Edelweiss Air plant in die Philippinen zu fliegen

  • So eine Verbindung für eine kleine schweizerische Airline ist betriebswirtschaftlicher Unsinn!


    AHA! ...... 8-)
    Edelweiß Air fliegt unter anderem nach Calgary, Las Vegas, Kapstadt, Rio de Janeiro, Vancouver, Phuket und warum nicht auf die Philippinen???
    Hinter der Airline steht Swiss International und Lufthansa.

  • Edelweiß Air fliegt unter anderem nach Calgary, Las Vegas, Kapstadt, Rio de Janeiro, Vancouver, Phuket und warum nicht auf die Philippinen???
    Hinter der Aitline steht Swiss International und Lufthansa.


    Das Potential zu den genannten Destinationen, gerade mit Pauschalangeboten, ist um einiges grösser als auf die Philippinen. Zudem muss man auf diesen Routen nicht mit den arabischen und chinesischen Airlines konkurrieren.


    Ich wette einen Kasten Bier, dass Edelweiss in den nächsten 5 Jahren nicht auf die Philippinen fliegt, oder dann den Betrieb nach einer Saison wieder einstellt.


    Gruss
    Peter

  • Hinter der Airline steht Swiss International und Lufthansa.

    Und warum hat die LH (trotz einer dortigen Werft) die Flüge nach Manila eingestellt? Ich habe früher nie ein vollbesetzes LH- Flugzeug von Bangkok nach Manila gesehen, was aber nichts bedeuten muß. An dem damaligen Zahlungsverzug an die Fraport kann es wohl nicht gelegen haben.

  • Und warum hat die LH (trotz einer dortigen Werft) die Flüge nach Manila eingestellt? Ich habe früher nie ein vollbesetzes LH- Flugzeug von Bangkok nach Manila gesehen, was aber nichts bedeuten muß. An dem damaligen Zahlungsverzug an die Fraport kann es wohl nicht gelegen haben.


    Die Flüge waren sogar ausgebucht, als man von FRA noch direkt nach MNL flog. Mir wurde mal gesagt, der Grund für die Einstellung sei die Besteuerung auf den PH gewesen. Dort wird wohl eine Steuer erhoben, deren Höhe sich nach dem nächsten Flughafen, auf dem gelandet wird, richtet. Man ist dann noch eine Zeit über Kanton geflogen - aber inzwischen scheint sich das nicht mehr zu rechnen.


    Ähnlich auch bei KLM, die haben einen Zwischenstop in Taipeh.

  • Na ja Ueber Burma,Sri Lanka oder Vietnam auf Die Phils wuerde gehen.
    Glaube aber immer noch mer an Norwegian wenn Die die ueberflugrechte ueber Sibirien erhalten

    Antworten von Leuten Die wissen sind Mir lieber als von Leuten Die glauben zu wissen .

  • Und Diplomatie hinter so einem Reden!


    Mit einer Flotte von 4 Langstrecken Maschinen sind die Philippinen etc. nicht gerade am obersten Ende der "Wunschliste" der Airline!

    I am multi-talented!


    I can talk and p.iss people off at the same time!


    A pessimist is a man who thinks all women are bad.


    An optimist is a man who hopes they are.


    My mouth is not a bakery,
    I don't sugarcoat anything!


    If you ask my opinion,
    I am going to tell you the truth,
    Not what what you'd like to hear!


    ╭∩╮(︶︿︶)╭∩╮

  • Und Diplomatie hinter so einem Reden!


    Mit einer Flotte von 4 Langstrecken Maschinen sind die Philippinen etc. nicht gerade am obersten Ende der "Wunschliste" der Airline!


    Sinnfreier Beitrag?


    Nehme mal fest an, wenn Edelweiss auf die Philippinen fliegen will, die noch mehr Langstreckenflugzeuge anschaffen werden.
    Sie fliegen ja seit kurzem auch direkt nach Costa Rica und da sind die Flüge bis Ende Oktober ausgebucht.

  • Sie fliegen ja seit kurzem auch direkt nach Costa Rica und da sind die Flüge bis Ende Oktober ausgebucht.


    Dabei dürfte es sich vor allem um Pauschalreisende handeln. Dafür gibt es nach Costa Rica einige Anbieter. Für die Philippinen habe ich mit Ausnahme von Tauchferien keine Pauschalangebote gefunden.


    Gruss
    Peter

  • Und Diplomatie hinter so einem Reden!


    Mit einer Flotte von 4 Langstrecken Maschinen sind die Philippinen etc. nicht gerade am obersten Ende der "Wunschliste" der Airline!


    Dies nur zur Info und hier ein Link dazu:


    http://www.aerotelegraph.com/e…at-jetzt-zwei-airbus-a340


    Das die Philippinen zum Handkuss kommt, bezweifle ich mittlerweile. Aber vielleicht verbessert sich die Lage ja nächstes Jahr.


    Pauschalreisen gehören in der Schweiz mehr oder weniger der Vergangenheit an. Dieser Faktor ist für einen Ferienflieger nicht mehr so gross.

    Gruss Rainer

  • Pauschalreisen gehören in der Schweiz mehr oder weniger der Vergangenheit an.


    Glaube ich nicht, Viele Destinationen wie z.B. Kuba, Phuket, Malediven, Mallorca, Kanarische Inseln, Türkei, etc. werden vor allem durch Familien pauschal gebucht. Wer will sich denn bei einer Ferienreise mit Kindern mit Individualbuchung von Flug, Transfer, Hotel herumschlagen. Dazu kommen vielfach auch noch mangelnde Sprachkenntnisse. Auf dem Netz findet man Dutzende von Anbietern von Pauschalreisen. LTur lebt praktisch nur von Pauschalangeboten.


    Gruss
    Peter

  • Jede Airline sagt nur: Ja wir sind interessiert aber keine EU Airline will sich das antun und direkt oder indirekt auf die Philippinen zu fliegen. Wir sollten mal die rosa Brille abnehmen und klar sehen: Die touristische Infrastruktur für die Philippinen ist nicht da! Das Preis/Leistungsverhältnis ist bescheiden und man muss Flieger erst einmal voll bekommen für Non-stop oder Direktflüge.


    Wer belegt denn mehr als 70% die Sitze in der E Klasse? Seeleute! Nicht Touristen aus Europa!


    Ich fliege genügend auf diesen Strecken um zu sehen was da eigentlich an Touristen drauf sind. Jahn Reisen offeriert Bali und die stecken 30 bis 50 Paxe am Wochenende auf Linienmaschinen nach Bali!


    Sollte jemals die Edelweiss auf die Philippinen fliegen dann wird noch sehr viel Wasser dem Pasig River runterlaufen! If ever 202X und nicht früher!


    Genauso mit Rückkehr der LH nach Manila............bevor nicht eine KLM wieder Non-stop nach AMS fliegt, wird sich da wenig tun.

    I am multi-talented!


    I can talk and p.iss people off at the same time!


    A pessimist is a man who thinks all women are bad.


    An optimist is a man who hopes they are.


    My mouth is not a bakery,
    I don't sugarcoat anything!


    If you ask my opinion,
    I am going to tell you the truth,
    Not what what you'd like to hear!


    ╭∩╮(︶︿︶)╭∩╮

  • So hat z.B. die TUI vor einigen Jahren ihre Angebote für die Philippinen aus dem Katalog genommen, weil neben den allgemeine Risiken die medizinische Versorgung ihrer Kunden auf vielen phil. Ferienorte nicht sichergestellt war. Ausserdem haben einige Hotels die bestellten Zimmerkontingente auch noch anderweitig vergeben. Vertraglich zugesagte Leistungen wurden oftmals nicht eingehalten. Heute gehen ja aufgrund der politischen Entwicklung die Touristenzahlen weiter nach unten, was sicherlich auch die Airlines wissen und sich weiter mit Direktflügen zurückhalten werden. Nach deutschem Reiserecht haftet ein Reiseveranstalter für viele Dinge die sich in einem Urlaubsland ereignen können.

    Edited once, last by Checker ().

  • Jede Airline sagt nur: Ja wir sind interessiert aber keine EU Airline will sich das antun und direkt oder indirekt auf die Philippinen zu fliegen.

    KLM fliegt nach Manila! Ist doch eine EU Airline oder :D


    Gruss

    Das Leben ist schön.....geniesse es!

  • Ja KLM fliegt indirekt auf die Philippinen........war das Keyboard schneller wie was anderes.

    I am multi-talented!


    I can talk and p.iss people off at the same time!


    A pessimist is a man who thinks all women are bad.


    An optimist is a man who hopes they are.


    My mouth is not a bakery,
    I don't sugarcoat anything!


    If you ask my opinion,
    I am going to tell you the truth,
    Not what what you'd like to hear!


    ╭∩╮(︶︿︶)╭∩╮

  • Ja KLM fliegt indirekt auf die Philippinen........war das Keyboard schneller wie was anderes.


    KLM flog früher Asterdam-Manila direkt. Das war für uns ab Zürich die schnellste Verbindung und damals auch noch günstig. Die direkten Flüge wurden dann aufgrund der idiotischen philippinischen Landegebühren (je weiter der Anflug, desto höher die Landegebühren) durch KLM eingestellt. Jetzt fliegt KLM via Taipeh nach Manila.


    Gruss
    Peter

  • Mit diesem Fluggerät könnte Edelweiss die Philippinen anfliegen. Dank ausgezeichneten Lande- und Startmöglichkeiten könnten Ziele wie Boracay, El Nido, Caramoan, Siargao etc. direkt angeflogen werden. Für den Flug ab Zürich müsste man aber einige Zwischenstopps und viel Zeit einplanen. :yupi


    Edelweiss Zeppelin.jpg


    Gruss
    Peter


    P.S. Ballone fahren und Luftschiffe (Zeppeline) fliegen. Auch wenn es gewisse "Oberlehrer" anders sehen wollen. :mauer


    https://zeppelin-nt.de/de/zeppelin-fluege.html


    http://www.swp.de/ulm/nachrich…eppelin-nt_-10131148.html

    Edited 2 times, last by Perles ().

  • Jede Airline sagt nur: Ja wir sind interessiert aber keine EU Airline will sich das antun und direkt oder indirekt auf die Philippinen zu fliegen. Wir sollten mal die rosa Brille abnehmen und klar sehen: Die touristische Infrastruktur für die Philippinen ist nicht da! Das Preis/Leistungsverhältnis ist bescheiden und man muss Flieger erst einmal voll bekommen für Non-stop oder Direktflüge.

    Warum sollen wir die rosarote Brille abnehmen? Machen wir die Pressesussendungen für Edelweiss-Air? Haben wir die Geschichte in die Welt gesetzt? Sollte nicht Edelweiss-Air ihre rosarote Brille abnehmen und die Tatsachen akzeptieren? Und solltest du das nicht eher der Edelweiss-Air mitteilen anstatt uns?