• Eine Insel, die ich als aeusserst angenehm empfand, ist Bantayan Island im Norden von Cebu. Eine sehr gelassen Stimmung, ruhig, ohne laute Party's, keine Nutten und deren Klientel.

    Zum Sonnenuntergang traf man sich beim Yooneek Inn fuer eine Drink. in der Ortschaft hat es einen Bayer, Italiener, Englaender und deren Delikattessen. In keinerweise Ueberlaufen und eine fuer Cebu ueblich, sehr freundliche und warme Bevoelkerung.

    Hm? Englische Delikatessen und eine warme Bevölkerung wär jetzt nicht unbedingt das was mich ansprechen würde.

  • Eine Insel, die ich als aeusserst angenehm empfand, ist Bantayan Island im Norden von Cebu. Eine sehr gelassen Stimmung, ruhig, ohne laute Party's, keine Nutten und deren Klientel.

    Zum Sonnenuntergang traf man sich beim Yooneek Inn fuer eine Drink. in der Ortschaft hat es einen Bayer, Italiener, Englaender und deren Delikattessen. In keinerweise Ueberlaufen und eine fuer Cebu ueblich, sehr freundliche und warme Bevoelkerung.

    Hm? Englische Delikatessen und eine warme Bevölkerung wär jetzt nicht unbedingt das was mich ansprechen würde.

    hmm, ja gut. Warm wie warmherzig war gemeint

    "Eine Expertise ist eine objektive Niederschrift einer subjektiven Meinung"

  • Bantayan, Camotes sind schön. Beide leicht von Cebu zu erreichen.

    Boracay ist ja sehr touristisch, schöne Ecken gibt es ja noch, man kann einiges machen, auch viele und bessere Restaurants, Unterhaltung usw. Bei schlechtem Wetter kann man sich besser beschäftigen als in der tiefen Provinz. Wenn noch nie da gewesen dann lieber spät als nie :-)

    Das Wetter ist ja Glücksache...

  • Bantayan, Camotes sind schön. Beide leicht von Cebu zu erreichen.

    Boracay ist ja sehr touristisch, schöne Ecken gibt es ja noch, man kann einiges machen, auch viele und bessere Restaurants, Unterhaltung usw. Bei schlechtem Wetter kann man sich besser beschäftigen als in der tiefen Provinz. Wenn noch nie da gewesen dann lieber spät als nie :-)

    Das Wetter ist ja Glücksache...

    Wir haben uns jetzt für Boracay entschieden. Sobald meine Freundin wieder arbeitet, wird der Urlaub gebucht.

    Haben uns für folgende Hotel in Boracay entschieden:

    Fairways and Bluewater Boracay


    Habe noch paar Fragen:

    Ich muss wegen Hochzeit mehr als ein Monat bleiben in den Philippinen, geplant ist 20.07.2020 bis zum 23-24.08.2020. ich komme in der Zeit weder Manila und Cebu vorbei außer die ersten zwei Tage des Urlaubs in Manila.


    Wie verlängere ich mein Visum? Oder sollte ich lieber direkt hier in Deutschland zwei Monate Visum holen?


    Lg yberion45









  • Wie verlängere ich mein Visum? Oder sollte ich lieber direkt hier in Deutschland zwei Monate Visum holen?

    Hi,


    schau mal hier, da ist das ganze super erklärt:

    https://www.silent-gardens.com/visa.php

    Ganz unten auf der Seite ist eine lange Liste mit Standorten des Bureau of Immigration, wo man den visafreien Aufenthalt verlängern kann.


    Ich würde an Deiner Stelle vorher in Deutschland das 59-Tage Touristenvisum besorgen. Geht total einfach auf dem Postweg und kostet auch noch weniger, als vor Ort zu verlängern. Auch beim Check-In gibt es dann keinerlei Diskussionen wegen Rückflug innerhalb des visafreien Zeitraums von normalerweise 30 Tagen.


    Viele Grüße

    :hi

  • So


    Da Boracay so ziemlich wellig ist in August wollte ich mal andere Inseln mir anschauen.


    Was könnt ihr mir in der Umgebung von Cebu empfehlen außer Bohol, Malapascua und Siargao.


    Einzige Voraussetzung ist das der Strand sich zum Baden eignet.


    Falls ihr dann noch Hotel Vorschläge habt hier meine Kriterien:

    Sterne: 3-4

    Frühstück Inbegriffen

    Max 90€/Tag

    Am Strand

    Pool


    Lg yberion45

  • Hey Leute


    wie haben uns jetzt entschieden. Es wird 15 Tage Boracay und die Hotels 2 Tage Hennan Lagoon Resort und 13 Tage Fairways and Bluewater Resort.


    danke für die Tipps


    lg Yberion45