Saudi Arabian Airlines Erfahrungen???


  • Geht es noch? Der Thread heißt "Saudi Arabien Airlines Erfahrungen" und genau darauf hat das neue Mitglied geantwortet und nicht auf deine Frage! Also entsprechend behandeln! Tandu

    Saudi Arabian Airlines Erfahrungen???

    Handyman , da hat TanduayIce natürlich Recht, sorry, wenn ich es mißverstanden habe und ich deinen Beiträg als Statement auf meinen vorhergehenden Beitrag interprediert habe. Also nichts für ungut und Asche auf mein Haupt und willkommen im Forum.


    @Schreiber auf meinen Beitrag: Herzlichen Dank, es sind interessante Anregungen dabei. Ich werde berichten, was ging oder was nicht ging. Wer noch weitere Tipps hat, immer gerne!


    Gruß

    roha

  • Handyman, da hat TanduayIce natürlich Recht, sorry, wenn ich es mißverstanden habe und ich deinen Beiträg als Statement auf meinen vorhergehenden Beitrag interprediert habe. Also nichts für ungut und Asche auf mein Haupt und willkommen im Forum.

    Alles gut, ich habe damit kein Problem! Ich habe tatsächlich nur auf den Eingangsthread geantwortet!

    :cheers Live is short, play it hard :cheers

  • Ich bin vor einem Jahr mit Saudia Business FRA-MNL-FRA geflogen. Hin über Jeddah, rück über Riyadh oder umgekehrt. War ein Sonderangebot für 940 EUR. Keine nennenswerten Flugplanänderungen oder Verspätungen. Von und nach FRA mit A320/321 mit älteren Business-Sitzen, also keine Lie-flat. War ok, ich wollte auch nur auf den langen Legs von/nach MNL schlafen, und da gabs Schlafsitze.


    Service gut, Essen gut, kein Alk wie bekannt. Auch über die Airports kann ich nichts negatives sagen. Das Bodenpersonal mit dem ich zu tun hatte war ok/freundlich (Wie man in den Wald hineinruft, ...). Einzig die elend lange Busfahrt und die kalte Lounge auf dem Rückflug (Riyadh?) haben gestört. Auch keine Probleme an Bord. Keine lautstarken Unterhaltungen, unangenehm riechenden Mitpaxe, unhöfliches/faules Personal, schmutzige Toiletten, wie ich vorher schonmal gelesen hatte. Alles gut.


    Zum Thema Personal sogar ein Sonderlob. Auf dem Rückflug hatte ich Durchfall, nach FRA sogar Brechdurchfall. Im NAIA oder sogar davor in der Stadt geholt. Wegen Business zum Glück immer eine freie (und saubere) Toilette. Auf dem Flug nach FRA hat mich die Übelkeit überrascht, ich bekam die verschlossene (!) Kotztüte nicht rechtzeitig auf und hab vor den Sitz gekotzt. Das Personal war trotzdem super freundlich, hat mir einen anderen Sitz gegeben und der (männliche!) Purser hat den Siff aufgewischt. Von wegen die männlichen FBs sitzen nur rum und lassen die Frauen die Arbeit machen, wie ich auch mal gelesen hatte. Dann haben sie noch mit mir besprochen, was ich in meinem Zustand trinken sollte damit es mir besser geht. Also wirklich klasse!


    Natürlich kann ich nicht sagen, wie es in der Holzklasse ausgesehen hätte. Aber bei dem Preis immer wieder gerne.

  • Verstehe ich alles nicht. Macht wohl nur Sinn, wenn man in Riyadh lebt.. denn da muss man ansonsten ja auch erst mal hin und dann ist das auch ein Stoppover.

    Wenn ich zwischen Doha und Riyadh waehlen kann, dann nehme ich den 'Direktflug' Doha-Clark....

    * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * *

    Bilder unserer Touren hier: Nord-Luzon, Kordilleren, Reisterrassen, Banaue, Sagada, Pinatubo und Vigan!


    * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * *

  • War das Personal aus SaudiArabien? Die Männer auch? ------wage ich zu bezweifeln.

    Freie und saubere Toilette. Das ist doch mal was, als Extra in Bussy.

    Was haben sie Dir empfohlen zum trinken? Ich hätte einen doppelten JackDaniels bestellt, der hilft immer bei Brechdurchfall.

  • Ich habe nicht nach der Nationalität gefragt, Deutsche waren es jedenfalls nicht.


    Ich glaube, sie wollten mir Sprite oder sowas geben. War mir aber suspekt wegen dem Zucker. Weiß aber nicht mehr, was ich dann wirklich genommen habe. Jack Daniels - nicht bei Saudia.