erste Schritte Richtung Beruf, Integration und das Thema Einschwingen - noch viele Fragen

  • a leider. Ich glaube das bei den Übersee Pinoys der Hang zum protzen, verfälschen und distanzlosem Auftreten noch ausgeprägter ist als bei vielen Europäern


    Ganz früher gab es sogar ganz unangenehme, fordernde Bekanntschaften.

    Genau so...uns geht es ja recht gut :D und so führten zu Anfang auch einige FB Post´s meiner Frau (im Cabrio) sehr schnell zu sehr unangenehmen Bettel- und dann später Schimpfpost´s von anderen Pinays hier in D. Meine Frau hat dann alle Pinays in Europa gebannt. Es ist schlimm..soll nur noch von Thai in Europa geschlagen werden :floet:floet

    Eine gute Landung ist eine, bei der du hinterher weggehen kannst. Eine phantastische Landung ist eine, bei der das Flugzeug noch einmal verwendet werden kann. Starten muss man nicht. Landen schon

  • kann ich voll unterschreiben eure aussagen--allerdings wußte meine frau das selbst und hat von anfang an keinerlei interesse daran gehabt mit anderen pinays in kontakt zu sein..der hauptgrund war (grins) sie sagte wenn eine filipina denkt dein mann ist besser als meiner oder hat mehr als meiner.dann versucht sie den mann zu bekommen

    das man einfach von anderen filipinas angequatscht wird haben wir auch schon erlebt und es war unglaublich was die alles hatten oder was die alles waren(zumindestens den aussagen nach)

    lustiges erlebnis war vor vielen jahren ein besuch im konsulat in frankfurt wir mußten da wegen dem pass hin..dabei haben wir eine filipina getroffen auf dem flur oben,die gleich erzählt hat wie reich sie ist ihr mann sei arzt und sie hätte ebenfalls eine praxis als naturheilkundiger und ein riesen haus mit dienstpersonal etc.pp.

    meine frau hat nur müde gelächelt und mir zugeraunt sieh dir mal der guten ihre kleidung und schuhe an die lügt wie gedruckt

    als wir dann in der botschaft drin waren,bekamen wir mit wie diese dame am schalter stand und es ging darum,daß ihr pass schon lange abgelaufen war und sie die 54euro nicht hatte um den neuen zu bezahlen

    bin echt froh.daß meine frau kontakte zu filipinas hier in D strikt ablehnt und auch im FB schnell entsorgt wenn sie diese geschichten hört die so losgelassen werden

  • Quote from jogy

    meine frau hat nur müde gelächelt und mir zugeraunt sieh dir mal der guten ihre kleidung und schuhe an die lügt wie gedruckt

    Das sind die besten, angeblich reich, aber Klamotten aus den Discounter 🤣🤣🤣 genau mein Humor 🤣🤣


    Na dann weiß ich für die Zukunft, wovon ich meine Frau abhalten werde


    lg Yberion45

  • Also erst einmal noch vielen Dank an alle , die hier reingeschrieben haben.


    Kurzes Update nach nun etwa 1,5 Monaten, die seit meinem letzten Post ins Land gegangen sind.

    Es geht in kleinen Schritten vorwärts - leider - aber ich bin trotzdem zufrieden - das Glas ist ja nicht halbleer sondern halbvoll.


    Auch wenn nicht alles immer idealtypisch läuft - insgesamt wird es schon besser.


    Konkret:


    1. Habe heute bei der ABH eine neue Grenzübertrittsbescheinigung für die Schwiegermutter erhalten, die nun bis 31.07. gültig ist.

    Gleich nen Flug mit Turkish Airlines am 20.07 von MUC nach MNL gebucht.
    Meine Frau hat über eine Forumsseite in FB ein paar Pinoys ausgemacht, die eine ähnliche Situation (Senior Citizen seit Febr. in D) haben, diese fliegen bereits Ende Juni bzw. Angang Juli mit Turkish Airlines - mal sehen was dann da noch an Erfahrungswerten kommt - aber auf jeden Fall haben wir nun dann Ende Juli die normale Familiengröße erreicht.

    Bei der Thai-Airways wird dann auch noch das Geld für das Ticket eingefordert, welches ja ursprünglich für 04.07. angedacht war.


    Das wird dann nachhaltig auf die Integration positiv auswirken. Und auf meine Nerven :-)


    2. Der Sohn meiner Frau war heute den 1. Tag wieder für 2,5h in der Schule und war total begeistert - na den Schwung kann er beibehalten.


    3. Meine bessere Hälfte hat nun einen Deutsch Kurs beim Goethe Institut gemacht - der war zwar anstrengend hat aber bei weitem nicht soviel gebracht, wie erhofft- und eine Teilnahmebestätigung fehlt auch noch.


    3. ABH und Aufenthaltsgenehmigung:
    Wir waren am 18.05. dort und haben einen 18 seitigen Bogen ausgefüllt - indem festgestellt wurde, dass meine Frau keine Terroristin ist, Fingerabdrücke von Ihr und dem Sohn genommen wurden und seitdem warten wir darauf - so wie anscheinend alle andere aus dem Landkreis - die gute Dame hat mir heute den Stapel gezeigt. Seit Anfang Mai kam da nichts zurück. Status ist "erfasst in Bundesdruckerei". Vermutlich hat der Drucker Corona. Somit liegt da einiges auf Eis (Antrag Kindergeld, sowie Teile des Integrationskurses)


    4. Job - wir hatten recht schnell ein 1. Vorstellungsgespräch und eine mündliche Zusage für nen 20h Verkaufsjob- aber der Ansprechpartner ist unseriös und hat anscheinend jedem der da zur Bewerbung da war eine mündliche Zusage gegeben. Nun nach ein paar Fehlversuchen hat meine Frau nun am Mittwoch den nächsten Bewerbungstermin - wenn es klappt klasse, wenn nicht Mund abputzen und weiter.
    Eigentlich ist aber mittelfristig geplant , dass Sie eine Ausbildung macht.


    5. Zeugnisse - Nun ja wie Ihr ja wisst, sind diese nicht vollständig, bzw. nur die Diplomas (ohne Notenseite) von der High School vorhanden und auch die Diplomas von der der 1. Universität (1,5 Jahre fehlen).

    Haben das trotzdem übersetzen lassen und zur Zeugnisannerkennungsstelle geschickt - die hat uns nun ganz klar gesagt was fehlt und wann Sie erst das annerkennen wollen. Somit hat nun meine Frau die Aufgabe den ganzen Schei__ zu besorgen. Bin ziemlich angefixt, denn ich hatte Ihr mehrmals gesagt, wie schwierig es ist Zeugnisse zu besorgen, wenn man nicht im Land ist. Das wird noch sicherlich sehr lustig werden

    6. Führerschein

    Ich habe Deutsche Prüfungsbögen und Unterlagen gekauft und habe mir nun 2 Wochen anhören müssen wie schlimm das doch ist :-)

    Meine Aussage auch hierzu keine Fahrstunde ohne vorher alle Bögen richtig gemeistert zu haben.

    Nun ja meine Meinung, Sie muss nun eben die Aufgaben genau lernen und wenn Sie etwas nicht versteht nachfragen. Englisch verlagert das Thema wieder nur. Inzwischen macht Sie nun 1 Bogen am Tag und das sogar mit recht hoher Trefferquote.

    7.Neuer Ausweis - ROM haben wir recht zügig über das Honorarkonsulat hier in MUC bekommen (4 Wochen). Dann ging es zum Thema Ausweis. Also das Konsulat in Berlin hat uns auf Frankfurt / Wien verwiesen. Die angegebene email Adresse in Wien führt zu einer automatischen Quota rejected Meldung - da ist also das Postfach übergelaufen. Frankfurt hatte zunächst einen Termin im Oktober (!) frei. Nachdem dann meine Frau über FB eine Ansprechpartnerin der Botschaft in Berlin ausgemacht hatte, Hat diese uns dann einen Termin letzten Freitag in Frankfurt verschafft.

    Beim beantragen in Frankfurt haben wir dann noch eine sehr nette Pinoy kennengelernt die seit 1993 in D ist und bei der LH arbeitet. Diese hat dann auch sehr schnell erkannt was meine Frau derzeit bewegt und Ihre Ängste zerstreut und uns Ihre Karte dagelassen. Von Ihr kam auch die klare Ansage -kein Englisch sprechen was bei mir nur zu einem breiten Grinsen geführt hat.

    8.Krankenkasse. Ich bin ja privat versichert und im ganzen Zuge der Themen mit der "Job- Zusage" die ja leider nicht da war, habe ich bei der Krankenkasse angefragt und meine Situation geschildert. Ich hatte ja seit Dezember das Angebot meiner Privaten vorliegen. Die AOK hat sofort gesagt alles kein Problem freiwillige Versicherung und nun ja ich habe da auch nicht nein gesagt.

    Nach 2,5 Wochen "Antragsprüfung kam dann raus ne geht nicht - verstehe ich ja alles auch was im Gesetz steht nur ich war der naiven Annahme unterlegen mit Experten zu sprechen.

    Egal dann Antrag bei der Privaten Krankenkasse ausgefüllt - und was dann kam - die haben alles getoppt.

    Zuerst kam ein "netter Fragebogen - Gesundheitsbogen genannt" - gerade dass man nicht noch den Aidstest machen muss. (Den meine Frau erst letztes Jahr wg. der Schwangerschaft gemacht hat)

    2 Tage später ein Fragebogen - äußerst unfreundlich geschrieben mit dem Hinweis und Terminsetzung, dass Sie einen Aufenthaltstitel brauchen der 24 Monate gültig ist und darüberhinaus wird die vorhanden Schengenversicherung (wohlgemerkt der gleichen Versicherung) nicht anerkannt und ich muss alle Beiträge ab Februar zahlen. So in Summe also 3000€ nachzahlen - ja klar.

    Nach einem Telefonat mit meinen Vermittler - wurde dann aber sehr schnell zurückgerudert und sich x-mal entschuldigt - die Suchen auch jeden Tag einen Dummen.


    Na Ihr könnt mal Daumen drücken, wenn das mit dem Job klappen sollte bei meiner Frau, dann stehen wir wieder bei der AOK.

    Ist alles nur zu meiner Unterhaltung.

  • Bei der Thai-Airways wird dann auch noch das Geld für das Ticket eingefordert, welches ja ursprünglich für 04.07. angedacht war.

    Dann drücke ich mal die Daumen, dass es etwas gibt! Aufgrund der Insolvenz soll es ja nochts geben

    Das wird dann nachhaltig auf die Integration positiv auswirken. Und auf meine Nerven

    Das glaube ich dir...Toi, Toi, Toi

    Job - wir hatten recht schnell ein 1. Vorstellungsgespräch

    Hat sie denn schon den Integrationskurs fertig gemacht?

    Ich habe Deutsche Prüfungsbögen und Unterlagen gekauft und habe mir nun 2 Wochen anhören müssen wie schlimm das doch ist

    Das haben wir, trotz B2 Deutsch, auf englisch gemacht...war am ende leichter und vermutlich weit günstiger!

    Krankenkasse. Ich bin ja privat versichert und im ganzen Zuge der Themen mit der "Job- Zusage" die ja leider nicht da war, habe ich bei der Krankenkasse angefragt und meine Situation geschildert. Ich hatte ja seit Dezember das Angebot meiner Privaten vorliegen. Die AOK hat sofort gesagt alles kein Problem freiwillige Versicherung und nun ja ich habe da auch nicht nein gesagt.

    Nach 2,5 Wochen "Antragsprüfung kam dann raus ne geht nicht - verstehe ich ja alles auch was im Gesetz steht nur ich war der naiven Annahme unterlegen mit Experten zu sprechen.

    AOK dürfte zu teuer sein, weil das von der 50% deines Einkommens gerechnet wird. Bei uns war die PKV deutlich günstiger

    Zuerst kam ein "netter Fragebogen - Gesundheitsbogen genannt" - gerade dass man nicht noch den Aidstest machen muss. (Den meine Frau erst letztes Jahr wg. der Schwangerschaft gemacht hat)

    Das ist normal...Risikoberechnung und entsprechende Kosten. Meine Frau musste damals sogar eine ärztliche Untersuchung haben für die PKV. War aber beimir vor fast 40 Jahren schon so!

    2 Tage später ein Fragebogen - äußerst unfreundlich geschrieben mit dem Hinweis und Terminsetzung, dass Sie einen Aufenthaltstitel brauchen der 24 Monate gültig ist und darüberhinaus wird die vorhanden Schengenversicherung (wohlgemerkt der gleichen Versicherung) nicht anerkannt und ich muss alle Beiträge ab Februar zahlen. So in Summe also 3000€ nachzahlen - ja klar.

    Das stimmt...die meisten KV benötigen einen Aufenthaltstitel und ja stimmt auch...in deutschland gibt es eine Versicherungspflicht. Ab dem Tag der Wohnsitznahme gilt die "Einreiseversicherung" nicht mehr und sie muss zahlen, egal ob AOK oder PKV! Sieh zu das du das hinbekommst, du musst das i.d.R. zur AE vorlegen! Die KV muss ab dem Tag der Wohnsitznahme (Anmeldung) gezahlt werden. Waren bei uns auch ein paar hundert euro Nachzahlung

    Demokratie ist eine Einrichtung, die es den Menschen gestattet, frei zu entscheiden, wer an allem schuld sein soll :hi

  • 1. Habe heute bei der ABH eine neue Grenzübertrittsbescheinigung für die Schwiegermutter erhalten, die nun bis 31.07. gültig ist.

    Gleich nen Flug mit Turkish Airlines am 20.07 von MUC nach MNL gebucht.

    Wie will Deine Schwiegermutter nach D kommen? Sie kann das Land nicht verlassen wenn sie nicht ein OFW ist!

    Bei der Thai-Airways wird dann auch noch das Geld für das Ticket eingefordert, welches ja ursprünglich für 04.07. angedacht war.

    Da warten viele Leute drauf!

    I am multi-talented!

    I can talk and p.iss people off at the same time!


    A pessimist is a man who thinks all women are bad.

    An optimist is a man who hopes they are.


    My mouth is not a bakery, I don't sugarcoat anything!


    If you ask my opinion,
    I am going to tell you the truth,
    Not that what you'd like to hear!


    Ein erfahrener Pilot ist,

    wer seine Erfahrung benutzt,

    um Situationen zu vermeiden,

    die seine Erfahrung erfordern!


    ╭∩╮(︶︿︶)╭∩╮

  • Wie will Deine Schwiegermutter nach D kommen? Sie kann das Land nicht verlassen wenn sie nicht ein OFW ist!

    Sie muss zurück....eigentlich auf Schengen für ein paar Wochen zur Hochzeit eingeladen, hängt sie jetzt wegen Corona schon viele Monate rum und geht den beiden auf den Geist1 Sie soll endlich zurück auf die Phills :happy

    Demokratie ist eine Einrichtung, die es den Menschen gestattet, frei zu entscheiden, wer an allem schuld sein soll :hi

  • ist der Ehepartner nicht automatisch mitversichert?

    Nein, muss beantragt werden und bei einer PKV (wie beim TE und mir damals) etwas anders. Das kostet dann extra

    Demokratie ist eine Einrichtung, die es den Menschen gestattet, frei zu entscheiden, wer an allem schuld sein soll :hi

  • ich habe mir erlaubt Dein Zitat mit Nummern zu versehen, dann wirds nicht so lang wenn ich darauf antworte - hoffe das passt.

    zu 1. => Integrationskurs anmelden kann ich erst machen wenn der Titel da ist - wenn dann wird da aber nur der Teil mit Leben in Deutschland gemacht (B1 hat Sie) => Arbeitserlaubnis hat Sie in der Fiktionsbescheinigung stehen.

    zu. 2. Sehe ich persönlich etwas anders - viele Fragen haben primär mit Wissen zu tun und das muss gelernt werden - die Praxisprüfung muss nicht auf Englisch durchgeführt werden - spätestens da wird es lustig am Andreaskreuz :-) - aber das läuft ja einigermaßen.

    zu 3. AOK kostet die Freiwillige genau 200 inkl. Kind zu 600 Eur privat (wobei die Aussage Unter Vorbehalt zu sehen ist, bei den Experten)

    Das Thema ist der Passus mit Lebensunterhalt im Aufenthaltstitel und des Aufenthaltsgesetzes - eigentlich ein Selbstläufer, wenn man in der Antragsabteilung Ahnung hat und ein Kunde diese Situation schildert. Was ich erlebt habe ist hier Inkompetenz und eine Kommunikation zum vergessen.

    zu 4. Das mag rechtlich alles richtig sein, aber der Ton macht die Musik zum Kunden - zum Thema Versicherungspflicht - ich habe das schriftlich vorliegen, dass Sie nichts berechnen.

    Das Thema KV ist bei meinem Vermittler schon seit Oktober bekannt - das ganze Thema hat sich so erstmal aufgelöst. Nur kenne ich auch andere Bögen, die wesentlich kulanter gestaltet sind - aber so verdienen ja die Versicherungen Ihr Geld.

  • so wieder ein paar wichtige Schritte weiter.


    Meine Frau hat nun einen Job bekommen auf 20h Basis - fühlt sich schon recht wohl und das Thema Deutsch kommt nun zwingend über den Job.


    Dadurch hat sich das Krankenversicherungsthema für Sie und Ihren Sohn nun von privat auf Gesetzliche KV geändert.Die 2 Aufenthaltstitel sind nun auch da nach x Wochen verspätung -egal.


    Ebenso bekommen wir nun den neuen phil. Ausweis mit geänderten Namen noch diese Woche zugeschickt. Bei dem Konsulat in FRA ist der alte schon angekommen.


    Bescheinigung für Integrationskurs haben wir auch, neben dem Führerschein sind das nun die nächsten Schritte.

    Aber erstmal muss sich das Arbeitsthema noch 1-3 Wochen einschwingen.


    Kindergeldantrag ist auch weggeschickt - obwohl die Steuernummer für den Sohn fehlt, da das schlaue Amt das natürlich an die richtige Adresse aber an den Nachnamen von den Sohn schickt - (minderjährig) - ich habe nun den Nachnamen von dem Sohn an den Briefkasten gehängt, da die es nicht schaffen das zu ändern (z.B. an die Mutter zu schicken)- die Nummer ist da, kann man auch mir nicht weiter geben wg. Datenschutz - aber der Kinderkasse darf ich die Nummer telefonisch weitergeben - deswegen habe ich den Antrag nun auch weggeschickt.


    Echt cool wie bescheuert wir in D sind - der Brief dauert auch wieder 4 Wochen - in unserer volldigitalen Behördenwelt -


    jetzt noch die Schwiegermama in den Flieger zu den Phils bringen und es wird auch dann zu Hause viel besser.

    Anscheinend wird auf den Phils bei der Ankunft die Dauer bis das Swaptest Ergebnis da ist künstlich rausgezögert, damit man noch länger im Hotel bleiben darf - wer es schneller will kann natürlich noch einen zusätzlichen in Makati im KKH machen lassen, da ist das Ergebnis fix da aber man hat auch wieder 8k Peso ausgegeben. Die Vorbereitung wird aber erst nächste Woche hier angegangen.

  • so kurzes Update.


    1.Job => 1. Geld vom AG ist da, Kindergeld auch -Nur 3 Monate rückwirkend, da das am Aufenthaltstitel hängt, der ja verspätet wg. Corona kam.

    Alles wurde entsprechend auf Ihr eigenes Konto überwiesen - tja und das wird nun dann teilweise auch gleich für Sie und den Sohn angelegt.


    Den Job , den Sie momentan macht ist natürlich keiner, der auf Dauer ist, aber er hat den guten Nebeneffekt, dass man nun besser die nächsten Schritte

    angehen kann, weil auch viel besser rauskommt wo es noch hakt.

    2. Tja Krankenkassenthema ist auch abgehakt.

    3. Treffen mit anderen Phils + Anhang
    Ergebnis die waren sehr nett und auch in Ihren Aussagen sehr vernünftig, nach dem Motto Wenn man in einem Land lebt, dann muss man auch unbedingt die Sprache sprechen - war sehr lustig bei der Diskussion war ich nur Zaungast. Die Kinder von denen sprechen alle meist nur noch deutsch.

    Ansonsten klar für meine Frau war es auch einmal gut zu sehen wie es bei anderen so läuft die hier schon Vorsprung haben.


    Wesentlich besser als dieses FB Bling Bling Welt und das dumme Geschwätz Ihrer sog. Freundinnen.


    Ansonsten gibt es noch viel zu tun - lerne gerade mit dem kleinen Deutsch, nachdem das ja bis jetzt die größte Baustelle ist.

    Geduld ist gefragt.

  • Den Job , den Sie momentan macht ist natürlich keiner, der auf Dauer ist, aber er hat den guten Nebeneffekt, dass man nun besser die nächsten Schritte

    muss sie den Integrationskurs von Anfang an machen oder kann sie ein paar Module überspringen?

  • muss sie den Integrationskurs von Anfang an machen oder kann sie ein paar Module überspringen?

    Sie kam ja, wenn ich mich recht erinnere, wie meine Frau schon mit B1 aus den Philippinen und da muss man keinen Integrationskurs mehr machen...nur die Prüfung "Leben in Deutschland"


    Deshalb lohnt sich die lange Zeit bis zum Visum um bis B1 zu lernen, Zeit die man sonst verschenkt

    Demokratie ist eine Einrichtung, die es den Menschen gestattet, frei zu entscheiden, wer an allem schuld sein soll :hi

  • So kurzes Update-

    Anmeldung für den Führerschein meiner Frau wird nun ASAP erfolgen - letzte Woche hat Sie den 1. Hilfe Kurs gemacht.

    Anmeldung wird ja 6 Wochen + brauchen.

    Btw wir haben nun auch schriftlich die Bestätigung, des Landratsamtes / Führerscheinstelle dass Ihr Führerschein in D 1 Jahr gültig ist und somit bis Februar gilt wg. Corona - aber ganz ehrlich bin ich froh, wenn Sie dann bald mal Fahrstunden nimmt.

    Ist eben etwas anderes wenn der Fahrlehrer sagt fahr mehr links als der Ehemann :heilig

    Ansonsten

    Thema Orientierungskurs - der örtliche Anbieter gab mir Rückmeldung, dass der Kurs im November bereits belegt ist , aber es im April 2021 den nächsten gibt.

    Uff.