Eine Frage an die Computerspeziallisten.

  • vielen Dank für die Antwort. Da bin ich erstmal beruhigt. Ich hab ihn immer auch am Strom angeschlossen, aber er hat letztes Jahr mal den Geist aufgegeben, das war noch vor dem neuen (oder gebrauchten) Akku

  • aber da muß schon die NSA u. Co zum entschlüsseln anrücken

    Na wunder dich da mal nicht wenn's mittlerweile anders ist..... :happy:Rolf


    Meines Wissens ist die farbliche Blinkerei nicht standardisiert, also Herstellerabhängig.

    Wenn's am Akku blinkt, dann ist mit dem Akku etwas falsch.


    mein Drucker, der ist so alt, glaube fast 20 Jahre jetzt, HP Deskjet 930C, der hat in der Szene schon Kultstatus

    Es fragt hier aber keiner nach (d)einem Drucker....



    Und jetzt lass mich raten bevor du es selbst abermals in die Runde wirfst... Mit LINUX ist natuerlich alles besser, right? :D


    Meditieren ist immernoch besser als rumsitzen und nichts tun

  • Die Groesse der SSD oder HDD ist natuerlich immer vom Benutzer abhaengig, das Alfi von seinem Hobby her oder Level als Computerfreak und auch geschaeftlich, groessere SSD oder HDD braucht ist klar. Ich im Gegensatz, der vom Computer soviel Ahnung hat, wie ein Elefant vom Schlittschuh laufen, brauche nur eine kleine SSD, da ich ja schon vom Computerwissen bzw. Nichtwissen her den Laptop nur begrenzt nutze, nutzen kann.

  • Dann kauf dir einfach die kleine!


    Wenn's nicht ausreicht kannst du immernoch nachruesten oder eine Externe dazu kaufen.

    Lass dich hier nicht verwirren Berni!

    als meine beziehung hier in die brüche ging haben mir meine freunde das auch geraten ha ha ha :yupi

    bin ich jetzt ot ?

    Wäre ich Du, wär' ich lieber ich.

  • Moechte mich mal dafuer bedanken, bei den Membern die an dem Thread teilnehmen. Dieser Thread laeuft ganz ohne Streitereien und Besserwisserei ab, was ja nicht so haeufig vorkommt.

  • Es fragt hier aber keiner nach (d)einem Drucker....

    War zur Verdeutlichung Refills und NoNameAkkus Problematik und dass das früher nicht so war. Dem Fragesteller scheint es ja geholfen zu haben.

    Und jetzt lass mich raten bevor du es selbst abermals in die Runde wirfst... Mit LINUX ist natuerlich alles besser, right? :D

    Habe ich so nie geschrieben, gibt auch Sachen, wo Windows besser ist, habe ja auch einen damit, z.B. Softwarevielfalt, den brauche ich aber selten, stehe auf rudimentäres, macht unabhängiger, billiger sowieso

    Gruß Mangojo


    -------------------------------------------------------

    :yupi Frugalist, Privatier ohne Rente :yupi

  • Nun, wenn der Akku irgend eine Macke hat, aber ich den Laptop mit Strom benutze, müsste das in Ordnung sein?

    Kenne mich technisch nicht so aus.

    Irgendwann muss ich das Gerät sicher mal checken lassen.


    Danke!

  • Habe ich so nie geschrieben


    Ich nutze Windows als noch zur CloudDatensicherung als Dualsystem mit Linux

    Da ich mit 2 unterschiedlichen Systemen auf die Daten zugreife, sehe ich in Linux,

    So habe ichs zumindest in Erinnerung, wie gesagt, bin mehr Linuxer.


    Hilft dem TS genau WIE??? :D



    Nun, wenn der Akku irgend eine Macke hat, aber ich den Laptop mit Strom benutze, müsste das in Ordnung sein?

    Sieht so aus als waere der Akku am Sand aber das System laeuft immernoch per Stromkabel.

    Meditieren ist immernoch besser als rumsitzen und nichts tun

  • Hilft dem TS genau WIE???

    Sehr selektiv rausgepickt von dir, das Andere läßt du einfach weg.

    Aber ich überlasse dir gerne die Hoheit hier im Thread.:blumen

    Gruß Mangojo


    -------------------------------------------------------

    :yupi Frugalist, Privatier ohne Rente :yupi

  • Nun, wenn der Akku irgend eine Macke hat, aber ich den Laptop mit Strom benutze, müsste das in Ordnung sein?

    Kenne mich technisch nicht so aus.

    Irgendwann muss ich das Gerät sicher mal checken lassen.


    Danke!

    Mach doch einen einfachen Test.

    Lass den Laptop ohne Stromanschluss laufen bis er ausgeht, danach mal 12 Stunden mit Stromanschluss um den Akku zu laden, dann wieder den Stecker ziehen und Akkubetrieb bis zum Ausschalten.

    Wenn dann im Akkubetrieb der Laptop nur kurze Zeit läuft ist mit ziemlicher Sicherheit der Akku hin.

    Dann solltest du den Akku rausnehmen und den Laptop nur mit Stromkabel betreiben oder einen neuen Akku kaufen.


    LG Lotsch

  • ja danke, habe es mal probiert ohne Strom. Der Laptop läuft dann nur 1 Stunde und ein paar zerquetschte.

    danke für die Tipps. genau, dann nehme ich ihn besser raus und so lange er per Strom läuft bin ich dann auch zufrieden.

    Die Dinge haben ja leider heutzutage kein so langes Haltbarkeitsdatum

  • ja danke, habe es mal probiert ohne Strom. Der Laptop läuft dann nur 1 Stunde und ein paar zerquetschte.

    danke für die Tipps. genau, dann nehme ich ihn besser raus und so lange er per Strom läuft bin ich dann auch zufrieden.

    Die Dinge haben ja leider heutzutage kein so langes Haltbarkeitsdatum

    Gerade bei Akkus gibt es viel schlechte Ware, hatte selbst bei einem 10" Laptop das der zweite Akku von Anfang an nur 75% Laufleistung brachte wie der ab Werk eingebaute.


    LG Lotsch

  • Richtig ... gute Akkus halten die Spannung recht lange, und gewähren somit lange Anwendungszeit. Fällt die Spannung schnell ab, ohne dass der Akku leer ist, kann das leistungsmindernd sein. Es ist alles eine Frage des Akkupreises.


    In einer Kamera z.B. kann es vorkommen, dass die Kamera die schnelle Bildfolge senkt z.B. von 10 auf 7 Bilder/Sek. Dies kann schon nach 75 - 50 % der Ladekapazität sein, eben je nach Anwendung.


    Es macht daher keinen Sinn, bei performanten Geräten am Akku zu sparen.


    LG Alf

    - Wenn du sprichst, wiederholst du nur, was du eh schon weißt; wenn du aber zuhörst, kannst du unter Umständen etwas Neues lernen. - Dalai Lama


    - Meine Philippinenbilder

  • Also ich bekomme auch 5 TB (ja terrabyte) rucki zucki voll, wenn ich sie haette ;)

    Es zeugt nicht von Gesundheit, an eine von Grund auf kranke Gesellschaft gut angepasst zu sein.

    - Jiddu Krishnamurti