Steuern auf den Philippinen

  • sanukk

    Changed the title of the thread from “Steurn mmmmmmö den Philippinen” to “Steuern auf den Philippinen”.
  • wie hoch sind eigentlich die jährlichen grübdstezern für z.b. 800qm Verkehrswert 10 mio


    die jährlichen grübdstezern für z.b. 800qm Verkehrswert 10 mio liegen zw. 100,000 und 200,000



    ein Glück dass mir im letzten Moment noch Google eingefallen ist....


    The RPT rate for the cities and municipalities in Metro Manila is two percent (2%) while for provinces it is one percent (1%). To compute for RPT, the RPT rate is multiplied by the assessed value of the property. Assessed value is the fair market value of the real property multiplied by the assessment level.

    Das Denken ist zwar allen Menschen erlaubt, aber vielen bleibt es erspart.


  • Das mußt du aber mal genauer erklären. Die jährliche Grundsteuer soll bei 100000-200000 sein. Wer soll denn das bezahlen. Ist da nich eine Null zu viel?

  • Das mußt du aber mal genauer erklären. Die jährliche Grundsteuer soll bei 100000-200000 sein. Wer soll denn das bezahlen. Ist da nich eine Null zu viel?

    ziehmlich genau ein Null zuviel !!! man darf nicht zu lange auf der Zahlentaste verweilen :Rolf

    -gogobo-

    Der Sinn des Lebens besteht nicht darin ein Erfolgreicher Mensch zu sein

    sondern ein Wertvoller !


    -Einstein-


  • one answer

  • Dann erkläre ich mal genau:


    10 Millionen Verkehrswert stehen fest, das habe ich mir nicht ausgedacht. 10% wären also über den dicken Daumen 1 Million. Und 1% dann 100,000


    Frage an die Experten. Wie viel wären 2%? Genau, 200,000


    und bezahlen soll das der Eigentümer, 1% ist ja jetzt nicht so viel....

    Das Denken ist zwar allen Menschen erlaubt, aber vielen bleibt es erspart.


  • wie hoch sind eigentlich die jährlichen grübdstezern für z.b. 800qm Verkehrswert 10 mio

    Hi sanukk.


    Du grübdst aber viele Ezern :ironie.


    Seit wann bezahlt man die Real Property Tax vom Verkehrswert?


    Wir zahlen die Grundsteuer von dem 'Assessed Value', vergleichbar mit dem dt. Einheitswert u. der liegt bei uns

    bei 1,8%.


    Gib mal den Assessed Value Deines lots bekannt, dann ist's mit der %rechnung viel einfacher.


    :hi

    We apologize that maintenance is taking longer than expected.

    Thank you for your understanding!