Flug auf Philippinen mit Qatar Airways - aktuelle Info wegen Covid-PCR Test benötigt

  • FAKT wird sein, es wird ein test verlangt werden

    die Wahrscheinlichkeit ist hoch dass auf den Philippinen dieser Test wiederholt wird

    Die Möglichkeit ist gegeben dass mit Impfung von einem test Abstand genommen werden kann

    Wobei eine Trennung ob Test hier zu Test Philippinen bei vorhandener Impfung nicht definitv vorausgesehen werden kann

    Und schließlich nicht gesagt ist ob Impfung 1 bei Vorhandensein von Impfung 2 als ausreichend hinsichtlich oben besprochener Varianten gelten wird, welche Impfung überhaupt als maßgeblich angenommen werden wird.


    Bei all diesen Variablen ist nur eines als gesichert wahrzunehmen

    Der Zwang zu prohibitiven Maßnahmen wird vorhanden sein, finanzielle Kosten gehen zu Lasten des Einreisenden

    und immer neue Mutanten erschweren die Begrifflichkeit, aber erhöhen die Kontinuität des Geschehens.

    Wenn du im Recht bist, kannst du dir leisten, die Ruhe zu bewahren; und wenn du im Unrecht bist, kannst du dir nicht leisten, sie zu verlieren.

  • Ich bin auch gerade am Verzweifeln herauszufinden, welchen Corona Test ich machen muss um von Manila nach Deutschland fliegen zu können. Qatar fordert auf ihrer Webseite einen RT PCR Test. Wenn ich den mache reicht die Gültigkeit aber nicht bis zur Einreise nach Deutschland da das Testergebnis zu lange dauert. Ergebnis PCR innerhalb 24h, Flug 24h, also zu knapp.


    Deutschland fordert einen Test, muss kein PCR Test sein, aber durchgeführt innerhalb von 48h vor Einreise. Also ginge auch ein Antigen Test der ein Ergebnis nach 30 min verkünden würde. Somit perfekt für den Flug Manila Deutschland. Auch günstiger. Das reicht aber Qatar nicht. Also sieht es so aus als müsste man beide Tests machen. Absurd. Auf Nachfrage bei Qatar wurde ich auf ihre Webseite verwiesen. Mir scheint die wissen es selber nicht. Keiner konnte mir konkret sagen welchen Test ich für die Strecke Manila München benötige. Verrückte Zeiten. Also werde ich wohl im Zweifel beide machen und die Testmafia unterstützen. PCR 2 Tage vorher, Antigen test 6 h vor Abflug. Willkommen im Irrenhaus. Sollte jemand bald mit Qatar fliegen bitte berichten.


    Beste Grüße


    Golo

  • Der Link ist vom 26.03.21! Leider nicht mehr aktuell. Seit heute muss jeder bei Einreise einen Test vorweisen nicht älter als 48h seit Entnahme. Die Airline muss das beim Checkin prüfen. Ich weiss nicht wie sich die Verantwortlichen dafür das vorstellen bei Flugreisen von mehr als 20h Dauer und einem Testergebnis das bis zu 24h dauert. Wahrscheinlich hört bei denen die Welt hinter Europa auf zu existieren.:mauer


    Hier die Quelle von Qatar dazu.

    https://www.qatarairways.com/e…-alerts/requirements.html

  • Sorry für den "veralteten" Link :D Laut Qatar kann es auch ein Antigen-Test sein, je nach dem wann Dein Flug geht und woher Du kommst machst Du das schnell auf dem Weg zum Flughafen (oder am gleichen Tag früher). Das sollte reichen, die Flüge sind nicht länger als 35h wenn man ne sehr schlechte Verbindung hat.


    Qatar will definitiv einen PCR-Test, und da auch nur von akkreditierten Institutionen.


    Ein Test On Arrival ist verpflichtend, wie es scheint, unberührt den Test im Herkunftsland.

  • Der Link ist vom 26.03.21! Leider nicht mehr aktuell. Seit heute muss jeder bei Einreise einen Test vorweisen nicht älter als 48h seit Entnahme. Die Airline muss das beim Checkin prüfen. Ich weiss nicht wie sich die Verantwortlichen dafür das vorstellen bei Flugreisen von mehr als 20h Dauer und einem Testergebnis das bis zu 24h dauert. Wahrscheinlich hört bei denen die Welt hinter Europa auf zu existieren.:mauer


    Hier die Quelle von Qatar dazu.

    https://www.qatarairways.com/e…-alerts/requirements.html

    Was kann man anderes tun, als einen Test bei Abflug vorzulegen und diesen bei ankunft mit der invasiven Nasenart-Variante

    zu wiederholen und anschließend ein paar tage in downlock zu gehen? Mehr wird noch nicht verlangt - und das Flugzeug hebt sicher ab

    Ach ja, man muss sagen: der vorgelegte test muss möglichst frisch sein, nicht von letztem Monat

    Wenn du im Recht bist, kannst du dir leisten, die Ruhe zu bewahren; und wenn du im Unrecht bist, kannst du dir nicht leisten, sie zu verlieren.

  • Sorry für den "veralteten" Link :D Laut Qatar kann es auch ein Antigen-Test sein, je nach dem wann Dein Flug geht und woher Du kommst machst Du das schnell auf dem Weg zum Flughafen (oder am gleichen Tag früher). Das sollte reichen, die Flüge sind nicht länger als 35h wenn man ne sehr schlechte Verbindung hat.


    Qatar will definitiv einen PCR-Test, und da auch nur von akkreditierten Institutionen.


    Ein Test On Arrival ist verpflichtend, wie es scheint, unberührt den Test im Herkunftsland.

    Hallo zusammen,


    Meine Freundin kommt mich am 24.04.2021 besuchen, und sie fliegt auch mit Qatar, bezüglich akkreditierten Institutionen sind die für Manila wo ausgewiesen?


    Gruß Michel

  • Darf ich mich mit einer Frage dranhängen? Wir reisen (hoffentlich) Mitte April von Manila nach Zürich mit Qatar. Weder Qatar noch die Schweiz verlangt einen Test für Kinder unter 12 Jahren. Aber verlangen die Philippinen eigentlich einen negativen Test, damit man ausreisen oder in das Flughafengebäude darf?

    Ich kann es mir zwar nicht vorstellen, aber ich habe hier schon vieles erlebt, was für mich unvorstellbar war... Im Internet finde ich dazu keine Infos. Wenn jemand eine Antwort hat, wäre ich sehr dankbar.


    Ich möchte nicht am NAIA stehen und dann Probleme bekommen, weil unsere Jungs keinen Test vorweisen können (und sie nur testen lassen um auf der sicheren Seite zu sein, will ich nicht. Sie sind erst 6 und 8 Jahre alt).

  • Das kann ich mir auch nicht vorstellen. Warum sollte dies das Abreiseland/Flughafen bei Ausreise interessieren? Bislang habe ich nur von Airlines und Ankunftsland gelesen. Und ich habe in den letzten 2 Tagen nichts anderes getan.:denken


    Andererseits...es sind halt die Philippinen. Nix genaues weiß man nicht.

  • Darf ich mich mit einer Frage dranhängen? Wir reisen (hoffentlich) Mitte April von Manila nach Zürich mit Qatar. Weder Qatar noch die Schweiz verlangt einen Test für Kinder unter 12 Jahren. Aber verlangen die Philippinen eigentlich einen negativen Test, damit man ausreisen oder in das Flughafengebäude darf?

    Ich kann es mir zwar nicht vorstellen, aber ich habe hier schon vieles erlebt, was für mich unvorstellbar war... Im Internet finde ich dazu keine Infos. Wenn jemand eine Antwort hat, wäre ich sehr dankbar.


    Ich möchte nicht am NAIA stehen und dann Probleme bekommen, weil unsere Jungs keinen Test vorweisen können (und sie nur testen lassen um auf der sicheren Seite zu sein, will ich nicht. Sie sind erst 6 und 8 Jahre alt).

    Also die Schweiz verlangt nichts, die Philippinen auch nicht.

    Könnte es aber sein, dass Qatar Airways einen negativen Test für Kinder sehen will?

  • Weder die Schweiz noch Qatar Airways verlangt von Kinder unter 12 Jahren einen Test. Meine Frage ist, ob der Flughafen in Manila von Kids einen Test verlangt (z.b. damit man überhaupt ins Gebäude rein kommt oder abfliegen darf).

  • Ich war gerade mal kurz am Flughafen MUC am Qatar Check-In Schalter und ratet mal was die gesagt haben: meine Frau benötigt KEINEN Test beim Abflug., also das gleiche was auch die Hotline gesagt hat... 8-)

  • Weder die Schweiz noch Qatar Airways verlangt von Kinder unter 12 Jahren einen Test. Meine Frage ist, ob der Flughafen in Manila von Kids einen Test verlangt (z.b. damit man überhaupt ins Gebäude rein kommt oder abfliegen darf).

    nein verlangt keinen test von deinem kind,mine tochter ist 8 jahre und ist ohne test in manila in den flieger nach zürich eingestiegen.


    gruss

  • Weder die Schweiz noch Qatar Airways verlangt von Kinder unter 12 Jahren einen Test. Meine Frage ist, ob der Flughafen in Manila von Kids einen Test verlangt (z.b. damit man überhaupt ins Gebäude rein kommt oder abfliegen darf).

    nein verlangt keinen test von deinem kind,mine tochter ist 8 jahre und ist ohne test in manila in den flieger nach zürich eingestiegen.


    gruss

    Vielen Dank! Das beruhigt mich.

  • Meine Frau ist gestern Nachmittag nun von MUC nach DOH geflogen und sie benötigte (wie vorher in Erfahrung gebracht) KEINEN Test beim Abflug. Aktuell sitzt sie im Flieger von DOH nach CEB.