Wer hat auch noch Probleme 'Mit der neuen Identifizierung' (überhaupt) noch auf sein Konto zuzugreifen?

  • Also ich muss sagen das ich mit meinem DKB-Konto noch nie Probleme hatte mit der neuen EU Richtlinie. Mit dem Tan-Generator und meiner Kundenkarte hebe ich sofort Zugriff.Ich gehe wie folgt vor Kunden Kennwort als nächstes Passwort dann schiebe ich meine Kundenkarte in den Tan-Generator und drücke Tan es erscheint die Frage nach dem Anmelde Code der steht auf der Seite der DKB sie wird auf dem PC angezeigt nach Kunden Kennwort und Passwort.Den Anmelde Code gebe ich dann in den Tan Generator und drücke OK dann erscheint die Tan Zahl.Die gebe ich dann in das vorgesehene Feld auf der DKB Seite und schon ist mein Konto freigeschaltet.Es funktioniert so zumindest habe ich es bestimmt schon 20x erfolgreich praktiziert.Gruß madmanny

  • Hallo madmanny,

    danke - aber das Thema ist für mich längst erledigt.

    Nur nochmal im Nachhinein: ich habe hier auf den Philippinen keinen Chip-Tan-Generator und muss über Tan2gon eine Tan generieren.

    Das ist mir nicht sofort (beim 1. Versuch) gelungen, da ich (zunächst beim 1. Mal) den 'Bildschirm' auf dem Smartphone 'Zweitelen' muss um nach der Genereirung (mit der DKB-Tan2go-App) gleich bei der 'DKB-App' mit diesem Schlüssel weiterarbeiten muss!


    Das hatte ich in der Aufregung anfänglich versehentlich (die T-generierung) quasi doppelt gemacht, da auch diese Tan2go-App (manchmal) gleich verschwindet. Ich muss meinen anfänfänglichen Fehler sicherlich nicht noch weiter erläutern!


    Auch mit Hilfe der DKB-sofortiger Beantwortung (mehrmals) meiner E-Mails, ... Telefon hatte ich von hier aus gar nicht erst aus bekannten gründen versucht)... war mein Problem dann recht schnell gelöst!

    Ich habe jetzt sogar mit Erfolg ausprobiert (mit einer Tan-Generierung- wie oben beschrieben) in/auf meinem PC Konteneinsicht/-Verarbeitung zu machen.

    trotzdem nochmals danke.

    MfG.

    Wol23

  • Schlimm ist es bei der Consorsbank. In das Konto kam ich zwar bisher auch schon rein, aber gestern machte ich dann zum ersten Mal eine Ueberweisung. Im folgenden "kurz" der Ablauf.


    1. Webseite aufrufen

    2. Login Button betaetigen

    3. Kontonummer eingeben

    4. PIN eingeben

    5. Consorsbank Secure Plus App oeffnen

    6. Button "TAN generieren" betaetigen

    7. Secure Plus PIN eingeben

    8. 8stellige "Secure Plus" TAN merken bzw. notieren

    9. Zurück zur Website

    10. "Secure Plus Tan" eingeben


    Jetzt ist man immerhin schon einmal in seinem Konto!


    11. Ueberweisungsmaske aufrufen

    12. Notwendige Daten eingeben

    13. Button zur Durchführung der Ueberweisung betaetigen

    14. Es erscheint ein Quellcode, der einzuscannen ist

    15. Consorsbank Secure Plus App oeffnen

    16. Button "QR-TAN generieren" betaetigen

    17. Secure Plus PIN eingeben

    18. Scann-Fenster oeffnet sich

    19. Quellcode scannen


    Was natürlich nur funktioniert, wenn man das Konto auf einem anderen Geraet geöffnet hat (Smartphone/Smartphone, Smartphone/Tablet, Smartphone/PC etc.)


    20. Erzeugte "QR-TAN"in Ueberweisungsmaske eingeben und Ueberweisung" absenden"


    Geschafft (Ueberweisung und Kunde)!


    The man