2021 Bankautomaten (ATM) Gebühren bei Abhebung.

  • Da alle anderen Threads über dieses Thema nicht mehr aktuell sind oder gesperrt wurden:


    Bei welchen Bankautomaten (ATM) in Manila (von welcher Bank oder Firma) zahlt man in Sommer 2021 keine Gebühren wenn man Geld abhebt?


    Bitte nur Antworten wenn ihr sicher seid, dass eure Info in Sommer 2021 noch aktuell ist.


    Wird man in Manila wie in Europa beim Abheben gewarnt, wie hoch die Gebühren sind? (Wir reden hier von Automatengebühren, nicht Bankgebühren)


    Danke für die Antworten.

  • Es gibt nur eine Bank die keine Gebühren verlangt, die HSBC. Man kann max. 40.000 Peso pro

    Transaktion abheben. Der Nachteil ist es gibt ATM's nur in Metro Manila, Cebu und Davao.

    Zumindest die ich kenne.


    Ja bei anderen Banken wird man darauf hingewiesen das es ATM Gebühren gibt. Sind in der Regel 250 Peso.


    Was Deine Bank für Bargeldabhebungen im Ausland verlangt musst Du bei der nachfragen.


    Gruss

    Das Leben ist schön.....geniesse es!

  • Das ist schlecht, da HSBC wenige ATMs hat.

    Bei welchen ATM zahlt man dann die niedrigsten Gebühren, wenn man keine HSBC findet?

    Edited once, last by user1911 ().

  • Es ist doch so: Du bist in einer Mall und brauchst Cash. Die ersten beiden ATM auf Etage 1 sind leer oder defekt. Der Automat Deiner Hausbank ist mit dabei. Einige Level höher sind weitere ATM von Banken, von denen Du noch nichts gehört hast oder Du bei denen noch nie abgehoben hast. Draußen ist es heiss und laut und ob Dir Google den Weg zu einem ATM führt, den es auch tatsächlich gibt, eine ungewisse Sache. Ausserdem, warum sollte der dann noch Cash haben? Auch ungewiss. Also nimmst Du die ATMs, die Du gerade vor Deiner Nase hast. Die 250Pesos sind eigentlich überall die Gebühr. Also hebst Du das Maximale ab, was Du mit Deiner Karte abheben kannst.

    Das mit den Automaten mit geringen Kosten und gezielt dort abheben, das ist in meinen Augen eine recht theoretische Angelegenheit.

    --

    PN: Wie ich mit Wise und Forex Monitor App mehr aus Rücküberweisungen heraushole.

  • Bei der BPI kannst du auf einmal 20k ziehen. HBSC wie schon erwähnt sollen 40k gehen. Bei allen anderen ist es 10k oder noch kleiner (z.b. Landbank 5k).


    Ausser HBSC verlangen soweit mir bekannt ist alle 250 Peso Automatengebühr.

    will weg aus D in die Sonne ohne Schnee und dort soll es günstig zu leben sein


    Weg bin ich nun, Sonne gibts genug ohne Schnee, nur mit dem letzten Punkt klappt es nicht zur Zeit

  • Deswegen wohne ich nicht auf dem Land, sondern dort wo man mit Karte zahlen kann. Dann ist es auch relativ egal ob es die deutsche oder die philippinische ist. Bargeld ist (für mich!!!) nur umständlich, mir sind aber auch die 250 Pesos egal, denn zum HSBC-Automaten fahren kostet mehr (ich wüsste gar nicht wo einer ist)


    Philippinische "Fremdbank" (also BDO statt BPI z.B.) kostet 18 Pesos, da ist mir vollkommen egal von wem der Automat ist. Philippinisches Konto lohnt sich also, wenn man mehr Zeit hier verbringt (so man denn eins bekommt, mit beispielsweise 60 Tagen / Jahr Aufenthalt ist das eher schwierig).

  • Bei der BPI kannst du auf einmal 20k ziehen. HBSC wie schon erwähnt sollen 40k gehen. Bei allen anderen ist es 10k oder noch kleiner (z.b. Landbank 5k).


    Ausser HBSC verlangen soweit mir bekannt ist alle 250 Peso Automatengebühr.

    BPI hat den Tagesmaximalbetrag gerade geaendert. Nun sinds PHP 100.000,00. Ohne Gebuehren.


  • SMS von BPI:


    Dear Juan,


    You may now adjust your daily withdrawal limit option to up to P100,000 for your BPI Debit Mastercard. Just access BPI Card Control via BPI Online or Mobile app. To learn more about BPI Card Control, visit https://bit.ly/bpidebitcc-s.


    Thank you for choosing BPI.


    Meine Frau erhielt eine email mit aehnlichen Instruktionen.


    From: Bank of the Philippine Islands

    Subject: Increase your daily withdrawal limit up to Php 100,000 with BPI Card Control

    open.aspx?ffcb10-fe951574766400787c-fe25167571670c78711275-fe9313727c60067d71-ff68157271-fe321571776c047e701075-ff66177675&d=70161&bmt=0

    b7a48da2-10dd-4933-b305-cd5743f64828.jpg
    Security Reminder
    BPI will never ask to verify or divulge your personal information such as user account ID, password, OTP, account number, credit card number and CCV/CVC via email link, text message or phone call. If you receive a call or email asking you to provide any confidential information, do not engage. Immediately change your online banking password and report the incident to help@bpi.com.ph or 889-10000.
      BPI emails are sent from no_reply@communications.bpi.com.ph.
    Please always verify the sender's email address.
    New ATM Withdrawal Limit Service Advisory
    Security Zone Account No. Ending in: xxx
    Hi Juanita, please be advised that you may now increase your daily withdrawal limit up to Php 100,000 using the BPI Card Control feature via BPI Online or Mobile app.

    Here are the steps:
    1. Log in to BPI Online or Mobile App
    2. Select “Other Services”
    3. Click “Card Control” to see your activated BPI Debit Mastercard
    4. Choose the debit card you wish to customize
    Thank you for choosing BPI.









     
    EMAIL SECURITY ZONE

    To help you verify if this email was indeed sent by BPI, check the Email Security Zone (ESZ) located at the top right portion of this message. The ESZ indicated should match the last three digits of your account number.
     
    3f3cd62c-ea7d-44a0-8abe-311ee380e45a.png
    DOWNLOAD the BPI App Now Follow us on
    5920caca-a2a4-4f89-bf78-1c148357c7ee.png
    b0e7a9b0-2613-4e75-806b-c8a117dec6de.png
    26883386-ace2-405c-993b-c68cbf3214fb.png @bpi
    595f4116-5ce2-40e8-8124-9b5263258691.png @officialbpi
    4e304d4d-1c39-4313-bb56-7cafe8fe32bb.png @TalktoBPI

    Bank of the Philippine Islands 15/F Ayala North Exchange, 6796 Ayala Avenue,
    Makati City Philippines, 1229
      
    This email was sent to: xxxx

    You are receiving this email as a BPI client. For inquiries and comments, contact us.


    Bank of the Philippine Islands is regulated by the Bangko Sentral ng Pilipinas
    https://www.bsp.gov.ph
    Privacy Policy
    EID: xxxxx
  • Seit Corona habe ich den Eindruck, dass die BPI mit dem Tageslimit rauf und runter geht, wie es ihnen gefällt.

    :334: ich bin süchtig, kann nicht anderst, muss wieder hin .......
    ..... bin angekommen 8-)


    so langsam bin ich zu alt um andern Menschen Honig um den Mund zu schmieren

  • normalerweise bekomme ich mit meiner Masterkarte jede Woche 60 K, was mehr als genug ist. Wenn mal mehr ansteht, muss ich eine Woche später nochmal hin. Seit Corona kommt es immer weider vor, dass in der zweiten Woche das Limit runtergeht bis 5k. Nicht immer, eben nur manchmal. Ein System habe ich darin noch nicht erkannt.

    :334: ich bin süchtig, kann nicht anderst, muss wieder hin .......
    ..... bin angekommen 8-)


    so langsam bin ich zu alt um andern Menschen Honig um den Mund zu schmieren

  • Ist das eine BPI Mastercard? Oder Fremdbank?


    Das einzige Problem das ich mal hatte war, dass ich Geld mit meiner BPI Karte aus einem Security Bank Automaten gezogen habe. Der steht bequem in unserem Dorf. Da war aber ein Limit von PHP 10.000,00.


    Also danach gleich raus aus dem Dorf zum BPI Automaten. Pustekuchen. Weil ich mein Fremdautomatenlimit ausgemaxt hatte, konnte ich selbst bei BPI nicht mehr meine taeglichen PHP 20.000,00 erreichen. Kein Betrag selbst unter PHP 10.000,00 war moeglich an dem Tag.


    Zusaetzlich musste ich auch noch eine Strafgebuehr zahlen, weil ich den Security Bank Automaten benutzt habe.


    Lehrgeld.

  • Ist das eine BPI Mastercard? Oder Fremdbank?

    Masterkarte Volksbank

    :334: ich bin süchtig, kann nicht anderst, muss wieder hin .......
    ..... bin angekommen 8-)


    so langsam bin ich zu alt um andern Menschen Honig um den Mund zu schmieren

  • und ich benutze den BPI Geldautomat mit meiner VOBA-Masterkarte um mein BPI Konto aufzufüllen.

    Leeren tu ich es dann mit der BPI Karte:D

    :334: ich bin süchtig, kann nicht anderst, muss wieder hin .......
    ..... bin angekommen 8-)


    so langsam bin ich zu alt um andern Menschen Honig um den Mund zu schmieren

  • Meine BPI Konten werden hauptsaechlich mit Philippinen-generiertem Einkommen via Direktueberweisungen Dritter aufgefuellt. Sollte ich mal mit eigenem Geld aus Deutschland auffuellen, benutze ich nicht meine deutsche Kreditkarte, sondern ueberweise via Onlinebanking direkt von meinem deutschen auf mein philippinisches Konto.


    Es gibt einen anderen Faden hier im Forum, in dem Alternativen zum Geldauffuellen aus Deutschland diskutiert werden. Insbesondere fuer kleine Betraege mag das ob guenstigerer Umtauschkurse interessant sein.