Getriebereparatur Automatikgetriebe Toyota Hiace

  • Hallo


    vielleicht kann mir jemand von Euch weiterhelfen.


    Habe vor kurzem einen gebrauchten Hiace Bj. 1995 in Bacolod gekauft.
    Soweit alles ohne Probleme - doch hat sich kurz nach dem Kauf das Automatikgetriebe verabschiedet :476: - Gänge springen immer
    wieder heraus und der Motor wird heiß.


    In der Autowerkstatt in Bacolod kamen sie zu dem Ergebnis, dass ein neues Getriebe notwendig sei.
    Sie müssen aber erst mal eines finden - die gibt es angeblich nur in Manila - Kostenpunkt ungewiss - vage Aussage etwa 70-100 Tsd. PHP !
    Eine Reparatur des Getriebes übersteigt nach eigenen Aussagen deren know how und in Bacolod soll es auch keine Werkstatt geben,
    die eine Automatikgetriebe-Reparatur beherrschen.


    Habe inzwischen gegoogelt und in bin auf 2 Firmen in Manila gestoßen, die automatic transmission repair für 10 Tsd.PHP anbieten mit warranty.
    Werde die morgen mal anrufen und mich genauer informieren.
    Aus- und Einbauen des Getriebes koste in der Bacolod-Werkstatt 3.500 PHP, sodass das defekte Getriebe zur Reparatur verschickt werden kann.


    Frage:
    Hat jemand Erfahrung diesbezüglich oder irgendeinen Hinweis - evtl. gibt es auch eine entsprechende Werkstatt in Cebu - das wäre genial.



    Besten Dank vorab
    Freddie

  • Ist genug Öl im Getriebe?
    Die meisten Autowerkstätten in Phils sind bereits mit dem korrektem Ölstandermitteln überfordert.
    Bei AT muss nach Angaben des Herstellers verfahren werden. Oft muss bei laufendem warmen Motor in "N" gemessen werden.
    Springende Gänge sind typisch für zu wenig Öl.
    Bei hoher Laufleistung kann auch mal das Getriebe mit frischem Öl gespült werden. Einige haben sogar Ölfilter.
    Wenn das nichts bringt, frag bei MB`s Garden Inn den Chef Michael. Der kennt eine Adresse in Cebu für AT .



    McTan

    Wer Alles weiß, muss Nichts hinterfragen

  • habe gerade ein aehnliches Spiel bei einem Toyota Revo mitmachen duerfen (Auto eines Bekannten).
    Fazit: es ist sehr schwer jemanden zu finden, der ein altes Automatikgetriebe reparieren kann. Niemand konnte mir eine geeignete Werkstatt in Cebu empfehlen, von Toyota Mandaue wurde sogar abgeraten.
    Das Ueberholkit fuer das Revo-Getriebe (Kennzeichnung: 7K) hat 15,000php gekostet+12,000php Arbeitslohn. Es lief 70km...nun steht die ganze Kiste wieder.


    Gebrauchtgetriebe in Cebu gibts hier...vielleicht:


    Nito's Auto Supply, Pier 4 (Naehe neue Robinsons Galleria Cebu)
    Aidan Marketing Mandaue
    Albert Surplus Magallanes Street
    einige kleine Krauter in der Borromeo Street


    die grossen Laeden kannst Du ergoogeln und dort anrufen. Das Automatikgetriebe fuer den 7K-Motor haette so um die 10,000php gekostet...war allerdings nicht verfuegbar als ich nachgefragt hatte

    tschö
    Juanico

  • wenn Getriebe ausgebaut und nach Manila geschickt wird, dann zurück und wieder eingebaut, und es sollte wider Erwarten etwas nicht funktionieren, bist du der Dumme.....


    denn abgesehen davon das hier nie jemand etwas Schuld ist, der Manila Mann wird es auf falschen Einbau schieben während der Einbauer es auf das fehlerhafte Ueberholen in Manila schiebt, super :clapping


    wäre also eher suboptimal, obwohl man kann auch mal Glück haben...


    ich habe vor 2 Jahren mal einen neuen Motor und Getriebe bekommen, Ford Focus, hat 95k mit Einbau gekostet, der Motor war super, beim Getriebe gab es nach wie vor ein paar kleine Schmerzen....
    hätte mir damals auch den Motor selber besorgen können, wollte aber alles aus einer Hand haben, als später dann noch mal etwas Kleineres dran war, hat es sich ausgezahlt,,,

    Das Denken ist zwar allen Menschen erlaubt, aber vielen bleibt es erspart.


    Ich würde mich ja gerne mit Ihnen geistig duellieren, aber ich sehe Sie sind völlig unbewaffnet.


  • Wenn der Motor auch heiß läuft, würde ich den Fehler eher im Kühlsystem suchen...
    Schaltet das Getriebe denn im kalten Zustand, und die Gänge springen erst raus wenn er heiß läuft? Wenn ja, liegt’s am Kühlsystem.
    Und wie die Vorposter auch schon sagten, dringend Getriebeöl kontrollieren. Was MacTan schrieb stimmt, wie man den Ölstand richtig prüft. Und sollte das Öl verbrannt riechen, definitiv wechseln. Bei meinen Amis hatte das Öl solange es gut war eine rötliche Färbung. Keine Ahnung was Toyota verwendet...

  • Vielen Dank für Eure Hinweise bzw. Kommentare


    kurz zur Info:
    Getriebe wird nun per Capex by sea nach Manila geschickt und von einer spezialisierten Werkstatt repariert.


    Vereinbarte Kosten für Material und Arbeit 16.000 PHP ( incl. warranty 45 days ) + Versandkosten


    No risk no fun :D
    wenn's denn klappen sollte, allemal günstiger als irgendein Austauschgetriebe für 70 -80.000 PHP, bei dem man ja auch nicht weiß, wie lange es funktioniert


    Bin irgendwie zuversichtlich und werde Euch nach erfolgreicher OP auf dem Laufenden halten.

  • Vereinbarte Kosten für Material und Arbeit 16.000 PHP


    Bemerkenswert, Kosten exakt vorzugeben, ohne das Getriebe geöffnet zu haben.
    Und wo man wohl nach dem Rückversand überall das Öl finden wird ?
    "its more fun" ...
    Bite unbedingt berichten, wie es ausgeht.
    Ich fahre ebenfalls Automatic, schon ewig.


    McTan

    Wer Alles weiß, muss Nichts hinterfragen

  • Hatte das gleiche Problem mit meinem 93 er Mercedes in DE. Getriebereparatur ist bei DB zu kostspielig und man hat mir abgeraten (Bremsbänder).
    Tauschgetriebe ohne Aus- u. Einbau ca 3500,--€. Das Auto habe ich an einen Händler für Export nach Afrika verkauft. Ohne Reparatur. Soll
    ein Taxi daraus werden.



  • JA, unbedingt berichten, Bitte! :clapping


    Ich fahre ebenfalls Automatic, seit kurzen.


    R :hi lf

    :friends

    Wer nur in die Fußstapfen anderer tritt, hinterlässt keine eigenen Spuren !
    :hi

  • Hatte das gleiche Problem mit meinem 93 er Mercedes in DE. Getriebereparatur ist bei DB zu kostspielig und man hat mir abgeraten (Bremsbänder).
    Tauschgetriebe ohne Aus- u. Einbau ca 3500,--€. Das Auto habe ich an einen Händler für Export nach Afrika verkauft. Ohne Reparatur. Soll
    ein Taxi daraus werden.


    Das ist zwar nicht mehr aktuell aber für das nächste mal......


    Die 4 Gang Automatik ( 93er war wohl eine alte E-Klasse oder ein 190er ? ) kostet vom Mercedes Spezialisten 1200,- Euro als Reparatur oder 2000,- Generalüberholt


    Reparatur bedeutet das das Getriebe zerlegt und geprüft wird, alle verschlissenen Teile werden ersetzt, aber auch nur diese, Gewährleistung 1 Jahr.


    Generalüberholt meint das es zerlegt, geprüft und alle aber auch wirklich alle Lager, Bänder usw. egal vom Zustand ersetzt werden, auch Führungen oder typisch Verschleiß anfällige Teile, das zeigt sich im Preis, Gewährleistung 2 Jahre.


    Das sind aktuelle Preise, vor einigen Jahren war das günstiger.



    Hier als Beispiel, ist ein bekannter Betrieb:
    https://www.klaus-automatikgetriebe.de/automatikgetriebe/


    Wer wollte denn ca. 3500,- Euro ohne Aus-Einbau ?




    Zu dem Problem des TE, ich weiß er hat ein gutes Angebot aber vielleicht hat ja mal ein anderer Kollege ein so geartetes Problem:


    Auf den Philippinen gibt es schon gute Betriebe die mit Fachwissen reparieren, leider aber umso mehr die alles reparieren und von nichts Ahnung haben.
    Falls du wieder ein Problem hast kannst du dich gerne melden, ich kenne da einige Adressen.
    Teile, Versandservice und auch Aus-Einbau wenn man vor Ort ist.


    Grundsätzätzlich wäre in Manila die Banaue Street die allererste Adresse die ich anfahren würde, es gibt auch Gelbe Seiten wo man sich bereits vor dem Besuch dort etwas orientieren kann.
    Wenn du Sonntags dorthin fährt ist der Verkehr in Manila erträglich, terminiere deinen Besuch entsprechend.
    Dort findest du wirklich alles, Teile neu und gebraucht, Reparaturen und seitlich der Banauer Street sind Firmen die große Teile verpacken und versenden, an jeden Ort auf den Philippinen.




    Werkstätte die ich bedenkenlos empfehle:


    Berrima Diesel aus Manila / Mandaluyong City,
    findet man auch als Asia Diesel:
    http://www.diesel.asia/index.html


    Spezialisten aus Deutschland für alle Diesel, spezialisiert auf 4WD Motortuning, eigener Allradleistungsprüfstand.
    Keiner der üblichen "Dieselexperten" die nur an der Einspritzpumpe herumdrehen.
    Sie, speziell Pappa Leimroth zerlegen Einspitzdüsen in einem Reinraum, reinigen, prüfen, ersetzen was verschlissen ist, calibrieren falls möglich und prüfen die Einspritzdüsen, ebenso alle Mechanischen und Elektronischen E-Pumpen.
    Sie reparieren auch andere Sachen, also am besten Fragen, sie arbeiten nur nach Termin, also nicht wie üblich hinfahren und denken die fangen gleich an.




    Speedlab


    http://speedlab.com.ph/


    Eigentlich auf Motor und Autotuning spezialisiert aber die wissen dadurch was Sie tun, die machen noch richtiges Motortuning und haben einen Dyno.
    Natürlich werden auch banale Sachen wie Ölwechsel, Reifen und Unfallreparaturen vorgenommen.
    Einfach fragen ob sie auch "Matic" reparieren, falls nicht bekommt man sicherlich einen Tipp für eine seriöse Werkstatt.



    https://www.facebook.com/speedyfixph/


    Die normale Webpage ist gerade nicht Online, weiß nicht ob das nur zum Update ist oder ob die ganz auf Facebook umsteigen.


    Im Stil ähnlich wie Rapide aber deutlich besser, gut geschulte Mechaniker, einfach vorher fragen ob sie auch "Matic" reparieren.




    Hier ist eine Seite mit allerlei Adressen zu Auto Shops, kann nicht schaden sich den Link abzuspeichern.


    https://en.yelp.com.ph/search?…=San+Juan%2C+Metro+Manila





    Auf den Philippinen raten viele Mechaniker die keine Ahnung haben dazu ein gebrauchtes Getriebe zu kaufen,
    nur da weiß man auch nicht woher es kommt und wieviel es wirklich gelaufen ist, kann gut verlaufen oder auch ein Fiasko werden.


    Das überholen wird meistens mit einem Reparatursatz vorgenommen, darin sind neue Kupplungsbeläge (ja es sind solche Kupplungssätze zum schalten der Gänge verbaut) , Bremsbänder falls vorhanden, elektrische Schaltmodule sofern diese als Verschleißteile laufen, Dichtungen, Simmerringe, Filter, teils sogar ein kompletter Schaltschieberkasten, meist wird der allerdings nur gereinigt, teils auch eine Leiterfolie falls diese beim zerlegen beschädigt wird, das ist typisch für einige Hersteller/Modelle.
    Wie Ihr seht ist das revidieren oder repararieren eines Automatikgetriebes ungleich aufwändiger und schwerer als ein Automatikgetriebe.
    Da kann man nicht jeden ranlassen.


    Da es der Markt verlangt gibt immer mehr Mechaniker die sich auf "Matic" Reparatur spezialisieren, solch einen Mechaniker oder Shop würde ich bevorzugen.


    In OLX PH gibt es auch eine ganz Reihe Anbieter, die Bewertungen sind auch nicht immer so ernst zu nehmen.
    Es ist landesüblich die zu faken (Kritik ist bekanntlich so eine Sache, man lobt lieber auch wenn es nicht stimmt um selbst gut dazustehen, aber man es teilweise herauslesen was wirklich gemeint ist) aber je mehr Bewertungen es gibt umso besser kann man die Fakes herausfiltern.
    Das nur als Hinweis, seit einfach etwas kritisch.

    Liebe Grüße


    Lionhead

    Edited once, last by Lionhead ().

  • 8-) hallo zusammen


    kurze Zwischeninfo über Reparatur transmission:


    bis jetzt hat alles so geklappt wie geplant.


    Getriebe wurde mit Schiff von Bacolod nach Manila gebracht - für 16.000 PHP von BING TAN in Quezon repariert -
    Bruder von meiner Frau war dort vor Ort und BING TAN hat ihm alles ausführlich erklärt.


    Es wurden die alten Verschleissteile mittels eine neuen Teile-Kits ersetzt und Getriebe danach auf Funktionstüchtigkeit geprüft.
    Ersatzkit war originalverpackt - nach ein paar Stunden war die Rep beendet.


    Wie vorab telefonisch besprochen beliefen sich die Kosten genau auf 16.000 PHP und keinen Peso mehr.


    Nun ist das Getriebe gestern wieder in Bacolod eingetroffen - dort wird es dann bis Mitte nächster Woche eingebaut und
    hoffentlich läuft unser HIACE dann wieder problemlos.



    Fazit bis heute:
    in Quezon gibt es viele spezialisierte transmission repair stores , die eine kostengünstige Reparatur anbieten.
    Zu empfehlen: BING TAN - auch in Facebook zu finden [ bing tan transmission quezon ]
    hat sehr guten Eindruck hinterlassen. :friends managed auch den Transport zum Hafen zur Spedition.


    Die stores in der Straße ( fast alle Besitzer chinesischer Abstammung ) machen auf den ersten Blick keinen vertrauenserweckenden Eindruck -
    aber sollte Mitte nächster Woche unser Auto wieder laufen, hat sich der Zeitaufwand gelohnt. 8-) :friends

  • Hallo


    :D das reparierte Getriebe ist nun eingebaut und das Getriebe funktioniert tadellos - hat auch noch 45 Tage Garantie


    Bin sehr positiv von dem Laden in Quezon überrascht - korrekt günstiger Preis und Superservice -



    Fazit: absolut zu empfehlen und wenn man ein paar Tage auf sein Auto verzichten kann, ist eine Reparatur eine preisgünstige Alternative zu einem teuren Austauschgetriebe.



    https://www.facebook.com/Aru-A…-Trading-429508610839065/


    Wie gesagt 16K PHP + Versand hin und zurück mit Versicherung ca 4K PHP + Ein-und Ausbau Getriebe 4K PHP + neues Getriebeöl


    Vielleicht sind die anderen zig repair stores in Quezon genauso gut aber der Bing Tan der kanns :clapping

  • Für mich bleibt die Regel:


    Provinz = Schalter!
    *

    * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * *

    Bilder unserer Touren hier: Nord-Luzon, Kordilleren, Reisterrassen, Banaue, Sagada, Pinatubo und Vigan!


    * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * *

  • alles richtig gemacht und Geld gespart :clapping


    Ja, es gibt hier durchaus gute und faire Autowerkstätten.
    In Dumaguete z.B. "MAP" (Richtung Valencia von DGT aus, linke Seite, gelbes Schild)


    ein gut ausgestatteter Betrieb, Werkstattleiter ist ein alter, erfahrener Mann, mehrere Angestellte.
    Sehr fair, eine kleinere Reparatur an meinem Auto sollte lt. Vorababsprache vor einer Woche 2500 Peso kosten,
    berechnet wurden dann am Nachmittag 1310 Peso :clapping


    Ein Freund von mir muss seinen Kühler (Ford) austauschen, hier nicht zu bekommen, MAP hat einen in Cebu geordert, holt diesen ab,
    Wagen ist diese Woche fertig :D


    Für solch gute Betriebe kann man auch mal Werbung machen :floet

    :friends

    Wer nur in die Fußstapfen anderer tritt, hinterlässt keine eigenen Spuren !
    :hi


  • Die Kurzform von Stephan ?( etwas ausführlicher interpretiert, heisst dann:


    In der philippinischen Provinz sollte man ein handgeschaltetes Auto fahren und nicht eines mit Automatikgetriebe, da erstere einfacher zu reparieren sind.
    :denken


    Gruss
    Peter

  • Die Kurzform von Stephan ?( etwas ausführlicher interpretiert, heisst dann:


    In der philippinischen Provinz sollte man ein handgeschaltetes Auto fahren und nicht eines mit Automatikgetriebe, da erstere einfacher zu reparieren sind.
    :denken


    Gruss
    Peter


    Ja Peter, danke!


    Und damit bin ich gut gefahren, z.B. mit Revo oder Urvan, bekannte Modelle in der Provinz. Alle Ersatzteile waren immer vor Ort verfügbar und konnten sofort und günstig eingebaut werden. Deshalb bestätigt mich dieser Thread und mein Hinweis ist auch nicht off topic.


    Ich hatte mal einen Hiace Automatik und das war ein Fehler, den ich dann mit Weiterverkauf (an Koreaner... :floet) wieder korrigiert habe. Ok, war auch noch Converted, also doppelt dumm von mir.
    *

    * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * *

    Bilder unserer Touren hier: Nord-Luzon, Kordilleren, Reisterrassen, Banaue, Sagada, Pinatubo und Vigan!


    * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * *


  • Ja, gar nicht so 'sinnfrei', hahaha...


    Und Peter hat es als erfahrener Kordillera-Bezwinger sowieso drauf! :hi
    *

    * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * *

    Bilder unserer Touren hier: Nord-Luzon, Kordilleren, Reisterrassen, Banaue, Sagada, Pinatubo und Vigan!


    * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * *