Erstes mal auf die Philippinen

  • Hallo Community,
    Ich wollte euch nur erzählen, dass ich am 1.3.2019 das erste mal auf die Philippinen Reise. Da ich sowieso vorher in China bin (Guangzhou) ist die Reise nach Manila nicht mehr weit und ich verbinde es. In den 6 Tagen, die ich dort bin, werde ich auch noch Cebu und Bohol besuchen. Ich bin schon sehr gespannt und freue mich sehr auf den Trip.


    Der Rückflug geht dann über Thaipeh nach Amsterdam. Ich habe auf den langen Flug eigentlich keine Lust. Was macht ihr bei so einem langen Flug ? Schlaftabletten oder Alkohol ? 8-)


    Gruß Christian

  • Buche meistens den Nachtflug. Dann noch einen oder zwei Filme anschauen, Essen und Schlafen. Schon muß man wieder raus.

    will weg aus D in die Sonne ohne Schnee und dort soll es günstig zu leben sein


    Weg bin ich nun, Sonne gibts genug ohne Schnee, nur mit dem letzten Punkt klappt es nicht zur Zeit

  • Naja,
    ich gehe zunächst einmal mit einer positiven Einstellung zum Flugplatz
    und freue mich auf das Ziel,


    anstatt "keine Lust auf den langen Flug" - schlechte Laune aufkommen zu lassen.


    Und wenn zur Landung angesetzt wird, dann wundere ich mich oft
    wie schnell die Flugzeit quasi im Fluge vergangen ist =)


    Es ist also vielleicht eine Frage der eigenen psychischen Vorbereitung
    ob man das lange Fliegen als unangenehm empfindet.


    8-)


    Eher würde ich die 6-Tage Philippinenrundreise als Stress empfinden.


    .

    »Erfahrungen sind unser eigentlicher Reichtum, weil man sie nie verlieren, sondern nur verschenken kann.
    Und weil man sie sogar dann nicht verliert, wenn man sie verschenkt.«
    ------------------------------------

  • Ich bete immer zu Gott, dass ich einen netten Sitznachbarn bekomme oder am liebsten keinen. Hat bis heute nicht geklappt, da die Flieger immer voll sind und nette Leute sehr rar.
    Schlafen geht auch nicht immer. So lese ich was oder schaue Movie - wobei die Bordvideothek mehr als schlecht sortiert ist. Und komischerweise alle Flieger fast identisches Programm haben.
    Eurowings oder Saudia die selben Filme - wie geht das eigentlich?









  • wie schnell die Flugzeit quasi im Fluge vergangen ist

    Das ist mir noch nie passiert. Ich finde es als nötiges Übel. Hast eh keine andere Chance. Man könnte natürlich auch ab 4000 € erste Klasse buchen. Das ist angenehmer.

  • Das ist mir noch nie passiert. Ich finde es als nötiges Übel. Hast eh keine andere Chance. Man könnte natürlich auch ab 4000 € erste Klasse buchen. Das ist angenehmer.


    Ich meinte ja,
    dass es mit einer individuellen Empfindung zutun hat.


    .

    »Erfahrungen sind unser eigentlicher Reichtum, weil man sie nie verlieren, sondern nur verschenken kann.
    Und weil man sie sogar dann nicht verliert, wenn man sie verschenkt.«
    ------------------------------------

  • Was macht ihr bei so einem langen Flug ? Schlaftabletten oder Alkohol ? 8-)

    Ein guter Bekannter von mir schwört darauf, auf Langstreckenflügen erst ein-zwei Gläser Weisswein zu trinken, gefolgt von 1-2 Gläsern Cognac.
    Er sagt danach schläft er wie ein Baby, und wenn's nicht funktioniert dann eben 3-4 Gläser... :D


    Ich hab das "Rezept" selbst noch nie ausprobiert, halte Langstreckenflüge ebenfalls für nervig, insbesondere in der Eco!



    Das Programm auf den Phils in nur 6 Tagen stelle ich mir wie ein Vorredner schon sagte allerdings wesentlich stressiger vor als die Reise!

  • Manila, Cebu und Bohol in nur 6 Tagen ?
    Dann bist Du auf dem Rueckflug so kaputt, dass Du weder Alkohol noch Tabletten brauchst.


    P.S. Das mit Alk und Pillen hab ich einmal probiert: Ich konnte erst recht nicht schlafen
    und bin halbtot aus dem Flieger gewankt......
    dann besser mit irgendwas beschaeftigen ( wolltest Du nicht lange schon ein Buch schreiben ? ).

    Edited once, last by heirip ().









  • Man könnte natürlich auch ab 4000 € erste Klasse buchen. Das ist angenehmer.


    Business Class von Deutschland aus ist teuer. Keine Frage. Ich habe das Glück von Middle East aus zu fliegen, und dann ist Business Class bezahlbar.


    Man könnte aber auch von DACH für ca. 450 Euro Economy Class nach Dubai, Bahrain, Qatar, Muscat, Kuwait fliegen - und dann für etwa 1.500 Euro weiter mit Business Class.


    Ist ein Kompromiss, der nur ca. 2.000 Euro kostet, aber man kommt entspannt und ausgeruht am Ziel an.

  • Ich hab schon Economy gebucht. Alles in allem sehr günstig. Den Direktflug von Frankfurt nach Guangzhou kenne ich ja schon. War eigentlich okay. China Southern war auch durchaus in Ordnung muss ich sagen.
    Man darf halt auch nicht vergessen, dass mich alle Flüge zusammen nur 950€ kosten. Extrem günstig.


    Ich denke vorher nehme ich ein paar Bier und dann kann ich schlafen.

  • Hallo liebe Community,

    Mein Philippinen-Trip ist nun leider schon vorbei. Wir haben tatsächlich folgende Ziele abgeklappert:

    Makati

    Manila

    Cebu

    Bohol


    Alles zusammen in 6 Tagen. Ich glaube ich habe einen sehr guten Eindruck von den Philippinen bekommen und kann sagen, dass ich nicht das letzte Mal dort gewesen bin.

    Mein einheimischer Kumpel hat alles perfekt organisiert. Es passte alles. Es war mega interessant.


    Alle Menschen, die ich dort gesehen und gesprochen habe, waren sehr freundlich und nett.


    Ich verarbeitet die Eindrücke immer noch und finde es schade dass ich nicht mehr da bin.


    Gruss Christian

  • Schön, daß es Dir so gut gefallen hat.

    Nimm Dir beim nächsten Mal mehr Zeit. Es gibt noch so viele andere Dinge zu sehen. Und relaxen macht auf den Philippinen auch Spaß.









  • Ich denke vorher nehme ich ein paar Bier und dann kann ich schlafen.

    Das dachte ich auch einst. Nach einem Bier konnte ich aber noch nicht schlafen, nach dem zweiten auch nicht. Also wurden es insgesamt 5, bis ich friedlich eingeschlummert bin. Allerdings musste ich danach alle 20 Minuten pinkeln. Erholung war das dann auch keine mehr....