Handsome/Welchen Zeitraum für Schengenvisum beantragen?

  • Hallo zusammen :hi,


    ich war Anfang des Jahres zum ersten Mal auf den Phillipinen und habe dort meine Freundin kennengelernt. Da ich sie auf absehbare Zeit wohl nicht besuchen kann, würde ich sie gerne zu mir einladen. Da ja kein vorheriger Besuch in Deutschland mehr stattgefunden haben muss, sollten wir zumindest eine Chance auf ein Visum haben =)


    Sie war noch nie außer Landes und nach allem was ich hier gelesen habe, sollten wir daher eine möglichst kurze Aufenthaltsdauer beantragen. Sie hat einen festen Job, in ihrem Arbeitsvertrag steht aber gar nichts über Urlaubsansprüche :dontknow. Sie hat eine mündliche Zusage, dass sie bis zu einem Monat unbezahlten Urlaub nehmen kann und würde von Ihrem Arbeitgeber auch ein entsprechendes Schreiben bekommen. Auch aufgrund der Kosten für Visa, Flüge, Corona-Tests und möglicher Quarantäne(n) würde ich gerne ein Visum für einen Monat beantragen. Ist das aus eurer Sicht realistisch oder ist das für ein Erst-Visum schon zu viel und ich sollte es doch erstmal mit zwei Wochen versuchen? Das viele Mitlesen hier hat mich ganz schön verunsichert :D


    Neben der Dauer ist vorallem der zu beantragende Zeitraum mein Problem. Eine VE habe ich bereits abgegeben. Diese sollte spätestens Anfang nächsten Jahres bei ihr eintreffen. Ein appointment bei der VHS Global in Manilla würde für Ende erste oder Anfang zweiter Januar-Woche buchen. Mein Problem ist, dass ich Mitte März für zwei Wochen auf einem Lehrgang bin und ihr Besuch daher noch vor Mitte März abgeschlossen sein muss oder erst danach stattfinden kann. Ich würde sie lieber heute als morgen wiedersehen und würde nur höchst ungern noch bis April warten.


    Mit welcher Bearbeitungszeit kann ich denn ab dem appointment zurzeit rechnen? Und was passiert, wenn ich ein Visum vom 01.02 bis 01.03 beantrage und das Visum erst nachdem 01.02 bewilligt wird? Ich meine in einem anderen Thread gelesen zu haben, dass dann die Zeit einfach drangehangen wird? Wie verhält es sich denn dann mit der Reiseversicherung und der Urlaubsbescheinigung vom AG? Die Zeiträume müssten doch dann auch angepasst werden? Und besteht eventuell auch die Möglichkeit, den ganzen Visums-Zeitraum zu verschieben, falls die Bearbeitung solange dauert, dass das Visum in einen Zeitraum verschoben wird (Mitte März), der mir gar nicht mehr passt?


    Vielen Dank fürs Lesen und euch allen ein schönes Wochenende!

  • Ich befinde mich aktuell in der gleichen Situation. Ich hab allerdings erst im Februar den Termin für die VE. Bin also noch nicht ganz so weit wie du. Meine Freundin war zwar schon 3mal beruflich in Deutschland, allerdings beantragen wir für sie das erste mal ein Visum. Daher bin ich ebenfalls noch etwas unsicher über den ganzen Ablauf.

    Daher klinke ich mich mal ein und hoffe auch auf ein paar hilfreiche antworten :) Schönes Wochenende :)

  • Für das Schengenvisum muss man zusätzlich n

    Dass Schreiben nennt sich proof of absence- das wollen die sehen zusätzlich zu 6 Monate Bankauszüge.

    Grundsätzlich soll eine "Rückkehrbereitschaft" festgestellt werden.

    Manchmal wird diese willkürlich als nicht vorhanden unterstellt.


    Die Zeit wird angehängt allerdings musst du die Versicherung dann kündigen und für den neuen Zeitraum neu beantragen. So war es bei mir zumindest mal.

    German culture produces aggressive, type-A personalities. If you don't do things exactly the way they were brought up to do them, you'll be "corrected". Cultural bigotry? Yes! And they tend to think in stereotypes more than other places I've lived in.

  • Mit welcher Bearbeitungszeit kann ich denn ab dem appointment zurzeit rechnen? Und was passiert, wenn ich ein Visum vom 01.02 bis 01.03 beantrage und das Visum erst nachdem 01.02 bewilligt wird?

    Wenn die DBM normal arbeitet, sollte das Visum in 2 Wochen nach Abgabe bearbeitet sein. Jedoch sind wir nicht in normalen Zeiten und eine Vorhersage ist kaum möglich. Daher einfach genug Zeit einräumen und alle Eventualitäten berücksichtigen.


    Ob du 4 Wochen oder 2 Wochen für's Erstvisum beantragst hängt im wesentlichen von ihren Möglichkeiten ab, die Rückkehrbereitschaft nachzuweisen. Je besser der Nachweis für ihren Job etc ist, je eher wird dies geglaubt. Und dann wird 1 Monat auch genehmigt....


    Wenn das Visum zu spät genehmigt wird (also der ursprünglich beantragte Zeitraum schon vorbei ist), sollte idR die DBM den Antragsteller anrufen und um eine neue Zeitangabe bitten. (womöglich kann das dann aber auch dazu führen, dass die DBM eine neue RKV fordert, VE wird nicht neu verlangt weil trotz angegebenem Zeitraum die VE auch danach noch gültig ist). Es ist aber auch schon vorgekommen, dass die DBM dann den verpassten Zeitraum hinten anhängt. Finde ich persönlich nicht okay, aber hat sicherlich auch damit zu tun, ob der Antragsteller erreichbar ist...

  • Vielen Dank für die Anworten :thumb


    Quote

    Dass Schreiben nennt sich proof of absence- das wollen die sehen zusätzlich zu 6 Monate Bankauszüge.

    Meinst du mit proof of absence Unterlagen, dass sie einen Job hat und für den beantragten Zeitraum Urlaub bewilligt bekommt (proof of employment & approved leave of absence? Oder ist das noch was anderes? Ich wollte eigentlich nur die Dokumente einreichen, die auf der checklist for unmarried couples der vfs global (s. Anhang) aufgeführt werden.


    Mir ist auch noch nicht klar, was mit "Details regarding the means of travel for the outward - and return journey" gemeint ist? Flugtickets sind ja nicht notwendig, muss ich dann einfach eine passende Flugverbindung angeben?


    Quote
    Wenn das Visum zu spät genehmigt wird (also der ursprünglich beantragte Zeitraum schon vorbei ist), sollte idR die DBM den Antragsteller anrufen und um eine neue Zeitangabe bitten. (womöglich kann das dann aber auch dazu führen, dass die DBM eine neue RKV fordert, VE wird nicht neu verlangt weil trotz angegebenem Zeitraum die VE auch danach noch gültig ist). Es ist aber auch schon vorgekommen, dass die DBM dann den verpassten Zeitraum hinten anhängt. Finde ich persönlich nicht okay, aber hat sicherlich auch damit zu tun, ob der Antragsteller erreichbar ist...

    Danke. Meine Freundin arbeitet nachts und schläft dementsprechend tagsüber. D.h. wenn die Botschaft versucht sie telefonisch zu kontaktieren ist die Wahrscheinlichkeit leider sehr hoch, dass sie den Anruf verpasst :( Und es scheint im Moment ja quasi unmöglich zu sein, jemanden bei der Botschaft ans Telefon zu bekommen.


    Quote


    Daher einfach genug Zeit einräumen und alle Eventualitäten berücksichtigen.

    Geb ich dir grundsätzlich natürlich Recht. Wobei alle Eventualitäten in der Corona-Zeit zu berücksichtigen echt nicht einfach ist :D Besteht nicht auch die Gefahr, dass sich die Visa-Bedingungen bis April wieder verschärfen oder sie dann vielleicht gar nicht mehr ausreisen darf?


    Ich werde das bis morgen nochmal in Ruhe abwegen. Der Verstand sagt April (sicherer!), das Herz sagt Februar (wir warten schon ewig ;().


    Quote

    Daher bin ich ebenfalls noch etwas unsicher über den ganzen Ablauf.

    Wenn du Fragen hast, kannste dich jederzeit bei mir melden. Bis zu eurem Antrag ist meiner ja hoffentlich durch.

  • Mir ist auch noch nicht klar, was mit "Details regarding the means of travel for the outward - and return journey" gemeint ist? Flugtickets sind ja nicht notwendig, muss ich dann einfach eine passende Flugverbindung angeben?

    Das ist bei Vorlage eine VE nicht relevant.

    Wird nur nötig, wenn der Antragsteller die Reise aus eigener Tasche bezahlen will.

    Ich wollte eigentlich nur die Dokumente einreichen, die auf der checklist for unmarried couples der vfs global (s. Anhang) aufgeführt werden.

    Ist auch richtig. Aber wenn man qualitativ gute "offizielle" Papiere über ihre Arbeit und Urlaub hat, dann kann das nicht schaden. Zumal wenn es um unbezahlten Urlaub geht. Ob das nun "proof of absence " oder ähnlich heißt, ist im Prinzip egal. Hauptsache das Dokument ist echt und kann ggfs von der DBM beim Arbeitgeber überprüft werden.

  • Ja proof of absence ist der Zettel der den Urlaub beglaubigt. Wie in der Checkliste gefordert.



    Quote

    Mir ist auch noch nicht klar, was mit "Details regarding the means of travel for the outward - and return journey


    Sie muss die Tickets vorlegen oder nachweisen dass sie die Finanziellen Mittel hat beide Flüge zu buchen. Ein Reisemittel Nachweis sozusagen.

    German culture produces aggressive, type-A personalities. If you don't do things exactly the way they were brought up to do them, you'll be "corrected". Cultural bigotry? Yes! And they tend to think in stereotypes more than other places I've lived in.

  • Ja proof of absence ist der Zettel der den Urlaub beglaubigt. Wie in der Checkliste gefordert.

    gefordert?

    Klar, wenn man es hat, sollte man es vorlegen.


    Es kommt hier nicht auf ein bestimmtes Formular an! Wenn der Arbeitsvertrag und die Bescheinigung über den Urlaub vorliegt, ist es egal ob da proof of absence oder was anderes drübersteht...

    Sie muss die Tickets vorlegen o

    Ganz klar nein: weil es zu einer Ablehnung des Visums kommen kann und dann unnötig Kosten angefallen wären.


    Im Merkblatt der DBM steht:


    Quote

    Angabe des Verkehrsmittels für Ihre Hin-und Rückreise. KeineFlugreservierung nötig

  • hge

    Added the Label [Deutschland]
  • hge

    Changed the title of the thread from “Welchen Zeitraum für Schengenvisum beantragen?” to “Handsome/Welchen Zeitraum für Schengenvisum beantragen?”.
  • Danke euch beiden!


    Quote

    Sie muss die Tickets vorlegen oder nachweisen dass sie die Finanziellen Mittel hat beide Flüge zu buchen. Ein Reisemittel Nachweis sozusagen.


    Quote

    Das ist bei Vorlage eine VE nicht relevant.

    Wird nur nötig, wenn der Antragsteller die Reise aus eigener Tasche bezahlen will.


    Ich hoffe, dass hge Recht hat. Die Flüge würde ich bezahlen, da sie nicht über ausreichend finanzielle Mittel verfügt (Sie verdient ca. 250.000 Pesos pro Jahr). Die VE verpflichtet mich ja sowieso die Kosten für die Ausreise zu tragen. Und ich denke es ist der DBM egal, wenn sie trotz gültigem Visum gar nicht verreisen kann, weil das Geld für den Hinflug fehlt :D Dadurch entsteht ja kein Schaden. Ich würde einfach in meinem invation letter erwähnen, dass Sie mein Gast ist und ich sämtliche Kosten übernehme. Alles andere wäre bei ihrem Gehalt auch unrealistisch.


    Schönen Abend =)

  • Habe dass mal für jemanden aus der Türkei geregelt, da wurde Geld auf ein Konto eingezahlt und vorgezeigt. Ersatzweise wurde auch die Vorlage des Rückflugtickets akzeptiert.


    Kleiner Tipp: Falls du ihr Geld für das Ticket oder sonst Geld schickst mach es über einen Cash Pickup zB Xoom oder WU und nicht per Überweisung auf das Konto.

    Da interpretiert ein Beamter schnell etwas rein falls die die Kontoauszüge genau anschauen.

    German culture produces aggressive, type-A personalities. If you don't do things exactly the way they were brought up to do them, you'll be "corrected". Cultural bigotry? Yes! And they tend to think in stereotypes more than other places I've lived in.

  • Hallo zusammen,


    ich habe den Visums-Antrag aufgrund der Corona-Lage verschoben und meine Freundin hatte erst am 25.03.2021 einen Termin bei der Botschaft.

    Am 9.04 erfolgte ein Telefoninterview und das für 30-Tage ausgestellte Visum ist heute zusammen mit einem nützlichen Informationszettel zu Corona- und Einreisebedingungen bei ihr eingetroffen :yupi


    Hat wirklich alles super geklappt: Online-Terminbuchung, Termin bei der DBM in Manila, Telefoninterview mit fairem Umfang und fairen Fragen, Bearbeitungszeit (über Ostern!), Vorgangsinformation per Mail.


    Vielen Dank nochmal für eure Hilfe :victory

  • Hat wirklich alles super geklappt: Online-Terminbuchung, Termin bei der DBM in Manila, Telefoninterview mit fairem Umfang und fairen Fragen, Bearbeitungszeit (über Ostern!), Vorgangsinformation per Mail.

    Wieso DBM? für SchengenVisa ist doch VFS zuständig.


    btw. ich habe den Eindruck, dass sich zur Zeit Schengen Visa Anträge "lohnen", weil auch "wacklige" Fälle durchgehen.

    (nach dem Motto: Wenn nicht jetzt, wann dann? )

  • Hat wirklich alles super geklappt: Online-Terminbuchung, Termin bei der DBM in Manila, Telefoninterview mit fairem Umfang und fairen Fragen, Bearbeitungszeit (über Ostern!), Vorgangsinformation per Mail.

    Wieso DBM? für SchengenVisa ist doch VFS zuständig.

    Natürlich bei der VFS. Sorry, das hab ich in der Euphorie vertauscht :peinlich

    btw. ich habe den Eindruck, dass sich zur Zeit Schengen Visa Anträge "lohnen", weil auch "wacklige" Fälle durchgehen.

    (nach dem Motto: Wenn nicht jetzt, wann dann? )

    Den Eindruck habe ich zumindest bei den Unmarried-Couples-Visa auch, wobei du das natürlich besser beurteilen kannst. Ist dir ein Fall bekannt, in welchem ein unmarried-couple-Visa abgelehnt wurde?

  • Ist dir ein Fall bekannt, in welchem ein unmarried-couple-Visa abgelehnt wurde?

    Nein...

    Meine Freundin hat auch eins beantragt Heute kam der Status das es an den Courier übergeben wurde.


    Ich hoffe auch das es bei uns klappt und wir nicht die ersten sind mit einem negativen Ergebnis..


    Angerufen wurde bei meiner Freundin schonmal nicht..


    Welche Fragen wurden gestellt Handsome

  • Ich drück euch die Daumen!


    Fragen an die meine Freundin sich noch erinnern kann (sie war super nervös):


    - Wann kennengelernt?

    - Wie/wo kennengelernt?

    - Wann das letzte Mal gesehen?

    - Was ist mein Beruf?

    - Bei welcher Firma arbeite ich?

    - Wie lange arbeite ich schon da?

    - Wer bezahlt für die Kosten der Reise?

    - Was wollen wir während des Visums machen?

    - Wie viel Geld sende ich im Monat?

    - Bereits über Heirat gesprochen?

    - Habe ich ihr bereits einen Antrag gemacht?

    - War sie bereits verheiratet?

    - Hat sie Kinder?


    War insgesamt ein freundliches, sachliches Interview :thumb

  • nur als Nachfrage: Das wurde als Nein beantwortet oder?

    Hintergrund ist das wir uns gerne nochmal sehen wollen vor NOv oder Dezember bevor das Heiratsvisum durch ist


    - Bereits über Heirat gesprochen?

    - Habe ich ihr bereits einen Antrag gemacht?

  • nur als Nachfrage: Das wurde als Nein beantwortet oder?

    Hintergrund ist das wir uns gerne nochmal sehen wollen vor NOv oder Dezember bevor das Heiratsvisum durch ist


    - Bereits über Heirat gesprochen?

    - Habe ich ihr bereits einen Antrag gemacht?

    Guten Morgen. Ja das wurde wahrheitsgemäß beides als Nein beantwortet.

  • Freut mich, dass es klappt!

    Eine Frage, betrifft einen Freund. Seine verheiratete Freundin betreibt seit 1 Jahr ein Annullment, wer weiß wie lange es noch dauert.. Gibt es da Chancen für ein Schengen Visum?

  • Eine Frage, betrifft einen Freund. Seine verheiratete Freundin betreibt seit 1 Jahr ein Annullment, wer weiß wie lange es noch dauert.. Gibt es da Chancen für ein Schengen Visum?

    Das Annullment dauert i.d.R. 2 Jahre plus x in "nicht corona Zeiten"....da wird man keine Aussagen treffen können! Schengenvisum ist eher unwahrscheinlich in dieser Konstellation...aber Versuch macht klug

    Eine gute Landung ist eine, bei der du hinterher weggehen kannst. Eine phantastische Landung ist eine, bei der das Flugzeug noch einmal verwendet werden kann. Starten muss man nicht. Landen schon