Milch, Joguhrt & Backmalz

  • Moin,


    hin und wieder trinke ich ganz gern Milch. Die Milch die ich bisher ausprobiert habe schmeckt nicht wirklich. Dito beim Joghurt (Nestle Strawberry), man merkt das er aus der Milch produziert wurde.


    Hat jemand einen Tip für Milch bzw. Joghurt welcher in etwa so schmeckt wie man es kennt?


    Ausserdem suche ich Backmalz, in Dumaguete gibts das nicht "Sorry, we don't have"... grml...... Auch Lazada bietet da keine Hilfe.


    Gefunden habe ich es in Manila auf einer Webseite, aber ohne Store.


    VG
    Ralph

    Express Busse heissen bei mir jetzt Death Express

  • Im WhyNot kannst du dir Schweizer Joguhrt oder als Alternative Schafsjoguhrt kaufen. Die Preise haben mich allerdings bisher davon abgehalten.

    will weg aus D in die Sonne ohne Schnee und dort soll es günstig zu leben sein


    Weg bin ich nun, Sonne gibts genug ohne Schnee, nur mit dem letzten Punkt klappt es nicht zur Zeit

  • Im Robinson für den Greek Joguhrt 260php....


    Die Frage ist, wie schmeckt der? ich dachte auch das Nestle "normal" schmeckt ....


    Ich muss mich mal mit der Herstellung von Joghurt beschäftigen 9-)

    Express Busse heissen bei mir jetzt Death Express

  • Als Milch nehme ich das BirchTree-Pulver. Kommt der Liter dann auf etwa 50 Peso.


    Ein Bekannter mixt in ein Glas Milch etwas Calamansi und läßt es dann über Nacht auf dem Tisch stehen. Er sagt so hat er Joguhrt zum Frühstück.

    will weg aus D in die Sonne ohne Schnee und dort soll es günstig zu leben sein


    Weg bin ich nun, Sonne gibts genug ohne Schnee, nur mit dem letzten Punkt klappt es nicht zur Zeit

  • man merkt das er aus der Milch produziert wurde.


    Ist auch in der Schweiz so. Habe noch nie gehört, dass Joghurt nicht aus Milch produziert wird.


    Auf den Philippinen gibt es ab und zu kleinere Dairy-Frams wo Milch und Käse produziert und auch verkauft wird. So z.B. ausserhalb Sorsogons auf der Strecke gegen Irosin.
    Auch in Camalig hatte es so eine Milchfarm. Frische Milch habe ich auch mal in Los Banos gekauft. Die Milch ist pasteurisiert und nicht entrahmt.


    Kaufe in Sorsogon meistens mehrere Liter, die dann im Tiefkühler mehrere Tage gelagert werden kann.


    - - -


    Der Käse ist mit einem Schweizer Käse nicht zu vergleichen und selten erhältlich.


    Gruss
    Peter

  • Das Joghurt aus Milch ist, ist klar.


    Das das was hier als Milch bezeichnet wird, ist für mich aber irgendwas anderes, schmeckt bähhhhh und das man dann daraus auch den Joghurt generiert, von Nestle.... Ultra Bähhhh

    Express Busse heissen bei mir jetzt Death Express

  • Milch bleibt Milch, regional wird es aber immer feine Unterschiede geben!


    Rein von der Definition her schon. Geschmacklich gibt es aber riesengrosse Unterschiede zwischen


    Milch aus Milchpulver
    UHT Milch
    Past Milch
    oder reine Kuhmilch, wie sie z.B. auf den Alpen ausgeschenkt wird.


    Dazwischen liegen Welten.


    Gruss
    Pesche

  • Frische Milch habe ich auch mal in Los Banos gekauft


    Dürfte Holly`Milk gewesen sein. Gibt's als Vollmilch und teilentrahmt. Schmeckt sehr gut, ist aber teuer, dieses Frühjahr 150 Peso / Liter bei unserem Markthändler. Ist nicht länger haltbar gemacht, daher nur 6-8 Tage haltbar. Holly´s Milk hat auf der Internetseite ein Verkaufsstellenverzeichnis in Metro Manila.

  • Milch: es gibt "Starmilk". Ist H-Milch aus Deutschland. mMn ganz ok
    Joghurt: Versuch mal "Dahi". Den gibt es in indischen Lebensmittellaeden. Ich mag ihn lieber als den Nestle. Beide lassen sich auch gut selbst kultivieren

    tschö
    Juanico

  • Schonmal im Yan-Yan gewesen? Da gibt es viele Pulver die man ins Brot mixen kann.

    will weg aus D in die Sonne ohne Schnee und dort soll es günstig zu leben sein


    Weg bin ich nun, Sonne gibts genug ohne Schnee, nur mit dem letzten Punkt klappt es nicht zur Zeit

  • Habe noch nie gehört, dass Joghurt nicht aus Milch produziert wird.


    Dann lies das "Kleingedruckte" auf der Packung. Milch kommt bei einigen in der Zutatenliste gar nicht vor.


    Am Besten lässt man sich einen Becher echten Naturyoghurt einfliegen und setzt mit der dt. H-Milch aus dem Gaisano selbst einen guten Kurt an.
    Wenn man die Produktionskette nicht länger unterbricht, kann man ja immer wieder nachzüchten.


    Backmalz könnte sicher der dt. Bäcker im Haruhay Ressort Mactan besorgen/abgeben.


    McTan

    Wer Alles weiß, muss Nichts hinterfragen

  • Meine Milch, als UHT, kaufe ich im Savemore, die bieten einige Sorten die sehr gut schmecken.
    Bei uns in der Provinz gibt es aber zum Glück einige Geschäfte die UHT Milch die auch schmeckt anbieten.
    Da gibt es ja alles mögliche was als Milch verkauft wird aber wenn man liest was alles drin ist wundert man sich.
    Joghurt machte ich schon öfter selbst, UHT Milch erhitzen, je Liter 2-3 Esslöffel von einem guten Milchpulver rein, gut verrühren und etwas Citrussäure,
    entweder Citronensäure in Pulverform oder Calamansi aktivieren, 2-3 Esslöffel reichen normalerweise aus.
    Nicht direkt das Citruspulver einrühren sondern zuvor mit Wasser angerühren, so das es wie der Saft der uns bekannten Zitrone schmeckt.
    Das noch warme Milchgemisch dann gut einpacken und über Nacht stehen lassen.
    Ich teile das in kleine Becher auf, nehme da immer die leeren zuvor ausgekochten Marmeladegläser, finde das bei einem kleineren Behältnis sich das Joghurt schneller bildet als in einem großen Litergefäß, zudem habe ich immer eine angenehme Portionsgröße.

    Liebe Grüße


    Lionhead

  • Joghurt machte ich schon öfter selbst, UHT Milch erhitzen, je Liter 2-3 Esslöffel von einem guten Milchpulver rein, gut verrühren und etwas Citrussäure,


    Wenn du das Yoghurt nennen willst, ok, aber echter Yoghurt wird mit Milchsäurebakterien gemacht, die sich lebend im Endprodukt finden, was den positiven Einfluss auf die Verdauung bewirkt.
    Du machst Quark, auch lecker, aber eben kein Yoghurt.


    McTan

    Wer Alles weiß, muss Nichts hinterfragen