knululu / Hochzeitsvisum

  • Hallo , ich befinde mich in ähnlicher Situation... Im Februar 2020 lief mein Antrag auf Ausstellung des Ehefähigkeitszeugnisses . Aus Panik vor einem Coronalogdown bin ich ohne EFZ auf die Philis geflogen und meine künftige Ehefrau konnte noch beim Konsul in Davao ihre Urkunden beglaubigen lassen und diese nach Deutschland schicken . Als ich in Butuan ankam ging dann nix mehr , es war logdown , keine weiterreise. Wir mussten das geplante Treffen beim deutschen Konsul absagen und sassen auf der Insel Dinagat fest . Erst Quarantäne dann isoliert vom Festland. 7 Monate lebten wir glücklich in unserem kleinen rosa Sarisari Store ( siehe Bild). Im September 2020 habe ich es zurück aufs Festland geschafft, Ich war immer noch unverheiratet , Ohne EFZ , die DBM bearbeitete keine Visaanträge mehr und das GI gab keine Deutschkurse mehr... also flog ich zurück nach Deutschland , um nach Haus und Grundstück zu sehen. Gestern habe ich nun feierlich mein EFZ im Standesamt ausgehändigt bekommen und weiß jetzt nicht recht weiter... denn es ist nur 6 Monate gültig und wenn ich richtig informiert bin, lässt R. Duterte keinen rein. Was muss ich machen um in Deutschland zu heiraten? Wie beantrage ich eine UP? Sicher ist das nicht mit der Beglaubigung vom Konsul erledigt?

    :heilig knululu8-)

  • Was muss ich machen um in Deutschland zu heiraten? Wie beantrage ich eine UP? Sicher ist das nicht mit der Beglaubigung vom Konsul erledigt?

    Du musst zum Standesamt deines Wohnortes und eine Hochzeit anmelden..dann leiten die eine UP ein. Alles andere kannst du hier nachlesen.


    Grob


    Ehe beantragen

    UP

    Deutschkurs

    VE

    Visum beantragen

    CFO

    Einreisen

    Heiraten


    Dauer ca. 7 - 12 Monate

    Demokratie ist eine Einrichtung, die es den Menschen gestattet, frei zu entscheiden, wer an allem schuld sein soll :hi

  • Mit dem EFZ kannst du ja jetzt wenig anfangen. (es wurde offenbar ohne UP ausgefertigt)


    Auf jeden Fall könntest du - wenn du wolltest - schon mal ein Schengen-Visum für unverheiratete Paare beantragen.

    Das wird mit großer Wahrscheinlichkeit durchgehen, denn ihr habt euch ja sehr lange persönlich gesehen.

  • Ja die Dokumente für das EFZ hat der Konsul in Davao nur beglaubigt, da wir keinen Travelpass nach Manila bekommen konnten. Eine UP gab es nicht. Ein Schengen Visum wäre toll , aber meine Freundin hat zwar einen Pass, ist aber noch nie ausser Landes gereist , hat also keinen Rückehrnachweis und hat auch keine properties vor zu weisen. Letzendlich wollten wir schon auch heiraten und länger zusammen leben. Die Aussicht sich in bald wieder zu sehen ist aber sehr verlockend,,,,

    :heilig knululu8-)

  • Mit dem EFZ kannst du ja jetzt wenig anfangen. (es wurde offenbar ohne UP ausgefertigt)


    Auf jeden Fall könntest du - wenn du wolltest - schon mal ein Schengen-Visum für unverheiratete Paare beantragen.

    Das wird mit großer Wahrscheinlichkeit durchgehen, denn ihr habt euch ja sehr lange persönlich gesehen.

    Welche voraussetzungen müsste meine Freundin denn erfahrungsgemäß für ein Schengenvisum erfüllen? Wir sind seit dem 26.10. 2017 zusammen und haben auch schon länger zusammen gewohnt und sind jetzt durch corona Über ein Jahr getrennt , aber täglich online in Kontakt... Sie hat aber keine Grundstücke oder Ersparnisse und war auch noch nie im Ausland ... Ihr Studium (HRM) ist wegen Corona abgebrochen...

    :heilig knululu8-)

  • Hi knululu, am Besten im Schengen Visum Bereich hier mal einlesen, es gibt diverse Berichte diesen Sommer wo es geklappt hat.

    (genauer gesagt habe ich keinen Fall gefunden wo es nicht geklappt hat)


    Voraussetzung: mindestens einmal nachweislich persönlich getroffen. Viele haben sogar die vollen 3 Monate bekommen. Imfpung ist nicht notwendig in diesem Fall.


    Kurz zusammengefasst:

    -Verpflichtungserklärung bei Deiner ABH abgeben

    -Diesen Zettel ausfüllen https://www.bmi.bund.de/Shared…98625E73184D0366.1_cid364

    -Nachweise über vorherige Treffen (fotos) zusammensuchen.

    -evtl. Affidant of Support beim Notar machen siehe

    http://philippine-embassy.de/authentication-notarization/ und hier

    -Alles auf die Phils schicken per DHL oder UPS am Besten

    -Termin bei VFS Global machen (Manila oder Cebu) (siehe Checkliste dort für benötigte Dokumente)


    wenn Du kurzfristig einen Termin bei Deiner ABH für die Verpflichtungserklärung bekommst kann sogar alles recht schnell gehen. VISA dauert i.d.R. 2-3 Wochen. Und während sie dann hier ist könnt ihr A1 Test bei Göthe Institut machen, braucht sie ja dann sowieso für Heiratsvisum und paralell wie schon geschrieben die UP beim Standesamt einleiten. So würde ich es machen jedenfalls :D


    Meine Verlobte war auch 3 Monate hier - und wir haben sogar angegeben als Grund "Hochzeitsvisum dauert so lange wir möchten uns gerne im Sommer schon treffen". Vor Corona wäre das lt. den Erfahrungen hier zu fast 100% abgelehnt worden.

  • Wow , genau sowas habe ich gebraucht, denn ehrlich gesagt sehe ich bei den ganzen Verfahren nicht durch ... deshalb danke schön roseforest für die Anleitung

    :heilig knululu8-)

  • gerne ;) bei Fragen einfach melden. Wie gesagt das was am längsten dauert ist möglicherweise die VE bei der ABH abzugeben. Hängt aber ganz von der Stadt ab, von 2 Tagen bis 3 Monaten wegen Überlastung ist hier schon alles vorgekommen ;D. Am Besten mal bei Deiner Stadt online schauen wie es aussieht mit Termin oder anrufen bei der ABH. Alles andere geht ja fix. Versand der VE mit UPS oder DHL Express nach Manila ca. 2-3 Tage, ins ländlische ne Woche ca.

    Termin bei VFS gibts im Moment im 2 Tagen Vorlauf.


    +


    was "Affidant of Support". Ist so ähnlich wie die VE nur eben für die Phil Behörden, die Deutsche Botschaft interessiert das nicht also das Visum bekommst trotzdem, nur für die Ausreise ggf. wichtig. Gibt leute hier die haben es auch ohne geschafft, aber da die Botschaft in Berlin gerade dazu einen Reminder online gestellt hat:

    http://philippine-embassy.de/2…-temporary-visitors-visa/


    sollte man es wohl machen. Das musst vor einem Notar abgeben, dann zum Landgericht, zur Botschaft nach Berlin/Frankfurt und anschließend zu deiner Freundin schicken. Kann man aber noch paralell machen während der Visa Antrag schon läuft. Wollte nur drauf hinweisen da das ein "Zeitfresser" sein könnte, alles andere geht ja im Prinzip schnell.


    EDIT: sorry sind vllt. auch schon zu vielen Infos.

    Also theoretisch

    Step 1: https://visa.vfsglobal.com/phl/en/deu dort Termin in Manila / Cebu machen.

    Checkliste dazu: https://manila.diplo.de/blob/1…b1aa/besuchsvisa-data.pdf

    wegen Verwurzelung etc. halt das einreichen was du hast was du nicht hast gibts halt nicht. Dafür habt ihr ja diesen Zettel für unmarried couple.

  • Habe dir mal einen eigenen Thread spendiert :hi

    Demokratie ist eine Einrichtung, die es den Menschen gestattet, frei zu entscheiden, wer an allem schuld sein soll :hi

  • Gestern hatte ich meinen Termin beim Landesamt für Einwanderung. Wegen Corona durfte ich das Gebäude erst 10 Minuten vor meinem Termin betreten. Im Wartezimmer waren außer mir nur 3 Wartende und pünktlich zum Termin wurde ich aufgerufen. Das Personal war sehr freundlich und entspannt. Ich war bestens vorbereitet durch die Erläuterungen auf diesem Link https://www.berlin.de/einwande…hp/dienstleistung/120691/

    Letztendlich habe ich nur folgende Unterlagen vorlegen müssen

    Nachweis Einkommen

    Kopie meines Passes

    Kopie ihres Passes


    vorbereitet hatte ich noch Nachweise zu: Krankenversicherung, Haus, Aufenthalte auf den Philis, Kontoauszug und Photos von uns.... wurde bei mir aber nicht gefordert, Nach einem kurzen, freundlichen,recht allgemeinen Gespräch habe ich am Kassenautomat 29 EU Gebühr mit Karte bezahlt und saß nach alles in Allem 15 Minuten wieder im Auto mit meiner Verpflichtungserklärung.

    Sei noch erwähnt das mir inzwischen auch eine E-mail des Landesamts für Einwanderung mit einem Termin in 2Wochen vorliegt, den ich schriftlich angefordert hatte , als online keine Termine verfügbar waren.

    Fazit: das Landesamt für Einwanderung Berlin hat mich mit Freundlichkeit und unkomplizierter, zügiger Bearbeitung doch sehr überrascht.

    :heilig knululu8-)

  • So bevor ich nun die Verpflichtungserklärung für das Schengenvisum eintüte schaue ich mal was ich sonst noch mit schicken kann.. Klar den Visaantrag kann man schon mal komplett ausfüllen siehe hier

    https://videx.diplo.de/videx/desktop/index.html#start ,

    dann ausdrucken und mit schicken oder als pdf senden. Und da ich in Berlin sitze geht vielleicht auch das Affidavit of Support fix... Wenn ich persönlich in der Philippinischen Botschaft vorspreche brauche ich keinen Notar und kein Landgericht.

    Habe hier http://philippine-embassy.de/consular-appointment/

    einen Termin gemacht, dann schickt die Philippinischen Botschaft eine e-mail mit einem Link zur Bestätigung des Termins an den man das ausgefüllte Formular siehe hier http://philippine-embassy.de/w…_and_Guarantee_2021-1.pdf

    anhängt und seine Personalien bestätigt. Der Termin ist in 5Tagen...

    Da ich jetzt noch ein paar Tage Luft habe , überlege ich nun was meine Freundin noch so bei der Antragstellung in VFS Global Cebu

    braucht ? Muss sie schon eine Krankenversicherung vorweisen?

    :heilig knululu8-)

  • Da hätte ich noch eine Frage zum Invitation letter ; soll der an meine Verlobte gerichtet sein? und in welcher Sprache soll er verfasst sein? Und ich soll schon sagen mit welcher Airline sie fliegen soll?

    :heilig knululu8-)