Philippinischen Pass in Berlin (Botschaft) abgeben.

  • Hallo,


    Brauche Aktuelle Infos.
    Meine Frau möchte Ihren Philippinischen Pass in Berlin persönlich abgeben.
    Sie hat die Einbürgerunszusicherung gestern erhalten, muss diese beglaubigt und/oder übersetzt werden?
    Können wir ohne Termin nach Berlin fahren und das AFFIDAVIT OF RENUNCIATION OF PHILIPPINE CITIZENSHIP dort abstempeln lassen und direkt wieder mitnehmen?
    Ich habe so viel verschiedene Meinungen gehört und weiß nicht wem ich glauben soll/kann. Ich möchte nicht so gerne erfolglos nach Berlin fahren.
    Die Sachbearbeiterin vom Landkreis braucht dringend eine übersetzte Bescheinigung, das meine Frau den Pass abgegeben hat, sonst kann Sie bei der nächsten Einbügerungsfeier im Dezember nicht Teilnehmen und muss weitere 3 Monate warten.
    Danke für alle nützlichen Tipps.

    Alles wird gut :D


    Wir alle haben gleich viel Zeit......24 Stunden täglich.......

  • Ich möchte nicht so gerne erfolglos nach Berlin fahren.
    Die Sachbearbeiterin vom Landkreis braucht dringend eine übersetzte Bescheinigung, das meine Frau den Pass abgegeben hat, sonst kann Sie bei der nächsten Einbügerungsfeier im Dezember nicht Teilnehmen und muss weitere 3 Monate warten.
    Danke für alle nützlichen Tipps.


    ich verstehe das nicht, warum wollt ihr unbedingt nach Berlin fahren? Lustreise? Dann waere es ja ok :D
    Aber als meine Frau den dt Pass bekam, mussten wir nur aufs Rathaus, die haben den Phil Pass eingezogen, dann natuerlich an die Botschaft geschickt und den neuen dt Pass ausgegeben, fertig


    war echt kein Hexenwerk, super easy :D

    Das Denken ist zwar allen Menschen erlaubt, aber vielen bleibt es erspart.


  • Das ist aber nicht mehr so. Uns wurde auch gesagt, dass wir mit der Zusicherung zur Botschaft fahren müssen. Einzelheiten sind mir nicht bekannt, bald bekommen wir die Zusicherung und freuen uns auch auf Infos.. Berlin ist insbesondere im Winter keine wirkliche Lustreise...
    Man kann es wahrscheinlich auch postalisch erledigen.


    Das habe ich gerade gefunden:
    http://philippine-embassy.de/filipino-citizenship/


    Weiss jemand wie es funktioniert bei Kindern? Im Formular werden Personen "of legal age" genannt. Ist es vielleicht an den Antrag der Mutter gekoppelt?

    Edited 2 times, last by Huttmann ().

  • Ich habe im Netz gefunden, dass Kinder nicht auf die PH Staatsbürgerschaft verzichten können, die Erteilung der D Staatsbürgerschaft müsste also ohne die Bescheinigung möglich sein. Der Pass müsste aber trotzdem von der Botschaft ungültig gemacht werden?

  • 1. ) Man muss nicht unbedingt persönlich zur phil Boschaft fahren; man kann das ganze auch per Post erledigen. Dann muss man aber zum Notar und das Pamflet dann über Landgericht überbeglaubigen lassen.


    2. ) eine Übersetzung der Einbürgerungszusicherung wird nicht gefordert. Daher würde ich auch keine machen.
    http://philippine-embassy.de/w…davit-of-renunciation.pdf


    3. ) wenn man persönlich nach Berlin fährt, ist mir nicht klar, ob man die benötigten bescheinigungen direkt ausgehändigt bekommt.


    denn


    Quote

    If the Certification/Affidavit is to be released via mail, submit a self-addressed stamped return envelope (with €3,95 stamps for Einschreiben) for the mailing of the certificate and affidavit; and


    Es kann bedeuten, dass dies nur für diejenigen gilt, die per Post beantragen; aber es könnte auch bedeuten,dass generell alles später zurückgeschickt wird.


    Das entweder direkt mit der Phil. Botschaft klären oder nur zur Sicherheit diesen Umschlag mitbringen.

  • Ich habe im Netz gefunden, dass Kinder nicht auf die PH Staatsbürgerschaft verzichten können, die Erteilung der D Staatsbürgerschaft müsste also ohne die Bescheinigung möglich sein. Der Pass müsste aber trotzdem von der Botschaft ungültig gemacht werden?


    Welcher Pass?


    Kinder aus deutsch philipp. Ehen haben automatisch beide Staatsangehörigen. Es muss nur bei den jeweiligen Behörden der entsprechende Pass beantragt werden.. da muss nichts ungültig gemacht werden.



    PS:


    ... oder geht es um Stiefkinder?

  • Danke für alle Antworten.


    Da es schnell gehen soll/muss fahren wir nach Berlin, mit Notar und Landgericht dauert es zu lange.
    Jetzt kann ich nur noch hoffen, das die Botschaft das ungültig machen vom Pass direkt und gleich macht.
    Ich Meine hier im Forum, schon gelesen zu haben das dass gleicht gemacht wird, kann es aber nicht mehr finden.
    Nächste Woche kann ich meine Erfahrungen weitergeben.

    Alles wird gut :D


    Wir alle haben gleich viel Zeit......24 Stunden täglich.......

  • Danke für die Auskünfte!!! Ja, es geht um ein Stiefkind...Die haben doch keinen Anspruch auf beide Staatsbürgerschaften, oder? Dann wird der Pass wahrscheinlich in der Botschaft ungültig gemacht..


    Notar und Landgericht dauern zu lange? Naja, ich dachte es ist in 1-2 Tagen gut machbar. Nach B fahren dauert ja auch etwas...

  • Wir waren vergangenen Mittwoch in Berlin.....habe wieder mal lecker Currywurst gegessen :-).
    Die Papiere wurden nicht am selben Tag bearbeitet, angeblich der zuständige SB nicht im Hause.
    Maximale Bearbeitungsdauer sollen 5 Werktage sein, den Briefumschlag mit Briefmarken muss man demnach immer mitbringen.
    Was ich bisher noch nicht weiß ist, ob die per Einschreiben mit Unterschrift oder per Einwurfeinschreiben verschicken.
    Hat hier jemand Erfahrung damit?

    Alles wird gut :D


    Wir alle haben gleich viel Zeit......24 Stunden täglich.......

  • Was ich bisher noch nicht weiß ist, ob die per Einschreiben mit Unterschrift oder per Einwurfeinschreiben verschicken.
    Hat hier jemand Erfahrung damit?


    Schade das es nicht gleich am selben Tag funktioniert hat. Die senden es per Einschreiben. Notfalls musst Du es auf der Poststation abholen mit der Vollmacht Deiner Liebsten oder sie holt es selber ab. Die Karte ( Aufenthaltsgenehmigung ) bzw. das Dokument der Einbürgerungszusicherung hat sie ja. Hoffe ich konnte Dir helfen ;)

  • Kann nur empfehlen - dranbleiben und zu gg. Zeit selbst nachfragen. Uns wurde gesagt, wir bekommen eine email. Obwohl wir gleich sagten, dass wir den Pass persoenlich abholen wollen mussten wir den obligatorischen Brief und Briefmarken vorlegen. Keine email und kein Anruf kam. Tel. nachgefragt - erst hiess es, es dauert diesmal wohl etwas laenger - beim zweiten Mal war der Pass da. Hat fuer die Verlaengerung genau 7Wochen gedauert. Den Briefumschlag haben wir dann wieder mitbekommen. Allerdings war kein Besucherandrang in der Embassy - also rein und nach 5 min. wieder raus. Gruss der Gerhard

    Time to change!

  • Die Botschaft sendet die Unterlagen an die Adresse (Haus) meiner Frau, dieses Haus ist fast leer und soll verkauft werden.
    Wir haben keine Lust hier eine Woche, oder mehr, zu warten bis dieses Einschreiben kommt.
    Deshalb die Frage ob mit Unterschrift oder ob es ein Einwurfeinschreiben ist.....René sagt ja mit Unterschrift, also warten.
    Ich rufe jetzt mal die Post an und frage wie lange die ein Einschreiben in der Filiale behalten bis sie es zurück schicken an den Absender.
    Wir wohnen momentan 300km weit weg.

    Alles wird gut :D


    Wir alle haben gleich viel Zeit......24 Stunden täglich.......

  • Hallo wem67,


    wie lange hat es jetzt gedauert bis der entwertete Pass von der Phil Embassy wieder zurückgekommen ist ?!?

  • Inklusive 2 Feiertage, ca. 10 Tage.
    Innerhalb von 5 Werktagen muss der Pass bearbeitet sein.

    Alles wird gut :D


    Wir alle haben gleich viel Zeit......24 Stunden täglich.......

  • Danke für Antwort !


    Wir werden im Februar 2017 auch die deutsche Staatsangehörigkeit für meine Frau beantragen !!!

  • @Diver67
    Ich habe seit Q1 diesen Jahres die D Staatsbürgerschaft, die Dauer bis ich den Perso/Paß in der Hand hatte kannst Du HIER nachlesen, evtl. hilft das für eine Einschätzung.