselt habe, kenne ich das Problem nicht mehr.


    Bei SmartBro LTE Home WiFi kann das Siegel gebrochen werden, um an die Simkarte zu gelangen.
    Die Simkarte funktioniert auch in einem anderen Gerät, aber man ist dann von den HomeBoost-Paketen und -Erweiterungen ausgeschlossen.
    Daß der Provider-Server für SmartBro, in irgendeiner Form deinen Router verifiziert, resultiert auch daraus, daß der LTE BridgeMode nicht funktioniert.
    Bei der BridgeMode würde noch der Router hinter dem Evoluzn-Router beim Provider erscheinen, und dieser kappt dann gnadenlos die Verbindung und lässt sie bei Folgeversuchen gar nicht zustandekommen.


    Für ein aussagekräftiges Ergebnis, musst Du einen Server außerhalb des Netzes Deines Providers verwenden. Zum Provider ist die Verbindung immer schnell


    Da muß ich dir widersprechen!
    Der Ping zum Provider-Netzwerk ist "immer" zuerst zu überprüfen, und dieser ist keineswegs "immer" schnell.
    Bei einer Zellenauslastung kommen hier schnell mal höhere Pings zum Vorschein.
    Man braucht dieses Ergebnis quasi, um aussagen zu können, ob die Verbindung zu einer bestimmten Zelle und Zeit, brauchbar ist.
    Ist sie das nicht, weil die Ping zu hoch ist, sind weitere Messungen ins Ausland obsolet.
    Ist die Verbindung sehr gut, kann man nach der Verifizierung Auslandsserver anpingen, um die dahinterliegenden Backbones und Interkontinentalverbindungen zu begutachten.


    Überleg doch mal! Wenn der Provider in seinem Netz schon Probleme hat, was soll ich dann großartig nach draußen messen?
    In so einem Fall ist man glücklich wenn trotz höherer Ping noch anständig gesurft werden kann.



    Im Gegensatz zu deiner Vermutung, habe ich jedoch etwas sehr interessantes entdeckt.
    Bei Netzwerkauslasungen im SmartBro-Netzwerk werden Filter aktiviert. Einer davon ist die Sperrung von Youtube, um Bandbreite zu gewinnen. :D
    Meine Beschwerde hätte also niemals in der Form Erfolg haben können, daß Youtube garantiert immer funktioniert, da ich nur ein einzelner Kunde bin, dessen Anliegen weit hinter dem Gesamtinteresse der Firma liegt, das Netzwerk am Laufen zu halten.
    Ich kann auch sagen, wie ich das festgestellt habe.
    Andere Webseiten gingen ja auf. Das war das komische.
    Aber durch Umgehung des Filters über "https://www.proxysite.com/youtube/" war youtube wieder möglich. Auch bei Stoßzeiten! :denken


    Die Bandbreite ist auf den Philippinen ständig ein Problem, weil fast jeder ein Smartphone hat. Normalbürger haben mehrere davon. :D
    Die kriegen das nicht auf die Reihe.


    Gruß
    Nik

    Edited 3 times, last by NikWalker ().