Essen Gehen

  • Hi...


    Habe vor demnaechst 2-3 mal mit ca.20-30 Leuten Essen zu gehn.
    Wo kann man den gut essen(und was gibts)und mot was duer Preisen hat
    man zu Rechnen?
    Das spart den riesigen Abwasch und den haeufigen "Schwund" an
    Gebrauchs und Kuechen gegenstaenden denke ich!
    Grossraum Lapu Lapu ware gut muss wenn es ein echt gutes Rest. ist nicht sein!
    Danke im Voraus...



    Peter 8-)

  • Wo kann man den gut essen(und was gibts)und mot was duer Preisen hat
    man zu Rechnen?

    Die Preise richten sich danach, ob du in eine Eatery oder ein gutes Restaurant willst. Die Frage ist: Wieviel darf es pro Person kosten?


    Wenn es schön sein soll, würde ich das Lantaw Floating Native Restaurant in Cordova empfehlen (an der Südspitze von Mactan). Gutes Essen und tolles Ambiete am Meer. Kosten sind vermutlich ca. 500 Pesos pro Person. Unbedingt reservieren, selbst für kleine Gruppen, da es am Abend immer ziemlich voll ist.
    http://cebubestrestaurants.com…oating-native-restaurant/
    https://www.facebook.com/LantawFloatingNativeRestaurant/

  • Der CEBU YACHT CLUB in Lapu-Lapu bietet sich dafür an!
    Offen, aber alle Plätze überdacht.


    Dinner. Cebu-City bei Nacht bewundern!


    Dicker, guter Mexican-Burger, reichl. Beilagen, plus 2 Getränke kosten ca. 350 Peso je Gast.


    Voranmeldung sollte bei der Anzahl selbstverständlich sein!


    R :hil f


    Lapu-Lapu, F. Martir St. L-L City
    0 32 - 340 29 39










    :friends

    Wer nur in die Fußstapfen anderer tritt, hinterlässt keine eigenen Spuren !
    :hi

  • 20-30 leute ? welche leute ? Philippinos ? da reicht es zu zu jolli bee zu gehen, aber spass bei seite , du musst schreiben oder erst denken wen du einladen willst. den einheimischen schmeckt am besten pinoy Food aber auch europäisches, nur ist es halt eine Preisfrage, und was der bauer nicht kennt das isst er nicht....


    Ich möchte anmerken das es Catering gibt, preise zwischen 120 und 150 Pesos , mittlerweile 2015 evtl. 180 bis 200 Pesos pro Person, die bringen alles mit und nehmen es auch wieder mit, allerdings abgesehen von den süssen hähnchen, wahrscheinlich in sprite gekocht oder gegrillt und erstaunlicherweise auch bockwürste, aber auch komisch süss, bringen sie doch auch erstaunlich gutes philippino essen an den tisch.


    ansonsten weis ich nicht was du unter essen gehen verstehst, bei einem nicht ph Restaurant musst du wohl mit 300 bis 400 PHP rechnen


    Cebu City ? mach doch mal die Pizza klar in der Ayalla, da ist ein Festpreis für essen und Trinken , schmeckt !

    Leben wie Rockefeller, warum kaufen wenn mieten so einfach ist.

  • Falls die Logistik kein Problem fuer Dich ist:
    Lantaw Restaurant in den Bergen hinter Cebu. Klasse location, besonders Abends...man schaut von den Bergen aus auf Cebu City.
    Reservierung bei 20 Leuten notwendig, ist haeufig voll.
    Gute philippinische Kueche, Preise moderat

    tschö
    Juanico

  • Erste Frage: Welche Nationalität haben die 20-30 Leute ?


    Bei Philippinos würa z.B. Das Choobi-Coobi (F.Cabahug Street in Brg. Kasambagan) zu empfehlen, Ambiente ist aber eher das einer groesseren Eatery.
    Ansonsten in SM City das Kuya-J Restaurant (vergleichbare Qualität wie das Lantaw aber etwas preiswerter) oder das Cabalen (weil das All you can eat zum Festpreis hat)


    Das Lantaw ist sehr empfehlenswert - wenn Dir Busay aber zu weit ist )obwohl der Blick auf Cebu lohnt) kannst Du auch ins Lantaw an der SouthRoad fahren - von Lapu-Lapu die SouthRoad nach Talisay nehmen, das Lantaw ist dann 2 Minuten Fahrzeit hinter SM Seaside auf der linken Seite.

  • Hi...
    Das spart den riesigen Abwasch und den haeufigen "Schwund" an
    Gebrauchs und Kuechen gegenstaenden denke ich!
    Peter 8-)


    Mein Tipp
    Wenn du solche Leute bewirtest, bei denen mit Schwund zu rechnen ist, entweder gar nicht, oder maximal Eateria..... (Pro Person 100 bis 150 Peso)
    Für andere gibts in Lapu Lapu genug alternativen, wie hier zum Teil schon erwähnt.

  • Hi...


    Es handelt sich um verschiedene Gaeste Gruppen einmal der Gebursttag des Bruders meiner Freundin ca 30-40 Leute , dann eine Art Abschieds-
    abschlussfeier mit meinen Leitenden Angestellten Supervisor , Construktors,usw. die zum Teil keine Phil. sind , und eben eine
    Weihnachtsfeier fuer ein paar andere die sich als gute und Loyale Mitarbeiter bewiesen haben.
    Zu dem Schwund muss ich ganz ehrlich sagen das es einfach vielleicht an der Groesse des Hause liegt(zwei Kuechen usw)das es
    nicht moeglich ist alles immer im Auge behalten zu koennen.Und wer im Einzelfall wirklich was mopst kann ich nicht sagen
    will aber Gedanklich niemand ausklammern.Ist aber einfach nur Aergerlich wenn andauernt was Fehlt.
    Deshalb habe ich wirklich teure Sachen wie Spezielle Kuechenmesser(aus Japan z.b.)Unter Verschluss.


    Peter 8-)


    Ps.An Dingelstein und Co...Das da und dort ein paar Schreibfehler drin waren
    liegt daran das mein kleiner die Tastatur liebt und mitschreiben moechte.
    Ich bemuehe mich dann schnell die sachen abzuschicken bevor er seine
    Tastenkombinationen eingibt.
    Er bringt wirklich erstaunliches zustande alle Schriftgroessen zu veraendern ganze Windows
    zu Loeschen usw.
    Fuer mich ist das kein Beinbruch. :floet

    Edited once, last by Icemen111 ().

  • Nun, die philippinische Kueche ist ja nicht jedermanns Geschmack. Ich wuerde mir da schon ein Restaurant/Hotel Restaurants aussuchen, das sowohl den philippinischen Gaesten aber auch den auslaendischen Gaesten/Fuehrungskraefte gerecht wird. Mit den meisten Hotels kann man fuer groessere Gruppen Speisen und Preise aushandeln. Wenn auch noch eine Weihnachtsfeier dabei ist, sollte m.M. der Rahmen (Sauberkeit, Toiletten, guter Service) schon stimmen. Und das Lantau (Massenabfertigung) oder der "Yacht-Club Cebu" (was ja keiner ist) wuerde ich nicht unbedingt dazu zaehlen. Schau dir einmal als Beispiel ein Buffet/Preis im Waterfront Hotel an (mein Beitrag unter Essen und Trinken Nr. 28+29 Cebu Expat Card) an. Nur so als Idee. Noch ein paar Anregungen findest du hier: http://www.tripadvisor.de/Rest…_Cebu_Island_Visayas.html

    Edited 2 times, last by Checker ().

  • Hallo...


    Wie ja schon gesagt habe ich vor ein Paar mal Leute zum essen einzuladen..
    Jetzt habe ich-wir(meine Freundin und ich)leider feststellen muessen.
    Das alle dir eine Gaestemindestzahl vorschreiben wollen.
    Das schwankte zwischen 40-60 Personen.
    Das kann doch nicht sein.Es muss doch auch Lokalitaeten und Cateringservises geben
    die ohne Gaestemindestzahlen Arbeiten.
    Oder eben ab 10-15 Leute obwohl ich mich dann frage was machen Leute die nur 6-8 Personen sind?
    Ja ok die koennen selber zuhaus kochen.Aber ihr versteht worauf ich hinaus will.
    hoffe ich.
    Wenn jemand Lokal. oder Caters. ohne das Limit kennt in Cebu bzw. Lapu Lapu Raum.
    Waere ich fuer Tips dankbar.
    Das mit dem Essen fuer Leitende Angestellte war kein Problem!Aber fuer die anderen 3 habe ich nichts gefunden.
    Wir haben echt was weiss ich wieviele Angerufen,abert alle mit dem Limit-Mindestgaestezahl!




    Peter 8-)

  • 1. Dann geht's du eben ohne Reservierung in das Lokal deiner Wahl. Wer weis nach was sie sich erkundigt haben , den logisch ist die Antwort " wir reservieren erst mit mehr als 40 Personen " nicht.


    2. was lädst Du dir den für Leute ein? Ich wüste nicht, das bei uns schon mal was geklärt worden ist wen. Wir Gäste eingeladen haben.

    1. Gott gebe mir die Kraft die Dinge zu änder die ich änder kann, und die Gelassenheit Dinge hinzunehmen die ich nicht ändern kann.
    2. Gott geben mir die Weisheit beides voneinander zu trennen.

  • Dann geht's du eben ohne Reservierung in das Lokal deiner Wahl. Wer weis nach was sie sich erkundigt haben , den logisch ist die Antwort " wir reservieren erst mit mehr als 40 Personen " nicht.

    Genau das hatte ich nicht vor.Ausserdem wurde auch mir Persoenlich am Telefon\von den Caters.
    gesagt ab =60 die Kroenung war 100 Personen mindestzahl?
    Deshalb schrieb ich...


    Wenn jemand Lokale. oder Caterservis ohne das Limit kennt in Cebu bzw. Lapu Lapu Raum.
    Waere ich fuer Tips dankbar.



    Peter 8-)

  • Das alle dir eine Gaestemindestzahl vorschreiben wollen.
    Das schwankte zwischen 40-60 Personen.
    Das kann doch nicht sein.Es muss doch auch Lokalitaeten und Cateringservises geben
    die ohne Gaestemindestzahlen Arbeiten.

    Was? Wolltest du ein paar Tische oder das ganze Lokal exklusiv reservieren? Oder irgendwelche Sonderwünsche wie vorbereitetes Buffet?
    Also, ich war schon in einigen Lokalen in Cebu essen und habe noch nie ein Problem mit Reservierung gehabt. Einfach angerufen, gesagt ich komme und soviel Uhr mit 2 oder 4 oder 6 Personen und dann war auch ein Tisch bereit. Aus dem Stehgreif kann ich dir dazu die Ketten Golden Cowrie, Kuja J und Lantaw nennen. Bei Reservierung von größeren Gruppen habe ich keine Erfahrung, aber das Problem ist mir trotzdem nicht ganz klar.

  • [size=12][font='Helvetica, Verdana, sans-serif']Und das Lantau (Massenabfertigung)


    Naja... ist auch Großgastronomie, auch die Moon Cafe Kette gehört dem selben Besitzer. Aber trotzdem sehr gut umgesetzt, und das Preisleistungsverhältnis stimmt.

  • Für kleine Gruppen kann ich das TokyoTokyo in der neuen SM Seaside empehlen - Chicken Teriyaki - endlich mal Hähnchenbrustfilet am Stück mit panade und ohne Knochensplitter :-)

  • Quote

    TokyoTokyo

    Warum denn nicht gleich Jollybee? Da gibts 'nen Eimer trockner Huehnerteile fuer Gruppen, um die 400 oder 500 Peso.


    Vielleicht waere ja das was :(



    Spider