Daueraufenthalt (DE) fuer pinay, die auf den RP lebt

  • Mag sein TanduayIce, ich rede nur aus Erfahrung.

    Welche Erfahrung? In welches für Philippinen visapflichtige Land ist deine Frau ohne Visum gekommen, nur weil sie mit dir reiste?

    außerdem sind die Philippinen so schön, was braucht man mehr?

    Na ja, wir brauchen deutlich mehr

    Wir werden auf jeden Fall so weiter machen wie bisher...

    das ist ja auch ok...aber dann keine Unwahrheiten verbreiten

    Demokratie ist eine Einrichtung, die es den Menschen gestattet, frei zu entscheiden, wer an allem schuld sein soll :hi

  • die Wahrheit liegt in Mexico... als Filipino braucht man Visum, aber mit gültigem NE entfällt dies, laut Internet und mexikanischer Botschaft. Wir wollen nächstes Jahr eine Pilgerreise dorthin machen, daher diese Informationen.


    Ich lüge nicht, das habe ich nicht nötig :(

  • die Wahrheit liegt in Mexico... als Filipino braucht man Visum, aber mit gültigem NE entfällt dies, laut Internet und mexikanischer Botschaft.

    Auch das ist wieder falsch..oder zumindest ungenau! Dafür benötigt ein Filipino weder eine NE und muss auch nicht mit dir zusammen reisen..ein einfaches "gültiges" Schengenvisum reicht!


    Philippine passport holders with a valid US travel visa or Schengen visa can enter Mexico through any port of entry without a visa. ... As long as the purpose of your trip is for transit, business or tourism, you may stay in the country visa-free for 30 days with any of these travel documents

    https://www.skyscanner.com.ph/…get-a-mexico-tourist-visa


    Wir diskutieren aber nicht um ein Land, sondern um reisen in der Welt


    Visafreies reisen oder On arrival mit Phill. Pass = 18 Länder

    Visafreies reisen oder On arrival mit DE - Pass = 179 Länder


    https://www.reisereporter.de/a…-ohne-visum-passportindex

    Demokratie ist eine Einrichtung, die es den Menschen gestattet, frei zu entscheiden, wer an allem schuld sein soll :hi

  • hast du das Geld für 179 Länder? außerdem sind es laut google 167....


    und du weißt wie ich, dass es mittlerweile fast unmöglich ein schengenvisum zu bekommen. Viele viele Freunde von mir, die Schwiegereltern, Eltern oder nur Freunde eingeladen haben, haben das Visum nicht bekommen.


    Ich selber habe die Erfahrung gemacht und mir wurde gesagt, das alle filipinos nur Schlampen wären...die brauchen kein Visum für nichts

    :blöd

  • Bist du ein Troll? Was willst du hier diskutieren? Warum mit andauernden Falschaussagen provozieren?

    hast du das Geld für 179 Länder?

    Ja, habe ich und in den die uns interessieren waren wir schon :D


    und du weißt wie ich, dass es mittlerweile fast unmöglich ein schengenvisum zu bekommen.

    Auch das ist wieder falsch. 80% Schengenvisa aus den RP werden genehmigt!

    Viele viele Freunde von mir, die Schwiegereltern, Eltern oder nur Freunde eingeladen haben, haben das Visum nicht bekommen.

    Bei uns haben bisher sämtliche eingeladene Familienangehörige ein Schengenvisum bekommen. Oftmals scheitert es an prekären Gründen, oftmals eben weil diese Verwandten aus einfachsten Verhältnissen stammen, am Interview scheitern oder weil sonst irgendetwas nicht passt! Hier lesen wir nur die abgelehnten Visa...was ja auch verständlich ist und oftmals ist eine Ablehnung die ich hier lese auch für mich unverständlich. Aber vermutlich kommt das auch durch 1001 Geschichte wie diese hier, welche die DBM jeden Tag hat


    http://www.info4alien.de/cgi-b….cgi?num=1574204835/14#14

    Ich selber habe die Erfahrung gemacht und mir wurde gesagt, das alle filipinos nur Schlampen wären...die brauchen kein Visum für nichts

    So etwas habe ich noch nie gehört...muss an deiner Gegend oder deinem Umgang liegen! Wo hast du so etwas gehört?

    Demokratie ist eine Einrichtung, die es den Menschen gestattet, frei zu entscheiden, wer an allem schuld sein soll :hi

  • und du weißt wie ich, dass es mittlerweile fast unmöglich ein schengenvisum zu bekommen. Viele viele Freunde von mir, die Schwiegereltern, Eltern oder nur Freunde eingeladen haben, haben das Visum nicht bekommen.

    Definitiv nicht wahr.....meine Frau hat vor der Eheschließung 4 Schengenvisa in den letzten 3 Jahren bekommen, zur Hochzeit in D kamen die Schwester und die Cousine, beide erhielten auch ein Schengenvisa.....hier im Forum hört man fast nur von den Absagen, aber viel zu selten von den Erfolgsstories....

  • meine Frau hat vor der Eheschließung 4 Schengenvisa in den letzten 3 Jahren bekommen, zur Hochzeit in D kamen die Schwester und die Cousine, beide erhielten auch ein Schengenvisa.....hier im Forum hört man fast nur von den Absagen, aber viel zu selten von den Erfolgsstories

    ich lebe nicht mehr in DE sondern in den Niederlande, meine Frau ist am 16 September mit ein Schengenvisum Type 3 in die Niederlande eingereist, 3 Wochen spaeter waren wir beim Imigrationsdienst in Hertogenbosch, um 9 Uhr war der Termin, etwa 3 Stunden Spaeter hatte meine Frau Ihr residenz permit, danach zum Gemeinehaus um sich Anzumelden und um eine BSN ( Steuernummer))beantragen ( ohne BSN keine Arbeit) seid dem 1 November arbeitet mein Schatz an einer Internationalen Schule als Lehrerin ( Gehalt 2000 Euro netto plus 100 Euro fur Bus und Bahn), nebenbei bekommt meine Frau Einzelunterricht um Niederlaendisch zu lernen und geht zur Fahrschule hier

    Gott kann verzeihen und Gnade gewaehren, ich werde niemals verzeihen oder Gnade gewaehren