Überweisung Rente


  • Ich hab mal eine Frage an die Rentner die hier leben.


    Lasst ihr eure Rente direkt auf ein Konto hier überweisen?


    Meine Rente geht auf ein Konto in D. Von dort überweise ich es online mit Transferwise auf ein Konto hier.


    Mich würde interessieren zu welchem Kurs die Rente überwiesen wird,und wie hoch die Gebühren sind wenn direkt von der DRV überwiesen wird.


    Ich spiele mit dem Gedanken die Rente direkt überweisen zu lassen.

    ich bin nicht neugierig. Ich muss nur immer alles wissen.

  • Wenn du deine Rente direkt überweisen lässt so fallen (wenigsten in der Schweiz) keine Gebühren an.Wenn du

    die Rente auf ein Phil. Peso Konto überweisen lässt dann kommt der Tageskurs ins Spiel und der ist meist

    schlechter noch wie M.C. da sind dann Gebühren noch dabei.

    Du solltest bei deiner Bank ein Euro Konto eröffnen und dann deine Rente auf dieses Konto überweisen

    lassen und so kommt deine ganze Rente ohne Wechselkurs und Gebühren bei dir an.

    Ich wechsle dann immer wenn es wieder mal einen guten Kurs gibt. Bei BPI bekomme ich so immer den besseren Kurs

    wie beim Money Changer d.h. man muss nicht etwa Euro abheben und beim Money Changer wechseln.

    Gruss

    gogobo

    Der Sinn des Lebens besteht nicht darin ein Erfolgreicher Mensch zu sein

    sondern ein Wertvoller !


    -Einstein-


  • An deiner Stelle würde ich das Konstrukt so lassen, habe ich auch so. Im Notfall ist deine Rente in einem "sicheren" Land.

    Genau so ist es. Bevor der Euro untergeht, gibt es keinen PhP mehr. Für den Euro stehen Millionen an Arbeitssklaven die durch Steuererhöhung, Rentenklau usw diesen für alle Ewigkeit stützen werden.

    Darum lieber die Kohle hier lassen. Ausserdem sollte es zu meinem Ableben kpmmen, hat meine Frau soviel Arbeit alles aufzulösen.

    wenn du glaubst es geht nicht mehr, kommt von wo ein lichtlein her!

  • Islaorca

    Die Rente wird genau gleich online verschickt wie auf eine D. Bank einfach neu auf eine Philippinische Bank.

    Da kann es sich vielleicht wenn überhaupt nur um zwei drei Tage Unterschied handeln.


    -gogobo-

    Der Sinn des Lebens besteht nicht darin ein Erfolgreicher Mensch zu sein

    sondern ein Wertvoller !


    -Einstein-


  • gogobo

    Nur Mal zur Info, wo ist den in Tagbilaran ein Office von der BPI? Habe damals nichts gefunden.

    Tragisch, nicht gefunden, warst du schon im ICM ? Also: im ICM gleich neben dem Japan Rest. im 2. Stock.

    Gruss und viel Erfolg beim suchen

    -gogobo-

    Der Sinn des Lebens besteht nicht darin ein Erfolgreicher Mensch zu sein

    sondern ein Wertvoller !


    -Einstein-


  • Danke für eure Antworten.


    Werde wohl in nächster Zeit ein € Konto bei der BPI einrichten.


    Will auch gleich mal fragen,wie das mit online Banking ist.


    In Isabel gibt es keine Filiale der Bank. Die nächste ist in Ormoc. Ca. 1 Stunde mit dem (Kamikaze)Bus.

    ich bin nicht neugierig. Ich muss nur immer alles wissen.

  • Habe sowohl ein Peso- wie auch ein CHF-Konto bei der BPI.

    Online-Banking mache ich aber nur mit dem Peso-Konto und das funktioniert gut.


    Für das CHF-Savings-Konto habe ich ein Bankbüchlein erhalten. Ueberweisungen aus der Schweiz auf das CHF-Konto

    funktionieren gut, allerdings fallen bei der BPI beim Empfang der CHF Gebühren an. Beim nächsten Besuch auf einer

    Filiale der BPI, kann ich die Ueberweisung im Bankbüchlein eintragen lassen.


    Will ich vom CHF-Konto abheben so muss ich das 2-3 Tage vorher anmelden.


    Ob mit dem CHF-Konto Online-Banking möglich ist, weiss ich nicht, bezweifle es aber.


    Gruss

    Peter

  • Perles Alles Richtig, dass Gebühren anfallen wäre mir neu, ich überweise von CH Bankkonto auf dieses CH

    Phil Konto und bis jetzt wurde nur Überweisungsgebühr abgezogen, mus beim nächsten Transfer mal genauer schauen.

    Vom CH Konto kann man nichts mit online machen wenn man Geld wechseln möchte muss man das mit dem Büchlein

    bei der Bank selber tätigen. So ist es bei uns und etwas anderes habe ich noch nicht versucht es gibt aber immer wieder

    Neuerungen und da muss man sich bei der Bank mal Vorstellig werden und sich informieren.


    -gogobo-

    Der Sinn des Lebens besteht nicht darin ein Erfolgreicher Mensch zu sein

    sondern ein Wertvoller !


    -Einstein-


  • Danke für eure Antworten.


    Werde wohl in nächster Zeit ein € Konto bei der BPI einrichten.


    Will auch gleich mal fragen,wie das mit online Banking ist.


    In Isabel gibt es keine Filiale der Bank. Die nächste ist in Ormoc. Ca. 1 Stunde mit dem (Kamikaze)Bu

    Das Isabel ist das ein Industriegebiet ? Sieht zumindest auf Goggle maps so aus ...

    LG Kitt-y