Reise im September

  • Liebe Alle,


    erstmal ein freundliches "Hallo" :yupi Ich bin neu hier und habe ein paar Fragen zum Wetter. Und zwar wollen meine Freundin und ich im September (11.09 - 03.10) auf den Philippinen Urlaub machen. So zumindest der Plan =) Nun kann man stundenlang googlen und bekommt trotzdem keine passende Antwort zur Regenzeit. Wir würden gerne wissen, welche Erfahrungen Ihr in den letzten 3-4 Jahren gemacht habt im September, wo wir vermutlich das beste Wetter haben und ob Ihr uns den Urlaub empfehlen würdet oder gleich sagt "Kommt vorbei, wenn die Regenzeit vorbei ist". Was erwartet einen denn in einer "normalen" Regenzeit Mitte September? Wie oft und wie lange regnet es? Und wieviele Sonnenstunden hat man dann noch? Fällt mir gerade schwer, meine Fragen konkreter zu stellen, aber vielleicht könnt Ihr mir ja helfen. Wir wollen vor allem Strandurlaub machen. N bisschen Schnorcheln, n bisschen was sehen. Das wars auch eigentlich.


    Vielen Dank schonmal für Eure Hilfe :)

  • Hi Peter


    Selbstverständlich ist die Trockenzeit immer angenehmer als die Regenzeit. Weniger Luftfeuchte, Wenger Fliegen/Moskitos.... Je nach Monat sind die Temperaturen relativ gleich, pauschal gesagt.


    Für den eingefleischten Philippinenurlauber spielt das aber keine große Rolle.


    Es regnet Inder Regel nie den ganzen Tag, immer Mal wieder, dafür gerne kurz und etwas heftiger. Aber auch diesen Januar bspw. hab ich fast zwei Tage Dauerregen gehabt.


    Über die Suchfunktion kannst du viele anderen Beiträge zu deinem Thema finden.


    Viel Spaß auf den PH im September!
    Sind auf jeden Fall paar weniger Tourist hier.....

  • Nun kann man stundenlang googlen und bekommt trotzdem keine passende Antwort zur Regenzeit


    Was waere denn eine passende Antwort ? Dass das Wetter in einer bestimmten Woche in einer bestimmten Gegend gut ist ?
    Da kannst Du aber lange googlen, das wissen nur die Weisssager und Quackdoktoren auf Siquijor........


    Das Einzige, was sich statistisch belegen laesst, ist, dass ein evtl. Taifun eher auf die noerdlichen Landesteile trifft,
    als die Visayas. Aber sonst: reine Glueckssache !
    Ich selbst hatte schon alle Wetterlagen zu jeder Jahreszeit,
    deshalb lasse ich mich auch in der " Regenzeit " nicht davon abhalten auf die Phils zu fahren.
    Man braucht halt einen Plan B. Was tue ich morgen, falls es den ganzen Tag regnen sollte ?
    Was tue ich, wenn mein Boot oder Flieger wegen Schlechtwetter ausfaellt ?
    Ich hatte in den letzten zwei Wochen 12 Tage Sonne und 2 Tage Regen auf Negros Oriental.

  • Vielleicht fehlt mir auch die Google-Expertise :D Aber bislang hab ich entweder ältere Beiträge (10 Jahre und älter) oder aber Aussagen, die sinngemäß "Kommt drauf an, wo man hin möchte" beinhalteten. Für mich wäre also schon eine Info, wo im September - trotz Regenzeit - die Wahrscheinlichkeit groß ist, dass man einem Taifun aus dem Weg geht und in den letzten Jahren viel Sonne zu dieser Zeit hatte. Weil das ist das nächste Problem. Meistens heißt es nur "Regenzeit von Juni bis Oktober". Aber das ist ja dann doch sehr pauschal.


    Was habt Ihr denn so in den letzten 3-4 Jahren zu dieser Zeit für Erfahrungen gesammelt? Wir sind auch noch nicht so weit, dass wir eine Tour haben. Wir würden aber gerne einige Tage Palawan erkunden. Auch hier würde ich mich freuen, wenn jemand zumindest 2-3 Tipps für unsere Reisezeit hätte.









  • Ich hab bereits die Suchfunktion genutzt. Aber so richtig eingrenzen ließ sich das nicht, weshalb ich zumindest nicht das gefunden hab, was für mich relevant wäre. :(

  • Pauschale Empfehlung: schau dir die Philippinen auf der Karte an, der mittlere und untere Bereich könnten das beste Wetter haben.


    Im Süden ist das Wetter in der Regenzeit beständiger als im Norden.
    Camiguin, Siquiior und Dumanguete könnten eine gute Wahl sein. Möglicherweise eine der Besten. Auch gut für eine Rundreise.
    Camiguin ist zwar von der Reisewarung betroffen..... naja. Sehr schöne Insel. Wird schon nichts passieren.


    Dein Stichwort Palawan: auch sehr toll, Wetter könnte einigermaßen sein. Reisewarnung?


    Ihr seit 3 Wochen auf den PH, genug um Palawan und Coron zu erkunden oder eine kurze Rundreise Camiguin/Dumanguete/Siquiior .
    Beides ist mit Flugzeug und Boot gut zu erreichen.


    Nicht großartig im Voraus Hotels buchen, seid flexibel, wenn's 2 Tage am Stück regnen sollte könnt ihr weiter in die Sonne düsen. Habt Ihr Pech kommt ihr an und es Regnet auch hahaha
    Flexibel sein, das Wetter im Blick haben (Internet, pag-asa Weather sattelite), Einheimische oder Hotels nach dem Wetter fragen etc. Dann seid ihr bestens aufgestellt.


    Also mit etwas Hintergrund wissen bin ich über die SuFu fündig geworden.
    Mal davon abgesehen dass es wohl keinen großen Unterschied macht ob du August September oder Oktober verreist.


    Hier bspw. ein passender Link der SuFu und für weitere Erkenntnis:
    1-mal-in-den-philippinen-wohin-im-juli-august


    Oh ich sehe gerade

    ...Was habt Ihr denn so in den letzten 3-4 Jahren zu dieser Zeit für Erfahrungen gesammelt?


    unter dieser Prämisse darf ich garnicht antworten ;)

  • Was waere denn eine passende Antwort ? Dass das Wetter in einer bestimmten Woche in einer bestimmten Gegend gut ist ?
    Da kannst Du aber lange googlen, das wissen nur die Weisssager und Quackdoktoren auf Siquijor........1


    Das Einzige, was sich statistisch belegen laesst, ist, dass ein evtl. Taifun eher auf die noerdlichen Landesteile trifft,
    als die Visayas.
    2 ......
    Ich hatte in den letzten zwei Wochen 12 Tage Sonne und 2 Tage Regen auf Negros Oriental.........

    1 Steht der Bauer auf dem Mist, ändert sich das Wetter oder es bleibt wie es ist....... ----Das Dazu
    2 Ach wirklich???? Das möchte ich aber stark anzweifeln: https://en.wikipedia.org/wiki/Typhoon_Haiyan
    http://www1.pagasa.dost.gov.ph/
    http://edition.cnn.com/2016/12…na-philippines/index.html



    Hier die angeblich besten Reisezeiten für Bade- und Tauchurlaub: http://www.bernds-tauchsafaris…reisezeit_philippinen.htm

  • Ich bin seit vielen Jahres jedes Jahr im Sept/Okt. auf den Philippinen (Cebu). Auf die Vorhersagen gebe ich überhaupt nichts mehr. Wettermäßig war es immer angenehm. Auch bei Regen!










  • Danke, danke, danke :) Solche Antworten sind wirklich hilfreich :) Wir werden wohl am Wochenende buchen. :)