9000 PHP für 140€ zu verkaufen - bei Flug dieses Jahr problemlos

  • Hallo zusammen,


    ich habe noch 9000 PHP zu verkaufen, es handelt sich jedoch um die alten Scheine die ich in Deutschland nicht mehr getauscht bekomme.
    Auf den Philippinen kann man diese problemlos bei einer Bank ohne Gebühr gegen neue Scheine tauschen.


    Ich werde dieses Jahr nicht mehr auf die Philippinen kommen und daher sind die Scheine für mich leider nicht zu gebrauchen und die Sparkasse kauft sie nicht an.


    Ich würde die Scheine (Gegenwert 171,58€) für 140€ verkaufen und per Einschreiben versenden.


    Hoffentlich findet sich jemand sonst muss ich sie auf ebay stellen!


    Gruß Bene

  • Hallo bendetto


    Ich bin da nicht so sicher ,muss da erst mal fragen.die letzten scheine auf Ebay wurden verkauft für 28 euro,ca.7000 peso(stand Mai 2016)


    da die frist zum umtauschen abgelaufen ist.



    Gruß von Rolf =)

  • Auch die Frist für die DM ist schon lange ausgelufen hat aber immer noch Ihren Wert !
    und die DM ist eine Banknote was der Euro nicht ist !


    Peter


    Hallo Peter



    mit der DM stimmt leider nicht ,kannst immer nocht tauschen ,keine frist für DM.


    deshalb wird sie ja gekauft,ich kaufe auch DM ;)


    Gruß von Rolf

  • also die Frist zum Umtauschen in den Philippinen läuft Ende 2016 ab.
    Ich war erst vor einer Woche in den Philippinen und habe in ner PNB ohne Probleme alte Scheine umgetauscht (leider konnte ich nicht alle mitnehmen wg. 10.000 PHP Grenze)


    Bei allen Banken in den Philippinen können die alten Scheine bis Ende 2016 anstandslos und ohne Gebühr umgetauscht werden, dafür verbürge ich mich!

  • die ende des letzten jahres auslaufende serie von piso scheinen, diese sind zum einkaufen und taxi usw, nicht mehr zugelassen, wir haben selber mitte februar dieses jahr über 14000 piso in einer normalen bank gebührenfrei in neue scheine tauschen können, hat nicht mal 5 minuten gedauert, ab 2017 kann man aber diese alten scheine noch nach registrierung bei der zentralbank tauschen, wäre mir aber zu unsicher

  • Per Einschreiben ist viel zu unsicher - alle meine Einschreiben wurden bisher von Zoll/Post geöffnet - daher denke ich wenn die Geld sehen ist das sofort weg.


    Besser wäre es daher es an jemanden zu geben der dieses Jahr noch hierherfliegt und es übergeben kann.

  • Per Einschreiben ist viel zu unsicher - alle meine Einschreiben wurden bisher von Zoll/Post geöffnet - daher denke ich wenn die Geld sehen ist das sofort weg.


    bendetto denke ich,will die 9000 peso nicht auf die Philippinen schicken!


    Er ist ja in Deutschland,und sucht jemand der dieses Jahr noch auf die Philippinen fliegt um seine 9000 Pesos zu verkaufen!

  • Auf meine PN bekomme ich keine Antwort!
    Hier noch mal meine Frage.


    Wie soll das genau ablaufen?
    Wir können ins Gerschäft kommen aber die bisherigen Infos sind nicht ausreichend.

    Alles wird gut :D


    Wir alle haben gleich viel Zeit......24 Stunden täglich.......

  • Genau ich bin in Deutschland und würde innerhalb von Deutschland verschicken. Entweder per einschreiben oder in einem versicherten Paket von Hermes oder dhl. Das sollte schon klappen.


    Ansonsten kann ich Abholung anbieten in Reutlingen, Augsburg oder Frankfurt am Main.

  • Deutschland hat bei der Enfuehrung des Euro garantiert dass die DM seine gueltigkeit nie verliert und ueber die Banken bei der Zentalbank
    eingetauscht werden kann. Andere Euro - Laender hatten auch eine Fristsetzung. Bis heute kann man DM in Euro entauschen. Bin gespannt
    wie lange noch.Es sollen jedoch noch einige Milliarden an DM nicht eingetauscht worden sein.


    Habe jedoch gerade von meiner Partnerin erfahren dass Pesoscheine bis 2017 nur von Kontoinhabern eingtauscht werden koennen. Kann ja
    naechste Woche auf der PNB nachfragen .

  • Das mit dem Konto stimmt zumindest bei der pnb nicht, habe dort ganz problemlos tauschen können ohne dort jemals ein Konto gehabt zu haben.

  • Hallo,


    man sollte mal den Link von polyboy lesen!
    Da steht:
    das die "alten Banknoten" nicht mehr zum bezahlen akzeptiert werden! Aber man kann in allen Banken bis ende 2016 die "alten Banknoten" eintauschen, gegen die neuen!



    Hier noch der Hinweis der BSP:


    Quote

    Original von BSP
    The old banknote series (NDS) will still be accepted in exchange for NGC banknotes at all authorized agent banks and all BSP offices and branches for

  • oder in einem versicherten Paket von Hermes oder dhl.


    Im Kleingedruckten der Versandfirmen steht ausdrücklich, das Geld nicht versicherbar ist.
    Da wäre ich vorsichtig.


    Hermes :
    Nicht im Rahmen des Hermes PrivatPaketService angenommen werden:
    4.2.4 Sendungen von außergewöhnlichem oder nur schwer schätzbarem Wert wie Kunstwerke, Unikate, Briefmarken, übertragbare Handelspapiere, Wertpapiere, Edelmetalle, Edelsteine, Industriediamanten, Uhren sowie Geld und andere gültige Zahlungsmittel...



    McTan

    Wer Alles weiß, muss Nichts hinterfragen

  • Die Sorge um den Versand ist doch uebertrieben. Bei mir ist in den letzten Jahren nie etwas weggekommen und ich habe viel online gekauft und verkauft. Und 140 € ist auch keien Vermögen.

  • Würde mir bei versenden auf die Philippinen ja auch Sorgen machen,oder besser gesagt das würde ich nicht machen!
    Aber hier in Deutschland denke ich,ist es kein Problem.

  • Hallo


    Deutschland kein Problem ,einschreiben Persönlich machen.


    ganz andere sachen schicken lassen ,Gold und silber


    Risiko gibt es über all ,nur richtig bewerten die sachen :denken


    würde sie auch nehmen, wenn keiner es will ;) und TS eine sorge wenniger hat