Diskussion zu: Das Wagnis oder Business on the Philippines

  • Das letzte Update ist ja nun schon einige Wochen her. Darf man fragen wie es im Februar bisher gelaufen ist?


    LG Carabao

    Februar ist noch nicht zu Ende!

    Gruss, samar8-)


    Man kann die Messlatte für eine menschliche Verhaltensweise noch so tief legen,

    es gibt in vielen Foren immer einige, die aufrecht darunter durchgehen können!


  • Hi WNN,


    klar im Zeitalter von Corona hat es nicht oberste Priorität aber trotzdem wollte ich mal nachfragen.

    Wie ist es denn hier weitergegangen?

    Zahlt Ihr noch Eure Miete?


    Gibt es Plaene nach den Lock Downs wieder aufzumachen oder hat sich der Laden komplett erledigt? Waere schade!


    LG Carabao

  • Naja ich würde mal so sagen - wir sind noch in der Findungsphase.


    Der Trend geht eher zum nicht mehr aufmachen. Wir gehen davon aus dass nach der Krise null Geld mehr da sein wird. Schon gar nicht für Bier und Feste. Also wird unsere Wirtschaftsgrundlage wohl entzogen.


    Miete zahlen wir keine mehr im Moment. Das wird noch Diskussionen geben. Wir bereiten ein Szenario vor mit Anwalt und Steuerberater. Denn wir bekommen keine Genehmigung mehr für den Shop für 2020 - die haben wir noch nicht - weil die Dame Vermieterin das Gebäude gar nicht als Gewerbegebäude gemeldet hat. Eine sogenannte Building Business Permit (oder so ähnlich) liegt bei der Stadtverwaltung nicht vor.


    Wir werden sehen ob wir damit etwas Druck machen können auf die Dame aber wie gesagt der Trend geht zum aufhören.


    Die wird Trauer tragen weil noch mal so einen Blöden der so viel Miete zahlt wird sie kaum finden.

    Wer sich nicht lebt, wehrt sich verkehrt!

  • Das ist sehr schade!

    Dann würde ich raten, alle Waren, Geräte, usw. sofort auszuräumen und versuchen, diese privat zu Verkaufen.

    Gar nicht die Vermieterin benachrichtigen, die kann ja klagen - was bei dem nicht vorhandenen Business Permit schwer sein dürfte.

    Alles unter "Erfahrung" abharken und eventuell was Neues versuchen. Die gemachten Erfahrungen waren oft schmerzhaft aber letztendlich doch gut! Fehler in der Zukunft vermeiden - ihr seid jetzt ein erfahrenes, gutes Team!!!:victory


    Alles Gute!

    :hi

    Wer nur in die Fußstapfen anderer tritt, hinterlässt keine eigenen Spuren !
    :hi

  • Denn wir bekommen keine Genehmigung mehr für den Shop für 2020 - die haben wir noch nicht - weil die Dame Vermieterin das Gebäude gar nicht als Gewerbegebäude gemeldet hat. Eine sogenannte Building Business Permit (oder so ähnlich) liegt bei der Stadtverwaltung nicht vor.

    Das sollte eigentlich kein grosses Problem darstellen wenn nicht ein Konkurrent u.U. Euch da einen Sock in die Speichen wirft. Ansonsten is das Alles Inspektions- und Paperarbeit und dabei muss halt ein bisschen Oel ins Getriebe, dass es runder läuft.

    I am multi-talented!

    I can talk and p.iss people off at the same time!


    A pessimist is a man who thinks all women are bad.

    An optimist is a man who hopes they are.


    My mouth is not a bakery, I don't sugarcoat anything!


    If you ask my opinion,
    I am going to tell you the truth,
    Not that what you'd like to hear!


    Ein erfahrener Pilot ist,

    wer seine Erfahrung benutzt,

    um Situationen zu vermeiden,

    die seine Erfahrung erfordern!


    ╭∩╮(︶︿︶)╭∩╮

  • Quote from why-not-why

    Der Trend geht eher zum nicht mehr aufmachen. Wir gehen davon aus dass nach der Krise null Geld mehr da sein wird. Schon gar nicht für Bier und Feste. Also wird unsere Wirtschaftsgrundlage wohl entzogen.

    oh das tut mir leid, dein Beiträge waren toll zu lesen und ich hätte mir gewünscht, dass du mit dem Laden Erfolg hast! Naja ICh denke ohne Corona hätte es wahrscheinlich funktioniert. Planst du was neues zu machen ? Wie läuft der Sari Store, den ihr ja auch habt?


    lg yberion45

  • Wie läuft der Sari Store, den ihr ja auch habt?

    Den haben wir nie verwirklicht. Wenn wir tatsächlich zu machen werden dann wird ein Teil der Einrichtung dafür verwendet. Der Vorteil ist wir sind nicht auf Geld aus dem Store angewiesen. Und wenn ein wenig reinkommt auch gut.



    Das sollte eigentlich kein grosses Problem darstellen wenn nicht ein Konkurrent u.U. Euch da einen Sock in die Speichen wirft

    Da hast du recht aber leider wirft uns unsere Vermieterin permanent Stöcke in die Speichen. Sie war schon mehrmals bei der Barangay und hat sich beschwert bei uns wäre es immer so laut und die Leute trinken bis 2 Uhr nachts. Nur- 1. ist oft ihr eigener Mann dabei und zweitens haben sich die Tanods inzwischen auf unsere Seite geschlagen. Auch der Barangay Capitan kommt ab und an zu einem Plausch vorbei. Die lassen die Dame immer abblitzen aber verlassen können wir uns darauf nicht. Wenn es wieder mal zu einer Schlägerei kommen sollte oder sonst irgendwas passiert sind wir dran.


    Nur die guten Kontakte zur Polizei und inzwischen Barangay haben das verhindert bisher.

    Wer sich nicht lebt, wehrt sich verkehrt!

  • Quote from why-not-why

    Den haben wir nie verwirklicht. Wenn wir tatsächlich zu machen werden dann wird ein Teil der Einrichtung dafür verwendet. Der Vorteil ist wir sind nicht auf Geld aus dem Store angewiesen. Und wenn ein wenig reinkommt auch gut.

    Wenn ihr zumacht, würde ich den Sari Sari Store definitiv eröffnen. Ihr braucht da viel weniger Kapital, kaum miete( falls es am Haus sein soll , wie bei meiner Frau) und könnt vielleicht so herausfinden, welche Waren sehr gut weg gehen, außer Bier . Da könnt ihr dann experimentieren, wie läuft es mit selbst gebackener Ware etc. Wenn ihr dann ein Durchblick habt, was die Filipinos in eurer Stadt lieben und das richtige Sortiment habt, könntet ihr ja erneut mit einem größeren Store versuchen, wo die Miete dann billiger ist, als aktuell.

    Vielleicht kriegt ihr bis dahin auch bessere Connection zu Lieferanten etc.


    Natürlich fleißig hier berichten 😂😂


    lg Yberion45